Die Eroberung Europas.
krone.at
Iacobus
8

Studie: 2046 ist jeder dritte Wiener ein Muslim

In nicht einmal 30 Jahren könnten Muslime in Wien die größte Religionsgruppe sein - diese mögliche Entwicklung sagt eine aktuelle Studie vom Vienna..…
Mauerbau am Ballhausplatz gestartet
Terroranschläge mit Lastkraftwagen haben zuletzt immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Nun ist in Wien am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt mit dem Bau einer 80 Zentimeter hohen Schutzmauer begonnen worden.
Mehr dazu in wien.orf.at/news/stories/2863849/
Massoulié
Erzbischof von Straßburg kritisiert das „Schweigen“ von Kirche und Medien zur Islamisierung.
Muslime sagen ganz offen „Eines Tages gehört das alles uns“
www.katholisches.info/…/erzbischof-von-…
Sieglinde
Jesus hat versprochen, dass seine Kirche nicht untergehen wird. Also spekulieren wir nicht was in ferner Zukunft passieren wird, die nahe Zukunft wird grausig genug werden, wenn die Menschheit nicht endlich erwacht. Die Botschaften diverser Begnadeter sind alles andere als erfreulich vor allem, weil sich die Menschheit trotz vieler mit viel Liebe und Mühe, der Belehrungen und Mahnungen einfach …More
Jesus hat versprochen, dass seine Kirche nicht untergehen wird. Also spekulieren wir nicht was in ferner Zukunft passieren wird, die nahe Zukunft wird grausig genug werden, wenn die Menschheit nicht endlich erwacht. Die Botschaften diverser Begnadeter sind alles andere als erfreulich vor allem, weil sich die Menschheit trotz vieler mit viel Liebe und Mühe, der Belehrungen und Mahnungen einfach nicht eingestehen will, dass sie ohne die Gnade Gottes keinen einzigen Finger rühren kann. Probieren wir einmal 1 Tage lang ohne Strom, Wasser, Handy, Computer etc. zu leben.
esra
Shalom ! Nach der dreitägigen Finsternis gibt es nur noch weltweit
die blühende, hl. kath. Kirche. Die Studie 2046 ist müßig. Shalom !
Usambara
2046 - darüber brauchen wir uns den Kopf nicht zu zerbrechen. Bis dahin hat der Krieg schon alles verwüstet und die Kirche wird sich wohl wieder von klein auf ins rechte Licht rücken, so wie es anno dazumal war.
Theresia Katharina
So sieht unsere Zufkunft aus, wenn wir so weitermachen wie bisher.Eine libanesische Christin berichtet. Der Niedergang des christlichen Libanon durch Moslemflüchtlinge: www.youtube.com/watch
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
@Tradition und Kontinuität Doch die Zukunft kennen wir: wenn wir Millionen Muslime aufnehmen, steht unsere Zukunft als Christen fest, wir haben nämlich keine! Da brauchen wir nur die Geschichte der Staaten anschauen, die Selbiges getan haben z.B.Libanon. Nachdem in das wirtschaftsstarke Syrien große Mengen an Muslimen über Jahre hinweg eingesickert waren (ähnlich wie bei uns), verbündeten …More
@Tradition und Kontinuität Doch die Zukunft kennen wir: wenn wir Millionen Muslime aufnehmen, steht unsere Zukunft als Christen fest, wir haben nämlich keine! Da brauchen wir nur die Geschichte der Staaten anschauen, die Selbiges getan haben z.B.Libanon. Nachdem in das wirtschaftsstarke Syrien große Mengen an Muslimen über Jahre hinweg eingesickert waren (ähnlich wie bei uns), verbündeten diese sich dann mit den muslimischen Flüchtlingen aus den palästinensischen Gebieten, zettelten gemeinsam einen Bürgerkrieg an und am Ende war der einst christliche Libanon muslimisch geworden! Einmal muslimisch, gibt es kein Zurück! Apostasie wird mit dem Tode bestraft!
Vered Lavan likes this.
Niemand kennt die Zukunft!