Clicks674

Zum Phänomen des Magnetismus:

Zum Phänomen des Magnetismus:
Laut Dr. S. Montanari - er und seine Frau Dr. A. Gatti sind die Entdecker von Nanopartikeln und untersuchen verschiedenste Impfstoffe auf anorganische Bestandteile seit fast 17 Jahren - hat es in manchen (nicht nur!) Covid-Impfstoffe Eisenpartikel und magnetisierende Proteine ( diese werden schon lange produziert , es ist nichts Neues !) . Je nach Lot-Nr. hat es also welche oder keine dieser Eisenpartikel oder magnetisierende Proteinen drin . Wahrscheinlich wird womöglich auch die Quantität derer unterschiedlich ausfallen . Er selbst hat viele Patienten auf dieses Phänomen untersucht , Daten und Beweise gesammelt. Bis jetzt hat er auch eine ältere Frau gesehen , bei der nach der Impfung auf der Einstichstelle ein Pflaster mit einem kleinen Magnet für 3 Tage angebracht wurde . Nach Entfernung des Pflasters hatte die Frau an der Stelle eine kirschengrosse Rötung . Nach seiner Meinung könnte das Ziel dieses Verfahrens eine Kontrolle darstellen, ob jemand geimpft wurde oder nicht . Das heisst mit einem simplen Gerät könnte man dies verifizieren. Des Weiteren hat er in einem Artikel von Pfizer (!!!) gelesen , dass man über subkutane mikroskopische Transmitter tatsächlich Informationen über unseren Gesundheitszustand und weiter - es hört sich wirklich unglaublich an!- psychische „Befehle“ übermittelt werden können und somit unsere Psyche beeinflusst werden kann . Er selbst war Schüler eines sehr renommierten Arztes, Physiologen und Krebsforschers - Prof. L. Di Bella .
Prof. Di Bella sagte schon vor 50 Jahren (!!) man habe solche Experimente an Affen durchgeführt. Man konnte an ihnen tatsächlich Angst oder Aggressivität auslösen - bereits vor 50 Jahren ! Interessant ist ebenfalls die Tatsache, dass man Impfstoffe NICHT auf organische Bestandteile untersuchen kann , weltweit (!) auch dass Pharmaunternehmen alle frei von jeglicher Haftung sind , allesamt diesbezüglich seit schon mindestens 30 Jahren eine Immunität besitzen . Interessant ist ebenfalls, dass nicht einmal die grössten europäischen Politiker Einsicht ( oder nur sehr beschränkt für 1 Stunde ohne Erlaubnis irgend etwas fotografieren zu können) auf die Verträge haben , die zwischen Pharmaunternehmen und den jeweiligen Ländern abgeschlossen werden . Alle diese Infos habe ich aus dem italienischen Gespräch zwischen
Dr. S. Montanari und Dr. S. Scoglio auf :
freehealthacademy.com

Freehealthacademy
Free Health Academy | Stefano Montanari e Antonietta Gatti
Heilwasser
Danke. Auch das mit den psychischen Befehlen ist richtig, weil es Nano(ro)bots mit Mikrochips sind. Es wird laufen wie bei der Sendung Big Brother, wo immer einer durch ein Mikrophon ins Zimmer spricht. Heute mach dies, morgen das usw, moderne Sklaverei bzw. moderne Schizophrenie im Körper. Jesus hat seit 2012 ständig davor gewarnt.
Adelita
CERCA DE 100.000 MÉDICOS, BIÓLOGOS, VIROLOGOS Y EMINENCIAS Y PROFESIONALES SANITARIOS DE TODO TIPO, SE UNEN PARA ALERTAR SOBRE EL PELIGRO DE LAS "VACUNAS" COVID-19 Y EXPLICAN LO QUE MEDIOS DE COMUNICACIÓN, FARMACEÚTICAS Y GOBIERNOS ESTÁN CENSURANDO DE FORMA DELIBERADA POR INTERESES OSCUROS

Expertos sin conflictos de intereses con farmaceúticas, y sin miedo a …More
CERCA DE 100.000 MÉDICOS, BIÓLOGOS, VIROLOGOS Y EMINENCIAS Y PROFESIONALES SANITARIOS DE TODO TIPO, SE UNEN PARA ALERTAR SOBRE EL PELIGRO DE LAS "VACUNAS" COVID-19 Y EXPLICAN LO QUE MEDIOS DE COMUNICACIÓN, FARMACEÚTICAS Y GOBIERNOS ESTÁN CENSURANDO DE FORMA DELIBERADA POR INTERESES OSCUROS

Expertos sin conflictos de intereses con farmaceúticas, y sin miedo a decir su opinión médica hablan de los riesgos de las terapias transgénicas mal llamadas "Vacunas" COVID-19.

Entre lo expuesto en el vídeo podemos destacar:

1. Son "vacunas" experimentales ARN nunca usadas antes en humanos.

2. No han sido comprobadas ni seguras ni efectivas.

3. No se saben muchos de sus efectos adversos al omitirse los ensayos con animales. Y estos pueden ser devastadores.

4. Se está experimentando directamente con seres humanos sin necesidad y violando todos los códigos éticos.

5. Las farmacéuticas tienen inmunidad por los gobiernos ante los daños causados por las vacunas.

Si la Ciencia se funda en el debate abierto y público donde se contraponen las diferentes teorías para llegar a la verdad, donde no existe ese debate no puede haber Ciencia, sino Propaganda.

Todos aquellos que se dicen científicos pero rehúsan confrontar sus opiniones y teorías con sus homólogos de opiniones contrarias no son tales científicos sino "PROPAGANDISTAS DEL ÁMBITO CIENTÍFICO".

Eso es lo que son todos los supuestos científicos que aparecen en los medios de comunicación en todos los países y que rehúsan debatir con estos otros médicos e investigadores disidentes, que son los verdaderos científicos porque SÍ ESTÁN DISPUESTOS A DEBATIR.

Enlace al vídeo original subtitulado al castellano gracias a "El Investigador":
brighteon.com/e9f90769-c994-4cf3-96a6-cd137b9de525

Más info en:
elinvestigador.org/expertos-medicos-contra-vacunas-covid19/

Enseñárselo a todo el mundo para que sepan la "otra" verdad que se les oculta sistemáticamente en los medios oficiales.

Únete y apoya al canal:
t.me/LaVerdadNosHaraLibresOficial

@laverdadnosharalibresoficial
Adelita
Wunderbar !!! 😍
Hoffentlich gewinnen sie !!!😘😘😘
Johanna shares this
1130
Wie leitet man einen solchen Artikel weiter auf z.B. Telegram?
Elista
Den Link kopieren und bei Telegram einfügen
Zweihundert
So viel dazu:
Ginsterbusch ist zurück
Danke für das Einstellen der Videos.
Joannes Baptista shares this
267
Haftungausschluss und Geheimniskrämerei der Impfstoffhersteller zeugt von deren Kriminalität. Arme arme Geimpfte !