01:32:35
Wer war Johanna von Orleans?: Sie war eine Heilige und eine MärtyrerinMore
Wer war Johanna von Orleans?: Sie war eine Heilige und eine Märtyrerin
parangutirimicuaro shares this
2119
Wer war Johanna von Orleans?: Sie war eine Heilige und eine Märtyrerin
parangutirimicuaro
Tina 13 Vered Lavan
Maximilian Kolbe ApostolatMore
Tina 13 Vered Lavan

Maximilian Kolbe Apostolat
parangutirimicuaro
parangutirimicuaro
Martyrologium Romanum Flori-Legium Katholisch:
Acta Sanctorum
Ägidius (Giles, Gens) von Santarém (von Portugal)
Agricola, Bischof von Nevers († um 594), verehrt am 26. Februar
Anastasius II., Bischof von Pavia († um 680)
Andreas Franchi, Bischof von Pistoia, Ordensmann
im Orden der Franziskaner-Observanten: Baptista von Varano, Klostergründerin, Äbtissin in Camerino
Barlaam, legendärer Einsiedler …More
Martyrologium Romanum Flori-Legium Katholisch:

Acta Sanctorum

Ägidius (Giles, Gens) von Santarém (von Portugal)
Agricola, Bischof von Nevers († um 594), verehrt am 26. Februar
Anastasius II., Bischof von Pavia († um 680)
Andreas Franchi, Bischof von Pistoia, Ordensmann
im Orden der Franziskaner-Observanten: Baptista von Varano, Klostergründerin, Äbtissin in Camerino
Barlaam, legendärer Einsiedler, Mönch
Basilius der Ältere, Vater, und Emmelia, Mutter
7 Brüder, Märtyrer zusammen mit Felix I., Bischof von Rom, wohl identisch mit 7 Kinder aus dem Geschlecht des Kaisers (Marcus Aurelius) Carinus, Gefährten von Antonius und Anastasius, Märtyrer oder mit den 7 Söhnen der Felicitas, Märtyrer
Caidocus, Mönch, Glaubensbote in der Picardie, und Frechorius (Adrian), Mönch, Glaubensbote in der Picardie
Cantianus, Märtyrer, und Eutichius, Märtyrer, und Euthymius, Märtyrer in Aquileia
Celsus, Bischof von Trier
Conon, Märtyrer, und sein Sohn, Märtyrer
Constantia Xira vom armen Leben, Äbtissin (?) in Évora, und Maria Fernandez vom armen Leben, Nonne in Évora
Coprus, Märtyrer, verehrt bei den Griechen
David, Erzbischof von St. Andrews in Schottland, Märtyrer durch die Calvinisten
Dymphna, Märtyrerin (Übertragung der Gebeine)
in Abingdon: Edmund Rich von Abingdon, Erzbischof von Canterbury
Eleutherius, Bischof
Emmanuel, Märtyrer in Rom, dessen Gebeine nach Wien übertragen wurden, verehrt am 21. Mai
Ermendrud (Irmtrud) von Millendonk, Äbtissin in Dietkirchen
Euplius, Märtyrer, verehrt bei den Griechen
Eusebius, Märtyrer, und Romanus, Märtyrer, und Meletius, Märtyrer, und Charalampe, Märtyrerin, und Christina, Märtyrerin, und Gefährten, Märtyrer in Nikomedia
Eutychius von Phrygien, Schüler von Johannes († im 1. Jahrhundert), verehrt am 24. August
Exuperantius, Diakon, Gefährte von Sabinus von Spoleto, Märtyrer
Exuperantius, Bischof von Ravenna († 418)
Exuperantius, Bischof von Osma in Spanien, und Esperantius, Bischof von Lugo in Galicien
Faergussius von Druim-bile und Ernimus und Silanus, verehrt in Irland
Felix I., Bischof von Rom
Ferdinand III., König von León und Kastilien
in Besançon: Ferreolus von Besançon, Diakon, Glaubensbote, Märtyrer (Übertragung der Gebeine), und Ferrutius von Besançon, Priester, Glaubensbote, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)
Gavinus, Märtyrer, und Crispulus, Märtyrer
Galterius (Walter, Gualterius, Galbertus) von Rebais, Klostergründer, erster Abt in Pontoise
Gamo (Gamon), Abt von Brétigny bei Noyon († im 7. Jahrhundert)
Gertrud von Karlburg, Äbtissin in Nivelles (Übertragung der Gebeine)
Goban (Gobban), Abt in Ara-Dar-inis / Airdne-Dairinis / Dairinis
Heyna (Bega, Heina, Hieu, Heyma) von Hackness, Einsiedlerin, Klostergründerin und erste Äbtissin in Copeland in Northumberland
Heraïs von Alexandria, Jungfrau, Märtyrerin
Hubert (Hugbert) von Brétigny bei Noyon, Mönch († um 714)
Hubertus von Lüttich, Glaubensbote in den Ardennen, Bischof von Maastricht und Lüttich
Idda von Wetzikon, Dominikanerin († 1332), und Idda von Sultz, Dominikanerin († 1339), und Elisabeth Schefflin, Dominikanerin, und Margareta Willi, Dominikanerin († 1245), und Beli (Barbara) von Liebenberg, Dominikanerin, und Offmya von Munckweil, Dominikanerin († 1248), und Margareta Finck, Dominikanerin, und Agnata Finck, Dominikanerin, und Anna von Klinglaw, Dominikanerin, und Beli Blettin, Dominikanerin, und Katharina Blettin, Dominikanerin, und Margareta von Hunikon, Dominikanerin, und Anna Wansaselerin, Dominikanerin, und Adelheid von Frauenberg, Dominikanerin, und Mechtilde von Stantz, Dominikanerin († 1396), und Lucia Schaltheissen (Schultheiß), Dominikanerin († 1391), und Margareta von Zürich, Dominikanerin, und Idda Sultzerin, Dominikanerin († 1380), und Elisabetha von Elgau, Dominikanerin, und Elisabetha Bechlin, Dominikanerin, und Elisabetha Steiglin, Dominikanerin, alle wie auch Elisabeth von Ungarn im Kloster in Töß, heute Stadtteil von Winterthur
Isaak, Abt in Konstantinopel
im Servitenorden: Jakob Philipp (Andreas) Bertoni, Mönch, Priester
Jakobus, Zisterziensermönch im Kloster S. Galgani in Etrurien († 1222)
Jakobus der Ältere, Apostel, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)
im Dominikanerorden: Jakobus Salomoni, Ordensmann, Priester († 1314)
nicht gebotener Gedenktag

Johanna von Orléans (Jeanne d' Arc), Märtyrerin
Johanna von Portugal, Tochter von König Alfons V., Nonne in Aveiro († 12. Mai 1490)
Johannes der Täufer, Prophet, Täufer Jesu, Märtyrer (Übertragung der Asche)
Johannes (von) Nepomuk, Priester, Märtyrer
in Polen: Johannes Sarkander, Priester, Märtyrer
Johannes aus der Lombardei, Ordensmann der Franziskaner in Monpiano (?) in den Abruzzen († 1447/1464), und Christian vom heiligen Donatus, Laienbruder im Franziskanerorden in Apulien († 1568 [?]), und Michael von Benevent, Ordensmann der Franziskaner in Mexiko († 1560), und Simon von Brüssel, Laienbruder im Franziskanerorden in Jalisco in Mexiko († im 16. Jahrhundert), und Johann de Udaldinis, Klarissin in Florenz († 1227), und Lucia de Udaldinis, ihre Schwester, Klarissin in Florenz († im 13. Jahrhundert)
Joseph Marello, Bischof von Ácqui bei Genua, Ordensgründer († 1895)
Juan Diego (Cuauhtlatohuac), Mystiker
Julian, Märtyrer, wohl identisch mit Julianus von Brioude, Märtyrer (Empfang des ersten Reliquiariums in Tours)
Lambert, Schüler von Gislenus, Glaubensbote im Hennegau, Abt, Priester, Bekenner, und Berlerius (Bellerius), Schüler von Gislenus, Glaubensbote im Hennegau, Abt, Priester, Bekenner, verehrt am 9. Oktober
Lambert von Lidekerca, Ordensmann im Prämonstratenserkloster S. Cornelius und S. Cyprian bei Ninhoven nahe Alost / Aalst in Flandern
Lukas Kirby, Priester, Märtyrer, und William Filby, Priester, Märtyrer, und Lawrence Johnson, Priester, Märtyrer, und Thomas Cottam, Ordensmann, Priester, Märtyrer
Madelgisilus (Maguil, Mauguille, Maccuil), Schüler von Furseus von Lagny, Mönch in Saint-Riquier, Einsiedler (Rekluse) bei Monstrelet bei Amiens († um 655 / um 685)
Maria: Gedenktag Sposalizio - Mariä Verlobung
bei den Hospitalschwestern des Heiligstens Herzens: Maria - Visitatio - „Heimsuchung Mariä”
Marianus, Lektor, Märtyrer (Auffindung der Gebeine)
Marie-Céline von der Darstellung Mariä (Jeanne-Germaine) Castang, Nonne, Dulderin († 1897)
Marta Maria Wiecka, Nonne († 1904)

gebotener Gedenktag bei den Vinzentinern / Lazaristen und den Barmherzigen Schwestern
bei den Töchtern von Maria, der Mutter der Kirche, und im Bistum Plasencia: Mathilde vom Heiligen Herzen Jesu Téllez Robles, Nonne, Ordensgründerin
Marmenia, Mutter, Märtyrerin, und Lucinia, ihre Tochter, Jungfrau, Märtyrerin in Rom, Gefährtinnen von Urban I., Bischof von Rom, Märtyrer (?), verehrt am 25. Mai
Matthias Kalemba (Mulumba, Fortis), Märtyrer in Kampala in Uganda
Maximin, Bischof von Trier
Maximinus (Maximus), erster Bischof von Aix-en-Provence, Märtyrer (?) (Tag der Bischofsweihe
Maximinus, Bischof, verehrt in Besançon, verehrt am 29. Mai (Todestag)
Morandus, Priester, Mönch, Glaubensbote im Sundgau
Mustiola, Jungfrau bei Sens, und Beata (Benedicta) von Sens, Jungfrau, Märtyrerin
Natalius, Märtyrer in Alt- oder Neu-Rom, verehrt in Konstantinopel, verehrt am 28. Mai
Nikolaus der Pilger, Einsiedler, Narr um Christi willen
Nikolaus, Metropolit von Myra (Übertragung der Gebeine nach Venedig), und Theodor, Bischof von Myra, Märtyrer (Übertragung der Gebeine nach Venedig), und Nikolaus, Bischof von Myra, Nikolaus' Onkel (Übertragung der Gebeine nach Venedig)
Novatian, Märtyrer, und 977 weitere, Märtyrer in Rom
Onulph, Ordensmann im der Prämonstratenser, Kanoniker in Bern
Ostforis (Ostphorus), Benediktinermönch in Streaneshalch, heute Whitby, Bischof von Vitoria in Spanien
Otto Neururer, Priester, Märtyrer
im Erzbistum Barcelona, im Bistum Sant Feliu de Llobregat, im Bistum Terrassa und im Bistum Vic: Pere Tarrés i Claret, Priester, Arzt, Wohltäter († 1950)
nicht gebotener Gedenktag
Petronilla, Märtyrerin (Todestag)
Petrus, Märtyrer, und Laurentius, Märtyrer, verehrt in Mailand
Pilegrinus (Pilgrim, Peregrinus), Bischof von Passau
Processus, Märtyrer und Martinianus, Märtyrer
Raborosus (Fabrosus), Märtyrer, und Laborator, Märtyrer
Radulph, erster Abt in Vaucelles (Erhebung der Gebeine), und Richard, zweiter Abt in Vaucelles (Erhebung der Gebeine), und Nikolaus, dritter Abt in Vaucelles (Erhebung der Gebeine)
Reinhild von Westerkappeln, Märtyrerin (?)
Romanus (Romain), Bischof von Rouen
Sara, Einsiedlerin, Äbtissin
in Ungarn: Stephan (István) I., König von Ungarn (Auffindung seiner rechten Hand)
Steppo, Präfekt im Zisterzienserkloster Erlöserberg und in Porceto
Silaus der Pilger, irischer Bischof, verehrt in Lucca, verehrt am 21. Mai
Stephanus, Abt im Kloster S. Petrus in Vierzo, Gefährte von Gennadius, Mönch, Bischof von Astorga
Stilla von Abenberg, Wohltäterin
Sycus (Sicus, Isichius, Hesychius), Märtyrer, und Palatinus, Märtyrer in Antiochia
Thudebertus (Trudpert), Glaubensbote in Alemannien, Einsiedler, Märtyrer
Timotheus, Märtyrer in Rom († um 150, Ausstellung der übertragenen Gebeine in der Jesuitenkirche in Ferrara), und Quirinus von Tegernsee (von Rom), Märtyrer (Ausstellung der übertragenen Gebeine in der Jesuitenkirche in Ferrara), und Sisinnius, Märtyrer (Ausstellung der übertragenen Gebeine in der Jesuitenkirche in Ferrara), und Marianus, Diakon, Märtyrer (Ausstellung der übertragenen Gebeine in der Jesuitenkirche in Ferrara)
Totnan, Diakon, Märtyrer
Urbitius, Schüler von Liphardus (Lifard), Abt in Mehun / Meung-sur-Loire, Abt in Mehun bei Orléans, verehrt am 3. Juni
Ursinus (Ursicinus), Arzt, Märtyrer
Venantius, Bruder von Honoratus von Arles, Einsiedler, gestorben in Modon auf dem Pelopones, verehrt in Lérins († um 374/400)
Walstan von Bawburgh (von Norfolk), Arbeiter, Wohltäter († 1016)
Wilhelm (Guillaume) Arnaud, Innquisitor, Märtyrer, und Bernard de Roquefort (Rupefort), Kanonikus, Ordensmann der Dominikaner, Märtyrer, und Garcia d'Aure, Kanonikus, Ordensmann der Dominikaner, Märtyrer, und Stephan von St-Thibéry (von Narbonne), Ordensmann, Märtyrer, und Raimond Carbonier, Ordensmann der Franziskaner in Avignonet, Inquisitor, Märtyrer durch die Albigenser, und Raimond de Cortisan (Escriban), Kanonikus, Märtyrer, und Pierre d'Arnaud, Kleriker, Märtyrer, und Bernard, Kleriker, Archidiakon, Märtyrer, und Fortanerius (Portanerius), Kleriker, Märtyrer, und Ademarus, Kleriker, Märtyrer, und N.N., Prior der Franziskaner in Avignonet, Märtyrer in Avignonet, alle verehrt am 29. Mai
William Scott, Priester, Mönch, Märtyrer, und Richard Newport, Priester, Märtyrer in London († 1612)

in Polen: Zdislawa (Berka), Terziarin, Wohltäterin
im Erzbistum Białystok: Weihe der Kathedrale
im Bistum Szczecin-Kamień / Stettin-Kammin: Weihe der Kathedrale von Stettin
Tina 13
🙏🙏🙏
parangutirimicuaro
Tina 13