domradio.de

Stoiber: Verstehe Marx' "harte Tonart" bei Kreuzerlass nicht | DOMRADIO.DE

Bayerns früherer CSU-Ministerpräsident Edmund Stoiber hat Unverständnis zum Umgang der Kirchen mit dem Kreuzerlass geäußert. Die Kirchen hätten …
Gestas likes this.
Von einem Franziskuszitat im Flieger her kann man es verstehen: "Der marxistische Kardinal". Im Fernsehen hat Marx seine Sympathie für
gewisse marxistische Posititionen ja schon offen ausgesprochen.
******************
Wäre Stoiber damals Bundeskanzler geworden, wäre uns viel
Chaos erspart geblieben, aber die Bundesdeutschen wussten
es ja besser, "bloß keiner aus Bayern". Tja, eure damalige …More
Von einem Franziskuszitat im Flieger her kann man es verstehen: "Der marxistische Kardinal". Im Fernsehen hat Marx seine Sympathie für
gewisse marxistische Posititionen ja schon offen ausgesprochen.
******************
Wäre Stoiber damals Bundeskanzler geworden, wäre uns viel
Chaos erspart geblieben, aber die Bundesdeutschen wussten
es ja besser, "bloß keiner aus Bayern". Tja, eure damalige Dumm-
heit könnt ihr jetzt selber ausbaden und leider alle andern noch
mit. Übrigens ist auch Seehofer (Bayern) der bessere Innenminister,
denn er erprobt ja doch zwischendurch wieder den Aufstand
(wie gehabt gegen Merkel: ich kann mit dieser Frau nicht mehr
zusammenarbeiten; oder "Mutter aller Probleme" oder gegen
Merz, als er sich zur Bundeswehr
äußerte). Darum ziehen die Medien ja auch eine Lügenshow
gegen Seehofer ab, nicht nur gegen die AfD.
CollarUri
Oder er macht der Lumpenhexe noch jahrelang das Feigenblatt.
Sinai 47 and 2 more users like this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
Tertius gaudens likes this.
Ausdruck
Gestas likes this.
@CollarUri
Lassen wir uns überraschen, wer von beiden das große Zittern bekommt ...
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
byzantiner likes this.
Antiquas
Anstatt ständig nur zu jammern wie ein Klageweib, sollten Sie eine katholische Partei gründen, oder zumindest dazu beitragen. Sie würden feststellen, das sich auch diese Gruppierung mit den Themen und Problemen des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen müsste. Die Ära der Dominanz monotheistisch-religiöser Machtstrukturen ist endgültig vorbei. Das bedeutet nicht, dass man nicht auch weiterhin …More
Anstatt ständig nur zu jammern wie ein Klageweib, sollten Sie eine katholische Partei gründen, oder zumindest dazu beitragen. Sie würden feststellen, das sich auch diese Gruppierung mit den Themen und Problemen des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen müsste. Die Ära der Dominanz monotheistisch-religiöser Machtstrukturen ist endgültig vorbei. Das bedeutet nicht, dass man nicht auch weiterhin katholisch oder islamisch oder protestantisch sein kann.
a.t.m
Jede wahrlich katholische Partei hätte zumindest in Österreich in der "Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche Österreichs" den schlimmsten Feind, der sogar noch hinterhältiger und in verlogenerer Art und Weise gegen diese Partei vorgehen würde als der jeweilige politische Gegner und ich habe es als Mitglied der "Christen Partei Österreich" selber miterleben müssen. .

Gottes und …More
Jede wahrlich katholische Partei hätte zumindest in Österreich in der "Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche Österreichs" den schlimmsten Feind, der sogar noch hinterhältiger und in verlogenerer Art und Weise gegen diese Partei vorgehen würde als der jeweilige politische Gegner und ich habe es als Mitglied der "Christen Partei Österreich" selber miterleben müssen. .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Sinai 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Antiquas
Tja, was soll man dazu noch sagen?
Sinai 47
Das die welt frede den verstand verliert
sudetus likes this.
a.t.m
Also ein Katholik der Kardinal Marx "Versteht und dessen Wirken gutheißt" der ist schon geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallen, und die Katholiken sind schon mehrere Jahrzehnte kein homogener Block mehr, den ansonsten dürfte es die katholisch verlogen wirkende CSU schon seit langen nicht mehr geben, weil eben diese für einen echten…More
Also ein Katholik der Kardinal Marx "Versteht und dessen Wirken gutheißt" der ist schon geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallen, und die Katholiken sind schon mehrere Jahrzehnte kein homogener Block mehr, den ansonsten dürfte es die katholisch verlogen wirkende CSU schon seit langen nicht mehr geben, weil eben diese für einen echten Katholiken unwählbar ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Sinai 47 likes this.
Sancta likes this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Antiquas
Wenn Politiker katholischer sind als der Klerus, dann gute Nacht, Marie!
a.t.m
Wenn sie den Klerus und Episkopat der von Rom aus regierten "Afterkirche" meinen, dann ist es ein leichtes "katholischer" als dieses zu sein. Denken sie nur an die Kleriker der Pfarrerinitiative, oder dem Episkopat die anstandslos das Kirchenmemorandum hingenommen hat und die nach wie vor abolut nichts gegen Missbrauch unternimmt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen