marthe2010
1032.3K

Maria und die Moslems | Bischof Fulton J. Sheen | Fatima

Maria ist für die Moslems die wahre Sayyida, oder Frau. Im moslemischen Glauben wäre möglicherweise einzig Fatima, die Tochter Mohammeds, eine ernsthafte Rivalin Marias. Nach Fatimas Tod jedoch …
,Jaimemn likes this.
Christian.Prince
Zitat: "Bei jedem apologetischen Versuch ist es immer am besten damit zu beginnen, was die Menschen bereits akzeptieren."

Natürlich. Deshalb den Koran verwenden, um den Islam zu zerstören!
Christian.Prince
Der letzte Beleg für die Beziehung von Fatima mit den Moslems ist die Begeisterung, mit der Moslems in Afrika und Indien und anderswo der Pilgerstatue unserer Lieben Frau von Fatima aufnahmen, wie zuvor erwähnt. [...]

www.youtube.com/watch
5 more comments from Christian.Prince
Christian.Prince
Zitat: "...um dem moslemischen Volk ein Versprechen zu geben, und als Zusicherung, dass sie, die ihr so viel Respekt entgegenbringen, auch eines Tages ihren Göttlichen Sohn akzeptieren werden."

Kann ich nicht bestätigen. Ist auch völlig unlogisch. Kein Muslim wird Christus als Gott akzeptieren, nur weil man seine Mutter "verehrt". Wäre dem so, hätten sich bis 1950 Millionen Muslime deshalbMore
Zitat: "...um dem moslemischen Volk ein Versprechen zu geben, und als Zusicherung, dass sie, die ihr so viel Respekt entgegenbringen, auch eines Tages ihren Göttlichen Sohn akzeptieren werden."

Kann ich nicht bestätigen. Ist auch völlig unlogisch. Kein Muslim wird Christus als Gott akzeptieren, nur weil man seine Mutter "verehrt". Wäre dem so, hätten sich bis 1950 Millionen Muslime deshalb schon bekehrt. Etwas unlogisch gedacht vom Bischof... Soweit mir bekannt, hat Maria keine Bedeutung, die Muslime zur Konversion bringen würde.
www.katholisches.info/…/imam-zerstoert-…
Christian.Prince
Zitat: Es ist unser Glaube, dass dies nicht dadurch geschehen wird, dass man das sie das Christentum direkt lehrt, sondern dass man die Moslems dazu aufruft, die Mutter Gottes zu verehren.

Ich denke nicht, dass so ein Versuch zum Erfolg führen würde, da der Muslim letztendlich Allah als seinen Gott behält! Und das macht ihn niemals zum Christen. Durch den Koran selbst muss das Fundament des …More
Zitat: Es ist unser Glaube, dass dies nicht dadurch geschehen wird, dass man das sie das Christentum direkt lehrt, sondern dass man die Moslems dazu aufruft, die Mutter Gottes zu verehren.

Ich denke nicht, dass so ein Versuch zum Erfolg führen würde, da der Muslim letztendlich Allah als seinen Gott behält! Und das macht ihn niemals zum Christen. Durch den Koran selbst muss das Fundament des Islams gebrochen werden und dann bricht alles zusammen! Danach kann man dem Muslim aus der Schrift darlegen, dass Jesus Christus Mensch geworden ist, um uns zu erlösen.
Christian.Prince
Zitat: Gegenwärtig [d.h. zu Beginn der 1950er Jahre, Anm. d. Ü.] wandelt sich der Hass, den die Moslem für die westliche Welt empfinden, zu einem Hass gegen das Christentum selbst.

Was bedeutet "Gegenwärtig"?
Die Mohammedaner haben das Christentum als "Götzendienst" schon immer gehasst! Oder wurden seit Mohammed keine Kriege gegen das Christentum geführt?
Christian.Prince
Die missionarischen Versuche der Kirche hinsichtlich dieser Gruppe waren, zumindest oberflächlich betrachtet, ein Misserfolg, da die Moslems bis jetzt so gut wie nicht bekehrbar waren.

Einen Moslem sollte man versuchen mit dem Koran zu schlagen!

Gemäß Koran wurde auch das Evangelium von Allah hinab gesandt. Gemäß Koran ist das Evangelium das Wort Allahs. Gemäß Koran vermag niemand das …More
Die missionarischen Versuche der Kirche hinsichtlich dieser Gruppe waren, zumindest oberflächlich betrachtet, ein Misserfolg, da die Moslems bis jetzt so gut wie nicht bekehrbar waren.

Einen Moslem sollte man versuchen mit dem Koran zu schlagen!

Gemäß Koran wurde auch das Evangelium von Allah hinab gesandt. Gemäß Koran ist das Evangelium das Wort Allahs. Gemäß Koran vermag niemand das Wort Allahs abzuändern! Demnach kann 1) das Evangelium nicht verfälscht worden sein, ansonsten wäre der Koran falsch, weil das Wort Allahs dann doch verändert wurde und 2) wenn das Evangelium nicht geändert worden sein kann und richtig sein muss, da Allahs Wort, widerspricht es dem Koran massiv! Und dann ist der Koran wiederum falsch!
Christian.Prince
Zitat: "Da er die Idee der Dreifaltigkeit missverstand, machte Mohammed aus Christus einen Propheten, der ihn selbst angekündigt hätte..."

Christus hat aber nicht nur angekündigt, sonder auch gesandt!
Das ist ein entscheidender Punkt. Denn nur GOTT allein kann einen wahren Propheten senden. Demnach wäre - wenn die Muslime für sich in Anspruch nehmen, dass Mohammed der versprochene Tröster …More
Zitat: "Da er die Idee der Dreifaltigkeit missverstand, machte Mohammed aus Christus einen Propheten, der ihn selbst angekündigt hätte..."

Christus hat aber nicht nur angekündigt, sonder auch gesandt!
Das ist ein entscheidender Punkt. Denn nur GOTT allein kann einen wahren Propheten senden. Demnach wäre - wenn die Muslime für sich in Anspruch nehmen, dass Mohammed der versprochene Tröster wäre, was diese auch tun - Christus folglich selbst GOTT!

Joh 15,26 Wenn aber der Tröster kommen wird, den ich euch senden werde vom Vater...

Natürlich hat Christus den Heiligen Geist gesandt und nicht den falschen Propheten, Mörder, Kinderschänder, Vergewaltiger, Sklavenhändler und Räuber Mohammed.
marthe2010 likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Bethlehem 2014
Interessant, wieviele Klicks und wie wenige "Likes" dieser Artikel bekommt. Na, da hat Maria ja noch viel zu bekehren! Und ich will mich da gar nicht ausnehmen...
marthe2010 likes this.
Josephus
Tolle Worte. Dennoch ist der Berliner Attentäter vor und nach seinem Anschlag vor der örtlichen Moschee gefilmt worden. Was schließen wir daraus? Bezeichnend auch, dass alle dortigen muslimischen Gemeindemitglieder dicht gehalten haben, obwohl nach dem Mörder , den viele dort alle gut gekannt haben dürften, intensiv öffentlich gefahndet wurde. Was schließen wir daraus?
marthe2010 likes this.
Wiktoria likes this.
cyprian
Sehr gut! Geradezu prophetische Worte Anfang der 50's d.l.Jh. !
marthe2010 likes this.