Language
4 5 444

St.-Dismas-Kapelle in Maria Bildhausen

Ein Teil der verschwundenen "Bauernkirche"
Write a comment
Eremitin
Die Josefsschwestern sind voll in Ordnung, sie kümmern sich seit jeher um Behinderte und Kranke
Write a comment
@prince0357 Das heißt: Diese Abtei der Zisterzienser hatte am Torhaus (noch erhalten) eine extra Kirche für das Bauernvolk der hiesigen Umgebung.
Die Abteibasilika [als es sie noch gab (ihre Altäre sind in der ganzen Rhön verstreut)] war für das gewöhnliche Volk nicht zugänglich.

Das hinterste Drittel nahm das Chorgestühl ein. Das zweite die 16 Seitenaltäre. Der Rest vom Chorrraum mit dem … More
Write a comment
SvataHora
Dort droben sind auch die Ursberger "Josefsschwestern", eine Gemeinschaft des regulierten III. Ordens der Franziskaner. Sie schwimmen voll auf der neugläubigen Schiene. Sie geben einen Josefsboten heraus. Wenn man schon die Titelbilder der Ausgaben aus der heutigen Zeit ansieht, dann weiß man, woher der Wind weht. Man kann dieser Gemeinschaft nur das Aussterben wünschen!
Write a comment
prince0357
Bitte um Erklärung der Unterschrift "ein Teil der verschwundenen Bauernkirche"
Write a comment