Mit Eva wurde von Gott die Ehe eingesetzt

Mit Eva wurde von Gott die Ehe eingesetzt Beachtenswert ist, daß der Autor schreibt: „Jehova baute die Rippe zum Weibe“; denn durch das Weib sollte das Menschen-Geschlecht vom Mann gebaut werden. …More
Mit Eva wurde von Gott die Ehe eingesetzt
Beachtenswert ist, daß der Autor schreibt: „Jehova baute die Rippe zum Weibe“; denn durch das Weib sollte das Menschen-Geschlecht vom Mann gebaut werden. Mit der Schaffung des Weibes war somit der Grundstein zur Bauung oder Gründung der Familie und der Gesellschaft vollendet. (katholischglauben.info/mit-eva-wurde-v…) Das Bauen deutet daher besonders auf die mütterliche Bestimmung, weshalb das Kind im Hebräischen von Bauen den Namen erhalten hat. Das Bauen des Weibes aus der Rippe des Mannes drückt aber auch zugleich eine unmittelbare Tat des Schöpfers aus (katholischglauben.info/mit-eva-wurde-v…) und wird daher auch im mystischen Sinn auf die Gründung der Kirche bezogen. (katholischglauben.info/mit-eva-wurde-v…)
Aus dem geschichtlichen Gange erhellt, daß Eva nicht in Eden, wie Adam, sondern im Paradiese geschaffen wurde, wie dies auch mehrere Väter erwähnen. (katholischglauben.info/mit-eva-wurde-v…)
Die Rippe Adams, welche zum Weibe gebaut …
More
LeoStratz
Mitochondrien werden über das de.wikipedia.org/wiki/Cytoplasma der Eizelle nur von der Mutter vererbt. Da alle Mitochondrien in der Regel gleich sind unterlegt dies die Tatsache, dass alle zur Zeit lebende Menschen von einer einzigen Frau abstammen. Siehe 2. Schöpfungsbericht 1. Buch Moses.
Die biblische Chronologie (siehe Youtubevorschäge: biblische Chronologie) weist darauf hin, dass seit …More
Mitochondrien werden über das de.wikipedia.org/wiki/Cytoplasma der Eizelle nur von der Mutter vererbt. Da alle Mitochondrien in der Regel gleich sind unterlegt dies die Tatsache, dass alle zur Zeit lebende Menschen von einer einzigen Frau abstammen. Siehe 2. Schöpfungsbericht 1. Buch Moses.
Die biblische Chronologie (siehe Youtubevorschäge: biblische Chronologie) weist darauf hin, dass seit Eva ca. 6000 Jahre vergangen sind, inclusive Noha und Sintflut.
Die Menschen vor Adam (Präadamiten) wurden im 1. Schöpfungsbericht 1.Buch Moses von Gott erschaffen. Die haben sich mit den Riesen (gefallene Dämonen) eingelassen und vermischt.
Adam und Eva wurden geschaffen weil Gott sich eine Menschenfamilie gewünscht hat, in der die personale Liebe zwischen Mann und Frau ( Ebenbildlichkeit Gottes ) die Grundlage war
Nun Gott schuf Adam und aus seiner Rippe die Eva. Die Ehe als solches wie wir sie aus der Hl Schrift kennen begann erst danach und nicht bereits zur Zeit des Paradieses. Wir haben keinerlei Hinweise wie Gott das Paradies mit Nachwuchs zu bevölkern gedachte. Solche Kenntnisse kennen wir nur aus Berichten sei es durch Maria Valtorta sowie ähnliche. Sicherlich jedoch nicht auf die Weise wie heute. …More
Nun Gott schuf Adam und aus seiner Rippe die Eva. Die Ehe als solches wie wir sie aus der Hl Schrift kennen begann erst danach und nicht bereits zur Zeit des Paradieses. Wir haben keinerlei Hinweise wie Gott das Paradies mit Nachwuchs zu bevölkern gedachte. Solche Kenntnisse kennen wir nur aus Berichten sei es durch Maria Valtorta sowie ähnliche. Sicherlich jedoch nicht auf die Weise wie heute. Was den Autor betrifft, die Bezeichnung "Jehova" sowie die Erklärung, klingt sehr nach der Bibel der Zeugen Jehovas und diese wiederum ist verfälscht. Die Juden nennen Gott: JAHWE
Huberta and 3 more users like this.
Huberta likes this.
Tina 13 likes this.
Saarländerin likes this.
Zedad likes this.