3
4
1
2
Clicks2.6K

Maurice Pinay - Verschwörung gegen die Kirche, 1969, PDF.

Aus dem Vorwort: Die heutige Revolution in der katholischen Kirche ist der Ausgangspunkt einer allumfassenden Revolution, die in der ganzen Welt ausgetragen wird von denen, die in der katholischen …More
Aus dem Vorwort:
Die heutige Revolution in der katholischen Kirche ist der Ausgangspunkt einer allumfassenden Revolution, die in der ganzen Welt ausgetragen wird von denen, die in der katholischen Kirche ein Hindernis und eine Gefahr sehen für ihre sogenannte progressive Ideologie und eben deshalb versuchen, gerade die Kirche in den Dienst der von ihnen erstrebten Weltrevolution zu stellen. Das Buch “Verschwörung gegen die Kirche” wurde in Rom vor Beginn der gegenwärtigen Krise der katholischen Kirche im ]ahre 1961 und Anfang 1962 von katholischen Geistlichen verschiedenen Ranges und diverser Nationalität geschrieben. Alle waren Kenner der Verschwörung die im Geheimen gegen die Kirche Roms und gegen die freie Welt im Allgemeinen geplant war und zauderten daher nicht vor den in der ersten Sitzung des Zweiten Vatikanischen Konzils versammelten Bischöfen und sonstigen Prälaten ihre Anklage zu erheben. Den versammelten Würdenträgern wurde bei Beginn des Konzils ein Exemplar der ersten italienischen Ausgabe des Buches in den Monaten Oktober und November des Jahres 1962 ausgehändigt. In diesem Buch wurde in einer Form, die sich nachher als prophetisch erwies, der ganze Prozess der revolutionären Reformen angekündigt, der die gegenwärtige Krisis auslösen sollte.
Q.: ia801904.us.archive.org/…/Maurice_Pinay_V…
Der Download über den orginal link im post von veved lavan funktioniert, hier wo der Pfeil ist (pfeil nach unten) siehe details unten im link muss man klicken und mehere minuten warten, dann kommt die aufforderung zum download
prnt.sc/oku9ll
Vered Lavan likes this.
Hinweis: Ich habe das Buch "I Millenari - Wir klagen an. Zwanzig römische Prälaten Über die dunklen Seiten des Vatikans" (Aufbau-Verlag, 1999) gelesen und habe es hier im Regal. Dieses Buch hält sich jedoch trotz allem nur an der Oberfläche und beschreibt zwar die Symptome, aber nicht die wirklichen Ursachen und die Verursacher. Pinay geht viel tiefer und beschreibt auch die historischen …More
Hinweis: Ich habe das Buch "I Millenari - Wir klagen an. Zwanzig römische Prälaten Über die dunklen Seiten des Vatikans" (Aufbau-Verlag, 1999) gelesen und habe es hier im Regal. Dieses Buch hält sich jedoch trotz allem nur an der Oberfläche und beschreibt zwar die Symptome, aber nicht die wirklichen Ursachen und die Verursacher. Pinay geht viel tiefer und beschreibt auch die historischen Entwicklungen, vor allem die großen Konzilien von Toledo. Nur Leute, die oberflächliche Meinungen kolportieren, beurteilen das Buch von Pinay aufgrund des Inhaltsverzeichnisses. Wer wirklich aufklärt, der nennt auch Ross & Reiter beim Namen. An einigen Kommentaren ist zu erkennen, dass die sogenannte 'Konzilskirche' das Bewußtsein der wirklichen Gefahren und des wirklichen Betrugs an der Katholischen Kirche, denn die 'Konzilskirche' ist nicht mehr wirklich katholisch sondern gehirngewaschen und relativistisch verseucht, nicht mehr erkennen und verstehen, und vor allem: Nicht verstehen wollen. Für diese Leute sind das alles nur "Verschwörungstheorien" oder "R****propoganda". Das ändert aber leider nichts an den FAKTEN, denn die Fakten bleiben die Fakten, auch wenn man sie ignoriert.
Feanor and one more user like this.
Feanor likes this.
Gestas likes this.
CSc and 2 more users like this.
CSc likes this.
ApoCalypso Dancer likes this.
Gestas likes this.
simeon f.
Ich kenne jemanden, der sagt, dass Maurice Pinay für ihn der Augenöffner schlechthin war. Auch mir ist durch dieses Buch erst so richtig klar geworden, was in der Konzilskirche schief läuft.
Peter987
Leider ist mein PC nicht in der Lage, den Text runterzuladen.

Wer waren Diese? "Alle waren Kenner der Verschwörung die im Geheimen gegen die Kirche Roms und gegen die freie Welt im Allgemeinen geplant war und zauderten daher nicht vor den in der ersten Sitzung des Zweiten Vatikanischen Konzils versammelten Bischöfen und sonstigen Prälaten ihre Anklage zu erheben". und welche Konsequenzen zogen…More
Leider ist mein PC nicht in der Lage, den Text runterzuladen.

Wer waren Diese? "Alle waren Kenner der Verschwörung die im Geheimen gegen die Kirche Roms und gegen die freie Welt im Allgemeinen geplant war und zauderten daher nicht vor den in der ersten Sitzung des Zweiten Vatikanischen Konzils versammelten Bischöfen und sonstigen Prälaten ihre Anklage zu erheben". und welche Konsequenzen zogen sie
Mich würde mal interessieren, ob auch Papst Benedikt von dieser Verschwörung wusste und ebenfalls die Frage nach den Konsequenzen.
Peter987 - Vielleicht nützt es was, wenn Sie den Original-Link anklicken, den ich unter dem Begleittext angegeben habe. Da öffnet sich das PDF direkt und man kann es besser abspeichern.
Gestas likes this.
Peter987
Schade, macht er leider nicht. Aber ich kann es ja bei dem Verlag bestellen. Danke aber für Ihren Hinweis.
Hm...ja - das PDF hat 44 (!) Megabite.
Gestas likes this.
Peter987 and 2 more users like this.
Peter987 likes this.
Carlus likes this.
Santiago74 likes this.
ew-g
Es genügt, das Inhaltsverzeichnis zu lesen und das Vorwort zu überfliegen.
So versteht man das Buch nicht!
Gestas likes this.
ew-g
@Vered Lavan
Was ist da Neues, mein Leben zu verbessern, ein besserer Katholik zu werden?
ew-g
@Vered Lavan

Ich meine Neues, nicht alten Kaffee...
ew-g - Wenn Sie die Inhalte alle schon kennen, und das Buch schon komplett gelesen haben, dann ist es halt einfach nichts für Sie. Alles gut.
Gestas likes this.
Waagerl
Wenn ich weiß mit wem ich es zu tun habe, dann kann ich mich auch besser vor diesen Menschen schützen. Ich weiß wer sie sind, wie sie vorgehen, welche Pläne und Ziele sie haben und was ich von diesen Menschen zu erwarten habe. Ich weiß ob sie freundlich gesinnt sind oder ob sie Zerstörer sind. Wenn ich eine Partei wähle, dann möchte ich ja auch wissen, was deren Inhalte sind und wer die …More
Wenn ich weiß mit wem ich es zu tun habe, dann kann ich mich auch besser vor diesen Menschen schützen. Ich weiß wer sie sind, wie sie vorgehen, welche Pläne und Ziele sie haben und was ich von diesen Menschen zu erwarten habe. Ich weiß ob sie freundlich gesinnt sind oder ob sie Zerstörer sind. Wenn ich eine Partei wähle, dann möchte ich ja auch wissen, was deren Inhalte sind und wer die einzelnen Personen sind, welche dahinter stehen. Ich möchte wissen, ob mein Vertrauen mißbraucht wird oder ob ich mit diesen Leuten an einer christlichen Zukunft bauen kann!
PaulK and one more user like this.
PaulK likes this.
Vered Lavan likes this.
ew-g
Der Bücher dieser Art sind in den letzten 150 Jahren eine Legion. Wä's maach, mach's mögn...
nujaasNachschlag likes this.
ew-g
Wirkungsvoller erscheint mir, sich mit dem Syllabus zu beschäftigen.
Waagerl
Nun ich kannte dieses Buch bisher noch nicht! Habe einige Bücher von Manfred Adler, Kirche und Loge und andere Diverse. Aber ich bin immer bereit, noch dazu zu lernen. Viele sträuben sich dagegen anzuerkennen das PF ein Freimaurer ist und die Kirche in den Abgrund führt, aber sie sträuben sich genau so, der Sache auf den Grund zu gehen und sich zu informieren!
ew-g
@Waagerl

Von welcher Relevanz für uns Gläubige ist es zu wissen, ob PF ein Freimaurer ist? Interessant ist es doch erst, wenn er ex cathedra spricht, was er auch mit seiner Katechismus-Aenderung noch nicht getan hat. Christus hat oft zugelassen, dass Seine Schäfchen schlechte Oberhirten aussuchen. An den Früchten werden wir sie erkennen, nicht an Büchern über sie.
Waagerl
Für mich ist es sehr wichtig zu wissen, ob PF ein Freimaurer ist. Denn erst wenn ich weiß, mit wem ich es zu tun habe, werde ich mich auch mit seinen Werken beschäftigen! Ja hat denn Papst Franziskus nicht schon oft genug Ex Cathedra gesprochen und gehandelt? Ja an den Früchten werdet ihr sie erkennen, nur schreiben die meißten diese faulen Früchte dem guten Willen des PF zu und sehen nicht das …More
Für mich ist es sehr wichtig zu wissen, ob PF ein Freimaurer ist. Denn erst wenn ich weiß, mit wem ich es zu tun habe, werde ich mich auch mit seinen Werken beschäftigen! Ja hat denn Papst Franziskus nicht schon oft genug Ex Cathedra gesprochen und gehandelt? Ja an den Früchten werdet ihr sie erkennen, nur schreiben die meißten diese faulen Früchte dem guten Willen des PF zu und sehen nicht das Spiel hinter dem Vorhang!! @ew-g
PaulK likes this.
ew-g
@Waagerl

Mir ist keine verbindliche Lehraussage ("ex cathedra") der letzten Paepste bekannt, es sei denn JP2 zur Frauenweihe (?). Der Syllabus errorum von 1864 duerfte den ExCathedra-Charakter haben, dem allerdings das Vaticanum2 nicht gefolgt ist (schon deshalb darf man etliche Aussagen dieses Konzils sehr wohl anzweifeln).
Der Wert einer Aussage (von Offenbarungen einmal abgesehen) erschein…More
@Waagerl

Mir ist keine verbindliche Lehraussage ("ex cathedra") der letzten Paepste bekannt, es sei denn JP2 zur Frauenweihe (?). Der Syllabus errorum von 1864 duerfte den ExCathedra-Charakter haben, dem allerdings das Vaticanum2 nicht gefolgt ist (schon deshalb darf man etliche Aussagen dieses Konzils sehr wohl anzweifeln).
Der Wert einer Aussage (von Offenbarungen einmal abgesehen) erscheint mir vom Autor unabhängig. Und wer hat schon eine Beitrittserklärung oder Mitgliederliste o.ä. zur Hand?
Mir erscheint das Thema bedeutungslos...
nujaasNachschlag likes this.
Waagerl
@ew-g Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der höre! Die Mitgliedschafft des PF bei den Freimaurern, die Pluralität der Religionen, die Erklärung von Abu Dhabi, die Zusammenarbeit mit Merkel, Klimagreta, den Grünen und Co, die Befürwortung der Islamisierung, die Neuregelung Zölibat und Frauenpriestertum. der Umgang mit Mißbrauch und Homosexualität, die Verstaatlichung der Kirche, die Vorgänge …More
@ew-g Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der höre! Die Mitgliedschafft des PF bei den Freimaurern, die Pluralität der Religionen, die Erklärung von Abu Dhabi, die Zusammenarbeit mit Merkel, Klimagreta, den Grünen und Co, die Befürwortung der Islamisierung, die Neuregelung Zölibat und Frauenpriestertum. der Umgang mit Mißbrauch und Homosexualität, die Verstaatlichung der Kirche, die Vorgänge in China, die Schließung vieler Klöster, der Umgang mit Bischöfen und Priestern, usvm. Aber das zielt natürlich alles nicht gegen die Katholische Kirche ab? Natürlich wird PF dazu keine Lehraussagen definieren, weil es hinten herum, der einfachere und sicherste Weg ist, die Kirche auszuhöhlen, ohne das man ihm was am Zeuge flicken kann! Die Ignoranz und der Hochmut des PF ist eines Papstes nicht würdig! Es hat was teuflisches!
ew-g - Ich lese gerade Pascendi dominici gregis – Enzyklika Pius X. über den Modernismus, PDF zum Runterladen. - aber als Buchversion, die ich mir im Bücherstand meiner FSSPX-Kirche besorgt habe.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
PaulK likes this.
Waagerl likes this.
Es ist überaus wichtig, dass Alle erfahren, welches Ausmaß die Verschwörung gegen die Eine Heilige Apostolische Katholische Kirche hat, und wie die Feinde der Kirche agieren. Eines Tages wird der HERR mit dem Eisernen Besen durchkehren.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Waagerl likes this.
ew-g
@Waagerl

Da ich sehr wohl über Augen verfüge und ebenso alte Ohren, brauche ich das angepriesene Buch nicht, um unsere Oberhirten einzuordnen - auch jene, die in der üblichen Literatur nicht vorkommen. Dass dieser Papst (?) agiert wie ein Abgesandter des Boesen, habe ich schon oft gesagt. Ob er einer ist, weiß weder ich noch obiger Autor.

@Vered Lavan
Aendert es mein Verhalten, wenn mir wied…More
@Waagerl

Da ich sehr wohl über Augen verfüge und ebenso alte Ohren, brauche ich das angepriesene Buch nicht, um unsere Oberhirten einzuordnen - auch jene, die in der üblichen Literatur nicht vorkommen. Dass dieser Papst (?) agiert wie ein Abgesandter des Boesen, habe ich schon oft gesagt. Ob er einer ist, weiß weder ich noch obiger Autor.

@Vered Lavan
Aendert es mein Verhalten, wenn mir wiederholt wird, was ich laengst weiß, nämlich dass unser Herr auskehren wird? Und wenn ich Rechenschaft abgeben muss vor meinem Tod?
Literatur: Im Sarto-Verlag (wohl auch in anderen FSSPX-Kirchen) gibt es empfehlenswerte Darlegungen von Lefebvre ("Angeklagter...", "Ich klage...an", etc).
gennen
@ew-g Gut geschrieben, ich hatte gerade zu meiner Tochter gesagt, wenn wir nach Gottes Worte leben und ihm wohl gefallen, dann wird er nur das Beste für uns tun. Ich frage mich, wo hier bei vielen das Gott Vertraue ist.
Anna Dagmar and one more user like this.
Anna Dagmar likes this.
ew-g likes this.
Wer keine Aufklärungs- & Truther-Literatur haben will, soll es lassen. Ich habe das Pinay-Buch in einem Monat durchgelesen gehabt, und es ist weiß Gott nicht 'die' geistliche Literatur, die ich sonst lese.
PaulK likes this.
Waagerl
@ew-g Das es noch andere Leute gibt. die das sehr wohl interessiert, kümmert Sie nicht?
Es gibt Leute die sind begabt und bringen ihre Talente ein, um nicht nur sich zu retten, sondern ein ganzes Volk, Völker aufzuwecken! Haben Sie daran Zweifel. das diese auch von Gott begnadete Werkzeuge sind?

Bei anderen Leuten wiederum haben ich das Gefühl, die wollen jetzt im Alter nachholen, was sie in …
More
@ew-g Das es noch andere Leute gibt. die das sehr wohl interessiert, kümmert Sie nicht?
Es gibt Leute die sind begabt und bringen ihre Talente ein, um nicht nur sich zu retten, sondern ein ganzes Volk, Völker aufzuwecken! Haben Sie daran Zweifel. das diese auch von Gott begnadete Werkzeuge sind?

Bei anderen Leuten wiederum haben ich das Gefühl, die wollen jetzt im Alter nachholen, was sie in der Jugend versäumt haben. Nämlich die fangen jetzt erst an, Kontakt mit Gott aufzunehmen, deshalb sind die mit solchen Informationen total überfordert und boykottieren alles!!
Waagerl
@gennen Wenn wir nach Gottes Wort leben und ihm wohl gefallen? Ja dazu muss man erst mal wissen, wem wir folgen! Dem Zeitgeist oder Gott! Nicht weil man sich frömmelnd zeigt, ist man schon gläubig.

Sie spielen ständig das Naivchen. Manchmal kommen Sie mir vor als ob Sie bei den Amish leben!
gennen
@Waagerl meine erste Reaktion . Ich folge Gott und Sie?
Anna Dagmar likes this.
Waagerl
@gennen, wissen Sie Sie haben etwas von von gewissen Usern hier im Forum, so eine gewisse Arroganz und meinen ständig über den Dingen zu stehen. In Wirklichkeit ist mir aufgefallen sind diese Leute IN IHRER FRÖMMELEI völlig unsicher und ängstlich! Was sich auch in deren Kommentaren spiegelt! Mit diesem Püppchen das Sie da einsetzen, zeigen Sie das einmal mehr, Maskerade. Sie haben ja schon, …More
@gennen, wissen Sie Sie haben etwas von von gewissen Usern hier im Forum, so eine gewisse Arroganz und meinen ständig über den Dingen zu stehen. In Wirklichkeit ist mir aufgefallen sind diese Leute IN IHRER FRÖMMELEI völlig unsicher und ängstlich! Was sich auch in deren Kommentaren spiegelt! Mit diesem Püppchen das Sie da einsetzen, zeigen Sie das einmal mehr, Maskerade. Sie haben ja schon, wie Sie gestern erwähnten, Angst ein falsches Wort im Gebet zu gebrauchen. usw.

Das ist mit Ihnen wie, wenn einer dem Beichtvater, in der Beichte vorsorglich Sünden erzählt, die er zwar nicht begangen hat, aber es könnte ja passieren das er sie mal begeht!
Waagerl
Und noch was @gennen, wer ständig all zu vorsichtig ist und nirgendwo anecken will, ist schon längst fette Beute des Teufels!
Rest Armee likes this.
simeon f.
Gibt es jetzt auch beim Anton Schmid Verlag, neu aufgelegt in drei Bänden à 15.- €!: www.verlag-anton-schmid.de/320-verschwoeru…
Ja - ist jedoch ziemlich kostspielig. Das PDF lässt sich auch gut lesen auf dem PC oder Tablet.
PaulK likes this.
PaulK
Also ich brauche immer eine gedruckte Version, denn ich muss mir Anstreichungen und Notizen machen.... Jeder hat andere Lesegewohnheiten.
Feanor likes this.
Peter987 likes this.
Ratzi
Ich habe das Buch gelesen. Es liefert den Schlüssel für das Verständnis des heutigen Kirchenzerfalls. Das pdf soll man runterladen und möglichst breit streuen. Das Buch ist aktueller denn je.
Vered Lavan likes this.
Hier ist eine aktuelle Quasi-Fortsetzung (2019) von Taylor Marshall, auf die mich der User Josef O. heute morgen hinwies: www.amazon.de/…/1622828461
Santiago74 likes this.
Josef O.
Hier ist die amerikanische Amazon-Seite mit den 1,212 Kundenrezensionen:
www.amazon.com/…/1622828461
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Vered Lavan likes this.
Josef O. - Prima! Danke vielmals.
PaulK likes this.
PaulK
@Josef O.
Is there any German version?
Vered Lavan likes this.
Josef O.
@PaulK Noch nicht, und da das Buch erst Mai 2019 erschienen ist, wird eine deutsche Übersetzung so schnell nicht verfügbar sein. Ich kann Ihnen nur den gleichen Rat geben wie schon @Vered Lavan - wenn Sie ein Amazon-Konto haben, dann können Sie sich ja für das Kindle-Format entscheiden... Englisch ist dann ja überhaupt kein Problem, selbst wenn Sie nur minimale Englischkenntnisse haben, denn …More
@PaulK Noch nicht, und da das Buch erst Mai 2019 erschienen ist, wird eine deutsche Übersetzung so schnell nicht verfügbar sein. Ich kann Ihnen nur den gleichen Rat geben wie schon @Vered Lavan - wenn Sie ein Amazon-Konto haben, dann können Sie sich ja für das Kindle-Format entscheiden... Englisch ist dann ja überhaupt kein Problem, selbst wenn Sie nur minimale Englischkenntnisse haben, denn mit den heutigen Online-Übersetzungsprogrammen ist das Lesen eines fremdsprachigen Buches ja kein Problem mehr. Sie können dann die Kindle-Version auf Ihrem PC, Ihrem Tablet oder Ihrem Handy lesen - Voraussetzung ist nur, dass Sie dort zuvor eine Kindle-App installieren. Dort können Sie dann auch Markierungen und Notizen machen so viel Sie wollen.
Vered Lavan likes this.
Feanor likes this.
Ratzi and 4 more users like this.
Ratzi likes this.
Alexander VI. likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Josef O. likes this.
Waagerl likes this.