welt.de
Tesa
252

Benedikt XVI. warnt Papst: „Ich würde von Grenzüberschreitung sprechen“

Der frühere Papst Benedikt XVI. hat öffentlich an seinen Nachfolger Franziskus appelliert, das Eheverbot für Priester nicht zu lockern. „Ich kann …
@Ischa Stimmt, das hat Herr Andreas Englisch vor längerer Zeit berichtet, dass PF kein Problem mit einer Kirchenspaltung hätte!
Allerdings steht das aber im Gegensatz zum Verhalten der Kirche, die eine Spaltung auf jeden Fall verhindern möchte!!
Auch PF verhält sich so, indem er seine Agenda, die die Kirche in die neue Eine-Welt-Religion überführen soll, so gut wie möglich vertuscht!!
Susi 47 likes this.
M.RAPHAEL
Das Schwierige ist, dass das Böse geistliche Energie ausstrahlt, damit wir keinen Widerstand leisten. Das ist nicht nur schwierig, das lähmt, macht müde und erscheint sinn- und hoffnungslos. Deshalb ist jeder, der standhält und für Gott kämpft, ein Held. Weg mit den Emotionen, weg mit dem Gefühl, weg mit der Intuition. Unsere Aufgabe ist es, ein rücksichtsloser und emotionsloser Panzerkreuzer …More
Das Schwierige ist, dass das Böse geistliche Energie ausstrahlt, damit wir keinen Widerstand leisten. Das ist nicht nur schwierig, das lähmt, macht müde und erscheint sinn- und hoffnungslos. Deshalb ist jeder, der standhält und für Gott kämpft, ein Held. Weg mit den Emotionen, weg mit dem Gefühl, weg mit der Intuition. Unsere Aufgabe ist es, ein rücksichtsloser und emotionsloser Panzerkreuzer für den Herrn und die Mutter Gottes zu sein. Wir lieben uns sehr. Aber hier sind wir tote Maschinen, die hervorragend funktionieren, absolut ohne Trost oder Hoffnung. Wir dürfen nicht aufgeben. Der Feind ist sehr sensibel.
Ischa
Das ist so ein Scheiß! Jeder, der mit dem Heiligen Geist vereint ist, kann immer und jederzeit dem Bösen widerstehen. Kann ich sie fragen, woher Sie ihr Wissen haben? Ich lasse mich gern belehren!
SCIVIAS+
@Ischa RAPHAEL hat recht, genauso wie es den Segen gibt, gibt es auch den Fluch. Und wir müssen dem Bösen das gegenteilige Gute entgegensetzten. Wir haben einen Papyrus Sieg errungen, wir sind an die FRONT gefahren, haben aber unser MUNITION vergessen. ( Munition ist gleich Gebet )
Ischa
Wer den Herrn anruft und mit Maria betet wird gerettet. ich weiss genau, wass Sie meinen. Bitte sehen sie sich auf YouTube die Exorzismen der katholischen Kirche Polens an. Das hat nichts mit "geistlicher Energie", sondern immer mit konkreten Sünden zu tun.
grunbera
Der Spiegel weiß zu berichten dass der Dr. Ratzinger , bekannt auch als Pensionistenpapst ( welche Verhöhnung des Papstamtes) seine Mitautorenschaft an dem Buch mit Kardinal Sarah zurückgezogen habe. Das schrieb ich ja schon immer auf www.kreuz.net dass es eine typische Eigenschaft von dem nunmehrigen Dr. Ratzinger ist, dass er nach rechts blinkt und nach links abbiegt, es hätte mich ja auch …More
Der Spiegel weiß zu berichten dass der Dr. Ratzinger , bekannt auch als Pensionistenpapst ( welche Verhöhnung des Papstamtes) seine Mitautorenschaft an dem Buch mit Kardinal Sarah zurückgezogen habe. Das schrieb ich ja schon immer auf www.kreuz.net dass es eine typische Eigenschaft von dem nunmehrigen Dr. Ratzinger ist, dass er nach rechts blinkt und nach links abbiegt, es hätte mich ja auch gewundert wenn er bei seinem Standpunkt geblieben wäre. Die heilige Birgitta von Schweden hinterließ Aufzeichnungen, dass die Gottesmutter ihr gesagt habe, dass dem Papst, der den Zölibat aufhebt ein sehr schlimmes Schicksal beschieden sein wird.
Ischa
Ach, Sie sind Einer oder Eine von www. kreuz.-net. Was heisst denn hier Pensionistenpapst? Gerade Sie müssten doch wissen, das es so etwas nicht gibt!
@grunbera ; Genau! Ratzinger war auch derjenige gewesen, der am 17. Januar 2001 in einem Papier der Glaubenskongregation die sogenannte Anaphora von Addai und Mari (ein nestorianisches Hochgebet) auch ohne Wandlungsworte für gültig erklärte. Er war derjenige, der uns ein falsches III. Geheimnis von Fatima mit einer falschen Schwester Lucia präsentierte.
simeon f. likes this.
Ischa
Na, dass Sie hier mal wieder auftauchen, das ehrt mich!
@Ischa ; Was soll Ratzinger denn sonst sein?
Ischa
Also ich habe seine Bücher gelesen. Sie auch? Wer von uns ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Nein, ich kann ihn nicht werfen.Und Sie?
M.RAPHAEL
@Ischa: Dumm sind die Modernisten nicht. Sie sind viele, wenn nicht die Mehrheit. Aber die Kirche ist keine Demokratie. Die Heilige Kirche ist Wunder in sich. Da die Idioten das nicht kapieren, können sie niemals gewinnen. Wir müssen nur treu sein und niemals aufhören, den Herrn mit ganzem Herzen zu lieben. Es ist gar nicht so schwer. Die Modernisten müssen für uns nur vollwertige (sic) Idioten …More
@Ischa: Dumm sind die Modernisten nicht. Sie sind viele, wenn nicht die Mehrheit. Aber die Kirche ist keine Demokratie. Die Heilige Kirche ist Wunder in sich. Da die Idioten das nicht kapieren, können sie niemals gewinnen. Wir müssen nur treu sein und niemals aufhören, den Herrn mit ganzem Herzen zu lieben. Es ist gar nicht so schwer. Die Modernisten müssen für uns nur vollwertige (sic) Idioten sein. Dann werden wir ihnen gerecht und auf der anderen Seite können sie keinen seelischen Druck mehr auf uns ausüben. Wer sich seelisch vom Feind abhängig macht, hat schon verloren.
Ischa
Natürlich sind sie die Mehrheit. Ich habe auch keine Angst vor einer Kirchenspaltung, weil ich weiss, auf welcher Seite ich stehen werde. Es sollte nur bald mal eine Lösung geben.
M.RAPHAEL
Ich bin auch für eine Kirchenspaltung. Sie scheint die ehrlichere und klarere Lösung. Aber der Herr und die Mutter Gottes entscheiden. Sie sind bei uns. Sie wissen, was zu tun ist. Wir gehorchen und dienen.
Ischa likes this.
Theresia Katharina likes this.
SCIVIAS+
Den 13 und 14.JÄNER 2020 sollte MAN SICH MERKEN. HISTORISCH !
Ischa and one more user like this.
Ischa likes this.
Anna Dagmar likes this.
Ischa
"Ich war im Herbst mit Papst Franziskus in Afrika. Und da hat er ganz offen wortwörtlich gesagt: ,Ich habe keine Angst vor einer Kirchenspaltung.‘ So etwas habe es in der Frühzeit der Kirche schon gegeben, dann gebe es eben eine mehr. Das hat mich umgehauen." Andreas Englisch

www.focus.de/…/papst-biograf-w…
M.RAPHAEL
Was kommt in den nächsten Minuten? Meine Güte, welcher Hass treibt die Modernisten? Gebt auf. Die Hölle gibt es, Dickerchen. Du solltest Angst haben.
alfredus
Es ist fünf vor zwölf und es wurde Zeit, dass sich Benedikt XVI. zu dem Thema Zölibat äußert ! Es ist schon schlimm genug, dass er nicht zu dem Thema und dem Ereignis Geisterkult, Stellung bezogen hat ! Dieser Dämonenkult im Hause des Herrn, der eine der größten Beleidigungen des ersten Gebotes und damit Gott des Herrn ist, kann nicht ungesühnt bleiben. Diabolisch ist auch, dass sich …More
Es ist fünf vor zwölf und es wurde Zeit, dass sich Benedikt XVI. zu dem Thema Zölibat äußert ! Es ist schon schlimm genug, dass er nicht zu dem Thema und dem Ereignis Geisterkult, Stellung bezogen hat ! Dieser Dämonenkult im Hause des Herrn, der eine der größten Beleidigungen des ersten Gebotes und damit Gott des Herrn ist, kann nicht ungesühnt bleiben. Diabolisch ist auch, dass sich kein Protest regt und das alles vergessen zu sein scheint. Das aber zeigt deutlich, wie stark die Kirchenfeinde in der Kirche schon sind ! Das aber läßt die Freimaurer jubeln, denn sie haben ihr Ziel fast erreicht .. !
gennen
@alfredus, aber nur fast!
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Ischa likes this.
Ischa likes this.
Ischa
Ich fühle mich hilflos! ich weiss: Beten. Rosenkranz beten. Aber manchmal sind auch Aktionen nötig.
Petros Patrikios likes this.
@alfredus, ich stimme Ihnen begeistert zu.
Susi 47
lesen sie doch einfach mal die geschichte von der gebetsstätte wigratzbad nach
und beten Sie unbefleckt empfangene mutter vom sieg bitte für uns-
das stärkt einem im glauben
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
www.focus.de/…/papst-biograf-w…

Warnung an Franziskus: Ex-Papst Benedikt pocht auf Zölibat

„Den Appell und die Einmischung des früheren Papstes Benedikt XVI. werten Beobachter als ungewöhnlich, zumal er nach seinem spektakulären Rücktritt 2013 Unterordnung unter Franziskus zusagte.“
Susi 47
aber bestimmt nicht unterordnung in sllen dingen,
wenn es falsche sind,
aus liebe zu jesus
musste er zum thema zölibat stellung nehmen,
denn viele menschen die ich kenne sagten schon
wenn sie unfug einführen wie frauenpriester oder zölibat abschaffen
bleiben sie zuhause
und beten rosenkranz!!!!
ich bin sicher
das papst benedikt 16 gott mehr gehorcht als den menschen!
der hl paulus sagte ja
man …More
aber bestimmt nicht unterordnung in sllen dingen,
wenn es falsche sind,
aus liebe zu jesus
musste er zum thema zölibat stellung nehmen,
denn viele menschen die ich kenne sagten schon
wenn sie unfug einführen wie frauenpriester oder zölibat abschaffen
bleiben sie zuhause
und beten rosenkranz!!!!
ich bin sicher
das papst benedikt 16 gott mehr gehorcht als den menschen!
der hl paulus sagte ja
man muss gott mehr gehorchen als den menschen!
aus liebe zu gott musste er jetzt eingreifen!
da braucht man nicht auf ihm rumzuhacken!
Theresia Katharina likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Susi 47 likes this.