Deutschland schließt die Grenzen zu Frankreich, Õsterreich und die der Schweiz

focus.de Sonntag, 15.03.2020, 15:38 Das Coronavirus breitet sich weiter aus, Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, das öffentliche Leben kommt mehr und mehr zum Erliegen. In Deutschland gibt …
Antiquas
So lange hält sich das Coronavirus auf Oberflächen

Kann das neue Coronavirus auf Türklinken überleben? Laut einer ersten Studie aus den USA kann das Coronavirus bis zu 72 Stunden auf Oberflächen aktiv bleiben. Doch ist das Virus dann auch wirklich ansteckend?

Auf Türklinken können manche Keime Tage lang überleben. Das Norovirus zum Beispiel bis zu sieben Tage. Ob und wie lange das neue Coronavi…More
So lange hält sich das Coronavirus auf Oberflächen

Kann das neue Coronavirus auf Türklinken überleben? Laut einer ersten Studie aus den USA kann das Coronavirus bis zu 72 Stunden auf Oberflächen aktiv bleiben. Doch ist das Virus dann auch wirklich ansteckend?

Auf Türklinken können manche Keime Tage lang überleben. Das Norovirus zum Beispiel bis zu sieben Tage. Ob und wie lange das neue Coronavirus auf Oberflächen aktiv bleibt, versuchen Wissenschaftler gerade erst zu verstehen: Bei dem neuen Coronavirus ist laut Robert-Koch-Institut bisher keine Übertragung durch Gegenstände bekannt.

Studie zur Überlebensdauer des neuen Coronavirus auf Oberflächen

Das heißt aber natürlich nicht, dass das Virus nicht trotzdem auf Gegenständen überleben kann und das Virus sich dann auf Menschen überträgt. Laut einer neuen vorveröffentlichten Studie aus den USA kann das neue Coronavirus bis zu drei Tage auf Kunststoffen oder Edelstahl überleben. Auf Papier kann das Virus bis zu 24 Stunden aktiv bleiben. Das zeigen erste Experimente der US-amerikanischen Seuchenschutzbehörde. Die Studie wird gerade noch von anderen Wissenschaftlern geprüft und soll demnächst offiziell in einem Fachmagazin erscheinen.

Coranaviren können möglicherweise auch über Oberflächen wie Türklinken oder Haltegriffe übertragen werden.

Kann das Virus auch über Geldscheine übertragen werden?

Dass das neuartige Corona-Virus auch über Geldscheine übertragen wird, lässt sich nicht ganz ausschließen. Aber wie lange das Virus auf Banknoten überleben kann, weiß man bisher noch nicht. Da das Virus aber auf Papier bis zu 24 Stunden aktiv sein kann, ist es schon möglich, dass es auch ein paar Stunden auf einem Geldschein überleben kann. Damit wir uns mit Geldscheinen wirklich anstecken können, müssen aber relativ viele Viren auf dem Geldschein sein. Einige könnten dann auf unseren Händen landen und wenn wir uns dann die Augen reiben oder die Nase kratzen, dann könnte es an unsere Schleimhäute gelangen. Aber dazu müsste der Schein schon mit sehr sehr vielen Viren verseucht sein, damit wir uns darüber auch wirklich anstecken könnten.

Halten sich die neuartigen Corona-Viren auch auf Geldscheinen?

Längere Überlebensdauer der Viren bei Kälte

Die Versuche haben übrigens alle bei Raumtemperatur stattgefunden. Möglicherweise bleibt das neue Coronavirus bei niedrigeren Temperaturen sogar noch länger aktiv. Wie lange das Virus auf Oberflächen noch Menschen anstecken kann, ist aber noch unklar. Es kommt auch darauf an, wie viele Viren an einer Stelle sind. Also wie viele Viren zum Beispiel an der Haltestange im Bus kleben.

Für eine Ansteckung über Oberflächen braucht man genügend Viren

Laut der vorab veröffentlichten Studie könnten einzelne Viren an der Stange bis zu 72 Stunden überleben. Die meisten Viren würden aber schon vorher inaktiviert werden – also weniger als 72 Stunden. Nur wenn genügend Viren überleben, kann sich ein Mensch anstecken. Nur dann kann sich das Virus im Rachen und in der Nase ausbreiten. Wie viele Viren für eine Ansteckung überleben müssen, weiß man noch nicht.

Die Ergebnisse der vorab veröffentlichten Studie halten deutsche Virologen für glaubwürdig. Analysen von anderen Coronaviren kommen zu ähnlichen Ergebnissen. Wissenschaftler aus Asien konnten das Erbgut des neuen Coronavirus sogar an mehreren Stellen in Krankenhauszimmern nachweisen.

Auf Touchscreens von Fahrkartenautomaten können Viren möglicherweise auch eine gewisse Zeit überleben.Imago imago images / Westend61

Direkte Übertragung per Husten bleibt Hauptinfektionsquelle

Wie lange das neue Coronavirus dann aber wirklich noch im Krankenhauszimmer überlebt habt und ansteckend war, ist auch hier unklar. Doch erste Experimente und Studie zeigen: Das neue Coronavirus kann einige Stunden bis Tage auf Oberflächen überleben und womöglich auch Menschen anstecken. Wie groß die Gefahr wirklich ist, müssen weitere Studien zeigen. Doch noch immer gehen Virologen davon aus, dass sich die meisten Menschen durch Tröpfcheninfektionen anstecken: Heißt: Der Sitznachbar im Bus hustet und wir stecken uns an.

Quelle: swr.de
hensteiner
Es gibt dieses Virus nicht. In Wuhan würden Biowaffen produziert! Das sind aber Gifte. Die sind nicht ansteckend. Die können aber über die Luft (Chemtrails) bzw. über Impfungen in menschliche Körper gebracht werden! Die Todesfälle in Wuhan sind hauptsächlich dem abgeschalteten 5G zu verdanken, wo die Menschen reihenweise einfach Tot umgefallen sind
Melchiades
Natürlich kann man jede Maßnahme als übertrieben ansehen. Doch, wenn man sich die Zeit nimmt, anstatt gleich aus der Haut zu fahren, darüber nachzusinnen, kommt man möglicherweise auf die Idee, das vieles davon aus dem Versucht stammt, wenigsten die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, resultiert. Die Menschen unter uns, die laut der Einschätzung des Robert Koch Institut, zu der …More
Natürlich kann man jede Maßnahme als übertrieben ansehen. Doch, wenn man sich die Zeit nimmt, anstatt gleich aus der Haut zu fahren, darüber nachzusinnen, kommt man möglicherweise auf die Idee, das vieles davon aus dem Versucht stammt, wenigsten die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, resultiert. Die Menschen unter uns, die laut der Einschätzung des Robert Koch Institut, zu der gefährdeten Gruppe gehören nach Möglichkeit noch etwas verstärkt zu schützen. Denn es gibt zur Zeit kein Gegenmittel gegen diesen Virus, sondern nur die Möglichkeit aus den Nationen von Egoisten, wo sich jeder selbst der einzigste Nächste ist, wieder Menschen mit Gemeinschaftssinn zu machen. Und wenn mir jetzt jemand erklären will " wir Katholiken" wären dies doch ! Dann mag er mir mein bitteres Lächeln verzeihen; denn laut den Informationen aus 5 Bundesländern von verschiedenen Katholiken von der Tradition bis zu Gläubigen aus der heutigen deutschen Amtskirche, ist das "sieht wie sie sich lieben" recht verkümmert und viele sehen nur sich. Denn wir brauchen uns doch nur hier im Forum anschauen, was und wie wir unter uns miteinander umgehen. Da ist der eine oder andere User, der im Grunde aus Angst vor einer Ansteckung nicht mehr Ein noch Aus weiß... und schon wird er, wegen seiner Ansicht als lächerlich hingestellt . Doch, dass es eigentlich noch garnicht so lange her ist, dass Katholiken sogar nur unter günstigen Bedingungen 1 Mal im Jahr oder gar erst nach Jahren die heilige Kommunion empfangen konnten, blenden wir aus; auch dass sie trotzdem oder vielleicht gerade deshalb um einiges stärker im Glauben sind als wir, auch. Wir nehmen uns zum Teil die Frechheit heraus menschliche Angst mit mangelnden Gott Vertrauen gleich zu setzen und anstatt den bzw. die zu stärken, fallen wir, aus Hochmut, auch noch über sie her ! Fragt Euch mal, was ein solches Verhalten in Wahrheit über uns aussagt.
Maria Katharina
Dies ist ein katholisches Forum und kein weltliches!
Angst kommt immer vom Widersacher und ist ein ganz schlechter Ratgeber. Lächerlich gemacht wegen seiner Angst wird sicher keiner.
Nur, wie gesagt: Es ist ein katholisches Forum.
Der sicherste Schutz bevor alle weltlichen Regelungen greiffen, ist und bleibt der Glaube Und damit voran der häufige Besuch einer würdigen heiligen Messe und der …More
Dies ist ein katholisches Forum und kein weltliches!
Angst kommt immer vom Widersacher und ist ein ganz schlechter Ratgeber. Lächerlich gemacht wegen seiner Angst wird sicher keiner.
Nur, wie gesagt: Es ist ein katholisches Forum.
Der sicherste Schutz bevor alle weltlichen Regelungen greiffen, ist und bleibt der Glaube Und damit voran der häufige Besuch einer würdigen heiligen Messe und der dazugehörige Kommunionempfang.
Wer das anders sieht, müsste mehr am Glauben arbeiten, als seiner Angst Nahrung zu geben!!!
Melchiades
Wie schön, dass Ihr Herz so liebend ist und so über diesen Worten " Du kennst die Herzen, milder Herr, Du weißt, wie schwach wir Menschen sind " steht. Denn Mitgefühl auch mit den Ängsten eines anderen Katholiken ist ja eher ein weltlich Ding und hat nicht damit zu tun, den Schwachen im Glauben zu stärken. Nur komisch dass der Herr Petrus auch aufgetragen hat seine Brüder im Glauben zu stärken ! …More
Wie schön, dass Ihr Herz so liebend ist und so über diesen Worten " Du kennst die Herzen, milder Herr, Du weißt, wie schwach wir Menschen sind " steht. Denn Mitgefühl auch mit den Ängsten eines anderen Katholiken ist ja eher ein weltlich Ding und hat nicht damit zu tun, den Schwachen im Glauben zu stärken. Nur komisch dass der Herr Petrus auch aufgetragen hat seine Brüder im Glauben zu stärken ! Aber was wissen die schon, wo Sie es besser wissen !
Es tut mir leid, aber jemanden, dessen Glaube und dessen Gott Vertrauen auf Grund der Flut von Berichten in den Medien, wie auch hier im Forum durch die verbreitete Panik ins wanken gerät, kanzel ich nicht so ab, wie Sie es für richtig halten, sondern bin eher bemüht so gut ich kann ihm / ihr Mut zu machen bzw. Hoffnung, weil in Wahrheit keiner sagen kann es gibt keine Situationen wo er nicht Frucht oder gar Angst verspürt ! Denn auch die Mühsamen und Beladenen, die der Herr sich rief, waren Menschen voll Sünde und voll Angst und Er hat sich nicht über sie lächerlich gemacht oder weil ER Gott ist, sich über sie erhoben. Na, ist mein Kommentar weltlich genug ?
Maria Katharina
Die Wahrheit sagen, ist nicht lächerlich machen.
Diese "Pandemie" kommt, wenn schon, auch aufgrund unseres lauen Glaubens zustande.
Ich weigere mich vehement, in das Horn der Welt zu blasen!
Und: Danke, dass Sie mir ein liebendes Herz attestieren!! Denn, genau so ist es!!
byzantiner
Lesen Sie das zu Schutzmasken, Frau Merkel!
www.epochtimes.de/gesundheit/einweg-mundschu…
Hier gibt es täglich die Entwicklung der Fallzahlen auf Landkreisebene pro EW, (farblich dargestellt), PDF, Seite 3 :
www.rki.de/…/Gesamt.html
hensteiner
Wie kann man das Robert Koch Institut zitieren! Dort sitzen nur schwer Kriminelle Lobbyisten rum!
Bibiana
Habe heute während eines Spazierganges mit einer Krankenschwester gesprochen.
Ich fragte, wo sterben denn eigentlich die Leute... Auf Geburtsstationen gibt es ja entzückende Zimmer für die Säuglinge... aber wie ist das denn beim Sterben?

"Ein vollkommen schmuckloses Zimmer, ein Fernseher ist wohl vorhanden. Wenn auf Kreuz oder Bibel Wert gelegt wird, bringen wir das."

"Und ist der Mensch am …More
Habe heute während eines Spazierganges mit einer Krankenschwester gesprochen.
Ich fragte, wo sterben denn eigentlich die Leute... Auf Geburtsstationen gibt es ja entzückende Zimmer für die Säuglinge... aber wie ist das denn beim Sterben?

"Ein vollkommen schmuckloses Zimmer, ein Fernseher ist wohl vorhanden. Wenn auf Kreuz oder Bibel Wert gelegt wird, bringen wir das."

"Und ist der Mensch am Sterben, wird er schwächer etc. fragen wir den Arzt, was tun?"
Seine erste Frage nur "wie alt"? Ist der Mensch über 80, "nichts...." Also sterben lassen!

Nur mal so dazwischen geschoben
Sonia Chrisye
Ja, leider istves so, und oft ohne die Angehõrigen.
Heilwasser
Das mit den Todesfällen überzeugt aber nicht. Es sind durchwegs ältere Leute. Hier auch wieder Fälle, die das durchschnittliche Sterbealter bereits erreicht oder überschritten haben. Nur mal so zum Nachdenken. Fidelium animae per Misericordiam Dei requiescant in pace, Amen.
Elista
Jetzt auf einmal geht das!
Heilwasser
Ja weil Herr Seehofer Innenminister ist, der zwischendurch dann wieder mal den Aufstand probt. Ohne ihn würde da gar nix gehen. (Trotzdem muss in Bayern AfD gewählt werden, ganz klar.)
nujaas Nachschlag
Es wird viel Augenwischerei dabei sein, Sonderregelungen für Pendler, dauernde Wohnsitze, triftige Gründe... wie halt bei den anderen Europäern auch.
Tina 13
Ohoo