Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations

Coronavirus – Ältester geheilter Patient: Katholischer Bischof (98)

Der Fall von Bischof Zhu hat in der chinesischen öffentlichen Meinung für Aufsehen gesorgt und wurde zu einem Beispiel für die Überwindung der Krankheit. Nanyang (kath.net) Bischof Joseph Zhu Baoyu …
michael7
Diese Heilung des Bischofs ist wirklich außergewöhnlich, bzw. wunderbar: Bei einer Masseninfektion wird man kaum die ganz alten Menschen, und in China vor allem: kaum alte katholische Bischöfe vordringlich behandeln oder versorgen!

Sogar im ganz normalen Krankenhausbetrieb ohne jede Not werden auch in Europa für Menschen über 80 kaum noch lebensverlängernde Maßnahmen ergriffen.
Bei gewöhnl…More
Diese Heilung des Bischofs ist wirklich außergewöhnlich, bzw. wunderbar: Bei einer Masseninfektion wird man kaum die ganz alten Menschen, und in China vor allem: kaum alte katholische Bischöfe vordringlich behandeln oder versorgen!

Sogar im ganz normalen Krankenhausbetrieb ohne jede Not werden auch in Europa für Menschen über 80 kaum noch lebensverlängernde Maßnahmen ergriffen.
Bei gewöhnlichen Lungenentzündungen z.B. werden die Angehörigen gefragt, ob man da noch was machen solle. Das ist eigentlich unerhört, weil heute eine normale Lungenentzündung in wenigen Tagen mit Antibiotika wieder zum Abklingen gebracht werden kann.
Und trotzdem wird es in diesen und ähnlichen Fällen nicht mehr gemacht, der Patient stirbt "einfach", möglicherweise unter Betäubung und ohne Möglichkeit, sich zu wehren - und leider heute auch oft, ohne dass man ihm noch die Sterbesakramente gibt oder ihn sonst auf das Sterben vorbereitet!
😡
Elista
Wer weiß, warum Gott ihn geheilt hat. Um den Menschen um ihm herum Hoffnung zu geben? Wird er noch gebraucht?
michael7
Beten wir für ihn und für die Katholiken in China! Die Epidemie schwächt ja auch die Regierung, die ja in der letzten Zeit immer heftiger gegen die Christen gewütet hat! - Vielleicht hat sie jetzt nicht mehr so viel Macht, weitere Maßnahmen gegen die Religion zu ergreifen?!
🙏 🙏 🙏
Elista
Somit ist dies auch ein Eingreifen Gottes in das gottlose Regime, das Christen verfolgt, Abtreibung erzwingt, sein eigenes Volk ausspioniert, kontrolliert, das "Staatsfeinde" verfolgt und beseitigt...
167 - Wie geht es den Christen in China
viatorem
Hier ist etwas aus dem Ruder gelaufen und nun ist die Büchse der Pandora weit geöffnet worden.
Wer kann sie schließen?
michael7
Die Epidemie kann auch noch für den Westen zum Weckruf werden!?
🙏
viatorem
Weckruf für den Westen?

Neiin,neiin, keine Panik, Herr Spahn hat gesagt, es ist alles im Griff 👌

Nur keine Sorge, Herr Spahn und seine fleissigen Mitarbeiter arbeiten an einer Lösung . 😊
michael7
@viatorem: Wir wissen nicht, was alles kommt, aber es könnte schnell auch bei uns sich einiges ändern:
Sperrzonen wegen Coronavirus in Italien, Karneval in Venedig abgesagt

🙏 🙏 🙏 🤗 😇
viatorem
@michael7

Ja, ich denke wir werden auch heimgesucht werden.

Italien ist ja nur ein Katzenprung entfernt.

Entweder wir sterben am Virus, oder wir überleben ihn. So wie es aussieht, gibt es noch keine wirksame Heilungsmöglichkeit , sonst würden die Städte nicht abgeschottet werden.
michael7
Es stirbt nur ein kleiner Prozentsatz. Aber es dürfte ziemlich ansteckend sein! - Es erinnert ein wenig an die Pest-Epidemien im Mittelalter, wo die Menschen auch nicht wussten, woher das kommt und wie man sich schützen soll!
Elista
Auch wenn wir gesund bleiben kann es ganz schön schlimm werden. Das öffentliche Leben bricht in den abgeriegelten Regionen zusammen, Betriebe können nicht produzieren, Waren nicht ausgeliefert werden, ... da braucht man keine besonders große Phantasie, um sich die Auswirkungen auszumalen.
Reisen, Feste, Konferenzen werden abgesagt, Schulen und Einrichtungen geschlossen...
🙏 🙏 🙏
Elista
Ärzte und Epidemiologen ordnen den Fall und die Gesundung als außergewöhnlich ein, da sich das Virus für ältere Menschen und Patienten mit komplizierten klinischen Zuständen oft als tödlich erweist. Der Fall von Bischof Zhu hat in der chinesischen öffentlichen Meinung für Aufsehen gesorgt und wurde zu einem Beispiel für die Überwindung der Krankheit.
Elista
Diese Heilung hat in China viel Aussehen erregt und gibt vielen Menschen Hoffnung!
Sicher gibt das auch den Chinesen zu denken, die noch keine Christen sind!
Elista
Bischof Joseph Zhu Baoyu aus Nanyang/China ist der älteste dokumentierte Patient, der von einer Coronavirusinfektion wieder gesundet ist. Der 98-Jährige (Archivfoto) mit diversen Vorerkrankungen (darunter Herzrhythmusstörungen) erkrankte Anfang Februar, wurde intensivmedizinisch betreut und inzwischen auf den Infekt negativ getestet, seine Lungen sind nicht mehr infiziert.
SCIVIAS+
Ein sehr schönes Foto, das macht Hoffnung für China. ✍️
Elista
Das sehe ich auch so!