Der Spiegel entschuldigt sich

Gestern erschien auf Spiegel online ein Hass-Artikel von Frank Patalong gegen die Religion. Gemeint ist die Katholische Kirche. Bemerkenswert ist eine Korrektur, die das Kirchenkampfblatt am Ende …
Josef Clemens
Wir müssen uns nicht über den "Spiegel" unterhalten, diesmal fordert er allerdings, was hier nicht wenige auch ständig fordern, die Abschaffung der Kirchensteuer. Und er fordert, natürlich aus gegnerischer Perspektive, die "Entweltlichung" der Kirche.
Wenn der feindlichen Presse katholischerseits solche "Volagen" geliefert werden, darf man sich nicht wundern, wenn diese "im Tor" versenkt werden!
Wie wäre ein Interview des Papsts mit dem Spiegel?
CollarUri
Es gibt keine Schimpfwörter, die für die erbarmungswürdige Haltung des Spiegels zur katholischen Kirche adäquat sind. Lasst uns also solche vermeiden : )
Delphina likes this.