Die ZUKUNFT? Es ist ganz einfach! VERURTEILUNG des VATIKAN II!

Album ACTU * * * „Sie WERDEN NICHT AUFHÖREN, bis sie eine LESBISCHE PÄPSTIN in ROM INSTALLIERT haben“ P. Santiago Martín auf Magnificat.tv: „Ohne Treue zu Christus gibt es keine Zukunft“ 'Bisc…
Ischa
„Sie werden nicht aufhören, bis sie eine lesbische ‚Päpstin‘ in Rom installiert haben.“ ??????? Sorry, halte die jetzigen Zustände in Rom auch für häretisch. Aber bitte bringen Sie eine Quellenangabe für diese Behauptung!
Sieglinde likes this.
Sieglinde likes this.
Diese: Bischöfinnen' der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Schweden

Einfach nur schrecklich dumme peinliche Weiber. Es war gerade Luther welcher das Amtspriestertum und somit auch das Bischofsamt verteufelte und somit als nicht von Gott, sondern vom Teufel hingestellt hatte. Und ausgerechnet die Lutheraner wollen noch dazu Bischöfinen haben?? Das ist nur noch lächerlich peinlich und dumm
SvataHora
Sollen doch all diese Schreihälse noch heute zu den "Altkatholiken" wechseln. Aber darum geht es ihnen gar nicht: sie wollen die römische Kirche ZERSTÖREN!
Copertino
Ein Seitenblick auf die Altkatholiken - in der Schweiz Christkatholiken genannt - mag genügen: Dort stösst sich kaum mehr jemand in der Gemeinde daran, dass der Pfarrer mit seinem in "eingetragener Partnerschaft" lebendem Mann im Pfarrhaus Tisch und Bett teilt.

Bleibt zu erwähnen, dass die Altkatholiken ihre Pfarrherren vornehmlich aus der römisch-katholischen Kirche "übernehmen", während sie …More
Ein Seitenblick auf die Altkatholiken - in der Schweiz Christkatholiken genannt - mag genügen: Dort stösst sich kaum mehr jemand in der Gemeinde daran, dass der Pfarrer mit seinem in "eingetragener Partnerschaft" lebendem Mann im Pfarrhaus Tisch und Bett teilt.

Bleibt zu erwähnen, dass die Altkatholiken ihre Pfarrherren vornehmlich aus der römisch-katholischen Kirche "übernehmen", während sie ihren amtierenden Pfarrherrinnen mittlerweile selber eine "Priesterweihe" verpassen.
Es ist zu erwarten dass es bei den Alt- oder Christkath. in etwa so zu und her geht wie inzwischen bei den Anglikanern.... Jede/r glaubt eigenmächtig handeln zu dürfen