Coronavirus: Eine Gelegenheit, geistig Behinderte loszuwerden?

Interessenvertreter von Behinderten befürchten, dass geistig Behinderte keinen Zugang zu lebensrettenden Coronavirus-Behandlungen erhalten werden. Sie forderten die US-Bundesregierung auf, in den …
Goldfisch
... Personen mit schwerer geistiger Behinderung, werden nicht versorgt >> dann sagt doch dem Himmel dank ...., diese Grippe ist nach spätestens 3 Wochen vorbei ... mit Medikamenten ist es wohl in einigen Tagen vorbei - endgültig vorbei .... laßt den Menschen doch ihre Ruhe, gebt ihnen, das was sie brauchen aber um Himmelwillen keine Corona-Medizin!!! Das ist der sichere Tod!
nujaas Nachschlag
Es gibt noch keine Corona-Meidizin. Es geht um die Behandlung der Symptome, Fieber senken, Flüssigkeitsverlust ausgleichen, notfalls Lungenunterstützung.
Sieglinde
Das sollte einem doch bekannt vorkommen oder ??? 😡
Tina 13
Furchtbar
Waagerl
SommerSchorsch
Alle Schwachen sollen eliminiert werden. Nur die Schwachsinnigen die dies beschließen bleiben außen vor.
Goldfisch
dann gebt ihnen keine Corona-Medizin und sie werden überleben!
Susi 47
furchtbar