Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
02:55

Gloria Global am 17. Juni 2015

Zweifelhafte Quellen Vatikan. Die am Montag durchgesickerte Umweltenzyklika von Papst Franziskus beruft sich auf zweifelhafte Quellen. Eine Fussnote zitiert den 1955 verstorbenen heterodoxen …More
Zweifelhafte Quellen
Vatikan. Die am Montag durchgesickerte Umweltenzyklika von Papst Franziskus beruft sich auf zweifelhafte Quellen. Eine Fussnote zitiert den 1955 verstorbenen heterodoxen Jesuiten Pierre Teilhard de Chardin, dessen Thesen inzwischen überholt sind. Eine andere Fussnote erwähnt den moslemischen Sufi Ali Al-Khawwas. Er wird als – Zitat: „geistlicher Meister“ bezeichnet.
Keine Barmherzigkeit
Vatikan. Die vorzeitige Veröffentlichung der neuen Enzyklika geht auf den Vatikanisten Sandro Magister zurück, der den Text von einer anonymen Quelle im Vatikan erhielt. Dafür entzog ihm Vatikan-Sprecher, Pater Federico Lombardi, die Akkreditierung beim Vatikan. Der Blog Rorate Caeli fragt: „Wo ist die Barmherzigkeit?“
„Ich halte Papst Franziskus für einen Protestanten.“
Deutschland. Papst Franziskus repräsentiert einen neuen Anstoß der Reformation in der katholischen Kirche. Das sagte der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow vor „Zeit“. Ramelow ist Protestant und gehört …More
Igypop83
Hat Paulus sich auch auf "zweifelhafte Quellen" berufen als er in Apg 17,28 den griechischen Dichter Aratus zitiert?
Lutz Matthias
Die Eltern von der Heiligen Therese von Liseux werden im Oktober wärend der Synode Heilig gesprochen. Eine gute Neuigkeit gegen jeglichen Pessimismus.
pummerin and one more user like this.
pummerin likes this.
null likes this.
Plädoyer für Sandro Magister und gegen das Gift der neuen Höflinge des Papstes
www.katholisches.info
pummerin and one more user like this.
pummerin likes this.
Gestas likes this.
Jan Sobieski
Wir brauchen eine Kirche, deren Amtsträger uns nicht Zwangsislamisieren, erst recht nicht unsere Kinder!!!

www.zukunftskinder.org
Santiago74 and 4 more users like this.
Santiago74 likes this.
null likes this.
Josephus likes this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
cristine 4
Wir brauche Kirche ohne Kommunisten, dass Theologie von Befreihung oder Frankfurt Schule oder Gramsci.
Wir brauchen kein Papst, dass die Häresien fordert.
Josephus and 5 more users like this.
Josephus likes this.
speedy207 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
a.t.m likes this.
Lutz Matthias likes this.
Gestas likes this.
Iacobus
Lutz Matthias
Danke Carlus!
Carlus
zu @ Lutz Matthias

15:48

Kann mir jemand sagen on man das Stundengebet individuell nach der persönlichen Zeit beten kann wenn man arbeiten muß oder sonstigen Verpflichungen nachgehen muß. Und wird dieses auch in den Klöstern gebetet?

1. Ja natürlich die Laudes am Morgen usw.
2. die Vesper sollte aber immer erst nach dem Aufgang des Abendsternes erfolgen und das ist in unseren Breiten ab 16 …More
zu @ Lutz Matthias

15:48

Kann mir jemand sagen on man das Stundengebet individuell nach der persönlichen Zeit beten kann wenn man arbeiten muß oder sonstigen Verpflichungen nachgehen muß. Und wird dieses auch in den Klöstern gebetet?

1. Ja natürlich die Laudes am Morgen usw.
2. die Vesper sollte aber immer erst nach dem Aufgang des Abendsternes erfolgen und das ist in unseren Breiten ab 16 Uhr
Santiago74 likes this.
Iacobus
Lutz Matthias
Kann mir jemand sagen on man das Stundengebet individuell nach der persönlichen Zeit beten kann wenn man arbeiten muß oder sonstigen Verpflichungen nachgehen muß. Und wird dieses auch in den Klöstern gebetet?
Carlus
Rotarius Franziskus und Besetzter Raum legen unverholen von Tag zu Tag ein neues und vollständiges Outing ab,

1. Zweifelhafte Quellen
1.1
. RF bezieht sich in allen Äußerungen auf zweifelhafte Quellen, hätte er sich auf halbwegs ordentliche Quellen bei seiner Doktorarbeit in Frankfurt berufen hätte er den Doktor geschafft, so aber nicht aber als Häretiker ist er das von der Freimaurerei …More
Rotarius Franziskus und Besetzter Raum legen unverholen von Tag zu Tag ein neues und vollständiges Outing ab,

1. Zweifelhafte Quellen
1.1
. RF bezieht sich in allen Äußerungen auf zweifelhafte Quellen, hätte er sich auf halbwegs ordentliche Quellen bei seiner Doktorarbeit in Frankfurt berufen hätte er den Doktor geschafft, so aber nicht aber als Häretiker ist er das von der Freimaurerei gewünschte falsche Prophet zur Vernichtung der Christlichen Lehre und der Katholischen Kirche, ;
1.2. in den theologischen auf Aussagen von Häretikern, die in der Katholischen Kirche mit dem Verbot der Veröffentlichung belegt waren,
1.3. in den Fragen der freimaurischen Weltreligion auf die geehrten des Islam, das falsch ausgelegte Judentum und den Weisheiten der asiatischen Häresien
1.4. die nach seiner Auffassung fehlerhaften Lehren und Werte der Christen, der Katholischen Kirche werden überprüft und als unmenschlich an Gott Vater zurück geschickt, siehe 6. und 9. Gebot,

2. Keine Barmherzigkeit
2.1.
wer durch eine christliche Offenheit die freimaurische Wertordnung gefährdet, kann von RF keine Barmherzigkeit erwarten,
2.2. Pater Federico Lombardi gehört den SJ an und ist im Denken mit seinem Herrn innigst verbunden, für diesen Mann wäre es besser er würde sich zurück ziehen und nicht ständig gegen Gott, die Menschheit und die ganze Welt versündigen

3. „Ich halte Papst Franziskus für einen Protestanten.“
3.1.
wenn ungläubige Protestanten die Person RF richtig beurteilen, da stellt sich für mich die Frage warm viele angeblich gläubige Katholiken nicht?
3.2. die Beurteilung war und ist noch sehr freundschaftlich, in Kürze wird offenkundig er RF ist nicht nur ein Protestant gegenüber der Katholischen Kirche sondern auch gegenüber aller anderen weltweiten protestantischen Gruppen, die noch einige Inhalte der Bibel beachten!
3.3. das trägt aber dazu bei da? Menschen die Gott suchen aus dem Umfeld von Besetzter Raum, aller protestantischen Bewegungen sich um die Hirten der heiligen Mutter Kirche sammeln, die im Glauben der Kirche treu blieben, siehe hierzu auch N° 5.

4. Der schlimmste mögliche Kandidat
4.1.
das ist nicht der schlimmste Kandidat, der Schlimmste ist der Herr dessen Kind diese Synode ist und der sich die Hüter für seine Inhalte selbst aussucht, richtig Rotarius Franziskus ;
4.2. nach und nach werden wir erkennen es wird aus allen Regionen der Welt nur solche Kandidaten geben;
4.3. der 1. Teil der Synode hat gezeigt welche Kandidaten ausgetauscht werden müssen und das wird nun Schritt für Schritt umgesetzt,
4.4. was hier abläuft ist eine Kriegsführung der satanischen Unwahrheit gegenüber der göttlichen Wahrheit

5. Keine Barmherzigkeit für die katholische Religion
5.1. die Politik von RF alle Personen die seiner Achse zur Freimaurerei gefährlich werden könnten müssen verschwinden;
5.2. für die Katholische Kirche ist dies hilfreich, den nur so werden die gläubigen Hirten von den ungläubigen Mietlingen und ihren Anhängern im priesterlichen Dienst getrennt;
5.3. je größer die Ausmaße vom freimaurerischen Vernichtungskampf , um so leichter findet nun der suchende Mensch die Orte der Wahrheit, wo er noch gültig die Heiligen Sakramente empfangen kann, Gott lässt den Menschen nicht im Stich

6. Gedanken zum unwahrhaftigen Ablauf in Besetzter Raum, durch die Macht der Häretiker in unserer Zeit;
6.1.
die Heilige Mutter Kirche gedenkt heute des Heiligen Bekenner und Kirchenlehrer Diakon Ephrem der Syrrer
6.2. würde sich Rotarius Franziskus und die Theologen und Mietlinge von Besetzter Raum von der Weisheit dieses Heiligen leiten lassen, dann würde vieles an Unheil in unserer Zeit nicht die Menschen so versklaven wie wir dies heute erleben müssen,
6.3. im heutigen Evangelium (Matth. 5,13 - 19) sagt uns die Heilige Mutter Kirche, ".... Wer also eines dieser Gebote, und wäre es das geringste, auflöst und die Menschen so lehrt, wird als der geringste gelten im Himmelreiche. Wer es aber erfüllt und so lehrt, der wird als ein Großer gelten im Himmelreich."
6.4. da sowohl RF, wie die Mietlinge in Besetzter Raum diese göttliche Weisung nicht befolgen, treten oben genannte häretische und zerstörerische Einflüsse zum Leid der Menschen auf.
beten wir das heutige
6.5. im heutigen Kirchengebet wollen wir Gott um Hilfe durch den Heiligen Diakon Ephrem der Syrer anrufen;

O Gott, du wolltest Deine Kirche durch die wunderbare Gelehrsamkeit und die ausgezeichneten Verdienste Deines heiligen Bekenners und Kirchenlehrers Ephrem erleuchten; daher bitten wir Dich in Demut, verteidige sie auf seine Fürsprache mit Deiner unvergänglichen Macht gegen die Ränke des Irrtums und der Bosheit. Durch unseren Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn der in der Einheit mit Gott dem Heiligen Geist lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
Virgina likes this.
Doris
speedy207 and 2 more users like this.
speedy207 likes this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
Gerontius
Hallo Speedy207
wo finde ich das Zitat von Irlmaier?? Vielen Dank für eine Antwort!
Ach Gott ja...und bei uns werden Priester vertrieben, nur weil sie das Wort "Teufel" oder Dämon in den Mund nehmen...

Erstmals Exorzismus über ganz Mexiko

Zwei Erzbischöfe, ein Exorzist und weitere Priester haben über ganz Mexiko einen großen Exorzismus gebetet. Gewaltverbrechen, Drogenkartelle, Prostitution und Abtreibung machen es den Dämonen leicht Menschen zu verführen.

San Luis Potosi (…More
Ach Gott ja...und bei uns werden Priester vertrieben, nur weil sie das Wort "Teufel" oder Dämon in den Mund nehmen...

Erstmals Exorzismus über ganz Mexiko

Zwei Erzbischöfe, ein Exorzist und weitere Priester haben über ganz Mexiko einen großen Exorzismus gebetet. Gewaltverbrechen, Drogenkartelle, Prostitution und Abtreibung machen es den Dämonen leicht Menschen zu verführen.

San Luis Potosi (kath.net/CNA/jg) Zwei Erzbischöfe, ein Exorzist und etliche weitere Pries...[mehr]
pummerin likes this.
DJP
"die noch beten, werden es im finstern tun."
Stimmt auffallend, denn, bis zum 13.März 2013 brannte wenigstens noch ein flackerndes Lichtlein in Rom.
An diesem Tag wurde es gelöscht.
pummerin and 2 more users like this.
pummerin likes this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
HedwigvonSchlesien
Elisabethvonthüringen: Das Wort Barmherzigkeit ist geschändet! sic est! besser kann man es nicht ausdrücken
pummerin and 2 more users like this.
pummerin likes this.
Santiago74 likes this.
null likes this.
cyprian
Zitat des Jahres: "Ich halte Franziskus für einen Protestanten." (Ramelow) - Kinder und Narren sagen die Wahrheit, manchmal aber auch (linke) Politiker... .
pummerin and 4 more users like this.
pummerin likes this.
speedy207 likes this.
Melchiades likes this.
a.t.m likes this.
DJP likes this.
speedy207
in der Bibel steht achtet auf die Zeichen!!!!
mir fällt dazu noch irrlmaier ein, … die noch beten, werden es im finstern tun
pummerin and one more user like this.
pummerin likes this.
a.t.m likes this.
Melchiades
Verzeiht, aber wenn man sich die Nachrichten der letzten Zeit so vor Augen führt, könnte man wirklich stinkig werden, weil es so erscheint alsob gerade eine Art Weltmeisterschaft in " wie verrät man am Besten und am Schnellsten den wahren katholischen Glauben" zu laufen scheint. Gut, mir kam schon in den Sinn den Judaslohn zu verschicken. In Form von 30 Eineurostücke in einem Beutelchen, aber …More
Verzeiht, aber wenn man sich die Nachrichten der letzten Zeit so vor Augen führt, könnte man wirklich stinkig werden, weil es so erscheint alsob gerade eine Art Weltmeisterschaft in " wie verrät man am Besten und am Schnellsten den wahren katholischen Glauben" zu laufen scheint. Gut, mir kam schon in den Sinn den Judaslohn zu verschicken. In Form von 30 Eineurostücke in einem Beutelchen, aber dabei wird man ja wirklich arm, weil es so scheint, dass jeder Geistliche, der noch wirklich katholisch ist früher oder später " vor die Tür" gesetzt wird ! Und da ich nun einmal kein Lotto oder so etwas in der Art spiele, würde meine Haushaltskasse diese enorme Kosten darnicht decken können !
Aber Spaß bei Seite, ist denn tatsächlich in der gesamten Weltkirche schon der Abgesang des wahren katholischen Glaubens von den Klerikern eingeläutet ? Ist ihnen die Welt und deren Geist so wichtig, dass ihnen jedes Mittel recht ist den Herrn und alle geoffenbarte Wahrheiten zu leugnen ? Und was wird aus den Gläubigen, die sich noch wirklich bemühen der Welt und ihren Ungeist zu widerstehen, wenn sie von ihren eigenen Priestern ein Messer in den Rücken bekommen ? Muß es vielleicht wirklich erst zu einen großen Schisma in der Weltkirche kommen, wobei dann die Frage im Raum stehen könnte " wer wirklich dieses Schisma ausgelöst hat und wer darunter steht." Oder sollte es wirklich beabsichtigt sein, dass sich glaubenstreue Katholiken und Katholiken der Tradition, ohne eigenes Zutun, nur weil sie am wahren katholischen Glauben festhalten wollen, in der Spalte der Sekten wiederfinden?
Verzeiht, aber wenn man dies alles so beobachtet, kann man das Gefühl bekommen " es zieht eine riesige Finsternis auf und jene, die ihr mutig entgegentretten sollten, wollen uns diese Finsternis als Licht verkaufen und uns anstatt zum ewigen Heil zu führen, in den Abgrund dieser Finsternis stürzen." Gut, jeder von uns muß sich selbst entscheiden welchem Weg er folgen möchte. Doch sollte auch jeder daran denken, je mehr die Welt bestimmte Geistlichen bejubelt, um so ferner sind diese dem Herrn. Denn Er hat nicht umsonst gesagt : "Wenn die Welt euch hasst, dann wisst, dass sie mich schon vor euch gehasst hat." Aber auch diese Warnung gab Er uns: "Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben." Und genau diesen Anscheint bekommt man heute, wenn man die Medienberichte sieht oder hört.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Virgina likes this.
speedy207 likes this.
null
Wenn kleine Engel schlafen gehen dann kann man das im Himmel sehen. Für jeden leuchtet dort ein Stern-und Deinen sehe ich besonders gern !Gute Nacht******
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
bert likes this.
Gedicht für Tina:
"Denk ich an Deutschland in der Nacht
Dann bin ich um den Schlaf gebracht
Ich kann nicht mehr die Augen schließen
Und meine heißen Tränen fließen"
(Heinrich Heine)
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
bert likes this.
null likes this.
Ostrik likes this.
Abendliche Nachrichten sorgen für nächtliche Diskussionen.
Despotismus und Pressefreiheit können nicht nebeneinander bestehen.

(Leon Gambetta)
Tilly59 likes this.
Papst Franziskus kann ständig gegen die Ausblendung der Armut sein, wenn die Nichtarmen ständig die Homosexthemen einblenden...

Ich finde Lombardi aber eh barmherzig...man stelle sich vor, der arme Magister müsste daran teilnehmen...es wäre die Hölle für ihn! Er säße da wie am Pranger...

Man muss nicht ein "orthodoxer Katholik" sein, um ungerecht behandelt zu werden...das passiert dem …More
Papst Franziskus kann ständig gegen die Ausblendung der Armut sein, wenn die Nichtarmen ständig die Homosexthemen einblenden...

Ich finde Lombardi aber eh barmherzig...man stelle sich vor, der arme Magister müsste daran teilnehmen...es wäre die Hölle für ihn! Er säße da wie am Pranger...

Man muss nicht ein "orthodoxer Katholik" sein, um ungerecht behandelt zu werden...das passiert dem einfachsten frommen Dorfpfarrer noch viel leichter...

Das Wort "Barmherzigkeit" ist geschändet!
HedwigvonSchlesien and one more user like this.
HedwigvonSchlesien likes this.
speedy207 likes this.
Franziskus ist der Papst der Protestanten, der Linken und der Grünen. Wenn man ich vor Augen hält, wie sehr gerade diese drei Gruppen dem Katholizismus geschadet haben, sieht man unschwer, welche Katastrophe dieses Pontifikat für die Kirche bedeutet. Aber der Widerstand formiert sich!
pummerin and 3 more users like this.
pummerin likes this.
AugusteB likes this.
Gestas likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Auch Le Monde und andere Zeitungen erscheinen am Vorabend. Zudem gab es heute eine Zusatz-Nachricht extra.
Keine Barmherzigkeit: man könnte es auch Despotismus nennen, was zur Zeit an der Spitze der katholischen Kirche abgeht. Viele europäischen Länder entsenden die schlammst möglichen Kandidaten, z.B. neben Belgien, Frankreich, Deutschland, die Schweiz, .. .Aber dieser Bonny toppt sie alle. …More
Auch Le Monde und andere Zeitungen erscheinen am Vorabend. Zudem gab es heute eine Zusatz-Nachricht extra.
Keine Barmherzigkeit: man könnte es auch Despotismus nennen, was zur Zeit an der Spitze der katholischen Kirche abgeht. Viele europäischen Länder entsenden die schlammst möglichen Kandidaten, z.B. neben Belgien, Frankreich, Deutschland, die Schweiz, .. .Aber dieser Bonny toppt sie alle. Das sieht alles nach einem abgekarteten Spiel aus. Ich kann die verstehen, die in Papst Franziskus den falschen Propheten sehen. Angesichts solcher Nachrichten kann man nicht ausschließen, dass sie recht haben könnten..
Gestas likes this.
cyprian
Hörte vorhin ein sehr gutes Zitat: "Es gibt zwei Arten von Sünden: Gegen Gottes Befehle zu handeln oder OHNE Gottes Befehle zu handeln. Das eine ist Verstocktheit; das andere ist Vermessenheit!"
pummerin and 2 more users like this.
pummerin likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
speedy207 likes this.
cyprian
Besser als die Bildzeitung: die news von morgen gibt es schon heute Abend. Auch nicht schlecht .