marthe2010
marthe2010

2020 10 24: Mittagsansprache - Über Demokratie und Lebensschutz

Hier ist der Brief von Erzbischof Viganò an Donald Trump (25.10.2020): lifesitenews.com/…ubdue-humanity-destroy-freedom
marthe2010

2020 10 24: Mittagsansprache - Über Demokratie und Lebensschutz

Hier noch einmal der Link zu Erzbischof Viganòs Aufruf im Mai, wo er u.a. auch auf das Problem der Impfstoffe einging: veritasliberabitvos.info/aufruf/
marthe2010

Sehr eindringliche Worte von Prof. Bhakti

Ich habe eine Frage. Es wird ja argumentiert, dass eine Impfung notwendig sei, weil man das Virus übertragen kann, auch wenn man nicht daran erkrant ist. Wurde dies denn mittlerweile bestätigt oder widerlegt? Kann mir das jemand sagen, vielen Dank 😊
marthe2010

Heinrich Heine: Die Wallfahrt nach Kevlaar (Gedicht)

Vielen Dank für den Link. Mit dem Hintergrundwissen, dass Heine ein zwiespältiges Verhältnis zur Religion hatte, kann das Gedicht in der Tat so lesen. Ich hatte das Gedicht ohne viel über Heine zu wissen gelesen (dass er konvertiert war, wusste ich, aber nicht die näheren Umstände - wegen des Berufs etc.). Für mich spricht aus dem Gedicht eine große Einfühlung in die katholische Welt, gerade …More
Vielen Dank für den Link. Mit dem Hintergrundwissen, dass Heine ein zwiespältiges Verhältnis zur Religion hatte, kann das Gedicht in der Tat so lesen. Ich hatte das Gedicht ohne viel über Heine zu wissen gelesen (dass er konvertiert war, wusste ich, aber nicht die näheren Umstände - wegen des Berufs etc.). Für mich spricht aus dem Gedicht eine große Einfühlung in die katholische Welt, gerade auch in der letzten Strophe, dem Sich-Dreinschicken der Mutter. Diese Empathie hat mich beeindruckt.
marthe2010

Heinrich Heine: Die Wallfahrt nach Kevlaar (Gedicht)

Oh, so habe ich es noch nie gelesen. Für mich ist er an gebrochenem Herzen gestorben ...
marthe2010

Joseph Roth: Die Büste des Kaisers (Novelle, 1935)

,,An Gott hat er [Roth] sehr geglaubt. Und er glaubte auch, dass Gott an ihn glaubt. Er war der katholischste Jude, dem ich je begegnet bin, und der jüdischste Katholik. Der Zusammenschluss von Juden und Katholiken schien ihm übrigens die einzig wirksame Notwehr gegen die Hitlerei." (Aus einem Nachwort zu Erzählungen Joseph Roths von André Heller, er paraphrasiert hier Worte seines Vaters, …More
,,An Gott hat er [Roth] sehr geglaubt. Und er glaubte auch, dass Gott an ihn glaubt. Er war der katholischste Jude, dem ich je begegnet bin, und der jüdischste Katholik. Der Zusammenschluss von Juden und Katholiken schien ihm übrigens die einzig wirksame Notwehr gegen die Hitlerei." (Aus einem Nachwort zu Erzählungen Joseph Roths von André Heller, er paraphrasiert hier Worte seines Vaters, Stefan Heller, der Roth kannte).
marthe2010

Wer steckt hinter Greta Thunberg?

Greta Thunberg - ein Psychiater analysiert: www.youtube.com/watch
marthe2010

Der Mythos „Hirntod“ ist geknackt

Die Widerspruchslösung - eine neue Form der Leibeigenschaft.
marthe2010

Reinhold Schneider- Allein den Betern kann es noch gelingen

,,In den dunklen Jahren der Nazi-Herrschaft wurde in Deutschland heimlich ein Gedicht weitergegeben, das so beginnt: Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unseren Häuptern aufzuhalten ... Es stammt von Reinhold Schneider. Er hat durch illegale Schriften im 3. Reich viele Menschen getröstet und gestärkt. Inmitten aller Zerstörung hat er zum Glauben an Christus und sein …More
,,In den dunklen Jahren der Nazi-Herrschaft wurde in Deutschland heimlich ein Gedicht weitergegeben, das so beginnt: Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unseren Häuptern aufzuhalten ... Es stammt von Reinhold Schneider. Er hat durch illegale Schriften im 3. Reich viele Menschen getröstet und gestärkt. Inmitten aller Zerstörung hat er zum Glauben an Christus und sein kommendes Reich aufgerufen."
derweg.org/…/reinholdschneid…
marthe2010

Im gefährlichsten Vorort von Paris - St. Denis

Ich wusste nicht, dass es schon so weit ist, ich war da im Jahr 2006 und habe eine sehr interessante Führung gemacht in St. Denis. Es gibt noch eine St.-Denis-Kirche in Paris, St. Denys de la Chapelle, wenn ich mich recht entsinne ist sie noch älter und wurde ursprünglich zu Ehren des Hl. Dionys erbaut. Beide liegen an derselben Straße (heute Marx Dormoy) - ein uralter Handelsweg. Von dort …More
Ich wusste nicht, dass es schon so weit ist, ich war da im Jahr 2006 und habe eine sehr interessante Führung gemacht in St. Denis. Es gibt noch eine St.-Denis-Kirche in Paris, St. Denys de la Chapelle, wenn ich mich recht entsinne ist sie noch älter und wurde ursprünglich zu Ehren des Hl. Dionys erbaut. Beide liegen an derselben Straße (heute Marx Dormoy) - ein uralter Handelsweg. Von dort wollte ich dann hochlaufen zu Sacré Coeur. Dann merke ich auf einmal - um auf das Thema des Videos zurückzukommen - dass ich die einzige Weiße auf der Straße bin. Das war total seltsam. Ich bin dann in die Metro und zurück zum Hotel.
Laut der Legende ist ,,Dionysius nach seiner Hinrichtung aufgestanden und mit seinem Kopf in den Händen fünfeinhalb Meilen weit gegangen [...], um seinen Kopf vom Richtplatz auf dem Montmartre (mons martyrum - Berg der Märtyrer) zu dem Ort zu tragen, wo er begraben sein wollte." (Heiligenlexikon.de) Dieser Ort dürfte dann die ältere Kirche St. Denys de la Chapelle sein, aber die Gebeine wurden später dann in die Kathedrale St. Denis übertragen.
marthe2010

Freiheit für Asia Bibi

Asia Bibis Ehemann bittet Großbritannien um Asyl kath.net/news/65758
marthe2010

Powerfully heartbreaking image

marthe2010

Schwarz-Grün eine Bedrohung für Deutschland? - Lindner über die Gefahr falscher Kompromisse

„Siegfried‘‘ Lindner bezwingt den bösen Drachen ...
marthe2010

Les Brigandes - Merkel muß weg (Merkel dégage!)

„Sie ist eine schlechte Frau, ein echter Diktator, sie bringt Terror in euer Land, um euch Scham und Angst zu lehren. Merkel ist eine Art Tyrann, der boshafte Feind des deutschen Volkes, eine Hexe, die mit Gefühlen spielt. Millionen Gutmenschen schlafen friedlich hypnotisiert vor dem Fernseher, seit langem hat man Ihnen so grausam Schuldgefühle eingeflößt. Wenn aber ihre Töchter eines Tages …More
„Sie ist eine schlechte Frau, ein echter Diktator, sie bringt Terror in euer Land, um euch Scham und Angst zu lehren. Merkel ist eine Art Tyrann, der boshafte Feind des deutschen Volkes, eine Hexe, die mit Gefühlen spielt. Millionen Gutmenschen schlafen friedlich hypnotisiert vor dem Fernseher, seit langem hat man Ihnen so grausam Schuldgefühle eingeflößt. Wenn aber ihre Töchter eines Tages vergewaltigt werden, weil sie unverschleiert auf die Straße gehen, so wird es zu spät sein für Protest."