Winfried
Winfried

Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Famili…

Bevor man sich, wie befürchtet, in Haarspaltereien ergeht, kann ich nur immer wieder auf folgende Punkte verweisen, welche @. Epänetus . dankenswerterweise hier eingestellt hat:

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit. – gloria.tv

Solange diese Punkte (s.o.) noch nicht geklärt sind - was vermutlich (leider) niemals der Fall sein wird - halte ich es für …More
Bevor man sich, wie befürchtet, in Haarspaltereien ergeht, kann ich nur immer wieder auf folgende Punkte verweisen, welche @. Epänetus . dankenswerterweise hier eingestellt hat:

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit. – gloria.tv

Solange diese Punkte (s.o.) noch nicht geklärt sind - was vermutlich (leider) niemals der Fall sein wird - halte ich es für sinnlos, sich über weitere maßgebende Botschaften des BdW und dessen Echtheit Gedanken zu machen.

Es ermüdet zwar, sich immer wiederholen zu müssen, aber es steht nun mal so da (s.o.). Wenn es echt ist, wovon die Anhänger des BdW felsenfest überzeugt sind, muss es auch eine logische und verständliche Erklärung geben. Einfach ausweichen und sich einem anderen Thema widmen, ist mir da zu wenig.
Winfried

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit.

@. Epänetus .
Eine Antwort von @Heilwasser, nicht zuletzt auf Grund seiner u.g. Argumentation, wäre schön gewesen, aber vielleicht antwortet er ja noch (oder jemand anderes an seiner Stelle). 😉
Winfried

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit.

"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird."

@Heilwasser
Mit der o.g. Zeitperiode ist ganz klar, wie aus dem Text der Botschaft hervorgeht, die Zeit der Großen Drangsal (3,5 Jahre + x [Dan]) gemeint. Wie ich und andere schon öfters gepostet haben, erstreckt sich diese Zeitperiode nach dem BdW von Dez. 2012 bis ca. Mitte 2016.

Diese Botsc…More
"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird."

@Heilwasser
Mit der o.g. Zeitperiode ist ganz klar, wie aus dem Text der Botschaft hervorgeht, die Zeit der Großen Drangsal (3,5 Jahre + x [Dan]) gemeint. Wie ich und andere schon öfters gepostet haben, erstreckt sich diese Zeitperiode nach dem BdW von Dez. 2012 bis ca. Mitte 2016.

Diese Botschaft wurde angeblich im Juli 2012 verfasst. Also liegt die Zeitperiode von 2012 bis 2016 von da aus gesehen in der Zukunft. Wo ist da das Problem? 🤔

"Ja sicher kann man den [d.i. der AC] benennen, sofern es nur um eine Person geht, aber ich sag es nicht." (Hervorhebung von mir)

Das wäre dann auch vermutlich Rufmord. 😉
Winfried

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit.

@. Epänetus .
Gut, dass Sie wieder anwesend sind. Ich hatte da schon meine Bedenken (siehe: Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Famili… – gloria.tv). Nicht wegen Ihnen, sondern wegen der o.g. Inhalte. Habe mir eine Kopie (screenshot) gespeichert, falls hier wieder etwas gelöscht wird. 😊
Winfried

Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Famili…

Zu einem anderen Punkt, das BdW betreffend:

Vor einiger Zeit hat ein user sich hier bei GTV die Mühe gemacht, eine Reihe von Zitaten im BdW herauszufinden, deren Inhalte gewisse Tatsachen mühelos widerlegen. Es handelte sich dabei in erster Linie um Botschaften, die die Zeit des Antichrist und dessen Person (666) betreffen. Diese Botschaften, incl. des Namens des users (Profil), finde ich, …More
Zu einem anderen Punkt, das BdW betreffend:

Vor einiger Zeit hat ein user sich hier bei GTV die Mühe gemacht, eine Reihe von Zitaten im BdW herauszufinden, deren Inhalte gewisse Tatsachen mühelos widerlegen. Es handelte sich dabei in erster Linie um Botschaften, die die Zeit des Antichrist und dessen Person (666) betreffen. Diese Botschaften, incl. des Namens des users (Profil), finde ich, obwohl ich sie gespeichert hatte, nicht mehr. Wo sind sie hin? (sollte ich mich vertan und sie übersehen haben, bitte ich um Entschuldigung, im anderen Fall sind dessen Beiträge wohl gelöscht und der user evt. gesperrt worden. Dazu würden mich die Gründe interessieren).
Sollte die Redaktion generell gegen das BdW oder dessen Kritiker vorgehen wollen, dann möchte sie uns dies doch mitteilen, bzw. konsequent ähnliche Beiträge zum Thema löschen. Stattdessen werden die wüstesten Beschimpfungen gegen Papst und Kirche geduldet. Ich verstehe das nicht.
🤔🥵
Winfried

Vergesst niemals die Wichtigkeit des „Siegels des Lebendigen Gottes“. Es wird euch und euren Famili…

@Maria Katharina
Die Warnung (Seelenschau) ist Bestandteil der Botschaften von Garabandal. Also nichts Neues. Sinngemäß kommt sie, zumindest indirekt, auch bei verschiedenen Heiligen (Pater PIO) und anderen SeherInnen vor.

Dem persönlichen Gericht kann sich sowieso niemand entziehen. Mit und ohne Warnung. Der Glaube an irgendwelche Botschaften dürfte dabei keine Rolle spielen.
Winfried

Dr. Roger Liebi: Wann findet die Entrückung statt? Vor der Drangsal, am Ende oder in der Mitte? - …

@Elista
Wie Sie richtig bemerkt haben, ist in Mt 24, 37 ff. von der Ankunft des Menschensohnes die Rede, d.h. es handelt sich um seine Wiederkunft (2. Ankunft). In deren direktem Zusammenhang ist von der sog. Entrückung die Rede (Mt 24, 40 f. par Lk 17, 34 ff.). Dazu zählt auch das Gleichnis von den 10 Jungfrauen (Mt 25), welches in der Hl. Messe gerne zitiert wird. Auch hier bleiben die …More
@Elista
Wie Sie richtig bemerkt haben, ist in Mt 24, 37 ff. von der Ankunft des Menschensohnes die Rede, d.h. es handelt sich um seine Wiederkunft (2. Ankunft). In deren direktem Zusammenhang ist von der sog. Entrückung die Rede (Mt 24, 40 f. par Lk 17, 34 ff.). Dazu zählt auch das Gleichnis von den 10 Jungfrauen (Mt 25), welches in der Hl. Messe gerne zitiert wird. Auch hier bleiben die einen, die auf den HERRN warten, zurück, die anderen dürfen in das Himmelreich (Öl in den Lampen) gelangen.

All dies wird gerne, insbesondere von der Kath. Kirche (s.o.) auf das letzte Kommen Jesu zum Jüngsten Gericht am Ende der Zeiten (3. Ankunft, 2.Wiederkunft "auf den Wolken des Himmels ...") angewandt, aber ist nicht auch eine andere Version (Prä-Millenarismus) möglich? Haben die bibelkundigen Evangelikalen vielleicht doch recht? 🤔
Winfried

Gehört sich nicht: Papst Franziskus

Wie verhielt es sich mit den Eigentumsverhältnissen der ersten Christen? War dies nicht ein "Kommunismus" im urchristlichen Sinne (vgl. Apostelgeschichte)?
Winfried

Dr. Roger Liebi: Wann findet die Entrückung statt? Vor der Drangsal, am Ende oder in der Mitte? - …

Wie bereits erwähnt gibt es zum Thema "Entrückung" 3 unterschiedliche Versionen:

1. Prä-millenaristisch (vor der Drangsal) für bewährte Christen. - Dies These vertritt ein Großteil der fundamentalen evangelikalen Christen.

2. A- millenaristisch: Die Entrückung findet nicht statt (Kath. Kirche [Augustinus] - vgl. aber: Lk 17, 34 ff., 1 Kor 15, 23.51 f., 1 Thess 4, 16 f.).

3. Post-millenar…More
Wie bereits erwähnt gibt es zum Thema "Entrückung" 3 unterschiedliche Versionen:

1. Prä-millenaristisch (vor der Drangsal) für bewährte Christen. - Dies These vertritt ein Großteil der fundamentalen evangelikalen Christen.

2. A- millenaristisch: Die Entrückung findet nicht statt (Kath. Kirche [Augustinus] - vgl. aber: Lk 17, 34 ff., 1 Kor 15, 23.51 f., 1 Thess 4, 16 f.).

3. Post-millenaristisch: Die Entrückung findet nach der Großen Drangsal statt.

Da sich im Grunde niemand wünschen kann, Opfer des Antichrist und seiner Schreckensherrschaft zu werden, tendiere ich gefühlsmäßig zu einer Entrückung vor der (Großen) Drangsal (die o.g. Bibelstellen [2.] sprechen eher dafür).

Mit der A-millenaristischen Version macht es sich die Kath. Kirche meiner Meinung nach zu einfach, so fehlt bei deren Exegeten in meinen Augen eine angemessene Auslegung der o.g. Bibelstellen.

Eine Entrückung nach der Drangsal halte ich für relativ sinnlos, da nach deren Ende das 1000-jährige Reich des Friedens folgt. Danach wird Satan jedoch noch einmal freigelassen (Gog/Magog).
Winfried

RFID-Chip

@Maria Katharina
Ich bin zwar Kritiker des BdW, trotzdem stelle ich auch ernst gemeinte Fragen. Da das BdW angeblich über alles Bescheid weiß, und Sie dessen Auffassungen vertreten, wende ich mich eben an Sie, zumal andere Vertreter des BdW permanent schweigen.

Mit dem Thema Apokalypse beschäftige ich mich schon lange. Dass die Geheime Offenbarung des Johannes ein Buch mit sieben Siegeln ist, …More
@Maria Katharina
Ich bin zwar Kritiker des BdW, trotzdem stelle ich auch ernst gemeinte Fragen. Da das BdW angeblich über alles Bescheid weiß, und Sie dessen Auffassungen vertreten, wende ich mich eben an Sie, zumal andere Vertreter des BdW permanent schweigen.

Mit dem Thema Apokalypse beschäftige ich mich schon lange. Dass die Geheime Offenbarung des Johannes ein Buch mit sieben Siegeln ist, ist allgemein bekannt. Jetzt behauptet aber das BdW das maßgebende (siebte) Siegel geöffnet zu haben. Also müsste es auch über bisher unbekannte Dinge Bescheid wissen. Scheinbar ist das aber nicht so.

Zu der Zahl 666 ("Zahl eines Menschen") gibt es die verschiedensten Versionen. Mich hat bisher noch nicht eine einzige überzeugt. Ich kann also suchen wo ich will und soviel ich will. Maßgebende Erkenntnisse zum Buch der Offenbarung stehen immer noch aus. Da also auch das BdW hier scheinbar nicht Bescheid weiß, lasse ich es eben auf sich beruhen, da mir dieses in wesentlichen Fragen auch nicht weiterhilft. Fragen darf man aber doch, oder?
Winfried

RFID-Chip

@Maria Katharina
Wenn Sie es wissen sollten, helfen Sie mir doch bitte weiter, oder wissen Sie es, wie andere auch, auch nicht? 🤔
Winfried

RFID-Chip

@Maria Katharina

666 ist die "Zahl eines Menschen" (Offb 13, 17)

Wie darf man das Ihrer Meinung nach verstehen?
Winfried

Religionslehrer im Erzbistum Köln lassen Lehrerlaubnis ruhen

Der Beamtenstatus war eben schon immer reizvoll. 😊
Winfried

VOR ORT AKTUELL - MERKEL-MUSS-WEG-MITTWOCH VOM 16.JUNI IN BERLIN-MITTE. MIT KLAUSI , …

"MERKEL MUSS WEG"

@Zweihundert
Das hören wir schon lange, insbesondere von der AfD. Merkel hört im September sowieso auf. Was/wer kommt dann? Ich höre das Gejammer jetzt schon. So wird es dann auch die nächsten Jahre weiter gehen. Langweilig. 🥱😴
Winfried

Ist der Koran göttlich? Was spricht dafür, dass der Quran von Gott kommt? (Livestream-Ausschnitt). …

@Fischl
Sie haben recht. Da habe ich mich vertan. Es soll natürlich der Erzengel Gabriel gewesen sein, der Mohammed die "Frohe Botschaft" (Koran) brachte. 😲
Winfried

Ist der Koran göttlich? Was spricht dafür, dass der Quran von Gott kommt? (Livestream-Ausschnitt). …

Der Koran wurde Mohammed angeblich vom Erzengel Michael vermittelt, d.h. es fiel Gott und dem Hl. Michael ca. 600 Jahre nach dem Erlösungstod Jesu Christi plötzlich ein, die Menschen auf etwas ganz anderes hinzuweisen (Jesus als Prophet). Wie es sich der Islam erklärt, dass der Erzengel (und damit Gott), der seinerzeit Maria die Botschaft von der bevorstehenden Geburt des GottessohnesMore
Der Koran wurde Mohammed angeblich vom Erzengel Michael vermittelt, d.h. es fiel Gott und dem Hl. Michael ca. 600 Jahre nach dem Erlösungstod Jesu Christi plötzlich ein, die Menschen auf etwas ganz anderes hinzuweisen (Jesus als Prophet). Wie es sich der Islam erklärt, dass der Erzengel (und damit Gott), der seinerzeit Maria die Botschaft von der bevorstehenden Geburt des Gottessohnes brachte, plötzlich ganz anderer Meinung ist, erschließt sich mir nicht.
Winfried

Rom und der Antichrist

@Maria Katharina
Exegeten sprechen von einer "Auferstehung des Römischen Reiches" (Dan), in welcher Form auch immer und von dem Antichrist als "Wiederauferstehung" Neros. Andere vom Club of Rome, bzw. der EU. All dies kann ich derzeit noch nicht richtig einordnen.
Winfried

Rom und der Antichrist

"Rom soll fallen, bevor der Antichrist sich erhebt, denn die Könige haben Rom zu zerstören, und der Antichrist soll dann erscheinen ..."

Diese Version, in der Rom (das römische Reich) als das Babylon (die Große Hure) der Apokalypse bezeichnet wird, liest man öfters. Dabei frage ich mich, welche Bedeutung das heutige Rom in diesem Zusammenhang haben soll.
Winfried

Pro Life - Abtreibungsgegner auf dem Vormarsch

"Die Abtreibungsgegner sind überall auf dem Vormarsch, doch die Gesellschaft scheint deren Einfluss noch zu verkennen…“

Das ist doch schon einmal positiv.
Winfried

Endzeitnotizen (42): Die Erscheinung Christi in Herrlichkeit

@Guntherus de Thuringia
Vollkommen richtig, aber entspricht das auch der biblischen Lehre (ich bin kein Protestant)?

Ich habe den Eindruck, man macht es sich da etwas zu einfach. Die maßgebenden Bibelstellen wurden doch genannt (Mt 24). Zu sagen, es wird kein reales 1000-jähriges Reich geben ("die Kirchengeschichte ist das 1000-jährige Reich"; "das ist alles nur symbolisch gemeint"), erscheint …More
@Guntherus de Thuringia
Vollkommen richtig, aber entspricht das auch der biblischen Lehre (ich bin kein Protestant)?

Ich habe den Eindruck, man macht es sich da etwas zu einfach. Die maßgebenden Bibelstellen wurden doch genannt (Mt 24). Zu sagen, es wird kein reales 1000-jähriges Reich geben ("die Kirchengeschichte ist das 1000-jährige Reich"; "das ist alles nur symbolisch gemeint"), erscheint mir doch zu einfach. Hier stiehlt man sich wieder einmal aus der Verantwortung. Da sind die evangelischen Christen wesentlich weiter, auch wenn zu diesem Thema die Meinungen (Prä-, A-, Post-Millenarismus) auseinander gehen.
Ich warte heute noch auf eine fundierte Auslegung der entsprechenden Bibelstellen, z.B. Lk 17, 34 ff., 1 Kor 15, 23.51 f., 1 Thess 4, 16 f., Offb 20, 4 f.. Scheinbar ist man bei Augustinus stehen geblieben.