"Heidnische Liturgie" Copie von katholisches info

(Rom) Am vergangenen Samstag, 12. Oktober, zelebrierte der neue Kardinal und Synodale der Amazonassynode, Michael Czerny SJ, eine „Messe für die Erde ohne Übel“. Entstanden ist diese „Messe“ …
Manchen ist halt einfach nichts zu blöd. Machen überall mit nur um dabei zu sein und erkennen nicht mal den Sinn, der dahinter steckt. Haben keine Ahnung und machen sich auch gar nicht schlau, was warum so ist! Dummheit muß bestraft werden - sie wissen nicht was sie tun!
sudetus
alles abgefallene Katholiken, sehr traurig !
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
DJP likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Lichtlein
AFTERKIRCHE nach Anna Kath. Emmerick
sudetus and 3 more users like this.
sudetus likes this.
Heilwasser likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Heute abend hat mich ein wunderbarer Film getröstet über den heiligen Josef von Copertino. Hier ist er. Ich wünsche Euch damit viel Freude! www.youtube.com/watch
Vered Lavan and 5 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Faustine 15 likes this.
Alexander VI. likes this.
matermisericordia likes this.
Alfonso M. likes this.
Gestas likes this.
Bin dabei es bei Gtv hochzuladen. Es müßte in 1-2 Stunden unter "Videos" erscheinen.
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
DJP likes this.
Thomasius
Irre, einfach nur irre!
Susi 47 likes this.
Gestas
Teufelsmesse in einer katholischen Kirche.Blasphemie!
Mangold03 and 5 more users like this.
Mangold03 likes this.
DJP likes this.
Faustine 15 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Vered Lavan likes this.
Ratzi likes this.
Gestas likes this.
"Kirche" lebt laut Evangelium von Anfang an im Auftrag der Unterscheidung/der Abkehr von der Unwahrheit - die Geschichte erweist die Wahl eines neuen Papstes ggf. als Notwendigkeit und Weg der Reinigung. Sehen wir das sehr gelassen - es gibt geistgeführte Alternativen zu BG"P"F - unser Gewissen ist gebunden an die Frohbot-schaft - lassen wir uns nicht Verstümmelung der Liebe einreden - Liebe …More
"Kirche" lebt laut Evangelium von Anfang an im Auftrag der Unterscheidung/der Abkehr von der Unwahrheit - die Geschichte erweist die Wahl eines neuen Papstes ggf. als Notwendigkeit und Weg der Reinigung. Sehen wir das sehr gelassen - es gibt geistgeführte Alternativen zu BG"P"F - unser Gewissen ist gebunden an die Frohbot-schaft - lassen wir uns nicht Verstümmelung der Liebe einreden - Liebe unterscheidet, Liebe trennt, was nicht vereinbar ist . . .
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Anna Dagmar likes this.
Vered Lavan likes this.
Was werden die Katholiken tun, wenn sie diese neuesten Vorgänge sehen? Ich befürchte, dass sehr viele sich vom katholischen Glauben abwenden. Sie werden die katholische Kirche verachten, weil sie nicht unterscheiden können zwischen Konzilssekte und wahrer Kirche.
Alexander VI. and 2 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
Ratzi
Bergoglio muss so schnell wie möglich entmachtet und verbannt werden. Eine Option wäre (eine andere Option fällt mir momentan nicht ein), dass Erzbischof Carlo Maria Vigano SOFORT zum rechtmässigen Papst gewählt wird. Dieser vom Hl. Geist geführte Bischof könnte alle teuflischen Häresien Bergoglios weltweit bekannt machen, Bergoglio verurteilen und über ihn den Kirchenbann aussprechen. Bitten …More
Bergoglio muss so schnell wie möglich entmachtet und verbannt werden. Eine Option wäre (eine andere Option fällt mir momentan nicht ein), dass Erzbischof Carlo Maria Vigano SOFORT zum rechtmässigen Papst gewählt wird. Dieser vom Hl. Geist geführte Bischof könnte alle teuflischen Häresien Bergoglios weltweit bekannt machen, Bergoglio verurteilen und über ihn den Kirchenbann aussprechen. Bitten wir Gott für die Umsetzung dieser Option!
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Antiquas likes this.
Sehr gut. Daran hatte ich auch schon gedacht. Ich könnte mir Vigano auch als guten Papst vorstellen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan likes this.
Sancta
@Ratzi
Wer soll Bergoglio so schnell wie möglich entmachten?
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
matermisericordia likes this.
Ratzi
@Sancta Es gibt noch einige rechtgläubige Bischöfe und Kardinäle, die sich bedeckt halten und die nur darauf warten, bis ihre Zeit gekommen ist. Gott wirkt im Verborgenen. Judas wurde auch durch Matthias ersetzt, quasi "über Nacht". Die Tage und Stunden von Bergoglio sind gezählt!
Eugenia-Sarto likes this.
Pazzo
@Ratzi Dachte nicht, daß Sie SO naiv sind? DIESE Mafia duldet keine Gegner. Im Alten Rom herrschten die gleichen Verhältnisse, bevor das Reich unterging. Gegner vergiftete man. Im Vatikan liegen da vielleicht schon einige Gebeine solcher Gegner. Jedenfalls aber solche, die bei Schwarzen Messen getötet/gegessen wurden. Nee, einen weiteren "Papst" gibt es nicht mehr, das ist gegessen. Es war ja …More
@Ratzi Dachte nicht, daß Sie SO naiv sind? DIESE Mafia duldet keine Gegner. Im Alten Rom herrschten die gleichen Verhältnisse, bevor das Reich unterging. Gegner vergiftete man. Im Vatikan liegen da vielleicht schon einige Gebeine solcher Gegner. Jedenfalls aber solche, die bei Schwarzen Messen getötet/gegessen wurden. Nee, einen weiteren "Papst" gibt es nicht mehr, das ist gegessen. Es war ja auch Benedikt bereits der 265.! Jetzt kommt erst mal "Maytreja" & CO. Bis zu Petrus II. brauchen wir auf keinen Papst mehr zu hoffen, dieses Geschenk haben wir verspielt.
Die Kirche der neuen Ära wird Satan verehren
matermisericordia likes this.
Hat auch Bischof René Henry Gracida schon geschnallt, dass es so nicht geht, ich warte erst einmal ab - und dies ist sehr bedeutsam - wie es nach 30 Jahren mit neuen unausweichlichen Bichofsweihen in der FSSPX weiter geht.
Antiquas likes this.
Was gibt es da noch zu sagen?

Ich behaupte, dass der Höhepunkt der Zerstörung des katholischen Glaubens durch Rom nun gekommen ist.

Schlimmer kann es doch nicht werden.

Alle menschlichen Sünden sind schlimm.

Aber statt Gott, den allmächtigen Schöpfer Himmels und der Erde anzubeten und sich nun mit den bösen Geistern, mit Götzen sich zu befassen im Zentrum der Christenheit,
das erfüllt wohl…More
Was gibt es da noch zu sagen?

Ich behaupte, dass der Höhepunkt der Zerstörung des katholischen Glaubens durch Rom nun gekommen ist.

Schlimmer kann es doch nicht werden.

Alle menschlichen Sünden sind schlimm.

Aber statt Gott, den allmächtigen Schöpfer Himmels und der Erde anzubeten und sich nun mit den bösen Geistern, mit Götzen sich zu befassen im Zentrum der Christenheit,
das erfüllt wohl die Worte der Muttergottes von La Salette:

Rom hat den Glauben verloren.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
esra likes this.
Liberanosamalo likes this.
Pazzo
@Eugenia-Sarto Schlimmer kann es nicht mehr werden, so sagten sich viele während der letzten Jahre. Aber es ging immer wieder eine Stufe tiefer. Satan läßt sich nicht lumpen.
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Alexander VI. likes this.
Alfonso M. likes this.
Rom hat den glauben seit langem verloren...
Assisi war die Bestätigung
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
matermisericordia likes this.
Schlimmer geht´s immer, leider.
Faustine 15 likes this.