germanpb and 2 more users like this.
germanpb likes this.
joseluisIbarras likes this.
María Gladys.vc likes this.
lucecita777
Una hermosa vida....
monica medina
timayra
muchas gracias por este aporte...pero no podrian subir una mas nitida.....en HD....para descargarlos..............muchas gracias
Carlos Rodrigo Kruymel Muñoz Tuna and one more user like this.
Carlos Rodrigo Kruymel Muñoz Tuna likes this.
oscarwox likes this.
KARIBETH
Me encanta esta película la veía con mi familia cuando era pequeña, la pasaba un canal de television todos los años para la navidad luego dejaron de pasarla para poner películas mas modernas pero sin nada de mensaje quiero descargarla para verla en mi casa con mi familia me pueden pasar un link porque hay uno pero es en subtitulos. se los agradezco.
jajaqui and one more user like this.
jajaqui likes this.
martha hernandez likes this.
perceo3
"Se bueno si puedes"vale la pena segir el camino del bien.

perceo3 and one more user like this.
perceo3 likes this.
lucecita777 likes this.
lucecita777
Muy hermosa y bella pelicula traspasa las fibras del alma y emosiona al corazón!!  !
MsPandevida
EL PADRE TEODORO "EL MIEDO" PARTE 1
William Emmanuelle and 7 more users like this.
William Emmanuelle likes this.
anadira likes this.
Darwin Martinez likes this.
juana777 likes this.
ErikCandela likes this.
hussi likes this.
Cegard likes this.
merlyjroa likes this.
Irapuato
Aún no lo he hecho hoy..
Grazie,Don Minutella ! Perseveri !
Very good. Thanks Father for your evangelization on the internet!
Virgina
Durch die Gospa zu Jesus🙏 Alleluja❤
GOKL015 and one more user like this.
GOKL015 likes this.
Tina 13 likes this.
GOKL015
Es ist stets die Rede vom Urteil der Kirche gegenüber zB. Medjugorje. Ja wir schulden der Kirche und den Repräsentanten selbiger unseren Gehorsam. Das ist zur Zeit eben genau dass Problem. Es gibt, so sieht es im Moment aus Repräsentanten die es dem "Kleide"nach sind, aber dem Geiste der Katholischen Kirche sich wie "Wölfe im Schafspelz" verhalten. Daher ist dass, sich hinter der Fassade der …More
Es ist stets die Rede vom Urteil der Kirche gegenüber zB. Medjugorje. Ja wir schulden der Kirche und den Repräsentanten selbiger unseren Gehorsam. Das ist zur Zeit eben genau dass Problem. Es gibt, so sieht es im Moment aus Repräsentanten die es dem "Kleide"nach sind, aber dem Geiste der Katholischen Kirche sich wie "Wölfe im Schafspelz" verhalten. Daher ist dass, sich hinter der Fassade der Kirche oder dem "Urteil"...., selbiger, sich zu verstecken und sich dort auszuruhen für Christen in dieser Zeit eine Sünde wie ich finde. Es ist der "Papismus " unserer Zeit, der Tod des rechten Glaubens ! Ist es doch Christus unser Herr dem wir folgen und seinen Dienern im Gehorsam zu sein, die SEINEN Willen tun. Bitte dies auch mal so zu überdenken. Daher bin ich der Ansicht dass Medjugorje gerade deswegen ins Fadenkreuz geraten ist weil es eben echt ist. OPFER-GEBET-Buße ! Thats it !
a.t.m
@Maria lieben an Medjugorje ist eben die Unheilige Frucht des "UNGEHORSAMS" welche vom unseligen VK II heraufgeschworen wurde, am besten zu erkennen. Wer hält sich den in der heutigen Zeit noch an die Entscheidungen Weisungen und Anordnungen der irdischen kirchlichen Obrigkeit, aber genauso werden viele Seelen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche …More
@Maria lieben an Medjugorje ist eben die Unheilige Frucht des "UNGEHORSAMS" welche vom unseligen VK II heraufgeschworen wurde, am besten zu erkennen. Wer hält sich den in der heutigen Zeit noch an die Entscheidungen Weisungen und Anordnungen der irdischen kirchlichen Obrigkeit, aber genauso werden viele Seelen von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegegeführt. Kommunion für Ehebrecher von der Kirche verboten - Völlig egal wir leisten Ungehorsam, usw.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Fantasticmax
@Maria lieben Ich schaue mir in solchen Fällen halt gerne beide Seiten an, ansonsten warte ich geduldig auf ein Urteil der Kirche.

Im Übrigen glaube ich, dass 2017 Fatima noch wichtig sein könnte gegen das "Lutherjahr".
a.t.m likes this.
GOKL015
Mal eine Frage? Was ist wichtiger die Erscheinung selber , oder die Botschaft- "Umkehr-Gebet-Buße"! Wer kann was gegen diese Botschaften in unserer Zeit haben ? Seit über 30Jahren wird dies gesagt! Wer hat es in seinem Leben getan ? Was wenn diese Botschaft Gottes Wille ist ?
Tina 13 likes this.
Fantasticmax
Frau Küble hilft mir immer wieder, in Nüchternheit und Wachsamkeit nicht nachzulassen.
Ich liebe übrigens Rue de Bac, Lourdes und Fatima und vertraue auf das Urteil der einen, heiligen und apostolischen Kirche, welche nicht irren kann.
VERTRAUEN likes this.
a.t.m
Jeder von uns kann erkennen ob nun eine NEUE noch nicht kirchlich Überprüfte "Privatoffenbarung" himmlischen Ursprungs ist oder eben nicht, man braucht sich nur an die Weisungen der Kirche halten, siehe Auszug aus dem KKK

67 Im Laufe der Jahrhunderte gab es sogenannte ,,Privatoffenbarungen", von denen einige durch die kirchliche Autorität anerkannt wurden. Sie gehören jedoch nicht zum Glaubensgu…More
Jeder von uns kann erkennen ob nun eine NEUE noch nicht kirchlich Überprüfte "Privatoffenbarung" himmlischen Ursprungs ist oder eben nicht, man braucht sich nur an die Weisungen der Kirche halten, siehe Auszug aus dem KKK

67 Im Laufe der Jahrhunderte gab es sogenannte ,,Privatoffenbarungen", von denen einige durch die kirchliche Autorität anerkannt wurden. Sie gehören jedoch nicht zum Glaubensgut. Sie sind nicht dazu da, die endgültige Offenbarung Christi zu ,,vervollkommnen" oder zu ,,vervollständigen", sondern sollen helfen, in einem bestimmten Zeitalter tiefer aus ihr zu leben. Unter der Leitung des Lehramtes der Kirche weiß der Glaubenssinn der Gläubigen zu unterscheiden und wahrzunehmen, was in solchen Offenbarungen ein echter Ruf Christi oder seiner Heiligen an die Kirche ist.

Der christliche Glaube kann keine ,,Offenbarungen" annehmen, die vorgeben, die Offenbarung, die in Christus vollendet ist, zu übertreffen oder zu berichtigen, wie das bei gewissen nichtchristlichen Religionen und oft auch bei gewissen neueren Sekten der Fall ist, die auf solchen ,,Offenbarungen" gründen.

Ergo, wenn nun in einer Privatoffenbarung etwas gesagt wird, das nicht der Offenbarung Christi sprich der "Heiligen Schrift" als auch nicht mit der "Heiligen Überlieferung" übereinstimmt, kann diese eben nicht "himmlischen Ursprungs sein. Aber natürlich hat das letzte Wort immer die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn und wenn diese NEIN zu einer "Privatoffenbarung" sagt so hat man diese in Gehorsam anzunehmen, auch wenn man persönlich anderer Meinung ist, aber wenn diese JA sagt, so ist Niemand verpflichtet ebenfalls JA zu dieser zu sagen, siehe obigen Auszug aus dem KKK. Leider stellen aber in der heutigen Zeit viele ihren einen Willen und ihre Wünsche über Gott dem Herrn und der uns allen von Ihm offenbarten "Heiligen Schrift" als auch über die "Heilige Überlieferung" der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
MilitiaAvantgarde
Frau Küble scheint Privatoffenbarungen per se zu verdammen.
Gott hat bei ihr offenbar nur in der Antike gewirkt
Lutz Matthias likes this.
PaulK
Marienerscheinungen sind der Ausnahmefall, weil nämlich das Übernatürliche gewissermaßen in die Natur eingreift. Das Normale ist der Glaube ohne Wunder und ohne Erscheinungen. Unter den Zwölf gab es nur einen, der eine Erscheinung brauchte, der ungläubige Thomas. Wenn daher nun angeblich permanent Erscheinungen stattfinden, ist das grundsätzlich fragwürdig, weil dadurch der Glaubensakt entwertet …More
Marienerscheinungen sind der Ausnahmefall, weil nämlich das Übernatürliche gewissermaßen in die Natur eingreift. Das Normale ist der Glaube ohne Wunder und ohne Erscheinungen. Unter den Zwölf gab es nur einen, der eine Erscheinung brauchte, der ungläubige Thomas. Wenn daher nun angeblich permanent Erscheinungen stattfinden, ist das grundsätzlich fragwürdig, weil dadurch der Glaubensakt entwertet wird, der jedoch die Normalität im Leben der Gläubigen darstellt.

Wie Frau Küble richtig feststellt, gibt es keinen Grund für eine Marienerscheinung, wenn dort nur Banalitäten verkündet werden, wie z. B. "betet immer". Das gab es bei anerkannten Erscheinungen nie, sondern dort wurde immer etwas Besonderes mitgeteilt oder vorbereitet. In M. ist hingegen nach langen Jahren mit Erscheinungen nichts Besonderes geschehen, insbesondere das Vicka gegenüber angekündigte Zeichen fehlt noch immer.

Um M. beurteilen zu können muss man kein Schriftgelehrter sein, denn es genügt der gesunde Menschenverstand. Leider ist er bei vielen durch Emotionen vernebelt.

(Lesehinweis an @Tina 13 , @Maria lieben , @Simeonundhanna )
VERTRAUEN and 2 more users like this.
VERTRAUEN likes this.
a.t.m likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
a.t.m
Fr. Küble hat Recht und wirkt in ihren Kommentaren kontra Medjugorje, ja auch im Sinne des Vatikans und den Ortsbischöfen die schon vor langen ihr Urteil zu den angeblichen "Himmlischen Erscheinungen und Botschaften" gefällt haben. Aber es scheint den "Privatoffenbarungssüchtigen Medjugorianern" ja regelrecht am Hintern vorbeizugehen was die irdische kirchliche Hierarchie zu diesen Ort sagt. …More
Fr. Küble hat Recht und wirkt in ihren Kommentaren kontra Medjugorje, ja auch im Sinne des Vatikans und den Ortsbischöfen die schon vor langen ihr Urteil zu den angeblichen "Himmlischen Erscheinungen und Botschaften" gefällt haben. Aber es scheint den "Privatoffenbarungssüchtigen Medjugorianern" ja regelrecht am Hintern vorbeizugehen was die irdische kirchliche Hierarchie zu diesen Ort sagt. Daher mein Aufrichtiger Dank an Fr. Küble, denn sei weis das sie dafür von den "Medjusüchtigen Sektierern" zumindest verbal verfolgt und gehasst wird.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
cyprian and one more user like this.
cyprian likes this.
PaulK likes this.
Falko
@cyprian Ich möchte darauf hinweisen, daß die Gottesmutter sich immer einer einfachen Sprache bedient. Wer ist nun Frau Küble darüber zu urteilen? Ist das theologischer Scharfsinn, oder setzt sie nur die kommunistische Propaganda der 80-er Jahre gegen Medjugorje fort?
cyprian
Dieser Artikel von Felizitas Küble ist äußerst lesenswert und beleuchtet die Botschaften der angeblichen Gospa mit theologischem Scharfsinn.
PaulK likes this.
GOKL015
Ich finde Mejugorje echt und korrekt, auch im Sinne der Kirche, Dh. Danke ich Gott u. der Maria dafür.
Tina 13
Anno
Irgendwann ist halt alles gesagt und dann kommt es zu Wiederholungen.

Vielleicht haben die Seherinnen auch den Überblick verloren bei der Flut von Botschaften.
a.t.m likes this.
Magdalena C
Ich kann auch gar nicht verstehen, wieso Frau Küble es nicht einfach lassen kann, die Botschaften zu zerlegen. Mittlerweile müsste doch jedem bekannt sein, dass sie nicht an diese Botschaften glaubt. Dann soll es halt so sein. Aber irgendetwas treibt sie anscheinend immer wieder an, sie zu lesen. Komisch.
Rest Armee and 3 more users like this.
Rest Armee likes this.
Adelita likes this.
Tina 13 likes this.
Falko likes this.
Falko
Aha wieder Frau Felicitas, die K-Üble. Was ist falsch an der Botschaft und warum sollen wir auf das nicht-gesagte schauen? Das öffnet einfachen Spekulationen aller Art den Raum, eben auch Ihren, Frau Küble.
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Tina 13 likes this.
jamek
eucarandal
Eremitin
ja liebe Eli, aber nur mit dem Papst, dem ich heute zum 79. auch herzlich gratuliere, wir tanzen Tango natürlich und nachher gibt's Roibuschtee.
Auch das Wetter gibt sich franziskuslike....

Morgen trüb, etwas Regen, milder

Morgen bewölkt oder nebelig und zeitweise etwas Regen, Schneefallgrenze 1700 bis 2100m. Am Nachmittag zunehmend trocken und ganz im Westen sowie im Süden Chancen auf Sonne. Wind aus Südost bis West und 1 bis 11, im Westen 13 Grad.

Details & Prognosen …