3
4
1
2
Clicks544

Bernhard Bartmann - Lehrbuch der Dogmatik

Santiago74
56
2. Auflage (1911)
CollarUri and 2 more users like this.
CollarUri likes this.
michael7 likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus
Ott, das war bei uns Anfang der 80 er unverzichtbar.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Vered Lavan likes this.
kg niko
Franziskus hält offenbar und auch ausdrücklich nichts von Dogmatik, er hat Prinzipien:
Franziskus hat Prinzipien

(Dankeschön fürs Einstellen hier, solche Schätze sind zu bewahren.)
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
PaulK likes this.
SimonK
Vielen Dank! Was halten Sie von den klassischen Werken "Ludwig Ott" und "Diekamp/Jüssen"?
Sehr gerne. Der Ott "flott zu Gott" ist einfach unentbehrlich, halt ne zuverlässige - einbändige -neuscholastische Dogmatik aus einer (rechtgläubigen) Hand. Die neuthomistische Diekamp/ Jüssen Dogmatik gibt es in einer schönen Neuausgabe im Sarto- Verlag. Auch sehr empfehlenswert, da übersichtlich und zuverlässig.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan likes this.
SimonK and one more user like this.