de.news
3523.7K
Waagerl shares this
1163
Sin Is No Love
Duzen, gendern, Wortabschneiden - das ist die schöne neue Welt ...
internetopa shares this
1313
Anstand statt Zensur - wider die Cancel-Barbarei.
Irgendwo zieht natürlich jeder Website-Betreiber seine Grenzen. Doch die Mächtigen missbrauchen ihre Macht. Danke für dieses Portal.
internetopa
Spenden via Kindful funktioniert jedenfalls:
kindful.com
Kirchen-Kater
Traurig, aber wahr: Googles Web-Hausrecht ist wie Zensur.
Die Unterstützung von gloria.tv sichert Katholiken eine Alternative.
Sichern wir mitmenschliches Sozialverhalten noch besser als in Singapur:
Sichern wir die materiellen Grundlagen von gloria.tv - die geistigen sichere der Herr.
Worum wir im Gebet von Herzen bitten mögen.
Escorial
In den öffentlich rechtlichen Medien wird zensiert wie zu Hitler- und Stalinszeiten. Ich denke dabei auch an die gelöschten Videos von Professor Dr. Bhakdi und vielen anderen studierten und kritischen Stimmen gegen den Impfwahn der barbarisch-freimaurerischen Altparteien, die nun die Abtreibung bis kurz vor Geburt einführen wollen. Und da soll mir einer erzählen, dass sich die Regierung um das …More
In den öffentlich rechtlichen Medien wird zensiert wie zu Hitler- und Stalinszeiten. Ich denke dabei auch an die gelöschten Videos von Professor Dr. Bhakdi und vielen anderen studierten und kritischen Stimmen gegen den Impfwahn der barbarisch-freimaurerischen Altparteien, die nun die Abtreibung bis kurz vor Geburt einführen wollen. Und da soll mir einer erzählen, dass sich die Regierung um das Wohl der Familie und der Bevölkerung bemüht ist. Kotzen könnte ich da.
Cavendish
Das Zensur-Schneckenhaus war schon immer Zeichen der Schwäche. Wer die besseren Argumente hat, braucht sich nicht zu verstecken, schon gar nicht, wenn man eine katholische, das heißt umfassendere Perspektive hat.
Radulf
Gloria.tv könnte auch ein bisschen zensurieren. Es wimmelt von Trollen und Protestanten. 😡
Klaus Elmar Müller
Protestanten, besonders evangelikale, sollten hier gehört und beantwortet werden.
Radulf
@Klaus Elmar Müller Protestanten können zwar mitdiskutieren, aber sie sollten nicht mit Videos ihre Irrlehren verbreiten. Katholiken müssten davon ausgehen können, dass der Inhalt katholisch ist, wenn nicht ausdrücklich gesagt wird, dass das nicht der Fall ist. Und ich mag es auch nicht wenn sie grosse Worte benutzen, als ob wir noch im 16. Jahrhundert leben würden.
Nicky41
Nun wieviele Katholiken posten hier Beiträge deren Inhalte nicht katholisch sind. Man muss sich ja nur mal die Anzahl der Beiträge über das BdW ansehen. Da werden Menschen in die Irre geführt.... von "Katholiken"
Radulf
@Nicky41 Nicht anerkannte Erscheinungen und Privatoffenbarungen sind leider auch ein grosses Problem auf Gloria.tv
Waagerl
Mal Nabelschau halten! Tattoowerbung und diverse andere unkatholische Themen gehören hier eben auch nicht her!
Radulf
@Waagerl Tattoowerbung? Wo haben Sie die gesehen?
Waagerl
Dann geben Sie doch einfach mal Tattoo unter Suche ein!
Nicky41
@Radulf keine Werbung. Alles Artikel im Zusammenhang mit dem Glauben.
Nicky41
Ach herrje.
Waagerl
Waagerl
ABSCHLIESSENDE MAHNUNG UND GRUSS
20 Timotheus, bewahre, was dir anvertraut ist! Halte dich fern von dem gottlosen Geschwätz und den Widersprüchen der fälschlich sogenannten Erkenntnis! 21 Einige, die sich darauf eingelassen haben, sind vom Weg des Glaubens abgekommen. Die Gnade sei mit euch!


1.Timotheus
Werte
Können wir uns eine Internet-Welt vorstellen, in der die einzige hörbare Stimme gottlose US-Konzerne sind? Ein beängstigender Gedanke. Darum bin ich um dieses Alternativportal so froh.
M.RAPHAEL
Ich bin mir sicher, dass die Muttergottes und die Armee sehr liebevoll auf GloriaTV schauen. Das Forum ist unverzichtbar. Es verwundert nicht, dass geschundene Menschen mit ihrem Schrei nach der Wahrheit nicht vollendete Meister der Sprache sind. Gerade wenn verzweifelt gestammelt und angesichts der Verlogenheit der Welt unkontrolliert emotional geklagt wird, wird der Wahrheit die Ehre gegeben. …More
Ich bin mir sicher, dass die Muttergottes und die Armee sehr liebevoll auf GloriaTV schauen. Das Forum ist unverzichtbar. Es verwundert nicht, dass geschundene Menschen mit ihrem Schrei nach der Wahrheit nicht vollendete Meister der Sprache sind. Gerade wenn verzweifelt gestammelt und angesichts der Verlogenheit der Welt unkontrolliert emotional geklagt wird, wird der Wahrheit die Ehre gegeben. Vielen Dank an alle für jeden Beitrag, besonders auch an die Modernisten, die sich hier als Feinde der Heiligen Kirche outen. Das erleichtert die Arbeit.
Werte
😇 😇 😇
Seidenspinner
Ich habe hier wertvolle Bekanntschaften gemacht, viele Informationen erhalten, die ich sonst nie erfahren hätte, viel mehr als in den Mainstreammedien. Man stößt ständig auf neue Artikel und gutwillige Menschen.
Romani shares this
15
Bibiana
Wie liebevoll und zärtlich sich kleine Kinder immer wieder dem Heiland zuwenden. Echt herzerwärmend.
De Profundis
Das Potential von Gloria ist enorm. Radio stirbt. Fernsehen stirbt. Print stirbt. Sogar Webseiten sterben und werden nur noch Zulieferer für soziale Medien. Eigentlich bräuchte die "offizielle" Kirche so ein Portal, wo sich die Katholiken vernetzen.
viatorem
" Eigentlich bräuchte die "offizielle" Kirche so ein Portal, wo sich die Katholiken vernetzen."

oder meistens fetzen.
Hier geht es nicht harmonisch zu zwischen den "Katholiken".

Einige verschiedene Strömungen sind hier erkennbar und die meisten sind nicht katholisch.
De Profundis
@viatorem Die Kirche produziert soviele Medien und Inhalte - aber diese gesamte Kommunikation ist auf Big Tech (facebook, youtube, twitter, twitsch, tictoc) ausgelagert. Sie müsste selbst so eine Seite haben.
viatorem
@De Profundis

Die Idee ist gut , jedoch befürchte ich, dass es dann dort auch losgeht mit "Wer ist die wahre kath.Kirche" und das wäre dann wiederum nicht gut.

Wenn man sich auf die röm. kath. Kirche einigen könnte, dann ja, dann wäre eine Basis geschaffen für ein solches Portal.

Die Kirche ist derzeit zu gespalten um erfolgreich ein eigenes Portal zu eröffnen.
Den jetzigen Zeitpunkt halte …More
@De Profundis

Die Idee ist gut , jedoch befürchte ich, dass es dann dort auch losgeht mit "Wer ist die wahre kath.Kirche" und das wäre dann wiederum nicht gut.

Wenn man sich auf die röm. kath. Kirche einigen könnte, dann ja, dann wäre eine Basis geschaffen für ein solches Portal.

Die Kirche ist derzeit zu gespalten um erfolgreich ein eigenes Portal zu eröffnen.
Den jetzigen Zeitpunkt halte ich daher , dafür doch noch für etwas zu früh.
De Profundis
Die Idee ist, dass die Kirche ein eigenes Facebook braucht. Da kann dann jeder posten, was er will. Aber die Technologie, die Gloria hier bereitstellt (many to many), wird wohl kaum von einem Betrieb bereitgestellt werden können, der nur katholisch.de (one to many) hinbekommt.
Stelzer
@viatorem
Genau das ist das Gute an Gloria Tv. Sehen Sie sich doch mal die offizielle Bischofswebsite an oder Kirchenblätter. Daß Gloria Tv unabhängig ist von
Den Bischöfen ist das Gute Genau wie die Fernsehsender, die dank dem Geiz der Bischöfe auch noch einigermaßen wahrheitsgemäß senden. Abgesehen von der KTv- Kitschnummer über Corona. Die haben auch noch nie von Vigano gelesen.
viatorem
@Stelzer

Als ich vor vielen Jahren hierher fand, da war das wegen der Werbung von GTV, ein besonders Katholisches Portal zu sein.
Da gab es auch viele andere Sichtweisen, aber der Grundtenor war katholisch.
Das ist er heute weitgehend nicht mehr. Aber was ich damals hier von wirklich guten und gebildeten kath. Usern gelernt habe, das reicht noch etwas aus, daher ist es nicht schlimm, dass die …More
@Stelzer

Als ich vor vielen Jahren hierher fand, da war das wegen der Werbung von GTV, ein besonders Katholisches Portal zu sein.
Da gab es auch viele andere Sichtweisen, aber der Grundtenor war katholisch.
Das ist er heute weitgehend nicht mehr. Aber was ich damals hier von wirklich guten und gebildeten kath. Usern gelernt habe, das reicht noch etwas aus, daher ist es nicht schlimm, dass die Irrlehren hier manchmal Purzelbaum schlagen und der Papst verteufelt wird ( das ist sehr katholisch) .

Ja, es ist gut, dass es ein unabhängiges GTV gibt, darin stimme ich Ihnen zu. Es gibt auch viele interessante Beiträge hier , oft halt nur nicht katholisch .
Tina 13
Amen

🙏🙏🙏
Tradition und Kontinuität
Ich erinnere mich gerne an die "wilde" Zeit bei kreuz.net und ich bin immer noch empört über das was man kreuz.net angetan hat. Bin mittlerweile aber auch glücklich mit gloria und gloria ist schon vielseitiger als es kreuz.net jemals gewesen ist. Gtv wird für die Verbreitung des Glaubens immer wichtiger.
De Profundis
Gloria ist "vielseitiger" als jede andere katholische Seite, die ich kenne.
viatorem
@Tradition und Kontinuität

"Ich erinnere mich gerne an die "wilde" Zeit bei kreuz.net und ich bin immer noch empört über das was man kreuz.net angetan hat."

ich erinere mich auch noch sehr gut, wie entsetzt ich war , was ich da gelesen habe und dann auch nach einiger Zeit, das Portal verlassen habe.

Kreuz-net hat bekommen, was es verdient hat, !

Na ja, jetzt sind ja dessen User hier auf GTV …More
@Tradition und Kontinuität

"Ich erinnere mich gerne an die "wilde" Zeit bei kreuz.net und ich bin immer noch empört über das was man kreuz.net angetan hat."

ich erinere mich auch noch sehr gut, wie entsetzt ich war , was ich da gelesen habe und dann auch nach einiger Zeit, das Portal verlassen habe.

Kreuz-net hat bekommen, was es verdient hat, !

Na ja, jetzt sind ja dessen User hier auf GTV aktiv.

Also , jammern ist unangebracht.
Tradition und Kontinuität
Nein, was die Katholikenhasser und Feinde der Meinungsvielfalt kreuz.net angetan haben ist inakzeptabel und schreit immer noch nach Vergeltung!!! Nur der Artikel zum Tode von Dirk Bach war völlig daneben. Aber sonst war kreuz.net top und für engagierte Katholiken ein Kampfinstrument erster Klasse. Man weiß bis heute nicht, was bei der Abschaltung wirklich geschehen ist, aber da müssen sehr …More
Nein, was die Katholikenhasser und Feinde der Meinungsvielfalt kreuz.net angetan haben ist inakzeptabel und schreit immer noch nach Vergeltung!!! Nur der Artikel zum Tode von Dirk Bach war völlig daneben. Aber sonst war kreuz.net top und für engagierte Katholiken ein Kampfinstrument erster Klasse. Man weiß bis heute nicht, was bei der Abschaltung wirklich geschehen ist, aber da müssen sehr einflussreiche Mächte ihre Hand im Spiel gehabt haben.
Waage
"Verschwörungstheoretiker" ist der Sprachgebrauch von denjenigen, die keine Antwort auf Fragen geben können, die einfach gestellt werden müssen! Und warum sollen Videos oder andere wissenschaftliche Beiträge gelöscht werden, die sich gegen Impfungen aussprechen....man muß ja nicht alles unkommentiert hinnehmen, was die Oberen uns vorgeben....
Tradition und Kontinuität
Gloria wird immer wichtiger. ABER: dass Videos, die sich gegen die Impfungen aussprechen, verbannt werden, finde ich nur gut und richtig.
Bibiana
Es geht um die Impf-FREIHEIT. Die wird einem doch auf der einen Seite zugesichert, aber lässt man sich NICHT impfen, mit oder ohne Begründung, soll man sanktioniert werden. Mit dem Widerspruch kann ich nicht leben. Sorry!
De Profundis
Heute Impf-kritische Videos, morgen jene über den Gottmenschen Jesus Christus.
Bibiana
Herr, erbarme Dich!
a.t.m
Schade nur das Gloria Tv immer mehr zu einer Verschwörungstheoretikerseite verkommt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Josef aus Ebersberg
Wohl wahr! Die alt-bewährte, fetzige kreuz.net-Stimmung ist zusammen mit den gebildeten und originellen Usern entfleucht oder verbannt worden! Nun muss man mit dem Vorlieb nehmen, was übrig geblieben ist.
Waagerl
Schauen Sie mal nach, woher der Begriff Verschwörungstheoretiker entstammt! Das Markenzeichen, der echten Verschwörungstheoretiker! Gefangen in der Matrix!
viatorem
@Josef aus Ebersberg

Eine fetzige Kreuz.net - Stimmung sollte es bei GTV ja auch nicht geben, die war damals etwas allzu fetzig und teilweise sehr grenzwertig.
Irgendwie haben sich die User im Laufe der Zeit dann wohl bei GTV eingefunden und seitdem ist GTV auch nicht mehr das, was es einmal war.

So ändert sich das alles innerhalb bestimmten Zeiträumen.

Wer schon lange hier ist, der kann das …More
@Josef aus Ebersberg

Eine fetzige Kreuz.net - Stimmung sollte es bei GTV ja auch nicht geben, die war damals etwas allzu fetzig und teilweise sehr grenzwertig.
Irgendwie haben sich die User im Laufe der Zeit dann wohl bei GTV eingefunden und seitdem ist GTV auch nicht mehr das, was es einmal war.

So ändert sich das alles innerhalb bestimmten Zeiträumen.

Wer schon lange hier ist, der kann das sehr schön sehen.
Josef aus Ebersberg
Ja, nun halt die Prolls, Neo-Nazis und Psychos. Tempora mutantur 😴
Waagerl
Nun ja, ich halte die Identifkation, Verschwörungstheoriker für eine hauseigene Wurstspezialität. Impfen für eine Bratwurst!
Mensch Meier
@Josef aus Ebersberg
"Nun muss man mit dem vorlieb nehmen, was übrig geblieben ist!" Sie müssen nicht,
Josef aus Ebersberg!
Anders als bei der Impfung zwingt Sie niemand dazu!😉
a.t.m
Mir geht es vor allem um die Verlogenen sogenannten absoluten "Wahrheiten" die Verschwörungstheoretiker verkünden, Pockenimpfung - Eure Nachfahren werden Hörner und Hufe an den Füßen erhalten, Strichcode - jeder der ein Produkt mit Strichcode kauft ist ein Jünger der Hölle, Mobilfunkunkmasten - Strahlung wird Massensterben auslösen, Mondlandung - es gab kein, Flache Erde - Die Erde ist ein …More
Mir geht es vor allem um die Verlogenen sogenannten absoluten "Wahrheiten" die Verschwörungstheoretiker verkünden, Pockenimpfung - Eure Nachfahren werden Hörner und Hufe an den Füßen erhalten, Strichcode - jeder der ein Produkt mit Strichcode kauft ist ein Jünger der Hölle, Mobilfunkunkmasten - Strahlung wird Massensterben auslösen, Mondlandung - es gab kein, Flache Erde - Die Erde ist ein Scheibe und wir alle werden nur angelogen, 3G - 5G siehe Mobilfunkmasten, Gentechnik - Massenmord über Genveränderungen, Viren - es gibt keine krankmachenden Viren, Jesus ist ein Außerirdischer und dieser wird uns in Kürze mit einen Raumschiff abholen, BdW + Medjugorje sind himmlischen Ursprungs usw. usw. Nur Wieviel ist davon schon eingetreten und wahrlich Wahr?? Nur kann man eben mit Menschen die solchen Schwachsinn glauben keine sinnvollen Diskussionen führen weil sie eben an den Schwachsinn den sie Verkünden wahrlich für die Wahrheit halten, und solch ein Schachsinn hat in meinen Augen eben auf einer katholischen Seite keinen Platz.
Das die Coronaimpfungen aus moralischen Gründen sehr bedenklich sind, ja aber es gibt eben auch Alternativen zu den moralisch bedenklichen Impfungen, und genau diese Impfstoffe sollen gefördert werden, und darüber sollten wir diskutieren und je mehr diese Verlangen desto schneller werden diese auch zugelassen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegenm
Ischa Ischa Ischa
Ich bin erst ein halbes Jahr hier und sehr dankbar für dieses Portal. Ich fühle mich richtig gut informiert, eben weil nicht gelöscht wird und kontrovers diskutiert wird: was für ein Geschenk in diesen Zeiten!! Und stelle gern mal was ein, was ich mir erobert habe und bin ganz gerührt, wenn das jemanden interessiert. Danke an alle, insbesondere die Betreiber, die uns das ermöglichen!!
Josef aus Ebersberg
Ich halte die längst verlorene Stellung, @Mensch Meier! Wie der Mann von La Mancha!
Waagerl
@a.t.m Sie solllten ihre persönliche Meinung nicht mit einem Segen untermauern. Weil Sie so unterstellen, Ihre persönliche Meinung, Unterstellungen, wäre von Gott und der Muttergottes abgesegnet. Das ist Irreführung! Sie reden somit, wie der Wolf im Schafspelz!
a.t.m
@Waagerl Und sie schreiben hier das sie freie Meinungsäußerung wünschen und sie gegen Zensur sind, wollen mir aber das Wort abdrehen und verbieten. Aha einmal Ja und Nein zur selben Sache. Für mich zählt eben auch dies Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen zur Meinungsfreiheit und besonders noch dazu im Sinne der christlichen Nächstenliebe.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Waagerl
Nein @ a.t.m da verwechseln Sie etwas. Christliche Segenswünsche sind an sich etwas Gutes. Aber nicht in Verbindung mit Hetze. Sie suggerieren, damit Sie seien damit im alleinigen Besitz der Wahrheit. Und darauf beruht Ihr Segen. Dass ist für mich nicht anderes als pure Heuchelei. Dem anderen den Knüppel über die Ohren ziehen, auf ihm herumtrampeln und dann den Segen drüber sprechen. Erinnert …More
Nein @ a.t.m da verwechseln Sie etwas. Christliche Segenswünsche sind an sich etwas Gutes. Aber nicht in Verbindung mit Hetze. Sie suggerieren, damit Sie seien damit im alleinigen Besitz der Wahrheit. Und darauf beruht Ihr Segen. Dass ist für mich nicht anderes als pure Heuchelei. Dem anderen den Knüppel über die Ohren ziehen, auf ihm herumtrampeln und dann den Segen drüber sprechen. Erinnert mich immer an die Pharisäer vor dem Tempel. Sie machten ein frommes Gesicht, zeigten, wie Sie fasteten, aber im Inneren, waren Sie reissende Wölfe. Das gilt auch für jene, die so reisserisch missionieren wollen. Fromme Gebete und Texte einstellen und dann andere mit dem Naziknüppel und dergleichen totschlagen.
Maria Katharina
@Waagerl
Absolut Ihrer Meinung...
Es ist schön, wenn sich die Spreu vom Weizen trennt.
Man merkt leider bei so manchen Unsern hier, wie sie im Gleichschritt mit dem Unteren gehen. Bewusst oder unbewusst. Was auch immer.....
Gewarnt wurden sie ja genug.
Dann müssen sie halt irgendwann den bitteren Kelch austrinken.