Galahad
812.5K

Vatikan: Wozu die Eiligsprechung von Papst Johannes Paul II.?

Vatikan Wozu die Eiligsprechung von Papst Johannes Paul II.? Was für Sätze, auch Handlungen, sind mit dem Christentum nicht vereinbar? (nach Kardinal Newman) „Der hl. Johannes der Täufer schütze …
crisamo
Hey Leute!
Nicht nervös werden!
Die Erde wird sich auch noch nach der morgigen Heiligsprechung weiterdrehen.

Dass die Piusbruderschaft mit diesem Tag ein noch größeres Problem mit der Balance zwischen Papsttreue und Sedesvakantismus bekommt, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Aber es war doch nur eine Frage der Zeit, wann dieses Konstrukt ins Wanken gerät.
Adam Woelki
Mit den beiden Päpsten wird auch das 2. Vatikanum heiliggesprochen und seine Doktrinen in die Kirche zementiert werden wie so mancher Volksaltar.

Die Einigung zwischen Kirche und Piusbruderschaft ist damit in weite Ferne gerückt, das Zeitfenster, dass durch Papst Benedict Emeritus geöffnet worden war, hat sich geschlossen.

Es wird auch in Zukunft zwei Kirchen geben, eine nachkonziliare und eine…More
Mit den beiden Päpsten wird auch das 2. Vatikanum heiliggesprochen und seine Doktrinen in die Kirche zementiert werden wie so mancher Volksaltar.

Die Einigung zwischen Kirche und Piusbruderschaft ist damit in weite Ferne gerückt, das Zeitfenster, dass durch Papst Benedict Emeritus geöffnet worden war, hat sich geschlossen.

Es wird auch in Zukunft zwei Kirchen geben, eine nachkonziliare und eine vorkonziliare. Spätestens wenn aus Altersgründen der jetzigen Bischöfe neue Bischofsweihen unerlässlich werden, wird dies eine erneute Excommunicatio nach sich ziehen, das Spiel beginnt von neuem. Aber jetzt stehen die Chancen auf Aussöhnung wesentlich schlechter, mit Papst Francesco, der Pastoral vor Dogma stellt.

Man könnte am 27. April einen stillen Feiertag einführen.
St.Immaculata


Die selige Katharina von Emmerich hat das begnadeterweise richtig vorhergesehen, damit wir Heutigen gewarnt sind. Aber die Mehrheit will sich nicht warnen lassen.
Seminarist
Es ist doch nicht zu übersehen, das sich seit VKII herätische Vereine und liturgische Missbräuchte häufen. Natürlich wird vieles falsch gedeutet. Aber: Die Kirche unternimmt zu wenig bis gar nichts dagegen. Oder warum existiert die Pfarrerinitiative noch, die auch noch von unseren Kirchensteuergeldern leben?

Wie sagte Jesus:

"An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen…More
Es ist doch nicht zu übersehen, das sich seit VKII herätische Vereine und liturgische Missbräuchte häufen. Natürlich wird vieles falsch gedeutet. Aber: Die Kirche unternimmt zu wenig bis gar nichts dagegen. Oder warum existiert die Pfarrerinitiative noch, die auch noch von unseren Kirchensteuergeldern leben?

Wie sagte Jesus:

"An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln? So bringt jeder gute Baum gute Früchte; aber ein fauler Baum bringt schlechte Früchte. Ein guter Baum kann nicht schlechte Früchte bringen und ein fauler Baum kann nicht gute Früchte bringen. Jeder Baum, der nicht gute Früchte bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. Darum: an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen."
Seminarist
One more comment from Seminarist
Seminarist
Klar, weil das einfache Kirchenvolk bestimmen kann, wer heilig ist und wer nicht
Bergogliofan
@St. Immaculata... warum fangen Sie nicht auch gleich an, zu pendeln, Karten zu legen oder den Kaffeesatz zu studieren... Ihre "Orakeleien" lesen sich für mich etwa auf dem gleichen Niveau.... lassen Sie ab von ihrem verderblichen Kritizismus, beugen Sie sich in Demut und Freude unter das Lehramt unserer Heiligen Mutter Kirche und lernen Sie in beiden Heiligsprechungen vom kommenden Sonntag das …More
@St. Immaculata... warum fangen Sie nicht auch gleich an, zu pendeln, Karten zu legen oder den Kaffeesatz zu studieren... Ihre "Orakeleien" lesen sich für mich etwa auf dem gleichen Niveau.... lassen Sie ab von ihrem verderblichen Kritizismus, beugen Sie sich in Demut und Freude unter das Lehramt unserer Heiligen Mutter Kirche und lernen Sie in beiden Heiligsprechungen vom kommenden Sonntag das Wirken des Heiligen Geistes zu sehen.... ein Fest, ein grosses Fest wird das.... Heiliger Johannes XXIII..... bitte für uns... Heiliger Johannes Paul II.... steh deiner Kirche bei...
Ottov.Freising likes this.