Wo gratulieren Politiker den Christen zum Pfingstfest?

„Zum Ende des Ramadan wünsche ich allen Menschen muslimischen Glaubens ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens, ein frohes Eid al-Fitr.“ Außenminister @HeikoMaas
thomas11
Wir müssen diese Menschen segnen dann haben sie keine MACHT und Täglich den Rosenkranz beten ......eine Gebets Gruppe bilden das währe besser LG
Maria Katharina likes this.
Bibiana
Als Christen müssen wir nicht den Mohammedanern zum Ramadan gratulieren, wie das nun ausdrücklich ein Politiker wie Heiko Maas macht. Moslems gratulieren auch nicht zu unseren Festen! Und nehmen sie auch nie an betrieblichen Weihnachtsfesten teil, selbst wenn sie dazu ausdrücklich eingeladen werden - dazu fehlen sie dann einfach.
Herr Maas scheint sich ja gut über den Islam auszukennen, wünscht …More
Als Christen müssen wir nicht den Mohammedanern zum Ramadan gratulieren, wie das nun ausdrücklich ein Politiker wie Heiko Maas macht. Moslems gratulieren auch nicht zu unseren Festen! Und nehmen sie auch nie an betrieblichen Weihnachtsfesten teil, selbst wenn sie dazu ausdrücklich eingeladen werden - dazu fehlen sie dann einfach.
Herr Maas scheint sich ja gut über den Islam auszukennen, wünscht den Moslems ein frohes Eid al-Fitr.
Welcher Religion gehört er denn an, kennt er auch das Christentum? Oder ist selbiges für ihn nur ein böhmisches Dorf.
Elista
Die Muslime haben es geschafft, dass jeder über den Ramadan bescheid weiß, dass dieser Monat in "aller Munde" ist.
Die eigentlich christlichen Deutschen vergessen ihre eigene Relgion, achten sie gering, leben sie nicht und erlauben dadurch, dass die christlichen Feste zweckentfremdet und vergessen werden
Pater Jonas and one more user like this.
Pater Jonas likes this.
Santiago74 likes this.
JohannesT
Zum Ende des Ramadans wünsche ich allen Moslems den Frieden JESU CHRISTI und, dass sie JESUS CHRISTUS als SOHN GOTTES und RETTER annehmen.
JohannesT
Liebet eure Feinde, tut Gutes denen, die euch Böses tun.
Nicky41 and one more user like this.
Nicky41 likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Wussten Sie das speziell während des Ramadans sehr viele Christen abgeschlachtet werden zu Ehren des Teufels Allah?
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
"das" steht für "dieses" und "welches", ansonsten heißt es dass, dürfte doch wohl keine intellektuelle Überforderung sein!
Elista
Der Ehrlichkeit halber muss man aber auch sagen, dass ein sehr großer Teil der Deutschen Pfingsten hauptsächlich mit Urlaub, Schulferien, Festen, Staus auf der Autobahn... verbinden.
Viele wissen nicht mal richtig, was da gefeiert wird. Das ist das eigentliche Drama!
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Der Ehrlichkeit halber ist dies hier angesichts der Bauchtänzerei von diesem Mietling völlig irrelevant!
Der Ramadan ist ein toller Monat: Da schmeckt der Schweinbraten, der Rotwein und ab und zu eine schöne Zigarre besonders gut!
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Stelzer
Das ist für einen Maas nicht verwunderlich - schlimmer sind die Bischöfe Priester angeblich kath. CDUPolitiker
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Es kann keine und darf keine Gratuliererei geben, denn am Ramadan beginnen die Mohammedaner im Regelfall Krieg gegen die Christen und schneiden ihnen unter Anrufung ihres Gottes, der nicht derselbe wie der unsrige ist, die Köpfe ab!
Pater Jonas and 4 more users like this.
Pater Jonas likes this.
Walpurga50 likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Mohammedaner würden niemals zu Ostern oder Pfingsten den Christen gratulieren, auch nicht zu Weihnachten!
Diese Ramadan-Gratuliererei ist total einseitig!
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
alfredus
Außenminister Maas übt schon auf " Islam " um gut Freund zu sein, denn er hat ja sonst nichts zu tun. Dieses " Speichel-Lecken " ist nicht nur bei den Politikern angesiedelt, nein, sondern auch bei Franziskus und den meisten Bischöfen. Dieser Irrsinn wird dann auch noch als die christliche
" Nächstenliebe " verkauft. Man kann es nicht fassen, nicht nur dass das hölzerne Pferd ins Land gelassen …More
Außenminister Maas übt schon auf " Islam " um gut Freund zu sein, denn er hat ja sonst nichts zu tun. Dieses " Speichel-Lecken " ist nicht nur bei den Politikern angesiedelt, nein, sondern auch bei Franziskus und den meisten Bischöfen. Dieser Irrsinn wird dann auch noch als die christliche
" Nächstenliebe " verkauft. Man kann es nicht fassen, nicht nur dass das hölzerne Pferd ins Land gelassen wird, es wird auch noch gestreichelt, so lange bis es mit den Hufen ausschlägt !
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Herr Maas ist ja ein ganz spezieller Freund des Islam,wie Frau Merkel und die werden die ersten sein denen es bei der Machtübernahme an die Rübe geht,das nützt dem Volk dann aber nichts mehr...
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
CollarUri likes this.
Walpurga50 likes this.
Tina 13
Die Masken fallen !
CollarUri and 4 more users like this.
CollarUri likes this.
diana 1 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.