Language
12 4.7K
de.news

Erzbischof Georg Gänswein wird versetzt

Ein Motu Proprio, das die Präfektur des Päpstlichen Hauses auflösen wird, steht unmittelbar vor der Veröffentlichung. Das berichtet der Vatikanist Marco Tosatti mit Bezug auf "exzellente Quellen" (…
cristine
Erzbischof Gänsewein muss sich um seine Gesundheit kümmern, die sehr erschüttert ist. Er hat bis zum Anhören der Ohren bereits verloren.
Wenn er noch ein paar Jahre leben will, muss er sich von der Arbeit trennen, die extremen Stress verursacht.
Vielleicht können wir auf diese Weise seine schönen Predigen!!!!!
Ich freue mich für Gänswein! Das Bessere was ihm passieren kann....
Ottaviani
der Papst zeigt das Amt ist überflüssig also warum nicht abschaffen
Eremitin
jaja die neue Uhr ist schon toll...
Und all die Schleimerei hat nichts gebracht. "Kein Blatt passt zwischen Franziskus und Benedikt". Seufz
Sunamis 46
Er soll froh sein
Das er nur noch einem herrn dienen darf
Und keinen zweiten vorder nase hat
Deswegen bleibt er aber doch an der Seite Papst Benedikts, "bis dass der Tod sie scheidet"!
Ja, das war nur eine Frage der Zeit, bis sich PF von EB Georg Gänswein entledigt! Damit das möglichst nicht nach Entlassung aussieht, wird gleich die ganze Abteilung, sprich: Präfektur des Päpstlichen Hauses aufgelöst!!
PF will sich nicht mehr so nah in die Karten gucken lassen, da er bald dem AC die mutierte Kirche als Afterkirche übergeben wird!
viatorem
"...da er bald dem AC die mutierte Kirche als Afterkirche übergeben wird! "
------------L

Jetzt glaube ich es auch, dass ihr das tatsächlich so glaubt.

Nun denn, wo ist denn der AC, dem bald die Kirche übergeben wird? Ich sehe ihn noch nicht und normalerweise sehe ich noch recht annehmbar, zwar nicht mehr gut, aber doch noch ausreichend um zu sehen, wer NICHT zu sehen ist, um ihm etwas zu … More
Winfried
@viatorem
Sie haben wohl nicht das "Buch der Wahrheit" gelesen. Danach war er AC ja schon da (B. 499), zumal die "Große Drangsal" demnach bereits 2016 beendet wurde, ohne dass es jemand gemerkt hat. Was hatten wir für ein Glück …
Sunamis 46
Es war nur noch eine frage der zeit