Der Endzeit-Rosenkranz Die Engel-Krone von Gott und Maria Rosa Mystica Mit den 21 Verheißungen

Endzeit-Rosenkranz Die Engel-Krone von Gott und Maria Rosa Mystica 1.Dezember 2009, an Signore Silvano Marini, ein mystisch Begnadeter aus Cascia, Italien: ,,Die ,,Rosa Mystica“ fleht unter Tränen, …
In der katholischen Tradition kommen für diesen Engel zwei Namen vor: St Uriel und St Ariel. Da der Name Uriel aus dem Hebräischen stammen, ist dies auch nicht verwunderlich; denn dasHebräische kennt bis zum 10. Jahrhundert keine Vokalschreibung, so kämen als Lesarten des altjüdischen Namens A-/E-/I-/O-/U-riel in Frage, dabei bleibt das „ie“ noch unberücksichtigt. In Texten, vgl. Ambrosius, More
In der katholischen Tradition kommen für diesen Engel zwei Namen vor: St Uriel und St Ariel. Da der Name Uriel aus dem Hebräischen stammen, ist dies auch nicht verwunderlich; denn dasHebräische kennt bis zum 10. Jahrhundert keine Vokalschreibung, so kämen als Lesarten des altjüdischen Namens A-/E-/I-/O-/U-riel in Frage, dabei bleibt das „ie“ noch unberücksichtigt. In Texten, vgl. Ambrosius, De fide III 20 sowie Sibylinnen II 215, stößt man auf Ariel sowie Uriel, allerdings hat sich der Name Uriel wegen der entsprechenen Offenbarung an den seligen Amadäus (1460) durchgestetzt.

Das Henoch-Buch und 4. Esra nennen mehrmals den Engel Uriel.
Die ältesten Mosaiken mit Urielbildern findet man in der römischen Kirche Santa Maria Maggiore aus der Zeit um 400 und in Sant’Apollinare Nuovo in Ravenna (520–530).
Wer lieber "Ariel" betet, möge dies unbeschadet der anliegenden Vorlage tun.
Rest Armee and one more user like this.
Rest Armee likes this.
Tina 13 likes this.
Ich vergebe Ihnen Frau Küble! Ihre art und weise wie Sie zweifelsohne über mich schreiben ist verletzend und stammt sicherlich nicht von GOTT, aber ich vergebe Ihnen und ich bete für Sie. Wenn Ihnen ein Posting von mir nicht gefallen sollte, schreiben Sie mich doch einfach Sachlich an, dann können wir das wie Erwachsene besprechen. Zumal es nicht das erste mal ist, das ich von Ihnen in Ihrem …More
Ich vergebe Ihnen Frau Küble! Ihre art und weise wie Sie zweifelsohne über mich schreiben ist verletzend und stammt sicherlich nicht von GOTT, aber ich vergebe Ihnen und ich bete für Sie. Wenn Ihnen ein Posting von mir nicht gefallen sollte, schreiben Sie mich doch einfach Sachlich an, dann können wir das wie Erwachsene besprechen. Zumal es nicht das erste mal ist, das ich von Ihnen in Ihrem Blog zerrissen werde.

Gottes Reichen Segen und die Fürsprache der Muttergottes
Tina 13 likes this.
Tina 13
Joh 15,12 Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe.
Tina 13
Offb 5,12 Sie riefen mit lauter Stimme: Würdig ist das Lamm, das geschlachtet wurde, / Macht zu empfangen, Reichtum und Weisheit, / Kraft und Ehre, Herrlichkeit und Lob.
Lieber Pio,

So sage ich dir, ich bin ein Verehrer der Heiligen Jungfrau Maria, Mutter des Herrn, Jungfrau der Eucharistie, Königin des Rosenkranzes der Mystischen Rose, Die Zahlreich an Begnadeten Orten wie Fatima, Lourdes etc. erschienen ist.
Mein Glaube an Die Hl. Jungfrau Maria ist unauslöschbar Standhaft und durch nichts zu erschüttern. Ich Glaube an die Bluttränen der Hl. Jungfrau Maria …More
Lieber Pio,

So sage ich dir, ich bin ein Verehrer der Heiligen Jungfrau Maria, Mutter des Herrn, Jungfrau der Eucharistie, Königin des Rosenkranzes der Mystischen Rose, Die Zahlreich an Begnadeten Orten wie Fatima, Lourdes etc. erschienen ist.
Mein Glaube an Die Hl. Jungfrau Maria ist unauslöschbar Standhaft und durch nichts zu erschüttern. Ich Glaube an die Bluttränen der Hl. Jungfrau Maria und ich "spame" nichts Häretisches weil ich der Kath. Kirche gehorche. Und diesen Rosenkranz habe ich nun mal aus einem Kath. Kirche. Klar gibt es viele Falsche erscheinungen und Tränen, doch die der Hl. Maria Rosa Mystica sind echt und Punkt.
Rest Armee likes this.
Latina
Bildnisse der "Rosa Mystica" weinen auf der ganzen Welt.

Über den Erscheinungsort Montichiari-Fontanelle im Bistum Brescia/Norditalien berichtet die Schrift von Herrn Pfarrer Weigl (St. Grignion Verlag 8262 Altötting).

Die Gottesmutter ist dort seit 1947 der Frau Pierina mehrmals als die Rosa Mystica (geheimnisvolle Rose), erschienen und wünschte Gebet und Opfer für die Erneuerung der Priester …More
Bildnisse der "Rosa Mystica" weinen auf der ganzen Welt.

Über den Erscheinungsort Montichiari-Fontanelle im Bistum Brescia/Norditalien berichtet die Schrift von Herrn Pfarrer Weigl (St. Grignion Verlag 8262 Altötting).

Die Gottesmutter ist dort seit 1947 der Frau Pierina mehrmals als die Rosa Mystica (geheimnisvolle Rose), erschienen und wünschte Gebet und Opfer für die Erneuerung der Priester und Ordensleute. Sieben Bischöfe sind von der Echtheit der Erscheinungen und der Botschaften überzeugt; der zuständige Bischof ist jedoch zurückhaltend in seinem Urteil.

Wären die Botschaften der Rosa Mystica rechtzeitig aufgenommen und allgemein beachtet worden in der Kirche, so wäre wohl der Abfall und der Modernismus so vieler Priester verhindert worden.

kath-zdw.ch/maria/rosa.mystica.html
Tina 13
"Gebet zur Rosa Mystica"
Rosa Mystica, Unbefleckte Jungfrau, Mutter der Gnade, zur Ehre Deines göttlichen Sohnes werfen wir uns vor Dir nieder, um von Gott Barmherzigkeit zu erflehen. Nicht durch unsere Verdienste, sondern durch die Güte Deines mütterlichen Herzens erbitten wir Hilfe und Gnaden in der Gewißheit, daß Du uns erhören wirst.
Gegrüßet seist du Maria.....

Rosa Mystica, Mutter Jesu, …
More
"Gebet zur Rosa Mystica"
Rosa Mystica, Unbefleckte Jungfrau, Mutter der Gnade, zur Ehre Deines göttlichen Sohnes werfen wir uns vor Dir nieder, um von Gott Barmherzigkeit zu erflehen. Nicht durch unsere Verdienste, sondern durch die Güte Deines mütterlichen Herzens erbitten wir Hilfe und Gnaden in der Gewißheit, daß Du uns erhören wirst.
Gegrüßet seist du Maria.....

Rosa Mystica, Mutter Jesu, Königin des Heiligen Rosenkranzes und Mutter der Kirche, des mystischen Leibes Christi, wir erbitten für die durch Zwietracht zerrissene Welt das Geschenk der Einigkeit und des Friedens und alle jene Gnaden, welche die Herzen so vieler Deiner Kinder umwandeln können.
Gegrüßet seist du Maria…….

Rosa Mystica, Königin der Apostel, lasse rings um die eucharistischen Altäre zahlreiche Priester- und Ordensberufe erblühen, welche mit der Heiligkeit des Lebens und mit glühendem Eifer für die Seelen das Reich deines Sohnes Jesus in der ganzen Welt ausbreiten können. Gieße doch über uns Deine himmlischen Gnaden aus! Amen.
Tina 13
Die Erscheinungen der "Rosa Mystica"

Vom 24. November 1946 bis zum 24. März 1983 erschien die Gottesmutter Maria in Montichiari / Fontanelle (Italien) einer einfachen Frau namens Pierina Gilli.

Bei der ersten Erscheinung erschien die Gottesmutter in einem violetten Gewand und mit einem traurigem Gesicht. Sie hielt ihre Hände ausgebreitet und Pierina konnte 3 Schwerter sehen, die in ihrem …More
Die Erscheinungen der "Rosa Mystica"

Vom 24. November 1946 bis zum 24. März 1983 erschien die Gottesmutter Maria in Montichiari / Fontanelle (Italien) einer einfachen Frau namens Pierina Gilli.

Bei der ersten Erscheinung erschien die Gottesmutter in einem violetten Gewand und mit einem traurigem Gesicht. Sie hielt ihre Hände ausgebreitet und Pierina konnte 3 Schwerter sehen, die in ihrem herzen steckten. Mit tieftraurigem Antlitz und mit Tränen in den Augen sagte Sie: "Gebet, Opfer, Sühne!"

Ich wünsche, daß der 13. eines jeden Monats als Marientag begangen werde. Dieser Tag soll ein Tag der Sühne sein für die Beleidigungen, die von den gottgeweihten Seelen gegen Unseren Herrn begangen werden. Mit dieser Schuld durchbohren sie Mein Mutterherz und das Herz meines Göttlichen Sohnes Jesus Christus mit drei brennenden Schwerten. An diesem Tag werde Ich auf die Institute und religiösen Kongregationen, die Mich so geehrt haben, eine Überfülle von Gnaden und große Berufsheiligkeit niedersenken.

www.opusrosamystica-horstmehring-ev.de/9.html
Lieber Pio,

Glauben sie An La Salette?
Da hat die Hl. Jungfrau auch geweint.
Ist das für Sie auch ein Lächerliches geheule?

Also bitte Lächerlich macht, was macht den die hl. Jungfrau Lächerlich?
@pio

Das war ja klar das sie sich melden, Sie sind ja bekanntlich kein großer Freund der Gottesmutter

Zitat:
Tränen der Muttergottesstatue in Najupio molaioni — 24.1.2012 17:36:31:
@Abendstern, dass es im Himmel der Muttergottes nicht schlecht geht, weiß wohl jeder..
Dennoch ist dieses ständige Geheule doch lächerlich und unglaubhaft.
Regina coeli l a e t a r e !
Tina 13
Mit dem Rosenkranz geht das christliche Volk in die Schule Mariens, um sich in der Betrachtung der Schönheit des Antlitz Christi und in die Erfahrung der Tiefe Seiner Liebe einführen zu lassen. In der Betrachtung der Rosenkranzgeheimnisse schöpft der Gläubige Gnade und Fülle, die er gleichsam aus den Händen der Mutter des Erlösers selbst erhält. Den Rosenkranz beten ist tatsächlich nichts …More
Mit dem Rosenkranz geht das christliche Volk in die Schule Mariens, um sich in der Betrachtung der Schönheit des Antlitz Christi und in die Erfahrung der Tiefe Seiner Liebe einführen zu lassen. In der Betrachtung der Rosenkranzgeheimnisse schöpft der Gläubige Gnade und Fülle, die er gleichsam aus den Händen der Mutter des Erlösers selbst erhält. Den Rosenkranz beten ist tatsächlich nichts anderes:
Als mit Maria das Antlitz Christi zu betrachten!
(Joh. Paul II)
Tina 13
Alle die behaupten der Rosenkranz sei langweilig, die haben nie das Geheimnis und die Wirkung des Rosenkranzes erfasst!

Wir können uns ganz in unsere Gedanken vertiefen, während die Perlen durch unsere Hand gleiten. Wir dürfen sicher sein, dass Maria, die wir in den betrachtenden Gebeten immer wieder ansprechen, unsere Sorgen und Anliegen versteht. Sie nimmt sie an und wird immer wieder Wege …More
Alle die behaupten der Rosenkranz sei langweilig, die haben nie das Geheimnis und die Wirkung des Rosenkranzes erfasst!

Wir können uns ganz in unsere Gedanken vertiefen, während die Perlen durch unsere Hand gleiten. Wir dürfen sicher sein, dass Maria, die wir in den betrachtenden Gebeten immer wieder ansprechen, unsere Sorgen und Anliegen versteht. Sie nimmt sie an und wird immer wieder Wege finden, uns für bittend zu helfen. Sie ist ja bei ihrem Sohn, der uns alle liebt.
Klaus
ich schließe mich Pio molaioni schlicht an!