Clicks229

Dr. Mary Jane Even: Essentielle Botschaften zur Apokalypse

Dr. Mary Jane Even (+2010) Wer ist Dr. Mary Jane Even? Mary Jane Even aus Lincoln, Nebraska/USA empfing von 1992 bis zu ihrem Tod im Juni 2010 Botschaften von Gott Vater, Jesus Christus, Maria & …More
Dr. Mary Jane Even (+2010)

Wer ist Dr. Mary Jane Even?

Mary Jane Even aus Lincoln, Nebraska/USA empfing von 1992 bis zu ihrem Tod im Juni 2010 Botschaften von Gott Vater, Jesus Christus, Maria & Josef. Über die Seherin sagte Jesus in den Botschaften:

12. September 1992
Jesus: Nun Meine Kinder bitte Ich euch, davon Kenntnis zu nehmen, dass es euer Gott ist, der durch seine ausgewählte Freundin und Sekretärin zu euch spricht. Sie hat jedes Wort, das Ich ihr diktiert habe, getreu aufgeschrieben. Sie tat dies nicht, nachdem Ich zu ihr oder auf ein Band gesprochen habe, sondern sie schreibt gleichzeitig mit Meinem Reden. Dann liest sie alles nochmals, um Meine Worte nachzuprüfen, und Ich genehmige jede einzelne Botschaft. In diesen Worten findet sich kein Beitrag von ihr, denn sie gehören alle Mir. Amen.

23. September 1992
Jesus: Meine lieben Kinder, Ich möchte euch Mary Jane Even vorstellen. Sie ist Doktor der Philosophie und war früher Professorin an einer Universität. Seit zwanzig Jahren, vor allem aber in den letzten vier Jahren – seit sie in Klausur (enclosure) ist – erhält sie von Mir Botschaften. Sie soll weiterhin Meine Botschaften aussenden, da Ich angeordnet habe, die Ehre Meinem Vater sowie der gesegneten und Heiligen Mutter zu geben und den Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens zu proklamieren. Sie verlässt ihr Heim, um 1993 ihre Lehrtätigkeit aufzunehmen. Andere Informationen werden euch bekanntgegeben, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Ihr benötigt nicht mehr als das, was Ich euch erzähle, weil die Botschaften wichtig sind, nicht die Seherin.

1.März 1997 Jesus:

(…) Meine Kinder, es gibt noch eine andere bedeutsame Tatsache, über die Ich euch orientieren muss. Durch ihre demütigen Bitten und ihre Leiden hat die Mutter Gottes immer wieder den Beginn dieser Serie von Ereignissen hinausgeschoben. Wenn sie das nicht erreicht hätte, würdet ihr jetzt, ja eben jetzt (1. März 1997) in alle diese Ereignisse verwickelt sein und diese würden viel länger dauern. Ich erinnere euch daran, weil Ich wünsche, dass ihr während diesen Tagen vor der Großen Warnung dankt und zu ihr darum betet, dass sie weiterhin die Auswirkungen dieser Ereignisse mildern möge.

Ich liebe euch alle. Jesus Christus, der Sohn des Ewigen Vaters.

Quelle: www.kommherrjesus.de -> Botschaften -> Mary Jane Even
Joannes Baptista