archangelus
621.6K

Ökumene und Religionsfreiheit bei den Engeln

Überraschende Fortschritte bei überirdischen Friedensbemühungen oder Ökumene und Religionsfreiheit bei den Engeln angel-press.chefred. von P. Michael Wildfeuer St. Michael, der Fürst der himmlischen…
Eugenia-Sarto
@Regina-Maria Es gibt nun mal Reden, in denen man nur in Andeutungen spricht. Das hat seine Gründe.
Eugenia-Sarto
@Regina-Maria Ich hatte auf das "Mysterium iniquitatis" angespielt.
Carlus likes this.
Eugenia-Sarto
Ein grosses Geheimnis, dass die katholische Kirche offiziell seit Vat.II. sich auf die unselige Oekumene eingelassen hat. Vorher haben die Päpste die Versammlungen mit Nichtkatholiken abglehnt und auf die Gefahren aufmerksam gemacht, dass Schaden an der Glaubenssubstanz entstehe. Nun, da der Schaden da ist, ziehen die Vertreter der Kirche immer noch nicht die Konsequenz zur Rückkehr.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Anno likes this.
Galahad
Ich liege hier übrigens auf einem ganz ähnlichen Sofa, wie auf dem Bild. Hab auch mein Methtrinkhorn dabei. Jetzt werden nämlich die Bücher (Korane) aufgeschlagen! Das Scherbengericht hat begonnen! Das Sofa ist schon von den Geschworenen besetzt, bzw. belegt!
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
speedy207 likes this.
Galahad
Sehr geehrter MEMRA,

dieser Beitrag ist Spitze. Dem gläubigen Katholiken sticht doch klar ins Auge wer "die getrennten Brüder" sind. Bezeichnet doch die pastorale Freigeistersynode, die man auch als innerkirchliches Woodstock bezeichnen könnte, damit alle Schismatiker, wie z.B. die Lutheraner und anderen Protestanten.

Sie werter MEMRA errinnern mich übrigens an einen anderen Nutzer hier, der …More
Sehr geehrter MEMRA,

dieser Beitrag ist Spitze. Dem gläubigen Katholiken sticht doch klar ins Auge wer "die getrennten Brüder" sind. Bezeichnet doch die pastorale Freigeistersynode, die man auch als innerkirchliches Woodstock bezeichnen könnte, damit alle Schismatiker, wie z.B. die Lutheraner und anderen Protestanten.

Sie werter MEMRA errinnern mich übrigens an einen anderen Nutzer hier, der hat auch immer so gewitzte Beiträge geschrieben, ist dann aber immer wieder den hiesigen Lösch-Luziferianern zum Opfer gefallen. Das fand ich damals sehr schade. Gut das er nun einen würdigen Nachfolger gefunden hat.

Herzlichen Gruß und Gottes Segen,

Galahad
Carlus and 4 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
speedy207 likes this.
DJP likes this.
Tina 13 likes this.
MEMRA
Die dämonische Religion
3. Mit Hochachtung betrachtet die himmlische Engelswelt auch die Dämonen, die den alleinigen Gott anbeten [Anmerkung: die Engel nennen ihn HERR der Herrscharen / die Dämonen nennen ihn Lucifer], den lebendigen und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer Himmels und der Erde (5), der zu den Menschen gesprochen hat. Die Dämonen mühen sich, auch …More
Die dämonische Religion
3. Mit Hochachtung betrachtet die himmlische Engelswelt auch die Dämonen, die den alleinigen Gott anbeten [Anmerkung: die Engel nennen ihn HERR der Herrscharen / die Dämonen nennen ihn Lucifer], den lebendigen und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer Himmels und der Erde (5), der zu den Menschen gesprochen hat. Die Dämonen mühen sich, auch seinen verborgenen Ratschlüssen sich mit ganzer Kraft zu unterwerfen, so wie Mohammed sich Gott unterworfen hat. Jesus, den sie allerdings nicht als Gott anerkennen, respektieren sie dennoch [vergl. Mt 8,29-ff]. Überdies erwarten sie den Tag des Gerichtes. Deshalb legen sie Wert auf Unterordnung und verehren Gott [Anm.: Lucifer] besonders durch Gebet und Gehorsam.
Eugenia-Sarto likes this.