Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
02:49

sel. Giuseppe Allamano - Gedenktag: am 16. Februar

Der Selige Giuseppe Allamano (* 21. Januar 1851 in Castelnuovo d’Asti, Italien; † 15. Februar 1926 in Turin) war ein italienischer Priester. Er gründete die Kongregation der Consolata-Missionare und …More
Der Selige Giuseppe Allamano (* 21. Januar 1851 in Castelnuovo d’Asti, Italien; † 15. Februar 1926 in Turin) war ein italienischer Priester. Er gründete die Kongregation der Consolata-Missionare und wurde am 7. Oktober 1990 durch Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.
Giuseppe Allamanos Mutter war die Schwester des hl. Giuseppe Cafasso (1811–1860). Er wurde, wie schon zuvor sein Onkel, im heutigen Castelnuovo Don Bosco geboren. Schon in jungen Jahren übte sein Priesteronkel, dessen Taufnamen er erhielt und von dem er auch getauft sein könnte, eine große Anziehungskraft aus. Allamano besuchte das Gymnasium im Salesianer-Oratorium zu Valdocco, hier hatte er auch seine erste Begegnung mit dem späteren hl. Don Bosco, der sein Seelsorger und Beichtvater war.
Er begann sein Philosophie- und Theologiestudium als junger Priesteramtskandidat am Turiner Priesterseminar, an dem auch, in früheren Jahren, sein Priesteronkel als Regens tätig war. Seine Priesterweihe erhielt er am 20. September …More
Vered Lavan 🤗 DANKE und 😇 ebenso..
😇 🤗