Clicks3.9K
de.news
323

Bischof: „Die Irrlehre von Franziskus ist jetzt offiziell”

„Die Irrlehre von Franziskus ist jetzt offiziell.“ Das erklärte der emeritierte Bischof Rene Henry Gracida (94) von Corpus Christi im US-Bundesstaat Texas auf seinem Blog abyssum.org (4. Dezember).

Gracida schrieb den einen Satz als Kommentar zur Meldung, dass Franziskus die irrgläubigen Richtlinien der Bischöfe von Buenos Aires und seinen diese anerkennenden Brief im Amtsblatt des Heiligen Stuhls Acta Apostolicae Sedis veröffentlicht hat.

Franziskus etikettierte beide Dokumente sogar als „authentisches Lehramt“.

Bild: © Jeffrey Bruno, Aleteia, CC BY-SA, #newsFxjdcrihqc
Woidler shares this.
Der falsche Bischof
Eugenia-Sarto
Trotz allem feiern wir morgen das schöne und erhabene Fest Mariä Unbefleckte Empfängnis.
Schweizergardist likes this.
SvataHora
Anathema sit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schweizergardist and one more user like this.
Schweizergardist likes this.
Gestas likes this.
Winfried
"Sie aber sollen Ihr verschobenen Lügenmaul halten und mir nicht etwas unterstellen, was ich nicht gesagt habe.
Sind Sie aber zu blöde zu lesen was ich schreibe, oder können Sie es nicht verstehen, oder wollen Sie mit ihrem satanisch geprägten Geist hier Streit anfangen, dann verschwinden Sie von hier es gibt auch satanische Seiten und dort kann man sich durch Lügen und Verleumdungen auszeichnen.…More
"Sie aber sollen Ihr verschobenen Lügenmaul halten und mir nicht etwas unterstellen, was ich nicht gesagt habe.
Sind Sie aber zu blöde zu lesen was ich schreibe, oder können Sie es nicht verstehen, oder wollen Sie mit ihrem satanisch geprägten Geist hier Streit anfangen, dann verschwinden Sie von hier es gibt auch satanische Seiten und dort kann man sich durch Lügen und Verleumdungen auszeichnen."

@Carlus
Herzlichen Dank für Ihr freundliches und wahrhaft christliches Entgegenkommen. Neben Ihrer soeben vollzogenen eigenen Disqualifikation vertreten Sie als Pseudotraditionalist und Papsthasser (Sedisvakantist) ob gewollt oder ungewollt die gleichen Thesen wie das BdW, nach dem Papst Franziskus bereits in der Bibel (der falscher Prophet) erwähnt wird und nach Offb absolut verdammungswürdig erscheint.
Auch diese These bleibt Ihnen unbenommen, aber eine weitere Beleidigung meiner Person verbitte ich mir auf das Schärfste. Wenn solche Beleidigungen bei GTV geduldet werden, dann wohl nur deshalb, weil, wie in Ihrem Fall, Quantität vor Qualität geht.
Carlus
Nujaa

Das Lehramt ist doch nicht leer, es speist sich aus Schrift und Tradition und natürlich auch aus der persönlichen Spiritualität seines Inhabers und letztlich alles durch die Gnade Gottes.

******************************

1. aus der Schrift und Tradition, hier ist die Reihenfolge falsch aus der Tradition und der Schrift,

1.1. die Tradition ist die Mutter der Schrift,

2. Jesus Christus…More
Nujaa

Das Lehramt ist doch nicht leer, es speist sich aus Schrift und Tradition und natürlich auch aus der persönlichen Spiritualität seines Inhabers und letztlich alles durch die Gnade Gottes.

******************************

1. aus der Schrift und Tradition, hier ist die Reihenfolge falsch aus der Tradition und der Schrift,

1.1. die Tradition ist die Mutter der Schrift,

2. Jesus Christus selbst hat darauf hingewiesen, es gibt noch viel auf was er hinweisen möchte, aber ihr würdet es heute nicht verstehen !

2.1. dann gab er den Hinweis auf Gott den Heiligen Geist der sie in diese Wahrheiten einführen wird,

3. die Einführung erfolgt über ein kirchliches Amt welches dem Stellvertreter Christi auf Erden durch Gott den Heiligen Geist übergeben wurde, das Prophetenamt,

4. das Prophetenamt hat eine Doppelspitze,

4.1. in eine Empfangende, die nur in Petrus besteht, und

4.2. in eine Lehrende, der oberste und authentische Lehrer ist der Nachfolger Petrus selbst, da er der Empfangende ist und durch ihn die Bischöfe die Hirten, solange sie mit ihm in Gemeinschaft stehen,

5. würde sich das Authentische und Oberste Lehramt der Kirche nur auf die Tradition und die Schrift berufen, dann benötigt es dieses Amt nicht den jedes kirchliche Lehramt kann diese beiden Grundlagen vorlesen, dann sind wir beim Protestantismus angelangt,

6. die Kirche aber ist ein lebender Organismus, Seite der Himmelfahrt Christi und dem 1. Pfingstfest hat Gott der Heilige Geist seinen Platz in der Kirche eingenommen, und gibt von Christus was wir bisher nicht kannten

> durch das Prophetenamt, im Authentischen und Obersten Lehramt der Kirche, Gott der Heiliger Geist lehr die Kirche,

> durch das Priesteramt dessen Vollständigkeit im Stellvertreter des ewigen Hohenpriester Jesus Christus angelegt ist und durch den Papst mit dem ihm verbundenen Bischöfen weitergibt wird die Kirche durch Gott den Heiligen Geist geheiligt,

> das Leitungsamt hat zwei Wurzeln, das ist das Prophetenamt und das Priesteramt, Gott der Heilige Geist führt und leitet im Leitungsamt den Nachfolger Petri, damit dieser die Kirche leitet und den Glauben schützt, das Eindringen von Häresien usw. verhindert.

Merke

A. ein Lehrer lehr von sich heraus und wird nicht gesandt, d.h. er macht sich sachkundig und lehrt das so angeeignete Wissen,

B. einem Prophet wir von Gott ein Wissen gegeben und mit dem wird er zum Volk gesandt um dieses zu lehren, ein Prophet wird und ist beauftragt, dem Volk den Willen Gottes mitzuteilen,

B.1. der Papst ist Prophet in der Kirche um in dieser Eigenschaft dem kirchlichen Lehramt, das sich bis zum Predigtdienst des Priesters in der Kirche erstreckt die Wahrheit und den Willen Gottes mitzuteilen und zu offenbaren,

C. worauf Sie sich beziehen das sind die Diskussionen nach und in der Reformation, ob der Predigtdienst bei den Protestanten als prophetischer Dienst gewertet werden kann und hier lautet die Antwort schlicht und einfach NEIN,

C.1. weil eine Sendung durch Gott nicht erkennbar ist, sie werden durch Menschen gewählt und eingesetzt,

C.2. der Predigtdienst eines katholische Priester gehört ohne Zweifel zu den prophetischen Diensten in der Kirche solange der Priester in Gemeinschaft mit dem rechtmäßigen Propheten der von Gott gesandt und beauftragt ist, der unser Papst ist steht und lehr.

Der Priester gibt im Auftrag und in der Sendung nur das weiter was er selbst empfangen hat

Die Gemeinschaft des Gottesvolkes sowohl im alten Bund wie im neuen Bund der Heiligen Mutter bedarf des Propheten um durch Gott den Heiligen Geist geführt zu werden. Da die Reformatoren ihre Überlegungen einfließen lassen sollen wir uns nicht über deren Inhalte informieren sondern über die Kirche und über die Gnaden die Gott der Heilige Geist von altersher benützt um seine Tätigkeit in und aus der Allerheiligsten Dreifaltigkeit heraus zu erfüllen.

Woher sollen wir die Legitimation nehmen um zu sagen nach Christus kann jeder wie bei den Protestanten auch lehren was er will, da es dort kein e Beauftragung durch Gott kein Prophetenamt gibt.

Zum Schluß, das Prophetenamt ist im Papst durch Gott vollständig begründet. Das schließt nicht aus, daß Gott der Heilige Geist auch in unserer Zeit Laien, Ordenschristen, Kleriker zu einem prophetischen Dienst beruft, wenn er dies will. Keiner dieser Propheten ist im Vollbesitz der prophetischen Gnaden wie der rechtmäßige Papst.

Ohne Propheten hat Gott im Alten Bund aber auch im neuen Bund niemals zu den Menschen gesprochen. Jesus Christus hat das Prophetenamt niemals aufgelöst. Er selbst sagt uns, er ist gekommen zu erfüllen und dazu gehört auch der prophetische Dienst seiner gestifteten Kirche.
@Regina-Maria Auch wenn sich die "Prophetin zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen" den heiligen Bonaventura zum Vorbild genommen hat, ist sie trotzdem eine falsche Prophetin. Diese Damen geben sich wohlklingende Namen, um zu verbergen, dass sie Trittbrettfahrerinnen sind, die überall abschreiben, auch bei anderen Botschaften, echte und falschen und diesen Mix als eigene Vision verkaufen…More
@Regina-Maria Auch wenn sich die "Prophetin zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen" den heiligen Bonaventura zum Vorbild genommen hat, ist sie trotzdem eine falsche Prophetin. Diese Damen geben sich wohlklingende Namen, um zu verbergen, dass sie Trittbrettfahrerinnen sind, die überall abschreiben, auch bei anderen Botschaften, echte und falschen und diesen Mix als eigene Vision verkaufen!
Carlus
Nujaa

Carlus, ich hatte Ihnen erst kürzlich geschrieben, dass die Tiara das Weihe-, das Jurisdiktions- und das Lehramt des Papstes versinnbildlicht.

************************************

1. Weiheamt das ist das Priesteramt welches in ihm als Bischof vollständig ausgebildet vorhanden ist und als Inhaber des Petrusamtes vertritt er den Hohenpriester Jesus Christus,

2. Jurisdiktion (hat Berg…More
Nujaa

Carlus, ich hatte Ihnen erst kürzlich geschrieben, dass die Tiara das Weihe-, das Jurisdiktions- und das Lehramt des Papstes versinnbildlicht.

************************************

1. Weiheamt das ist das Priesteramt welches in ihm als Bischof vollständig ausgebildet vorhanden ist und als Inhaber des Petrusamtes vertritt er den Hohenpriester Jesus Christus,

2. Jurisdiktion (hat Bergoglio nicht, dazu bekennt er sich da er keine Mozetta, das Zeichen der bischöflichen Jurisdiktion trägt, seit seinem Antritt in Rom) das ist das Leitungsamt für die Weltkirche

3. das Lehramt ist ein Teil des Prophetischen Amtes, welches ein Papst niemals delegieren kann. Der Nachfolger des Heiligen Petrus ist und sollte der oberste Lehrer der Kirche sein. Durch sein Lehramt erhalten die mit ihm in Gemeinschaft stehen Bischöfe die Lehrbefugnis.

3.1. eine Lehrbefugnis ohne Quelle ist eine Lehre aus den hohlen Bauch wie bei Bergoglio, da er kein Prophetenamt inne hat.

3.2. die Propheten im alten Bund hatten immer eine Lehrbefugnis. Da sie ihre Lehrbefugnis aus der Quelle die Gott ist erhalten haben, gaben sie nur weiter was von Gott an sie abgegeben wurde, das ist das Prophetenamt, "von Gott erhalten und dem Menschen und dem Volke weitergegeben".

4. warum Sie bestrebt sind dem Papst das Prophetenamt zu splitten und ihm nur den zweiten Teil des Lehramtes, ohne geistig und geistliche Quelle überlassen wollen verstehe ich nicht.

5. Propheten wurden immer vom Heiligen Geist geleitet / angeleitet um die Menschen zu lehren und genau dieses Amt in der vollsten Reinheit hat der Nachfolger des Heiligen Petrus , wenn er in Einheit mit dem Authentischen und Obersten Lehramt der Kirche sich in prophetischer Weitsicht von Gott dem Heiligen Geist führen lässt.
@ew-g Das vorliegende Buch von 1880 mit den Prophezeiungen des hl.Franziskus von Assisi wurde vom hl. Bonaventura verfasst und liegt als Handschrift im Archiv einer Staatsbibliothek vor!
Seit der Erfindung des Buchdruckes wurde die Handschrift dann auch als Buch verbreitet!
Der hl. Bonaventura ist über jedem Zweifel erhaben, er war Kardinal von Albano, besaß also das Vertrauen des damalige…More
@ew-g Das vorliegende Buch von 1880 mit den Prophezeiungen des hl.Franziskus von Assisi wurde vom hl. Bonaventura verfasst und liegt als Handschrift im Archiv einer Staatsbibliothek vor!
Seit der Erfindung des Buchdruckes wurde die Handschrift dann auch als Buch verbreitet!
Der hl. Bonaventura ist über jedem Zweifel erhaben, er war Kardinal von Albano, besaß also das Vertrauen des damaligen Papstes Gregor X, war auch 17 Jahre Generalminister seines Ordens und besaß das Vertrauen des damaligen Franziskaner Konventes, der ihn 1263 beauftragt hatte, diese Vita zu schreiben!
Damals war von den Franziskanern keiner abgefallen, sondern sie lebten noch glühend im Geiste des hl.Franziskus von Assisi.

Der Abfall ist erst heute massiv festzustellen, da seit Jahrzehnten im Gange!
Anstatt die Predigten des hl. Franziskus und des hl.Bonaventura zumindest in ihren Konventskirchen oder in ihren Zeitschriften leidenschaftlich zu verbreiten, passiert gar nichts!
Stattdessen: Aggressives Leugnen oder verheimlichtes Verschweigen der Prophezeiungen und Predigten ihrer beiden wichtigsten Heiligen: des hl. Franziskus von Assisi und des hl.Bonaventuras.

Damit ihnen möglichst keiner draufkommt, wurden auch die Archive leergeräumt, damit sie immer sagen konnten, wo ist der Beweis?
Jetzt taucht der Beweis an einer vergessenen Stelle auf,
die noch nicht der Säuberungsaktion zum Opfer gefallen war und was passiert?
Oh nein, nicht nur weiter Schweigen im Walde, sondern trotzdem weiterhin aggressives Ableugnen!!
Warum?
Blutleere, überalterte Konvente wollen das System nicht gefährden. Blutleer, weil sie ihre eigene Spiritualität nicht mehr vertreten, normalerweise müsste jeder Franziskanerkonvent dieses Buch in doppelter Ausführung haben. Und die schönen Mariengebete müssten täglich zu den Stundengebeten auch zusätzlich gebetet werden!
Dann hätten die Franziskaner auch wieder Zulauf.
Stattdessen Schweigen und Angst: Diejenigen, die eine Restauration im Sinne des hl. Franziskus von Assisi wollen, siehe Franziskanerinnen der Immaculata werden bedrängt und kaltgestellt!
Die Prophezeiung des hl. Franziskus ist doch voll eingetroffen!
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
smily-xy likes this.
CollarUri likes this.
ew-g
Theresia Katharina likes this.
@ew-g Der lateinische Text samt Übersetzung wurde von @DrMartinBachmaier auf GTV eingestellt! Lesen Sie bitte den Link! Franciscus prophetat Franciscum - Totus textus
ew-g likes this.
ew-g
@Theresia Katharina
Habe ich richtig verstanden: Sie beziehen sich auf einen 1880er Abdruck einer lateinischen Handschrift Bonaventuras aus der Deutschen Staatsbibliothek?
Hatte Franz vA weitere Details seiner Vision geschildert?
Theresia Katharina likes this.
Katharina Maria
Botschaften aller Zeiten - alte und neue - warnen vor dieser Zeit, in der wir jetzt sind. Nicht nur das BdW - sondern Propheten rund um den Globus; wenn man es mal so ausdrücken will. Warum man blind vor all der Warnung - und stur obendrein - die Augen und Ohren verschließt und wie ein eigensinniges Kind darauf pocht, dass gefälligst nichts sein kann, was ich nicht will, ist mehr als naiv! Es …More
Botschaften aller Zeiten - alte und neue - warnen vor dieser Zeit, in der wir jetzt sind. Nicht nur das BdW - sondern Propheten rund um den Globus; wenn man es mal so ausdrücken will. Warum man blind vor all der Warnung - und stur obendrein - die Augen und Ohren verschließt und wie ein eigensinniges Kind darauf pocht, dass gefälligst nichts sein kann, was ich nicht will, ist mehr als naiv! Es ist in diesen Zeiten brandgefährlich.
Und schließlich muss man SEINEN Hinweis an uns ernst nehmen: "An den Früchten werdet ihr es erkennen"!
Bringt FP jetzt gute oder faule Früchte! Das sollte man aber schon beantworten können....
smily-xy likes this.
Katharina Maria
Obwohl sehr krass geschrieben, hat unter dem Strich @Carlus selbstverständlich Recht. Wer es nicht sehen will, läuft absolut Gefahr, unterzugehen - und am Ende darf man dann FP in der Ewigkeit Gesellschaft leisten!
Wer bitte will das denn???
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
@Eugenia-Sarto Der Link über Dieter Hallervorden ist wirklich zum Lachen!
Elisabetta
@Carlus Das war aber jetzt krass und wenig christlich. Darf ich Sie an Mt 7, 1-5 erinnern?
Dreizehnlinden
Hl. Augustinus: Die Wahrheit ist wie ein Löwe. man muss sie nicht verteidigen. Sie selbst wird sich verteidigen. Da kann man Carlus, Tradis und Anhänger vom BdW noch so kritisieren, Fakt ist Fakt.
Franz Joseph and 3 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
smily-xy likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Nach all den ernsten Aergernissen: Bitte einmal lachen:www.youtube.com/watch
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
smily-xy likes this.
Josephus
Solche bitteren Worte eines greisen Kirchenfürsten tun weh!
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Anno likes this.
@Winfried Lassen Sie doch das umstrittene BdW mal zur Seite, wir haben genügend Zeugnisse und Visionen von anerkannten Heiligen und sehen auch, was PF laufend vollführt! Das reicht doch!
Franz Joseph and 6 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
smily-xy likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Usambara likes this.
vonflüe likes this.
Winfried
"mich freut von ganzem Herzen, immer mehr Kleriker und Bischöfe kommen zur Erkenntnis, der falsche Prophet ist am Werk und bereitet den Boden vor für den Antichristen, dem menschgewordenen Nachäffer Gottes" (Hervorhebung von mir)

@Carlus
Demnach treffen die Botschaften des BdW Ihrer Meinung nach zu.

"... was ein freimaurerisches, rein schlagendes Gesicht so von sich gibt ..."

Ist das …More
"mich freut von ganzem Herzen, immer mehr Kleriker und Bischöfe kommen zur Erkenntnis, der falsche Prophet ist am Werk und bereitet den Boden vor für den Antichristen, dem menschgewordenen Nachäffer Gottes" (Hervorhebung von mir)

@Carlus
Demnach treffen die Botschaften des BdW Ihrer Meinung nach zu.

"... was ein freimaurerisches, rein schlagendes Gesicht so von sich gibt ..."

Ist das die allgemeine Auffassung von Tradis und Anhängern des BdW? Kein Wunder, dass sich hier viele abwenden. Das ist purer Hass.

@Gestas Ja, am besten auf deutsch und lateinisch!
Amazing grace and one more user like this.
Amazing grace likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@Theresia Katharina
Ich glaube, die Predigten von hl. Franziskus von Assisi und hl. Bonaventura sind es Wert in einer Neuauflage auf deutsch zu erscheinen
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Amazing grace likes this.
Theresia Katharina likes this.
@ew-g @SvataHora @Sunamis 46 @Carlus @Gestas @Vered Lavan Ein früherer Kommentar von mir vom 8.11.2016 zum Buch B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)= DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.
Das vorliegende Buch von 1880 mit den Prophezeiungen des hl.Franziskus von Assisi wurde vom hl. Bonaventura verfasst und liegt als Handschrift im Archiv einer…More
@ew-g @SvataHora @Sunamis 46 @Carlus @Gestas @Vered Lavan Ein früherer Kommentar von mir vom 8.11.2016 zum Buch B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)= DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.
Das vorliegende Buch von 1880 mit den Prophezeiungen des hl.Franziskus von Assisi wurde vom hl. Bonaventura verfasst und liegt als Handschrift im Archiv einer Staatsbibliothek vor!
Seit der Erfindung des Buchdruckes wurde die Handschrift dann auch als Buch verbreitet!
Der hl. Bonaventura ist über jedem Zweifel erhaben, er war Kardinal von Albano, besaß also das Vertrauen des damaligen Papstes Gregor X, war auch 17 Jahre Generalminister seines Ordens und besaß das Vertrauen des damaligen Franziskaner Konventes, der ihn 1263 beauftragt hatte, diese Vita zu schreiben!
Damals war von den Franziskanern keiner abgefallen, sondern sie lebten noch glühend im Geiste des hl.Franziskus von Assisi.

Der Abfall ist erst heute massiv festzustellen, da seit Jahrzehnten im Gange!
Anstatt die Predigten des hl. Franziskus und des hl.Bonaventura zumindest in ihren Konventskirchen oder in ihren Zeitschriften leidenschaftlich zu verbreiten, passiert gar nichts!
Stattdessen: Aggressives Leugnen oder verheimlichtes Verschweigen der Prophezeiungen und Predigten ihrer beiden wichtigsten Heiligen: des hl. Franziskus von Assisi und des hl.Bonaventuras.
Damit ihnen möglichst keiner draufkommt, wurden auch die Archive leergeräumt, damit sie immer sagen konnten, wo ist der Beweis?
Jetzt taucht der Beweis an einer vergessenen Stelle auf,
die noch nicht der Säuberungsaktion zum Opfer gefallen war und was passiert?
Oh nein, nicht nur weiter Schweigen im Walde, sondern trotzdem weiterhin aggressives Ableugnen!!
Warum?
Blutleere, überalterte Konvente wollen das System nicht gefährden. Blutleer, weil sie ihre eigene Spiritualität nicht mehr vertreten, normalerweise müsste jeder Franziskanerkonvent dieses Buch in doppelter Ausführung haben. Und die schönen Mariengebete müssten täglich zu den Stundengebeten auch zusätzlich gebetet werden!
Dann hätten die Franziskaner auch wieder Zulauf.
Stattdessen Schweigen und Angst: Diejenigen, die eine Restauration im Sinne des hl. Franziskus von Assisi wollen, siehe Franziskanerinnen der Immaculata werden bedrängt und kaltgestellt!
Die Prophezeiung des hl. Franziskus ist doch voll eingetroffen!
Franz Joseph and 3 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Amazing grace likes this.
SvataHora likes this.
Gestas likes this.
@ew-g Das Buch habe ich bei einem niederländischen Antiquariat gekauft und es @DrMartinBachmaier zur Verfügung gestellt, da sein Latein noch besser ist als meines, außerdem existiert noch eine Handschrift in einer deutschen Staatsbibliothek!!
2 more comments from Theresia Katharina
@ew-g Sie ist vom heiligen Franz von Assisi! @DrMartinBachmaier hat darüber ausführlich auf gtv referiert!
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
ew-g
@Theresia Katharina
Verständnis-Frage, bitte, zur Zwei-Päpste-Vision: Ist sie auch von Franz von Assisi oder allein von Anna Katharina Emmerich? Ich habe keine Quelle gefunden...
Eugenia-Sarto
Der Ausdruck „authentisches Lehramt“ ist mit dem Canon 752 des Kirchenrechts verknüpft, der eine „religiöse Unterordnung von Verstand und Wille“ einfordert.

Das „authentische Lehramt“ von Franziskus widerspricht direkt dem „authentischen Lehramt“ des Katechismus der Katholischen Kirche. Dort heißt es in Nummer 1650, dass sich „die Kirche dem Wort Jesu Christi verpflichtet fühlt“ und darum …More
Der Ausdruck „authentisches Lehramt“ ist mit dem Canon 752 des Kirchenrechts verknüpft, der eine „religiöse Unterordnung von Verstand und Wille“ einfordert.

Das „authentische Lehramt“ von Franziskus widerspricht direkt dem „authentischen Lehramt“ des Katechismus der Katholischen Kirche. Dort heißt es in Nummer 1650, dass sich „die Kirche dem Wort Jesu Christi verpflichtet fühlt“ und darum eine neue Verbindung von Geschiedenen nicht als gültig anerkennen kann, wenn die Ehe gültig war. Und: „Falls Geschiedene zivil wiederverheiratet sind, befinden sie sich in einer Situation, die dem Gesetze Gottes objektiv widerspricht.“
Franz Joseph and 2 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Theresia Katharina likes this.
ew-g likes this.
ew-g
Jetzt wird's allmählich spannend - was mag nun geschehen? Beten wir um Hilfe!
Franz Joseph and one more user like this.
Franz Joseph likes this.
Theresia Katharina likes this.
@SvataHora Den Irrlehrer haben wir schon! Der heilige Franziskus von Assisi hatte kurz vor seinem Tode vor ca. 800 Jahren eine 2-Päpste Vision! Er sagte, dass der letzte Papst, der nicht kanonisch gewählt sein wird, der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen wird! Genau das macht PF seit über 4,5 Jahren, immer in kleinen Dosen! Außerdem sagte er, dass der Herr aufgrund des Glaubensabf…More
@SvataHora Den Irrlehrer haben wir schon! Der heilige Franziskus von Assisi hatte kurz vor seinem Tode vor ca. 800 Jahren eine 2-Päpste Vision! Er sagte, dass der letzte Papst, der nicht kanonisch gewählt sein wird, der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen wird! Genau das macht PF seit über 4,5 Jahren, immer in kleinen Dosen! Außerdem sagte er, dass der Herr aufgrund des Glaubensabfalles des Gottesvolkes keinen Hirten, sondern einen Vertilger senden wird! Den haben wir jetzt! Beten wir um treue Hirten, die standhaft bleiben und das Gottesvolk in der schweren Zeit betreuen!
Franz Joseph and 4 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
Usambara likes this.
Lichtlein likes this.
SvataHora likes this.
Es wird immer deutlicher, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, angetreten, um seine verderbliche Agenda, nämlich die Ruinierung der katholischen Kirche durchzuführen! Sie soll soweit säkularisiert werden, dass die Mutation zur neuen Eine-Welt-Religion, die für alle Götzendiener kompatibel ist, problemlos durchgeführt werden kann! Seine häretischen monatlichen Videos schaue ich …More
Es wird immer deutlicher, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, angetreten, um seine verderbliche Agenda, nämlich die Ruinierung der katholischen Kirche durchzuführen! Sie soll soweit säkularisiert werden, dass die Mutation zur neuen Eine-Welt-Religion, die für alle Götzendiener kompatibel ist, problemlos durchgeführt werden kann! Seine häretischen monatlichen Videos schaue ich mir nicht mehr an, mir reicht diese säkulare Gehirnwäsche! Von unserem Herrn Jesus Christus ist in diesen sogenannten päpstlichen Videos nie die Rede, das spricht Bände. Vor IHM beugt er nicht die Knie, nur von den mohammedanischen Götzendienern und den buddhistischen Götzendienern machte er in Myanmar in deren Tempeln seine Aufwartung!
Franz Joseph and 6 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
smily-xy likes this.
Usambara likes this.
Amazing grace likes this.
SvataHora likes this.
Gestas likes this.
SvataHora
Hoffentlich reißt Gott diesem Betrüger bald für alle sichtbar die Maske vom Gesicht! - Wenn ich an die hl. Messe denke, dann wir mir beim "in Gemeinschaft mit Deinem Diener, unserem Papst Franziskus" fast schlecht. Zum Glück höre ich das in der tridentinischen Messe nicht. Ich wollte nicht wissen, wieviele Zelebranten an dieser Stelle ein mulmiges Gefühl haben. Gut, man kann es so rechtfertigen: …More
Hoffentlich reißt Gott diesem Betrüger bald für alle sichtbar die Maske vom Gesicht! - Wenn ich an die hl. Messe denke, dann wir mir beim "in Gemeinschaft mit Deinem Diener, unserem Papst Franziskus" fast schlecht. Zum Glück höre ich das in der tridentinischen Messe nicht. Ich wollte nicht wissen, wieviele Zelebranten an dieser Stelle ein mulmiges Gefühl haben. Gut, man kann es so rechtfertigen: er sitzt formaliter auf dem Stuhl Petri. Diener Gottes soll er sein, wenngleich er bis dato ein schlechter Diener ist. Und "Papst Franziskus" ist er nun eben mal wegen der Wahl der Kardinäle - auch wenn es ein Proforma-Papst ist. Dass man darüber überhaupt theoretisieren muss, zeigt das ganze Ausmaß der Tragödie "Papst Franziskus". Es bleibt nur zu hoffen, dass möglichst viele tridentinische Zelebranten die Stelle "UNA CUM FAMULO TUO..." ganz einfach weglassen, so wie es die Sedisvakantisten tun, und so wie es immer vom Tod des einen Papstes bis zur Wahl eines anderen üblich war. Kontrollieren kann das zum Glück niemand!
hoka hey and 5 more users like this.
hoka hey likes this.
Dreizehnlinden likes this.
Amazing grace likes this.
Theresia Katharina likes this.
Saebisch likes this.
Gestas likes this.
Carlus
1. Gott sei Dank ist ein Freimaurer und Rotarier wie Bergoglio niemals Papst und Inhaber des Obersten Lehramtes, Gott der Heilige Geist ist kein Lügner!
2. was ein freimaurerisches, rein schlagendes Gesicht so von sich gibt geht uns Katholiken soviel an, wie das blöder Gerede von besoffenen Rotweinburschen unter den Brücken der Groß- heute auch schon Kleinstädten,
3. mich freut von ganzem Herzen,…More
1. Gott sei Dank ist ein Freimaurer und Rotarier wie Bergoglio niemals Papst und Inhaber des Obersten Lehramtes, Gott der Heilige Geist ist kein Lügner!
2. was ein freimaurerisches, rein schlagendes Gesicht so von sich gibt geht uns Katholiken soviel an, wie das blöder Gerede von besoffenen Rotweinburschen unter den Brücken der Groß- heute auch schon Kleinstädten,
3. mich freut von ganzem Herzen, immer mehr Kleriker und Bischöfe kommen zur Erkenntnis, der falsche Prophet ist am Werk und bereitet den Boden vor für den Antichristen, dem menschgewordenen Nachäffer Gottes,
4. das werden nach einer Zeit der Reue die Priester und Bischöfe, welche die Kirche im Untergrund benötigt, für das Heil der Seelen.
Franz Joseph and 5 more users like this.
Franz Joseph likes this.
Katharina Maria likes this.
Dreizehnlinden likes this.
Amazing grace likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.