PRopaganda für Perversion. Abtreibung an Weihnachten.
meinbezirk.at
Eva
82

Benefizabend: Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten

Im www.gynmed.at/home findet am 17. Dezember ein Benefizabend statt. Mit den Spenden soll ein Schwangerschaftsabbruch für eine Frau finanziert …
Da kann man sich nur an den Kopf greifen vor solcher Idiotie. Es ist nicht zu fassen, mit welchen Satanischen Methoden der Mensch in die Schöpfung eingreift und dann noch meint er sei im Recht.
Tina 13
Furchtbar
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Eremitin likes this.
bert
St.Athanasius shares this.
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist auch schon sündhaft.
Susi 47
wehe wehe
welch ein teuflicheer plan
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Joannes Baptista likes this.
Gestas likes this.
Caruso
Er heißt mit Vornamen Christian, sie mit Nachnamen Hirn. Beides ist ziemlich. unpassend.
Benefizabend für Abtreibung - wie kann jemandem so etwas krankes einfallen.
Nicky41 and 4 more users like this.
Nicky41 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Elista likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus
Geh schau, das ist also der Fiala, dass der sich das noch traut...
Schrecklich! Möge es verhindert werden !
Nicky41 and 3 more users like this.
Nicky41 likes this.
Joannes Baptista likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Elista
Mit dem Erlös von der Benefizveranstaltung könnten sie der Frau die nötigen finanzielle Hilfe geben, damit sie ohne Angst ihr Kind bekommen und versorgen kann! Aber das ist ja nicht ihr Ziel
Faustine 15 and 7 more users like this.
Faustine 15 likes this.
michael7 likes this.
Nicky41 likes this.
gennen likes this.
Joannes Baptista likes this.
Susi 47 likes this.
Eva likes this.
Heilwasser likes this.