Ja, wenn das das Boot Jesu Christi wäre!...

Das schwimmt aber woanders - gefüllt mit wenigen, untereinander zerstrittenen verzagt gewordenen Jüngern Jesu.
Hl. Bernhard (1091-1153)
Zisterziensermönch und Kirchenlehrer
12. Predigt über das Hohelied (trad. © Evangelizo)


Das Duftöl des Mitleids über Christi Füße ausgießen
Von zwei geistlichen Duftölen habe ich bereits zu euch gesprochen: von dem der Zerknirschung, das sich über alle Sünden ergießt – versinnbildlicht durch das Duftöl, das die Sünderin über die Füße des Herrn ausgoss: „Das Haus wurde …More
Hl. Bernhard (1091-1153)
Zisterziensermönch und Kirchenlehrer
12. Predigt über das Hohelied (trad. © Evangelizo)


Das Duftöl des Mitleids über Christi Füße ausgießen
Von zwei geistlichen Duftölen habe ich bereits zu euch gesprochen: von dem der Zerknirschung, das sich über alle Sünden ergießt – versinnbildlicht durch das Duftöl, das die Sünderin über die Füße des Herrn ausgoss: „Das Haus wurde vom Duft des Öls erfüllt" – und vom Duftöl der Hingabe, das alle Wohltaten Gottes enthält [...] Aber da gibt es noch ein Duftöl, das die beiden genannten bei weitem übertrifft – ich würde es Duftöl des Mitleidens nennen. Denn es setzt sich zusammen aus den Kümmernissen der Armut, den Ängsten, in denen die Unterdrückten leben, den Befürchtungen der Schwermütigen, den Fehlern der Sünder – kurz gesagt, aus allem Leid der Menschen, sogar unserer Feinde. Diese Zutaten scheinen unwürdig zu sein, und doch ist das Duftöl, dem sie beigemischt sind, vortrefflicher als alle anderen. Das ist ein Balsam, der heilt: „Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden" (Mt 5,7).
Eine große Anzahl von Leiden, vereint unter einem mitleidenden Blick, sind die kostbaren Essenzen [...] Selig die Seele, die sich darum gekümmert hat, diese Aromen zu beschaffen, das Öl des Mitleids auszugießen und im Feuer der Liebe zu erwärmen. Wer ist eurer Meinung nach „der Mann, der barmherzig und zum Helfen bereit ist" (vgl. Ps 112(111),5), der zum Mitfühlen geneigt ist, der nicht zögert, seinem Nächsten zu Hilfe zu eilen, eher bereit zu geben als zu empfangen? Der Mann, der gerne verzeiht, der dem Zorn widersteht, nicht auf Rache sinnt und in allem die Nöte der anderen als seine eigenen ansieht? – Welche Seele auch immer vom Tau des Mitleidens erfüllt ist, mit einem von Erbarmen überquellenden Herzen, das allen gilt, die für sich selbst nichts als ein rissiges Gefäß ist, in dem nichts eifersüchtig zurückbehalten wird; diese Seele, die sich selber so abgestorben ist, dass sie nur für andere lebt – eine solche Seele hat das Glück, dieses dritte, das beste Duftöl zu besitzen. Von ihren Händen tropft unendlich kostbarer Balsam (vgl. Hld 5,5), der im Unglück nicht austrocknet und im Feuer der Verfolgung nicht verdirbt. Denn Gott wird immer ihrer Opfer gedenken.
Kathedrale Notre Dame in Paris brennt
Die weltberühmte Kathedrale Notre Dame in Paris brennt. Das berichtet ein Reuters-Augenzeuge heute. Die Feuerwehr bestätigte, dass es einen Brand gebe. Das Feuer befinde sich im oberen Bereich des Gebäudes. orf.at#/stories/3118933/
CollarUri likes this.
JohannesT
Ich denke JESUS ist im Boot der Tradition, dem Glauben der Väter. Das Boot der Modernisten wird untergehen!
Sunamis 46 and 3 more users like this.
Sunamis 46 likes this.
Nicolaus likes this.
Lorger likes this.
CollarUri likes this.
onda likes this.
DIE Kirche, die wir momentan (noch!) haben und als solche "würdigen" müssen/sollen/könnten, ist nicht DIE, die Jesus Christus gegründet hat!! Merken wir uns das!!
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
Lorger likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Suburbicarius likes this.
Ist eh höchste zeit, wenn der Krempel endlich untergeht...denn siehe:
Jugend kann laut Studie mit Religion wenig anfangen
Das Institut für Jugendkulturforschung hat das bevorstehende Osterfest zum Anlass genommen, bei 300 repräsentativ ausgewählten Jugendlichen nachzufragen, wie sie zur Religion stehen. Die Amtskirche wird nicht mehr als gesellschaftliche Einflussgröße gesehen.
Mehr dazu in More
Ist eh höchste zeit, wenn der Krempel endlich untergeht...denn siehe:
Jugend kann laut Studie mit Religion wenig anfangen
Das Institut für Jugendkulturforschung hat das bevorstehende Osterfest zum Anlass genommen, bei 300 repräsentativ ausgewählten Jugendlichen nachzufragen, wie sie zur Religion stehen. Die Amtskirche wird nicht mehr als gesellschaftliche Einflussgröße gesehen.
Mehr dazu in religion.ORF.at
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus
Um jetzt einmal nicht ständig den Islam zu erwähnen, es gibt auch noch andere monotheistische Religionen, wie den Sikhismus. Diese Glaubensrichtung, beheimatet in Indien, hat ihr Hauptheiligtum in Amrithsar Indien, den goldenen Tempel, weil dieses Bauwerk, überwiegend vergoldet, sich auf einer Tempelinsel in einem sehr schönen See befindet. Ich hätte keine Freude daran, wenn dieses Gebäude, …More
Um jetzt einmal nicht ständig den Islam zu erwähnen, es gibt auch noch andere monotheistische Religionen, wie den Sikhismus. Diese Glaubensrichtung, beheimatet in Indien, hat ihr Hauptheiligtum in Amrithsar Indien, den goldenen Tempel, weil dieses Bauwerk, überwiegend vergoldet, sich auf einer Tempelinsel in einem sehr schönen See befindet. Ich hätte keine Freude daran, wenn dieses Gebäude, welches für diese Menschen ihr Heiligtum ist, durch Flammen oder Gewalt zerstört würde.
Dies währe eine vom Bösen inspirierte Schadenfreude, die dem Menschen, besonders dem Christen unwürdig ist, denn die Wahrheit Christi wird siegen.
a.t.m likes this.
Antiquas
Die Ente ist dabei. Gott sei Dank!
Seidenspinner likes this.
Die Ente schwimmt auch dann noch, wenn alle anderen absaufen...
OsservatoreRom and 6 more users like this.
OsservatoreRom likes this.
Nicolaus likes this.
CollarUri likes this.
onda likes this.
Cowgirl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
Theresia Katharina likes this.