1
2
Clicks1K

Betrachtung zum Kreuz

loveshalom
81
Wähle das Kreuz! Du kannst in ihm deine Liebe zu Christus erneuern. Vertraue dem Kreuz! Du befindest dich auf der Brücke, die dich in die ewige Liebe mit Gott führt. Bekenne dich zum Kreuz! Du hast …More
Wähle das Kreuz! Du kannst in ihm deine Liebe zu Christus erneuern.
Vertraue dem Kreuz! Du befindest dich auf der Brücke, die dich in die ewige Liebe mit Gott führt.
Bekenne dich zum Kreuz! Du hast das Wort Jesu gehört: „Wenn ich von der Erde erhöht bin, werde ich alle zu mir ziehen.“
Glaube an das Kreuz! Du sollst dich in keinem anderen Zeichen rühmen.
Siege im Kreuz! Du wirst kein anderes Siegeszeichen für dein Leben erhalten.
Lieselotte36 likes this.
loveshalom
Archimandrit Vasilios erinnert uns, in dem er das Matthäus-Evangelium über das Kommen des Menschensohnes "in Herrlichkeit" zitiert, dass die Herrlichkeit Christi Seine liebende Güte ist. Die Verkörperung dessen ist das Kreuz. Das Johannes-Evangelium spricht von der Verherrlichung Christi im Sinne von Seiner Passion – Tod – Auferstehung und Himmelfahrt, jedoch auf eine besondere Weise ist Seine …More
Archimandrit Vasilios erinnert uns, in dem er das Matthäus-Evangelium über das Kommen des Menschensohnes "in Herrlichkeit" zitiert, dass die Herrlichkeit Christi Seine liebende Güte ist. Die Verkörperung dessen ist das Kreuz. Das Johannes-Evangelium spricht von der Verherrlichung Christi im Sinne von Seiner Passion – Tod – Auferstehung und Himmelfahrt, jedoch auf eine besondere Weise ist Seine Herrlichkeit Sein Tod. Der Augenblick des Triumphes ist der letzte Schrei bevor Er Seinen Geist aushaucht.
Dies ist der Triumph der Liebe; der Liebe. Ist dies einmal geschehen, so ist alles was kommt gegeben.
In dem Film "Die Passion Christi" ist der Augenblick des Todes Christi hervorragend dargestellt als die Besiegung des Bösen. Der Böse wird in einem Ödland gezeigt, in Verzweiflung schreiend.
Der Triumph des Kreuzes ist der Triumph der Liebe. Deshalb wird uns das Kreuz in Seinem Schrecken und in Seiner Pracht gezeigt. Wir werden auf den blicken, den wir durchbohrt haben – den unsere Sünden durchbohrt haben. Wir werden das sehen, was jene gesehen haben, die vor 2000 Jahren auf dem Kalvarienberg gesehen haben, und wir werden das leidenschaftliche schöne Gesicht dessen sehen, der für uns gestorben ist. Dies ist ein furchtbareres Gericht als wir es je für uns selbst hätten schaffen können, weil dies die Wahrheit ist, diese absolute Wahrheit über uns – in der Beziehung zu Gott.

Papst Johannes Paul II. sagt (in "Die Schwelle der Hoffnung überschreiten", dt. Übersetzung ab dem Englischen), "
Vor allem anderen, ist es die Liebe die richtet. Gott, der die Liebe ist, richtet durch die Liebe. Es ist die Liebe, die Läuterung verlangt, bevor der Mensch bereit ist für diese Vereinigung mit Gott, die seine endgültige Berufung und Bestimmung ist." (Seite 187, engl. Ausgabe).

Wenn wir nur den Himmel sehen könnten, so viel würde uns klar werden. Der Hl. Paulus, der eine mystische Erfahrung des Himmels hatte, sagt uns, dass es kein Vergleich gibt, was wir hier und jetzt leiden, und die Freuden, die uns erwarten. Weshalb fürchten wir uns davor? Was könnte tröstlicher sein? Viel zu wenig Priester sprechen über den Himmel an den Beerdigungen. Haben wir einmal das Paradies im Blickfeld, finden wir uns mehr dazu bereit zu beten und zu lieben und zu leiden. Was Gott für uns auf 'Lager hat' geht weit über die größte dichterische Vorstellung hinaus. Es kann durch Musik, Malen oder Poesie nicht dargestellt werden. Das Beste was wir tun können ist stille zu sein vor einem ehrfurchtgebietenden Mysterium. Unsere Liturgien sollten wunderschön sein, musikalisch und übersättigt mit Symbolen, Zeichen, Farben und Licht. Doch brauchen wir auch die Stille, weil diese Dinge einen Punkt haben, wo sie nicht hingelangen können. Sie führen uns an die Schwelle. Über die Schwelle hinaus da ist die unaussprechliche, undenkbare, unvorstellbare Freude des Paradieses. Wir können jetzt nur etwas davon erfahren, in einer Art von Beschleunigung, das ist etwas wie eine goldene Form von Adrenalin, welche in das Herz eintritt. Es ist ein innerer Ruf, ein schwaches Echo des eindringlichen Rufes vom Vater: "Komm, Mein Kind, komm zu Mir "
"Mich Dürstet!"

… Lasst uns darum bitten, dass wir die Liebe Gottes erwidern mögen, mit Dankbarkeit, Treue und Hingabe. Möge Er immer geliebt, geehrt werden und wir Ihm gehorchen und möge das Licht Christi in unsere Herzen scheinen und in die Kirche, die kommen wird. Amen.


aus einer Predigt von Fr. John Abberton
loveshalom
"Es gibt keinen Weg zum Himmel als den Weg des Kreuzes.
Er ist der sicherste und der höchste."

Die leidende Liebe ist die größte...
One more comment from loveshalom
loveshalom
Er rief die Volksmenge mit seinen Jüngern zu sich und sprach zu ihnen:
Wenn einer mir nachfolgen will, so verleugne er sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren, wer aber sein Leben verliert um meinet- und des Evangeliums willen, wird es retten. Denn was nützt es einem Menschen, die ganze Welt zu gewinnen, aber Schaden zu …
More
Er rief die Volksmenge mit seinen Jüngern zu sich und sprach zu ihnen:
Wenn einer mir nachfolgen will, so verleugne er sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren, wer aber sein Leben verliert um meinet- und des Evangeliums willen, wird es retten. Denn was nützt es einem Menschen, die ganze Welt zu gewinnen, aber Schaden zu erleiden an seinem Leben? Was kann ein Mensch als Gegenpreis bieten für sein Leben? Denn wer sich meiner und meiner Worte schämt vor diesem ehebrecherischen und sündhaften Geschlecht, dessen wird auch der Menschensohn sich schämen, wenn er kommt in der Herrlichkeit seines Vaters zusammen mit den heiligen Engeln.“

Markus 8, 34-38
Schön, Vergelt's GOTT Liebe Loveshalom
Immer so schöne Beiträge
loveshalom
Liebe das Kreuz! Du darfst den erkennen, der dich schon immer geliebt hat.
Verehre das Kreuz! Du hast als Christ dein Leben unter das Kreuz gestellt.
Schau auf das Kreuz! Du sollst das Zeichen deiner Erlösung nicht vergessen.
Lebe vom Kreuz! Du kannst in ihm deinen alten Menschen ablegen und den neuen Menschen anziehen.
Wähle das Kreuz! Du kannst in ihm deine Liebe zu Christus erneuern.
Vertra…More
Liebe das Kreuz! Du darfst den erkennen, der dich schon immer geliebt hat.
Verehre das Kreuz! Du hast als Christ dein Leben unter das Kreuz gestellt.
Schau auf das Kreuz! Du sollst das Zeichen deiner Erlösung nicht vergessen.
Lebe vom Kreuz! Du kannst in ihm deinen alten Menschen ablegen und den neuen Menschen anziehen.
Wähle das Kreuz! Du kannst in ihm deine Liebe zu Christus erneuern.
Vertraue dem Kreuz! Du befindest dich auf der Brücke, die dich in die ewige Liebe mit Gott führt.
Bekenne dich zum Kreuz! Du hast das Wort Jesu gehört: „Wenn ich von der Erde erhöht bin, werde ich alle zu mir ziehen.“
Glaube an das Kreuz! Du sollst dich in keinem anderen Zeichen rühmen.
Siege im Kreuz! Du wirst kein anderes Siegeszeichen für dein Leben erhalten.
loveshalom
Vertraue auf das Kreuz! Du wirst in ihm den Halt deines alltäglichen Lebens finden.
Öffne dein Leben unter dem Kreuz! Du kannst dich nähren vom lebendigen Wasser, das aus der Seite Christi strömt.
Erkenne deine Sendung unter dem Kreuz! Du sollst Christus als den Gekreuzigten verkünden.
Fliehe nicht unter dem Kreuz! Du brauchst die Kraft und die Weisheit Gottes.
Fürchte dich nicht unter dem Kreuz!…More
Vertraue auf das Kreuz! Du wirst in ihm den Halt deines alltäglichen Lebens finden.
Öffne dein Leben unter dem Kreuz! Du kannst dich nähren vom lebendigen Wasser, das aus der Seite Christi strömt.
Erkenne deine Sendung unter dem Kreuz! Du sollst Christus als den Gekreuzigten verkünden.
Fliehe nicht unter dem Kreuz! Du brauchst die Kraft und die Weisheit Gottes.
Fürchte dich nicht unter dem Kreuz! Du wirst von dem Geist erfüllt, den Jesus aushaucht.
Hab Mut unter dem Kreuz! Du stehst unter dem Baum des Lebens.
Rufe unter dem Kreuz: „Wahrhaftig, du bist Gottes Sohn.“ Du wirst die Heilung deines Lebens erhalten.
2 more comments from loveshalom
loveshalom
Schenke Liebe unter dem Kreuz! Du kannst zur Liebe aufschauen und dein Leben verwandeln lassen.
Bete unter dem Kreuz! Du darfst aus der Kraftquelle deines Lebens schöpfen.
Singe unter dem Kreuz! Du warst tot wie ein verlorener Sohn, aber jetzt lebst du wieder.
Tröste unter dem Kreuz! Du bist in der Versöhnung Christi ein Mensch, der Trost und Geborgenheit schenkt.
Segne unter dem Kreuz! Du bist …More
Schenke Liebe unter dem Kreuz! Du kannst zur Liebe aufschauen und dein Leben verwandeln lassen.
Bete unter dem Kreuz! Du darfst aus der Kraftquelle deines Lebens schöpfen.
Singe unter dem Kreuz! Du warst tot wie ein verlorener Sohn, aber jetzt lebst du wieder.
Tröste unter dem Kreuz! Du bist in der Versöhnung Christi ein Mensch, der Trost und Geborgenheit schenkt.
Segne unter dem Kreuz! Du bist in der Vergebung deiner Schuld ein Segen für die Welt.
Schweige unter dem Kreuz! Du stehst jetzt nicht auf dem Platz auf dem man große Sprüche klopft.
Umarme das Kreuz! Du darfst erleben, dass vom Baum des Paradieses der Tod, aber vom Baum des Kreuzes das Leben kommt.
Nimm dein Kreuz auf dich und geh Jesus nach! Du bist ein Jünger, den er liebt.
Trage dein Kreuz! Du spürst die Antwort in deinem Herzen. Christus trägt dein Kreuz mit dir, ja er trägt dich selber auch noch.
loveshalom
Betrachten wir etwas näher das Kreuz, dass für uns Christen Zeichen des Sieges geworden ist. Lassen wir uns beschenken vom Heiligen Kreuz.
Wage dich hin zum Kreuz! Schau auf das Kreuz! Kehre ihm nicht den Rücken! Du wirst Barmherzigkeit und Frieden erfahren.
Nähere dich dem Kreuz! Du wirst eine Hoffnung erleben, die dir in deinem Alltag Mut zuspricht.
Stelle dich unter das Kreuz! Du wirst von …More
Betrachten wir etwas näher das Kreuz, dass für uns Christen Zeichen des Sieges geworden ist. Lassen wir uns beschenken vom Heiligen Kreuz.
Wage dich hin zum Kreuz! Schau auf das Kreuz! Kehre ihm nicht den Rücken! Du wirst Barmherzigkeit und Frieden erfahren.
Nähere dich dem Kreuz! Du wirst eine Hoffnung erleben, die dir in deinem Alltag Mut zuspricht.
Stelle dich unter das Kreuz! Du wirst von einer Liebe beschenkt, die du noch nie in deinem Leben erfahren hast.
Halte aus unter dem Kreuz! Hab keine Angst! Christus wird dein Leid in Freude verwandeln.
Preise dich glücklich unter dem Kreuz! Du gehörst zu den Siegern und nicht zu den Verlieren.
Freue dich unter dem Kreuz! Du säst mit Tränen, aber du erntest mit Jubel.
Danke unter dem Kreuz! Du bekommst im Tod Jesu dein Leben zurück.
Glaube unter dem Kreuz! Du bist schon den ersten Schritt zur Auferstehung gegangen.
Hoffe unter dem Kreuz! Du gehst den Weg, der in keine Sackgasse führt.