[Es] sollte jetzt schon mit einem "alternativen Weg zum Priesterberuf" begonnen werden, ohne volle, achtjährige Ausbildung im Priesterseminar, sondern berufsbegleitend für unverheiratete Männer - …More
[Es] sollte jetzt schon mit einem "alternativen Weg zum Priesterberuf" begonnen werden, ohne volle, achtjährige Ausbildung im Priesterseminar, sondern berufsbegleitend für unverheiratete Männer - für den Kardinal "ein Schritt, der auch in Richtung viri probati ein Experimentierfeld wäre"
erzdioezese-wien.at
Eva
9

Kardinal Schönborn zur Amazonien-Synode: Innerkirchliches hintanstellen

Kardinal und Synodenteilnehmer gab Zeitschrift "Communio" ausführliches Interview über von der Synode aufgeworfene Fragen
Im heutigen Zeitalter moderner Medien ginge das ganze Studium durch autodidaktisches Lernen und nur zu einigen Prüfungen zu erscheinen. Eine Absprache mit 1-2 Professoren der Hochschule würde genügen. Alles andere ist eine Berufung, die hat ja mit dem Studium an sich nix zu tun. So könnte die Priesterzahl wieder steigen. Aber sicher nicht durch " viri probati" oder ähnlichen Schmarrn.
Kardinal Schönborn will vor seiner von ihm angekündigten Emeritierung aus Geseundheitsgründen die hl. Kirche noch so viel wie möglich ruinieren!
Mir vsjem
So ist es! Ruinieren kann er aber lt. Zusage Unseres HERRN die hl. Kirche nicht; ruinieren tut er sich selbst und der Ruin der Sekte ist längst fällig. Gerichtet aber wird er nach seiner Absicht, die hl. Kirche zu ruinieren.
Endlich haben wir wieder Verstärkung durch @Theresia-Katharina. Man kann mit ihr nur gleicher Meinung sein. Allerdings, was den so "hochgeachteten" Benedikt XVI. betrifft …More
So ist es! Ruinieren kann er aber lt. Zusage Unseres HERRN die hl. Kirche nicht; ruinieren tut er sich selbst und der Ruin der Sekte ist längst fällig. Gerichtet aber wird er nach seiner Absicht, die hl. Kirche zu ruinieren.
Endlich haben wir wieder Verstärkung durch @Theresia-Katharina. Man kann mit ihr nur gleicher Meinung sein. Allerdings, was den so "hochgeachteten" Benedikt XVI. betrifft gibt's eine Kluft; hier gehen unsere Ansichten auseinander.
Wir heissen Sie willkommen!
Gestas likes this.
michael7
"Laut Schätzungen haben bis zu 80 Prozent der Christen in der Region bei Frei- und Pfingstgemeinden Heimat gefunden - für Schönborn 'eine unglaubliche Herausforderung, die sicher nicht durch eine pastorale Reform wie die Einführung von viri probati zu lösen ist'."
Wenn Schönborn auf die Merkwürdigkeit hinweist, dass dieses wichtige Thema bei der Amazonas-Synode kaum angesprochen oder reflektiert…More
"Laut Schätzungen haben bis zu 80 Prozent der Christen in der Region bei Frei- und Pfingstgemeinden Heimat gefunden - für Schönborn 'eine unglaubliche Herausforderung, die sicher nicht durch eine pastorale Reform wie die Einführung von viri probati zu lösen ist'."
Wenn Schönborn auf die Merkwürdigkeit hinweist, dass dieses wichtige Thema bei der Amazonas-Synode kaum angesprochen oder reflektiert wurde, ist das völlig richtig!
Auch, dass die dort besprochenen "innerkirchlichen" "Reformen" (Verzicht auf Zölibat usw.) kaum etwas an der Misere dort ändern würden, ist offensichtlich.
Dass jedoch von einer Synode kein "innerkirchlicher" Anstoß ausgehen soll, ist jedoch nicht einsehbar und erscheint eher als Ablenkungsmanöver, um die geplanten "innerkirchlichen" Änderungen ohne große Diskussion durchwinken zu können.
Was soll eine "kirchliche" Synode, wenn es nur um "ökologische" Themen wie die Erhaltung des Regenwalds ging?
Der Auftrag der Kirche ist es, vor allem über die übernatürliche Bekehrung nachzudenken und zu sprechen.
Also ein "innerkirchliches Thema", letztlich das entscheidende Thema, das aber wie oben gesagt kaum oder gar nicht angesprochen worden ist!
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina likes this.
M.RAPHAEL
Auch er ist eine moderne Feministin ohne Gott, die zurück zum grünen Leben, zur Pachamama, der Göttin der Fruchtbarkeit, will. Er will keinen gekreuzigten Gott der Erlösung.
Theresia Katharina likes this.
Ich kann dieses Interview nur überfliegen, denn mehr verträgt meine Seele nicht, ohne Schaden zu nehmen. Wie kann man nur derartig von der Lüge verblendet sein, dass man sie felsenfest als Wahrheit betrachtet?
Susi 47 likes this.
Susi 47
wie kann man?
wenn man 100 mal die lüge wiederholt
beginnen menschen das zu glauben,
man sollte täglich zum hl geist beten dass er einen die wahrheit finden lässt
und die lügen erkennen lässt
Gestas likes this.
Carlus
Beim allgemeinen Ausbildungsstand der Priester nach dem Konzil ist eine theologische Unterweisung einer liturgischen bedarf es nicht, hier reicht die Mitgliedschaft in einem Karnevalverein aus . So können anders als bei der Priesterbruderschaft Pius X oder Petrus die Priester im Schnelldurchlauf berufsbegleitend durchgeführt werden.
Von was Schönborn der Traumtänzer träumt ist einem normalen …More
Beim allgemeinen Ausbildungsstand der Priester nach dem Konzil ist eine theologische Unterweisung einer liturgischen bedarf es nicht, hier reicht die Mitgliedschaft in einem Karnevalverein aus . So können anders als bei der Priesterbruderschaft Pius X oder Petrus die Priester im Schnelldurchlauf berufsbegleitend durchgeführt werden.
Von was Schönborn der Traumtänzer träumt ist einem normalen Menschen nicht erschließbar.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
kleineseelejesu likes this.
Moselanus
Die meisten Priester sind heute schon theologisch unterbelichtet. Ganz egal, ob progressiv oder konservativ. Auch und gerade im traditionstreuen Milieu sieht es nicht unbedingt besser aus. Da noch die Anforderungen und Ansprüche reduzieren, Eminenz? Gott bewahre.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Takt77 likes this.
Carlus likes this.