„Die marxistische Kirche huldigt der heiligen Greta und propagiert Klimaschutz statt Lebensschutz. Klar, das gefällt ja auch der Kanzlerin besser...“ (Michael Hesemann)
vaticannews.va
Tesa
52

Marx fordert auf Synode „Perspektivwechsel“ - Vatican News

Es hat ihn selbst ein bisschen überrascht: Schon am ersten Tag der Synode stand der deutsche Kardinal Reinhard Marx auf der Rednerliste. In seinem …
Susi 47 likes this.
Pazzo
Spruch: "Suchet zuerst das Reich Gottes, alles andere wird euch dazugegeben werden!" Umgekehrt funktioniert's halt nicht! Unnützes Blabla. Was, wenn in wenigen Jahren statt des Regenwaldes ein Wüstengebiet entsteht. So geschehen auch mit der einst blühenden Sahara. Die Nachkommen schert es nicht, sie kennen es nicht anders.
Greta kann ganz schön böse werden und würde Reinhard Marx die Ohren lang ziehen, wenn er nicht folgt.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Eremitin likes this.
Unsere Bischöfe sind zu braven Umwelt-Ministern geworden ! Einige haben nicht nur ihr Kreuz abgelegt, sondern auch ihren lauwarmen Glauben ! Ihr Kampf gilt der " Umweltrettung " und nicht der Rettung der Seelen ! Mit ihrem Kirchensteuergeld hat sich die deutsche Kirche eine weltweite Stimme erkauft. Geld verdirbt nicht nur den Charakter, sondern auch den Glauben. Deshalb sind die Antworten …More
Unsere Bischöfe sind zu braven Umwelt-Ministern geworden ! Einige haben nicht nur ihr Kreuz abgelegt, sondern auch ihren lauwarmen Glauben ! Ihr Kampf gilt der " Umweltrettung " und nicht der Rettung der Seelen ! Mit ihrem Kirchensteuergeld hat sich die deutsche Kirche eine weltweite Stimme erkauft. Geld verdirbt nicht nur den Charakter, sondern auch den Glauben. Deshalb sind die Antworten der deutschen Bischöfe tönenden Glocken gleich, die innen hohl sind. Das Geld wird ihnen schwer am Hals hängen, wenn sie einmal vor Gott stehen werden !
Mara2015 and one more user like this.
Mara2015 likes this.
Susi 47 likes this.
Jesus ist nicht gekommen, um das Weltklima zu retten!!!
Es ist wie Papst Benedikt in seinem Schreiben vom Frühjahr sagte, Gott ist abwesend bei diesen Kirchenvertretern. Zum Thema Klimaschutz: Papst Benedikt betont in "Salz der Erde", dass die äußere Umweltverschmutzung nichts als ein Spiegelbild der inneren sei. Hier liegt der Auftrag der Kirche, in der Pflege der seelischen Ökologie der …More
Jesus ist nicht gekommen, um das Weltklima zu retten!!!
Es ist wie Papst Benedikt in seinem Schreiben vom Frühjahr sagte, Gott ist abwesend bei diesen Kirchenvertretern. Zum Thema Klimaschutz: Papst Benedikt betont in "Salz der Erde", dass die äußere Umweltverschmutzung nichts als ein Spiegelbild der inneren sei. Hier liegt der Auftrag der Kirche, in der Pflege der seelischen Ökologie der Menschen!
Aber statt um das Seelenheil kümmern sich die Kirchenvertreter lieber um die Verteilung der Ämter, die Anpassung an die weltliche Sexualmoral, an feministische Ideologien und jetzt auch noch an indigene Völker...

"An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!" Matthäus 15-23 !!
Anna Dagmar likes this.
Zion1 likes this.
MMB16
Der "Humanismus" lässt die Menschen im Stich.
Klaus Elmar Müller likes this.