Was JEAN PÜTZ von der Klima-Panik der GRÜNEN hält!

Millionen Zuschauer kennen den Wissenschafts-Journalisten JEAN PÜTZ noch aus Sendungen wie der "Hobbythek". Gegen den Klima-Wahn fährt er schweres Geschütz auf: twitter.com/…/113811233458755…
Das mit der Grünen wird genauso ausgehen, wie mit der Migration: erst verblendet gejubelt und dann erst wach geworden, wenn es schon zu spät ist....
Walpurga50 and one more user like this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Antiquas
Junge Leute und zunehmend auch ältere Menschen sehen das anders. Sie denken, man könne noch etwas retten. Das ist ihr gutes Recht. Hoimar von Dietfurth war da schon in den Siebzigern nicht ganz so optimistisch und empfahl vor dem großen Abgang " ein Apfelbäumchen zu setzen".
simeon f.
Niemand hat das Recht, Schwachsinn zu vertreten. Jeder hat zwar die Möglichkeit das zu tun, aber wir haben von Gott her gesehen lediglich ein Recht darauf, die Wahrheit zu vertreten. Wir haben sogar die Pflicht, nach der Wahrheit zu suchen, und uns nicht mit Surrogaten abspeisen zu lassen.

Hoimar von Dietfurth war ein esoterischer Spinner, der die Ansicht vertrat, dass das Leben auf der Erde …More
Niemand hat das Recht, Schwachsinn zu vertreten. Jeder hat zwar die Möglichkeit das zu tun, aber wir haben von Gott her gesehen lediglich ein Recht darauf, die Wahrheit zu vertreten. Wir haben sogar die Pflicht, nach der Wahrheit zu suchen, und uns nicht mit Surrogaten abspeisen zu lassen.

Hoimar von Dietfurth war ein esoterischer Spinner, der die Ansicht vertrat, dass das Leben auf der Erde durch Außerirdische gebracht wurde.

Das Apfelbäumchengleichnis stammt von Luther - auch nicht gerade eine Leuchte der Wahrheit.
Walpurga50 likes this.
Antiquas
Ihre "Wahrheit", verehrter @simeon f., interessiert nur noch einige Wenige. Die Art und Weise, wie Sie "argumentieren" zeugt von eben genau dem Schwachsinn, den Sie anderen vorhalten. Ein sinnvolles Gespräch ist auf dieser Ebene nicht möglich. Schon gar nicht mit den jungen Leuten, die sich bei der Eurpoawahl so eindeutig für einschneidende Klimaschutz-Maßnahmen ausgesprochen haben. Von …More
Ihre "Wahrheit", verehrter @simeon f., interessiert nur noch einige Wenige. Die Art und Weise, wie Sie "argumentieren" zeugt von eben genau dem Schwachsinn, den Sie anderen vorhalten. Ein sinnvolles Gespräch ist auf dieser Ebene nicht möglich. Schon gar nicht mit den jungen Leuten, die sich bei der Eurpoawahl so eindeutig für einschneidende Klimaschutz-Maßnahmen ausgesprochen haben. Von Ditfurth war ein brillanter Wissenschaftsjournalist, der es vermochte, mich für die Naturwissenschaft zu begeistern. Esoterische Spinner sind in meinen Augen die meisten der sogenannten "traditionellen" Katholiken hier im Raum, die sich als Katholiken tarnen und in Wirklichkeit ungebildete, vom Leben enttäuschte, sich selbst bemitleidende, moralische und praktische Anti-Christen sind, die sich, diese Plattform nutzend, an den sogenannten "Modernisten" trefflich reiben können.
@Antiquas Die Wähler der Grünen scheinen mir viel zu idealistisch zu sein. Mit dem Ausdruck war ich noch ganz diplomatisch. Wer kann tatsächlich daran glauben, daß man in Deutschland die Klima bzw. die Welt retten kann, wenn der Smog in China schon so heftig ist, daß man die Sonne nur vom Bildschirm der Autobahn nebenan kennt....???? Einer Seite verstehe ich die Sorgen der Jungen Menschen und …More
@Antiquas Die Wähler der Grünen scheinen mir viel zu idealistisch zu sein. Mit dem Ausdruck war ich noch ganz diplomatisch. Wer kann tatsächlich daran glauben, daß man in Deutschland die Klima bzw. die Welt retten kann, wenn der Smog in China schon so heftig ist, daß man die Sonne nur vom Bildschirm der Autobahn nebenan kennt....???? Einer Seite verstehe ich die Sorgen der Jungen Menschen und deren Eltern, aber so naiv sollte man doch nicht sein...
simeon f.
@Antiquas Meine Argumentation als schwachsinnig zu bezeichnen, heißt all die großen Philosophen der Scholastik, wie Thomas von Aquin, des Schwachsinns zu bezichtigen. Die Argumentation stammt nämlich nicht von mir.

Der allmächtige Gott hat im ersten Gebot alle Menschen dazu aufgefordert, Ihn und nur Ihn anzubeten und zu verehren. Er aber ist die Wahrheit. Somit verpflichtet Er uns auf die …More
@Antiquas Meine Argumentation als schwachsinnig zu bezeichnen, heißt all die großen Philosophen der Scholastik, wie Thomas von Aquin, des Schwachsinns zu bezichtigen. Die Argumentation stammt nämlich nicht von mir.

Der allmächtige Gott hat im ersten Gebot alle Menschen dazu aufgefordert, Ihn und nur Ihn anzubeten und zu verehren. Er aber ist die Wahrheit. Somit verpflichtet Er uns auf die Wahrheit. Wir haben zwar die Möglichkeit, die Wahrheit abzuweisen und dem Irrtum den Vorzug zu geben, aber das ist von Gott her nur zugelassen. Es ist wie bei einem Mord oder bei Ehebruch. Beides ist nicht erlaubt, aber beides ist von Gott her zugelassen. Das bedeutet aber nicht, dass man ein Recht darauf hätte.

Genausowenig hat man von Gott her gesehen ein Recht darauf, den Irrtum zu wählen. Es wird eben nur zugelassen. Der Mensch ist verpflichtet, das Gute zu wählen und das Böse zu meiden. Diese Art zu denken ist zwar dem modernen Menschen fremd geworden, doch wer diese Gedanken als schwachsinnig bezeichnet, hat die gesamte christliche Philosophie gegen sich. Und das ist schon eine ziemliche Überheblichkeit.
alfredus
Wie immer verfallen die Deutschen in Panik und wählen die Panikpartei die Grünen ! Diese Partei die in der jüngsten Zeit schon fast tot war, wurde zu einer Art " Retter-Partei " ! Die Deutschen glauben mehr und mehr, dass " Bio " und " Grün " das Weltklima retten können ! ? Aber weltweit erfolgt in zunehmenden Maße die Verschmutzung und ist nicht aufzuhalten. Natürlich wissen das die Regierenden …More
Wie immer verfallen die Deutschen in Panik und wählen die Panikpartei die Grünen ! Diese Partei die in der jüngsten Zeit schon fast tot war, wurde zu einer Art " Retter-Partei " ! Die Deutschen glauben mehr und mehr, dass " Bio " und " Grün " das Weltklima retten können ! ? Aber weltweit erfolgt in zunehmenden Maße die Verschmutzung und ist nicht aufzuhalten. Natürlich wissen das die Regierenden auch, aber das Volk will belogen werden und deshalb wird weiter gelogen.
Walpurga50 and one more user like this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Wolff likes this.
Antiquas
Jean Pütz, Horst Stern, Heinz Sielmann und Hoimar von Ditfurth waren die Fernsehhelden unserer Jugend. Sie bleiben unvergessen! Jean Pütz hat natürlich Recht!
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
alfredus likes this.
Sinai 47 likes this.
Sinai 47 likes this.