epochtimes.de

Ärzte und Patienten beschreiben Verlauf von "listigem" Coronavirus

Der Coronavirus ist heimtückisch. Ärzte und Betroffene haben ihre Erfahrungen auf verschiedenen chinesischen Plattformen mitgeteilt. Ein Mediziner …
Theresia Katharina
www.youtube.com/watch
Krankenhaus setzt Roboter ein zur Betreuung der Kranken, weil immer mehr Ärzte infiziert sind!
Theresia Katharina
Wie es wirklich in China aussieht! www.youtube.com/watch von User @unkownzh aus einem anderen Artikel von @Carlus Covid-19: Zahl der Fälle in China steigt weiter
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
www.merkur.de/welt/coronavirus-wuh…
Coronavirus: Ausnahmezustand in chinesischen Krankenhäusern - Ärzte tragen Windeln
19.15 Uhr: In China steigt die Zahl der Infizierten weiterhin. Der Kampf gegen das Coronavirus gestaltet sich dabei besonders aufgrund eines hohen Mangels an Schutzausrüstung in den medizinischen Einrichtungen als schwierig. Mehr als 1700 Ärzte und medizinische HelferMore
www.merkur.de/welt/coronavirus-wuh…
Coronavirus: Ausnahmezustand in chinesischen Krankenhäusern - Ärzte tragen Windeln
19.15 Uhr: In China steigt die Zahl der Infizierten weiterhin. Der Kampf gegen das Coronavirus gestaltet sich dabei besonders aufgrund eines hohen Mangels an Schutzausrüstung in den medizinischen Einrichtungen als schwierig. Mehr als 1700 Ärzte und medizinische Helfer haben sich in China bislang angesteckt.
Doch der Ausnahmezustand fordert seine Tribute. Allein in einer Klinik in Wuhan mussten mindestens 17 Ärzte weiter arbeiten, wobei sie alle die Symptome des Coronavirus zeigten. Darüber berichtet die Tagesschau, die einen Bericht der chinesischen Gesundheitskommission wiedergibt. „Als Ärzte wollen wir natürlich nicht arbeiten, während wir vielleicht ansteckend sind. Doch es gibt im Moment einfach niemanden, der uns ersetzen könnte“, sagte einer der betroffenen Ärzte.
Besonders drastisch sei die Situation aufgrund zu wenig Schutzanzügen. So seien Ärzte dazu gezwungen, die gleichen Anzüge mehrmals zu tragen, wodurch wiederum die Ansteckungsgefahr erhöht wird. Die Gesundheitskommission berichtet nun sogar von zahlreichen Ärzten, die Windeln unter den Anzügen tragen. Dadurch können sie Toilettengänge hinauszögern und damit die Zeit verlängern, bevor sie die Anzüge erneut wechseln müssen.
Die Produktion von Schutzanzügen und Masken sei zwar mittlerweile erhöht worden, jedoch nicht ausreichend. Ein Arzt in Wuhan sagte dazu: „Selbst wenn wir mehr Masken bekommen - die Zahl der Patienten steigt noch schneller.“
Theresia Katharina
Erster Coronavirus Todesfall in Europa! www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-tod…
Vered Lavan
Spanische Grippe 1918/'19 (de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe) - Wuhan 2020 Isolations-Lager static01.nyt.com/…/merlin_16845804…)
Vered Lavan
Übrigens!: Die beiden Seherkinder Jacinta Marto (de.wikipedia.org/wiki/Jacinta_Marto) und Francisco Marto (de.wikipedia.org/wiki/Francisco_Marto) von Fatima verstarben beide 1919 und 1920 infolge der Ansteckung mit der Spanischen Grippe! Heilige Jacinta und Heiliger Francisco bitte für uns! 🙏 🙏
Theresia Katharina
Prognosen von 2019 zur Reduzierung der Weltbevölkerung!
Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025
Theresia Katharina
@Mir vsjem Hören Sie auf, die komplexen Infos von @Vered Lavan zu verunglimpfen!!
Wenn die Deutsche Regierung keine Schutzmaßnahmen ergreift z.B. Quarantäne und Testung aller China Rückreisenden, so ist das fahrlässig!!
Bevor die Blockade von Wuhan zu greifen begann,
dem Epizentrum der Infektion, ist die Hälfte der Einwohner der 15 Millionen Stadt geflohen, als sie von der drohenden …More
@Mir vsjem Hören Sie auf, die komplexen Infos von @Vered Lavan zu verunglimpfen!!
Wenn die Deutsche Regierung keine Schutzmaßnahmen ergreift z.B. Quarantäne und Testung aller China Rückreisenden, so ist das fahrlässig!!
Bevor die Blockade von Wuhan zu greifen begann,
dem Epizentrum der Infektion, ist die Hälfte der Einwohner der 15 Millionen Stadt geflohen, als sie von der drohenden Absperrung hörten!
@Gestas @Waagerl @Elista @Eugenia-Sarto @Faustine 15 @Tina 13 @Carlus @Ratzi @Mk 16,16
Mir vsjem
Während ich Vered Lavan eine Anerkennung ausspreche für seinen Artikel, reden Sie von "Verunglimpfung". Beweisen Sie diese Diffamierung! Mein ganzer Kommentar spricht von dieser Fahrlässigkeit der deutschen Regierung und Sie kommen mit Schmähreden.
Übrigens warte ich noch auf Ihre Stellungnahmen in bekannter Sache.
@Gestas @Waagerl @Elista @Eugenia-Sarto @Carlus @Ratzi @Mk 16,16
Waagerl
Ja manchmal ist es ein Lesefehler, weil man einfach aufgebracht ist, oder zu hastig gelesen hat. Vieleicht aber, haben Sie sich nicht deutlich genug ausgedrückt!? @Mir vsjem
Mir vsjem
Deswegen empfehle ich, vielleicht lesen Sie den Kommentar nochmals langsam durch.
Eugenia-Sarto
Ich verstand die Kritik auch nicht gegenüber Mir vsjem.
Waagerl
Aber Sie müssen schon zugeben, der Eingang ist irreführend!

Endlich hat's Vered Lavan gewagt!
"Alles im Griff!" "Bestens vorbereitet"! "Lage unter Kontrolle"!


@Mir vsjem
Mir vsjem
Endlich hat's Vered Lavan gewagt!
"Alles im Griff!" "Bestens vorbereitet"! "Lage unter Kontrolle"!
Das waren doch die Schlagworte, die wir seit Ausbruch des Virus zu hören bekamen. "Coronavirus, etwas ansteckender als Influenza"!

Spätestens dann, als bekannt wurde, dass USA, Taiwan, Neuseeland und Australien ein Einreiseverbot erteilten, hätte es doch ein Aufwachen geben sollen.
Echt, ich wund…More
Endlich hat's Vered Lavan gewagt!
"Alles im Griff!" "Bestens vorbereitet"! "Lage unter Kontrolle"!
Das waren doch die Schlagworte, die wir seit Ausbruch des Virus zu hören bekamen. "Coronavirus, etwas ansteckender als Influenza"!

Spätestens dann, als bekannt wurde, dass USA, Taiwan, Neuseeland und Australien ein Einreiseverbot erteilten, hätte es doch ein Aufwachen geben sollen.
Echt, ich wundere mich seit Wochen, dass zum Fall Coronavirus so viel wie niemand sich zu Wort meldet. Die Deutschen werden aus China ausgeflogen, doch was ist mit jenen, die von ihrem Land China nach Deutschland als Tourist unterwegs sind?

"Einreiseverbot für Reisende aus China!" Fehlanzeige.
Es ist von Diskriminierung die Rede. Ja Moment mal. Gäbe es in Deutschland eine Epidemie, würde dann nicht Frankreich und Italien etc. einen sofortigen Stopp für Deutschland veranlassen? Und mit Recht! Niemand würde das als Diskriminierung auffassen.

Gesundheitsminister Anschober: "In ganz Österreich sind die Spitäler gut gerüstet" und: "für Österreich habe dieser Notstand (WHO-Ausruf: "gesundheitlicher Notstand") laut Anschober "vorerst keine unmittelbaren Konsequenzen" - war nur eine Präventivmaßnahme!

"Die echte Grippe ist aktuell bei uns viel näher und gefährlicher als das Coronavirus", sagt dieser Mann. Und: "Die internationale Zusammenarbeit zwischen den Institutionen funktioniert auch sehr gut". Das sind die Grünen!
"Wir können der weiteren Entwicklung mit professioneller Gelassenheit entgegenblicken", sagt ein medizinischer Direktor aus Wien!!
Ähnlich wie in Österreich, läuft es auch in Deutschland bei den deutschen Politikern.

Ist das nicht schauerlich! Alles funktioniert, alles in bester Ordnung, alles durchschaubar, alles im Griff.
Längst ist bekannt, dass bisher nicht alles über den Virus erforscht werden konnte und keine umfassenden Kenntnisse vorliegen. Alles dreht sich um die Wirtschaft, so auch hier. Der Bürger, das deutsche Volk, Null wert! Jetzt auf einmal spricht man von "Engpässen" und daß "Viren keine Grenzen kennen". So? Das war doch vor Wochen schon voraussehbar, voraussehbar, wie das seinen Lauf nehmen wird.
Wie will man in Deutschland diesem gesundheitlichen "NOTSTAND" nun beikommen?
Für ein Einreiseverbot hält natürlich der deutsche Minister nichts! Einfach nichts!
Trotz "alles im Griff" gibt es jetzt ein "Krisentreffen"! Das sind also diese bornierten Maßnahmen:
"Schulung des Personals!"
"Kontrollen, wer u.U. eine Infektion gehabt hat!!"
"Mehr Geld von Brüssel"
"Entwicklung eines Impfstoffs" (ach jetzt erst!)

"Wann Kontakt stattfand"

"Prüfen, woher der Coronapatient kommt!!!"


Geht's noch umschatteter?
Vered Lavan
Mir vsjem - Hoffen wir bloss, das der Virus hier in D-Land nicht so durchschlägt wie in China. Es gibt kein Heilmittel dagegen. Und wenn jemand kein so gutes Immunsystem hat, dann kann es wirklich gefährlich werden.
Mir vsjem
Ja, wir hätten hoffen können, gäbe es kein abgefallenes Rom!
Und - keine Regierung, die Gott verhöhnt!

Von all diesen belastenden Dingen wären wir verschont geblieben, hätte Rom die FATIMABOTSCHAFT bis ins Kleinste erfüllt. Nichts dergleichen! Lügen über Lügen: Die Weihe sei erfolgt, das Dritte Geheimnis eine Lüge und dennoch glauben manche, man müsste die Mitverantwortlichen der gegenwärtigen …More
Ja, wir hätten hoffen können, gäbe es kein abgefallenes Rom!
Und - keine Regierung, die Gott verhöhnt!

Von all diesen belastenden Dingen wären wir verschont geblieben, hätte Rom die FATIMABOTSCHAFT bis ins Kleinste erfüllt. Nichts dergleichen! Lügen über Lügen: Die Weihe sei erfolgt, das Dritte Geheimnis eine Lüge und dennoch glauben manche, man müsste die Mitverantwortlichen der gegenwärtigen Katastrophen und Unglücke ohne Ende in Schutz nehmen und verteidigen.
@Waagerl hat recht, wenn er glaubt, dass es keinen Caronavirus gegeben hätte.
Vieles, sehr vieles hätte die Menschheit an Ausschreitungen, Krieg, Unruhen, Krankheit, Heuschrecken, Erdbeben usw. zurückdämmen können, wäre dieser Vatikan ernstlich auf die Botschaft eingegangen. Natürlich hätten wir kein Paradies, wie in BdW gesagt wird. Dort gibt es "ein künftiges Paradies hier auf Erden"! Nein, wir bekommen keine Paradieseszustände seit Geschehen der Erbsünde!
Nach der großen Reinigung gibt es einen materiellen und geistigen Frieden, viel Gnade und Segen und Erbarmung. Und die Krankheiten, die es dennoch gibt und alles Ungemach, werden jedoch dann stark zurückgedrängt werden, weil wieder das wahre Heilige Messopfer gefeiert werden wird auf dem ganzen Erdkreis und ein wahrer Papst die Kirche regiert.
Vered Lavan
Woher kommt der dicke Smog über Wuhan? Die Krematorien laufen auf Hochtouren!: www.epochtimes.de/china/woher-kommt-der…
Waagerl
Und gibt es hierzu Gebetsaufrufe aus dem Vatikan oder von anderer Stelle der Kirche?
Theresia Katharina
Ein Propaganda Video der chinesischen Regierung!
www.youtube.com/watch
Theresia Katharina
Ein chinesischer Blogger hat die Zustände in einem Krankenhaus gefilmt, nur englische Übersetzung www.youtube.com/watch
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Ja - das ist Fang Bin! Er wurde verhaftet und ist seither vermisst, wie EpochTimes berichtete. Man befürchtet, dass er im Laogai (Gulag) gelandet sein könnte.
Vered Lavan
Theresia Katharina
Schlimm! Ich dachte erst, das wäre anonym!
Theresia Katharina
Hongkong hat die Grenzen zu China bereits dicht gemacht! Auch andere asiatische Länder lassen niemanden mehr herein!
Eugenia-Sarto
Ein Epidemiologe schätzt, dass in der Stadt Wuhan 500 000 Infizierte sind. Von anderer Stelle wird gesagt, dass, wenn nicht in Kürze effektivere Massnahmen getroffen werden, rund 60 % der Weltbevölkerung angesteckt werden könnten.

Man kann das alles nachlesen, wenn man googelt: Coronavirus.
Theresia Katharina
Die Situation ist brandgefährlich, aber die Chinesen vertuschen, wo sie können und die Europäer ignorieren, wo sie können, immer nach dem Motto: Das wird bald vorübergehen!!
Theresia Katharina
Es gibt gegen den Coronavirus keine effektiven Maßnahmen!!
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
In Deutschland sind jetzt 16 Erkrankte offiziell gemeldet!
Theresia Katharina
Wir müssten die Grenzen sperren für Chinesen, bevor die Infektion auf Europa übergreift! Und alle, auch rückreisende Deutsche, erst mal 3 -4 Wochen (mindestens 24 Tage) in Quarantäne nehmen und testen lassen!
Das ist kein Vergleich zur Schweinegrippen-Epidemie, die sich dann nach einigen Wochen erledigt hatte!!
Theresia Katharina
Die Chinesen versuchen durch Massenmobilisierung und Totalüberwachung im öffentlichen Raum die Infektionsrate in den Griff zu bekommen!
www.faz.net/…/kampf-gegen-cor…
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Coronavirus-Biowaffe - Wie China das Coronavirus aus Kanada gestohlen und zur Waffe gemacht hat!
Der Virus ist mit einiger Sicherheit genmanipuliert und daher so schwer zu bekämpfen, da er genetische Elemente des tückischen Aids-Virus enthält!
Theresia Katharina
Die Chinesen bekommen die Corona-Infektionswelle trotz aller Anstrengungen nicht in den Griff!!
www.faz.net/…/kampf-gegen-cor…
Eugenia-Sarto
Das können sie auch nicht. Sie zählen schon jene nicht mit, die infiziert sind, aber nicht darunter leiden. Auch Kinder werden infiziert, überwinden die Krankheit aber meistens. Sie stecken aber andere an.
Elista
Es gibt wohl Viele, die das Virus in sich tragen, aber nicht erkranken. Das zeigt, doch wieder, wie wichtig ein gutes Immunsystem ist!
Gleichzeitig ist das natürlich das ganz große Problem, weil dadurch so viele Ansteckungen erfolgen können.
Vered Lavan
Richtig @Elista ! Ich esse wieder jeden Tag 1-2 EL Sauerkraut; und ins Müßli einen großen Löffel Hagebuttenmarmelade. --> Stärkt die Abwehrkraft!
Theresia Katharina
Die Infizierten, aber nicht Erkrankten können aber jederzeit bei einer Schwächung des Immunsystems erkranken und dann daran sterben! Das Schlimme an diesem Virus dürfte sein, dass er den Körper nie mehr verlässt, genauso wie der Aidsvirus!!
Theresia Katharina
Freilich ist es immer angesagt, das Immunsystem zu stärken, aber bei so gefährlichen Viren spielt das nur eine untergeordnete Rolle, diese führen die Infektion trotzdem durch genauso wie der Aidsvirus, weil sie sich vor den Angriffen des Immunsystems tarnen können, indem sie sich ein biochemisches Mäntelchen umhängen!! Dieser Mechanismus konnte bis heute nicht vollständig durchschaut oder …More
Freilich ist es immer angesagt, das Immunsystem zu stärken, aber bei so gefährlichen Viren spielt das nur eine untergeordnete Rolle, diese führen die Infektion trotzdem durch genauso wie der Aidsvirus, weil sie sich vor den Angriffen des Immunsystems tarnen können, indem sie sich ein biochemisches Mäntelchen umhängen!! Dieser Mechanismus konnte bis heute nicht vollständig durchschaut oder überwunden werden, daher ist Aids nicht heilbar und dieser Virus verlässt nie mehr den Körper!
Die Stärkung des Immunsystems nutzt nur insoweit, als man beim ersten Angriff nicht gleich stirbt, man bleibt aber infiziert!!
Innerhalb von 5 Jahren sterben beim Aidsvirus ca. 99% der Infizierten ohne wirksame Medikamente, die man dann ansonsten dauerhaft einnehmen muss!! Diese Medikamentation kostet Tausende von Euro im Jahr und ist nur durch die Krankenkassen finanzierbar, weil es nur wenige Infizierte sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung! Sobald aber eine flächendeckende Epidemie ausbricht, ist das nicht mehr finanzierbar!!
Faustine 15
Der Virus würde sich eignen zur Reduzierung der Weltbevölkerung.
Elista
🥴 😲 🙏
Eugenia-Sarto
Ueber Wuhan liegt dicker Smog wegen der vielen täglichen Leichenverbrennungen.
Vered Lavan
Um Himmels Willen! Dann sind es ja Zehntausende, die sterben! 🥴 🙏
Vered Lavan
Sogar Jens Span äußerte heute die Befürchtung, dass die offiziellen Zahlen nicht stimmen!
Eugenia-Sarto
Dass die offiziellen Zahlen nicht stimmen , wissen die Chinesen natürlich auch. Die Dörfer errichten Sperren, dass niemand hinein- und hinauskann.
Tina 13
Ohoo
Vered Lavan
Wichtige Infos! Die Inkubationszeit kann länger gehen!