Bergogliofan
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@Gunter Maria Michel:

Welche Sünden der Papst bereut weiss nur sein Beichtvater... also was soll Ihre Einlassung.

Natürlich steht der Stellvertreter nicht über seinem Herrn Jesus Christus. Aber er steht was den Glauben angeht, über Ihnen, Gunter Maria Michel. Was die Wahrheit ist in Glaubens- und Sittenfragen entscheidet das Lehramt der Katholischen Kirche, also die Bischöfe in Gemeinschaft …More
@Gunter Maria Michel:

Welche Sünden der Papst bereut weiss nur sein Beichtvater... also was soll Ihre Einlassung.

Natürlich steht der Stellvertreter nicht über seinem Herrn Jesus Christus. Aber er steht was den Glauben angeht, über Ihnen, Gunter Maria Michel. Was die Wahrheit ist in Glaubens- und Sittenfragen entscheidet das Lehramt der Katholischen Kirche, also die Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Papst oder der Hl. Vater auch alleine in seiner Eigenschaft als Stellvertreter Christi auf Erden. Natürlich darf und soll jeder Christ, auch jeder Katholik sich im Gebet direkt an Christus wenden.

Dennoch, egal welche Erfahrungen Sie in diesem Gebet machen, was die Wahrheit angeht, können Sie als römisch-katholischer Christ nicht gegen den Heiligen Vater opponieren. Nur ihm und den Bischöfen mit ihm ist die Unfehlbarkeit verheissen, ihnen nicht, Gunter Maria Michel und sonst auch keinem anderen. Ausserdem besitzt der Heilige Vater in der Kirche einen Jurisdiktionsprimat göttlichen Rechtes....
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

@Gunter Maria Michel... hätten Sie die Güte, mir zu zeigen, an welcher Stelle das Kirchenrecht bei Laiendiensten zwischen Frauen und Männern unterscheidet? Jeder Dienst, zu dem Laien in der Kirche zugelassen sind, kann doch auch von einer Frau ausgeübt werden.... oder sehen Sie das anders?
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

Nur zur Klarstellung: Ich vertrete weder den Diakonat der Frau (den ich persönlich auch nach der lehramtlichen Entscheidung Papst Johannes Pauls II. zur Frage einer Priesterweihe für Frauen für ausgeschlossen halte) noch halte ich er für gerechtfertigt, dass Laien die Homilie halten. Die Vorschriften sind ganz eindeutig und m.E. strikt einzuhalten....
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

Da haben Sie Recht, MisterX... da ist die Emotion zu stark mit mir durchgegangen und bin mir nicht zu schade, Sie auch dafür um Entschuldigung zu bitten... alles andere habe ich Ihnen ja bereits privat geschrieben... einen gesegneten Abend wünsche ich Ihnen...
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@MisterX... na, wenn ich das lese, was Sie da wirres zusammen faseln, hab ich keine Lust mehr, etwas vernünftiges drauf zu schreiben.... also.. kujonieren Sie andere und rutschen Sie mir einfach den Buckel runter...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

@MisterX... na dann lesen Sie mal durch, was Sie als Kommentar zum Artikel "Papst wünscht nach Ostersegen "gutes Mittagessen" geschrieben haben. Sie sind auch einer, der sich über das Lehramt der Kirche stellt und damit eben irre geleitet....

und nur nochmal zur Nachhilfe, weil Sie mutmasslich ja ein Laie sind, unter einer Predigt im Sinne des Kirchenrechtes versteht man durchaus auch eine …More
@MisterX... na dann lesen Sie mal durch, was Sie als Kommentar zum Artikel "Papst wünscht nach Ostersegen "gutes Mittagessen" geschrieben haben. Sie sind auch einer, der sich über das Lehramt der Kirche stellt und damit eben irre geleitet....

und nur nochmal zur Nachhilfe, weil Sie mutmasslich ja ein Laie sind, unter einer Predigt im Sinne des Kirchenrechtes versteht man durchaus auch eine Katechese. Die Homilie in der Messfeier ist wie das CIC sagt, ja eine besondere Form der Predigt, Geistlichen vorbehalten, aber eben nicht die einzige Predigtform unserer Kirche...
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@ ach elisabeth... was soll man gegen so viel Unsinn und Hass noch anschreiben... zum Glück hab ich solche Leute wie a.tm. nicht in meiner Pfarrei.... die würden einem alles verseuchen...
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@a.t.m.... sie stehen in einer Reihe mit den ganzen Erzketzern, die es im Laufe der Christentumsgeschichte gegeben hat... egal wie sich jemand wie Sie aufspielt und wichtig tut... letztendlich sind Sie nur ein ungehorsamer Irrgläubiger.... aber da Sie ja offensichtlich nicht als Geistlicher in unserer Römisch-Katholischen Kirche Verantwortung tragen, beschränkt sich ihre Möglichkeit, andere …More
@a.t.m.... sie stehen in einer Reihe mit den ganzen Erzketzern, die es im Laufe der Christentumsgeschichte gegeben hat... egal wie sich jemand wie Sie aufspielt und wichtig tut... letztendlich sind Sie nur ein ungehorsamer Irrgläubiger.... aber da Sie ja offensichtlich nicht als Geistlicher in unserer Römisch-Katholischen Kirche Verantwortung tragen, beschränkt sich ihre Möglichkeit, andere aufrechte Katholiken vom Glauben abzubringen ja auf das Internet und ein paar persönliche Zusammenhänge... also... lassen wir Sie einfach weiter hetzen und zetern...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

Tja, Mr. X, dass einer der so irre geleitet ist wie Sie, keine gute katholische Predigerin kennt, wundert mich allerdings nicht.... vielleicht fahrn Sie mal.wieder nach Lourdes und geniessen dort eine der fantastischen Nachmittagskatechesen einer deutschen Ordensfrau... könnte Ihnen nicht ganz schaden...
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@MisterX.... katholisch nennen sich viele, auch die Altkatholiken. Ob Sie allerdings römisch-katholisch sind, entscheiden nicht Sie sondern einzig und allein Ihr Gehorsam dem Lehramt der Kirche gegenüber. Sonst sind Sie ein Schismatiker oder gar ein Häretiker. Und diese wurden früher nicht ganz zu unrecht als Pestbeule am Heiligen Leib von Mutter Kirche bezeichnet... dennoch gab es sie in der …More
@MisterX.... katholisch nennen sich viele, auch die Altkatholiken. Ob Sie allerdings römisch-katholisch sind, entscheiden nicht Sie sondern einzig und allein Ihr Gehorsam dem Lehramt der Kirche gegenüber. Sonst sind Sie ein Schismatiker oder gar ein Häretiker. Und diese wurden früher nicht ganz zu unrecht als Pestbeule am Heiligen Leib von Mutter Kirche bezeichnet... dennoch gab es sie in der Kirchengeschichte immer...

und zu was Sie sich machen lassen wollen oder nicht Simeonundhanna, interessiert mich einen feuchten Pups... auch Sie entscheiden nicht über die Lehre der Kirche... sondern haben wie jeder andere Katholik dem Lehramt Glaubensgehorsam zu zollen... ob Sie das einsehen oder nicht ist für unsere Römisch-katholische Kirche zum Glück vollkommen irrelevant... so sehr sich Mutter Kirche über Ihre aufrechte Beichte und Ihren Glaubensgehorsam freuen würde...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

Can 767* - 1: Unter den Formen der Predigt ragt die Homilie hervor, die Teil der Liturgie selbst ist und dem Priester oder dem Diakon vorbehalten wird.
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

Das stimmt völlig, intellego1.... ist aber nicht im Widerspruch zu meiner Aussage...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

@Eremitin... nein das ist doppelt falsch... das Predigen in der Hl. Messfeier kann auch der geweihte Diakon übernehmen und eine Wortverkündigung am Ambo ausserhalb einer Hl. Messe, z.B. in einer Marienandacht auch ein beauftragter Laie, also auch eine Frau. So und nicht anders ist die Rechtslage....
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@Boni... ganz im Gegenteil... ich werde bestimmt nicht die Luft anhalten. Dass auch seine Heiligkeit ein Sünder ist, entspricht dem Katholischen Dogma. Deshalb ist er wie Päpste nicht fehlerfrei. Aber er ist der Stellvertreter Christi auf Erden. Das setzt der Kritik und dem Verhalten gegenüber dem Heiligen Vater klare Grenzen. Wer das nicht akzeptieren will, der hat in der Römisch-Katholischen …More
@Boni... ganz im Gegenteil... ich werde bestimmt nicht die Luft anhalten. Dass auch seine Heiligkeit ein Sünder ist, entspricht dem Katholischen Dogma. Deshalb ist er wie Päpste nicht fehlerfrei. Aber er ist der Stellvertreter Christi auf Erden. Das setzt der Kritik und dem Verhalten gegenüber dem Heiligen Vater klare Grenzen. Wer das nicht akzeptieren will, der hat in der Römisch-Katholischen Kirche schlicht nix verloren. So einfach ist das....
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@a.t.m.... es ist genau andersrum... dafür, dass Sie den Nachfolgern des Hl. Petrus der Neuzeit, die allesamt Stellvertreter Christi auf Erden waren und sind, ja mit Johannes XXIII. und Johannes Paul II. sogar zwei Heilige von Mutter Kirche sind, den nötigen Gehorsam schuldig bleiben und statt dessen den Götzen ihres irre geleiteten "katholischen Hausverstandes" zu Ihrer Richtschnur erheben, …More
@a.t.m.... es ist genau andersrum... dafür, dass Sie den Nachfolgern des Hl. Petrus der Neuzeit, die allesamt Stellvertreter Christi auf Erden waren und sind, ja mit Johannes XXIII. und Johannes Paul II. sogar zwei Heilige von Mutter Kirche sind, den nötigen Gehorsam schuldig bleiben und statt dessen den Götzen ihres irre geleiteten "katholischen Hausverstandes" zu Ihrer Richtschnur erheben, werden Sie sich als Schismatiker dereinst selbst im Gericht Gottes verantworten müssen. Auf Ihren heuchlerischen Segen kann jeder gehorsame Katholik dankend verzichten. PUNKT.
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

@elisabethvonthüringen: Tja... was soll man dazu noch sagen... ich empfinde diese Bäz-Köppe, denen Papst Franziskus nicht fromm genug ist als genauso lästig, wie diejenigen, die nur atemlos dem Zeitgeist nachrennen.....
Bergogliofan

Kardinal Bertone bezieht 700 Quadratmeter-Wohnung

@elisabethvonthüringen: Danke für diesen Hinweis. Da kann ich nur hoffen, dass der Vatikan medial in die Offensive geht.....
Bergogliofan

Papst wünscht nach Ostersegen „gutes Mittagessen“

Hier trennt sich in den Kommentaren die Spreu vom Weizen.... Papst-treue von Aufrührern. Ist euch mal aufgefallen, dass Papst Franziskus seinen Amtsvorgänger nie öffentlich kritisiert und sich immer bemüht, sich in seine Kontinuität zu stellen. Jedes Pontifikat hat seinen Schwerpunkt. Benedikts grosse historische Leistung ist es, die katholische Kirche klar vom relativistischen Zeitgeist …More
Hier trennt sich in den Kommentaren die Spreu vom Weizen.... Papst-treue von Aufrührern. Ist euch mal aufgefallen, dass Papst Franziskus seinen Amtsvorgänger nie öffentlich kritisiert und sich immer bemüht, sich in seine Kontinuität zu stellen. Jedes Pontifikat hat seinen Schwerpunkt. Benedikts grosse historische Leistung ist es, die katholische Kirche klar vom relativistischen Zeitgeist abzugrenzen und Christus in den Mittelpunkt zu stellen. Sein dreibändiges Werk über Jesus Christus wird in die Geschichte eingehen. Und Papst Franziskus hat eben einen anderen Stil und einen anderen Schwerpunkt. Aber beide waren bzw. sind sie echte Nachfolger Petri bzw. Stellvertreter Christi auf Erden. Dem hat nicht nur unser Respekt sondern auch unser Glaubensgehorsam zu gelte. Wer das nicht akzeptieren will, sollte sich nicht länger als römisch-katholisch bezeichnen, denn er ist es dann schlicht nicht...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

@elisabethvonthüringen... Na mit vielen Freikirchlern haben wir "frommen" Katholiken eh mehr gemein als mit manchen in unserer eigen Kirche. Was wir brauchen, ist eine Bekenntnis-Ökumene aller Christinnen und Christen, deren Herz wirklich für Jesus brennt, für die die Heilige Schrift wirklich Wort Gottes ist und die sich bedingungslos für das geborene und ungeborene Leben einsetzen.... wir …More
@elisabethvonthüringen... Na mit vielen Freikirchlern haben wir "frommen" Katholiken eh mehr gemein als mit manchen in unserer eigen Kirche. Was wir brauchen, ist eine Bekenntnis-Ökumene aller Christinnen und Christen, deren Herz wirklich für Jesus brennt, für die die Heilige Schrift wirklich Wort Gottes ist und die sich bedingungslos für das geborene und ungeborene Leben einsetzen.... wir sollten mit denen viel enger zusammenarbeiten...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

@ich mag die erfrischende Art von Joyce Meyer auch... man muss allerdings beobachten, dass sie kein "Wohlstandsevangelium" predigt, wie ja leider so viele dieser Fernsehprediger von Benny Hinn bis Creflo Dollar.... das wäre dann mit unserem katholischen Glauben nicht zu vereinbaren....
Bergogliofan

Kardinal Bertone bezieht 700 Quadratmeter-Wohnung

Herrje.... so ein Skandal fehlte jetzt noch. Ich kann den Wahrheitsgehalt ja nicht überprüfen, aber wenn der Kardinal wirklich 600 Quadratmeter beansprucht, wäre es verheerend. Dann müsste man sich ja wirklich fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat. Ich hoffe immer noch, dass die Geschichte übertrieben ist. Andererseits haben nahezu alle Medien das Thema bereits vorne in den Schlagzeilen. …More
Herrje.... so ein Skandal fehlte jetzt noch. Ich kann den Wahrheitsgehalt ja nicht überprüfen, aber wenn der Kardinal wirklich 600 Quadratmeter beansprucht, wäre es verheerend. Dann müsste man sich ja wirklich fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat. Ich hoffe immer noch, dass die Geschichte übertrieben ist. Andererseits haben nahezu alle Medien das Thema bereits vorne in den Schlagzeilen. Wenn die Geschichte stimmt, muss Papst Franziskus seinem Kardinal dringend "den Tarif durchgeben". Sonst treiben uns die Medien - und man müsste dann leider sagen, mit Recht - vor sich her...
Bergogliofan

Marx: Es gibt genügend Predigerinnen

Wir wollen ja mal festhalten, dass es Frauen in der Römisch-Katholischen Kirche durchaus als Laien gestattet ist, zu predigen. Es gibt genügend Gottesdienstformen, in denen sie das segensreich tun können und auch sollen.
Es ist nur so, dass die Homilie in der Heiligen Messe den geweihten - männlichen - Priestern und Diakonen vorbehalten ist. Insofern sagt der Kardinal ja garnix neues...
Bergogliofan

Predigt, 12. April 2014, FSSPX-München

@tradi_mb... Sie schreiben so einen Unsinn und merken es noch nicht einmal. Natürlich folgen wir Christus in seiner Heiligkeit nach. Für wie unterbelichtet halten Sie mich denn, dass ich das nicht wüsste. Aber wer heiligt uns denn im Empfang der Sakramente? Wir uns oder Jesus Christus, indem ER sich uns leibhaftig schenkt. Nichts da. Die Formulierung "Wir heiligen uns" bleibt falsch und das …More
@tradi_mb... Sie schreiben so einen Unsinn und merken es noch nicht einmal. Natürlich folgen wir Christus in seiner Heiligkeit nach. Für wie unterbelichtet halten Sie mich denn, dass ich das nicht wüsste. Aber wer heiligt uns denn im Empfang der Sakramente? Wir uns oder Jesus Christus, indem ER sich uns leibhaftig schenkt. Nichts da. Die Formulierung "Wir heiligen uns" bleibt falsch und das sollten Sie schlicht einsehen. Und dass wir die Kirchenspaltung nicht erst seit Luther haben, wie in der Predigt behauptet, dürfte auch Ihnen klar sein. Also, argumentieren Sie an den Fakten. Sie werden nicht umhin kommen, mir in beiden Punkten recht zu geben. Wenn Sie das nicht tun, hefte ich es bei Ihnen unter starrsinniger Rechthaberei ab. Aber gegen die ist ja bekanntlich nie ein Kraut gewachsen und ernst nehmen müsste man so etwas dann erst recht nicht mehr.
Bergogliofan

Sr. Cristina Scuccia: 'Girls Just Want To Have Fun:'

Iacobus, das hätte ich trefflicher nicht sagen können... das ist genau so missionarisch erfolglos, wie Kleriker, die meinen mit einem "abgefahrenen" Hobby auf sich aufmerksam mache zu müssen....freuen sie die Medien, ham sie einen neuen Deppen, den sie durchs Dorf treiben können.......
Bergogliofan

Predigt, 12. April 2014, FSSPX-München

Wieso "heiligen wir uns", wie es dieser Predigt heisst...? Uns heiligt nur ein einziger und das ist unser auferstandener Herr Jesus Christus.... das wollen wir aber doch mal festhalten, gell... im Übrigen war das Christentum schon seit 1054 gespalten, bei der Spaltung zwischen Ost- und Westkirche, nicht erst seit Luther... eine schwammige Predigt ist das....
Bergogliofan

Kirchenpolitik: „Etwas Böses kommt daher“

So ein Unsinn.... Aber was solls... warum sollten nur Laien Quatsch verzapfen.... auch Kleriker tun das..... und in dogmatischen Fragen sind nur der Papst gemeinsam mit den Bischöfen bzw. der Papst alleine, wenn er in Stellvertretung Christi auf Erden ex cathedra petri spricht unfehlbar... alle anderen eben nicht... Halte rein garnix von diesem Untergangsblödsinn, den es zu allen Zeiten der …More
So ein Unsinn.... Aber was solls... warum sollten nur Laien Quatsch verzapfen.... auch Kleriker tun das..... und in dogmatischen Fragen sind nur der Papst gemeinsam mit den Bischöfen bzw. der Papst alleine, wenn er in Stellvertretung Christi auf Erden ex cathedra petri spricht unfehlbar... alle anderen eben nicht... Halte rein garnix von diesem Untergangsblödsinn, den es zu allen Zeiten der Kirche gab... Frohe Ostern allerseits....
Bergogliofan

Osterlachen

Na ja... ich würd den Witz jetzt nicht grad in der Hl. Messe von meiner Kanzel erzählen, aber dieses harmlose Witzchen jetzt gleich als geschmacklose Entgleisung zu sehen, ist doch auch übertrieben... ich find den lustig und vielleicht gehn Sie mal von ihrer Spassbremse, Adam Woelki und legen sich ein bisschen Selbstironie zu, ...... könnte Ihnen m. E. nicht schaden.....
Bergogliofan

Evangelische Kirche wird Synagoge

Wer dem Papst an dieser Stelle nicht gehorcht ist für mich nicht katholisch... na ja, sagen wir wenigstens nicht römisch katholisch... und dass Sie einer dieser traditionalistischen Schismatiker sind, weiss hier ja jeder, geschätzter Galahad... für mich zählt nur das Lehramt... Punkt.
Bergogliofan

Evangelische Kirche wird Synagoge

Na zum Glück wird keine Moschee draus... dagegen, das Gotteshaus den "Vätern und Müttern im Glauben" (Papst Benedikt XVI.) zu überlassen, kann kein aufrechter und glaubwürdiger Katholik etwas haben...
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

@a.t.m.... oh doch... worum es Ihnen geht, ist ja kaum zu übersehen.... nun ja... so lange es nur so wenige Menschen gibt, die denken wie Sie und Ihnen niemand die Möglichkeit dazu gibt, Ihre Vorstellungen umzusetzen, kann ich auch weiterhin in meinen Schweizer Bergen ruhig schlafen...
Bergogliofan

Plant der Papst die Abschaffung von Dikasterien?

@elisabethvonthüringen... ja es hat zu viele Sesselpupser und zu wenige Missionare, deren Herz für Jesus brennt....
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

@a.t.m.... na wenn ich unter dem gleichen "leide" wie unser Papst, dann bin ich ja in edler Gesellschaft... ansonsten hat es mit Ihnen für mich gar keinen Sinn, mich über Sie weiter aufzuregen....Menschen mit einer solch extremistischen Meinung wie Sie sind ja weltweit eh nur ein vernachlässigbares sektiererisches Grüppchen.... Sie werden immer nur einflusslos in Ihrer Ecke sitzen... beruhigend.…More
@a.t.m.... na wenn ich unter dem gleichen "leide" wie unser Papst, dann bin ich ja in edler Gesellschaft... ansonsten hat es mit Ihnen für mich gar keinen Sinn, mich über Sie weiter aufzuregen....Menschen mit einer solch extremistischen Meinung wie Sie sind ja weltweit eh nur ein vernachlässigbares sektiererisches Grüppchen.... Sie werden immer nur einflusslos in Ihrer Ecke sitzen... beruhigend... die Karawane wird auch ohne Sie weiterziehen... finde immer putzig, wenn Sie erst ihre abstrusen Hasstexte posten, um einen dann eine Portion Gottes und Marias Segen hinterher zu werfen... da muss man schon ganz schön gestört sein... na ja sei es drum.... machen Sie doch was Sie wollen...
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

Muss meine Heidi nicht mehr finden... feiere mit meiner Heidi nächstes Jahr Silberhochzeit.... und ja, ich gedenke durchaus diesen geruhsamen Lebensabend zu geniessen... warum auch nicht......
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

@elisabethvonthüringen... ja gebe zu, lebe idyllisch in der Schweiz... und das ist ja auch nicht verwerflich, oder?
Bergogliofan

Die Früchte des Theologen-Memorandums

Gut so... hab mich grad vor Lachen weg geschmissen....
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

Also, dass EKD nur noch dem Zeitgeist hinterher läuft, davon müssen Sie mich bestimmt nicht überzeugen, elisabethvonthüringen, na ja, die Menschen treten da auch massenhaft aus.... Aber es bedroht mich doch nicht. Ich bin ja aus guten Grund nicht evangelisch.... wobei man den tapferen Freikirchen unrecht tut, wenn man einfach "die Evangelischen" in einen Topf wirft, das Problem sind ja die …More
Also, dass EKD nur noch dem Zeitgeist hinterher läuft, davon müssen Sie mich bestimmt nicht überzeugen, elisabethvonthüringen, na ja, die Menschen treten da auch massenhaft aus.... Aber es bedroht mich doch nicht. Ich bin ja aus guten Grund nicht evangelisch.... wobei man den tapferen Freikirchen unrecht tut, wenn man einfach "die Evangelischen" in einen Topf wirft, das Problem sind ja die völlig verweltlichten Landeskirchen... und wem das gefällt, der soll halt sich in solch einer kirchlichen Gemeinschaft wohl fühlen....

Aber mit dem Bild von Fellatio auf offener Strasse komm ich nicht ganz mit. 1. Ist so etwas in Deutschland, wenn ich richtig informiert bin, immer noch Erregung öffentlichen Ärgernisses, das man zur Anzeige bringen kann und 2. gibts solche Ferkeleien doch in jedem Karneval und an manch einem braven Strand oder Baggersee. Und wenn das unter Heterosexuellen in der Öffentlichkeit passiert ist das genauso verwerflich und unappetitlich, auch strafbar, wie unter Schwulen oder Lesben... Der Bürger braucht sich doch sowas nicht gefallen lassen... es gibt doch die Gesetze, oder nicht... nein, elisabethvonthüringen, ich bin sicher auch gegen jeglichen Schweinkram in der Öffentlichkeit, aber das ist alles kein Problem der Schwulen und Lesben, sondern Indikator einer irrwitzig pornografisierten Gesellschaft. Dagegen muss endlich was unternommen werden. An der Stelle haben Sie meine volle Solidarität....
Bergogliofan

Kandidaten für Kölner Erzdiözese sind gefunden

Also dass Woelki auf dieser Liste steht, glaube ich kaum. Der ist mittlerweile in Berlin auch in Regierungskreisen sehr gut vernetzt. Das wird der Heilige Stuhl kaum ändern wollen... alles andere ist Kaffeesatzleserei... es kommen viele infrage... wir werdens ja erfahren....
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

Genau..... der Antichrist kommt als Lesbe und Schwuler... Euer Verfolgungswahn, a.t.m. und Eva, ist nur noch als pathologisch zu betrachten und entlarvt sich für jeden selbst, der noch halbwegs alle Tassen im Schrank hat.

Würde mich bei Ihrer Homophobie nicht wundern, a.t.m., wenn Sie selbst so ein verkappter Schwuler wären... Solche Beispiele gibts in der Kirche ja genug.... ach herrje... Ihr …More
Genau..... der Antichrist kommt als Lesbe und Schwuler... Euer Verfolgungswahn, a.t.m. und Eva, ist nur noch als pathologisch zu betrachten und entlarvt sich für jeden selbst, der noch halbwegs alle Tassen im Schrank hat.

Würde mich bei Ihrer Homophobie nicht wundern, a.t.m., wenn Sie selbst so ein verkappter Schwuler wären... Solche Beispiele gibts in der Kirche ja genug.... ach herrje... Ihr seid schon arm dran.... so viele böse Schwule und Lesben, die Euch allen ans Leder wollen... eine Runde Mitleid für Euch...
Bergogliofan

Vandalismus in Schweizer Kirche

@elisabethvonthüringen: Gerne doch. Wünsche von Herzen besinnliche Kartage und ein gesegnetes Osterfest.
Bergogliofan

Vandalismus in Schweizer Kirche

@elisabethvonthüringen: nein, leider verstehen Sie es garnicht.... es geht nicht um die Beichte, sondern darum, dass auch der staatliche Gesetzgeber den Kirchenraum als diskreten Ort schützt....
Lesen Sie in dem Artikel mal den Abschnitt "Staatliches Recht".

de.m.wikipedia.org/wiki/Beichtgeheimnis

Dann verstehen Sie ja vielleicht, was ich meine....
Bergogliofan

Kardinal Müller: Übernahme der orthodoxen Ehe-Scheidung unmöglich

@Gunter Maria Michel: wenn die Kirche verlautbart - wie bisher - man dürfe ihnen die Kommunion nicht geben - und tut es dann sehenden Auges trotzdem, wie es ja geschieht, setzt sie sich doch genauso über die Worte Jesu hinweg... ist das für Sie weniger schlimm, als wenn sie es gleich erlaubte? Für mich ist es noch schlimmer, denn das riecht dann einfach sehr nach Heuchelei....
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

Nö... Galahad... warum soll ich das Sticheln hier nur den Anderen überlassen.... hier schreiben doch genug religiös verwirrte... da kommts auf mich sicher nicht mehr an... hihihi.... wer hier solchen Qutsch postet hat verdient, dass man es ihm sagt.... gell... nur mal so nebenbei...
Bergogliofan

Vandalismus in Schweizer Kirche

@elisabethvonthürinhen: Das Beichtgeheimnis schützt in Form eines Seelsorgeheimnisses die Integrität und Verschwiegenheit der Seelsorge. Es geht in meiner Einlassung also nicht um den Empfang des Beichtsakramentes. Ein Zeugnisverweigerungsrecht haben schliesslich in diesem Zusammenhang auch protestantische Seelsorgerinnen und Seelsorger und diese Gemeinschaften kennen ja keine sakramentale …More
@elisabethvonthürinhen: Das Beichtgeheimnis schützt in Form eines Seelsorgeheimnisses die Integrität und Verschwiegenheit der Seelsorge. Es geht in meiner Einlassung also nicht um den Empfang des Beichtsakramentes. Ein Zeugnisverweigerungsrecht haben schliesslich in diesem Zusammenhang auch protestantische Seelsorgerinnen und Seelsorger und diese Gemeinschaften kennen ja keine sakramentale Beichte. Also verwechseln Sie da was... hoffe, Sie haben jetzt verstanden, worum es geht. Und wie gesagt, genau das ist der Grund, dass man von Seiten der Kirche auf Kameras verzichtet, die Diskussion wurde vor einigen Jahren darüber schon geführt.
Bergogliofan

Päpstliche Visitation bei der Petrusbruderschaft – Bischof Huonder beauftragt

Die Sache hat doch einen ganz anderen Hintergrund....merkt ihr das denn alle nicht? Man macht den Huonder zum Visitator der Petrusbrüder, um ihn in seinem Bistum Chur schleichend aus dem Verkehr zu ziehen... Rom scheint den Protesten gegen ihn nachgeben zu wollen... und da man keinen Knall will, macht man es halt ganz still und leise... halte den Hounder aber nicht für so naiv, dass er das nicht …More
Die Sache hat doch einen ganz anderen Hintergrund....merkt ihr das denn alle nicht? Man macht den Huonder zum Visitator der Petrusbrüder, um ihn in seinem Bistum Chur schleichend aus dem Verkehr zu ziehen... Rom scheint den Protesten gegen ihn nachgeben zu wollen... und da man keinen Knall will, macht man es halt ganz still und leise... halte den Hounder aber nicht für so naiv, dass er das nicht selber merkt......
Bergogliofan

Anglikanischer Pfarrer schließt Homo-Ehe

Was ist das wieder für ne Nachricht... Dass die anglikanische Gemeinschaft (mit Ausnahme der meisten afrikanischen Bistümer der Anglikaner und der abgespaltenen Bekenntnis-Anglikaner wie der Anglican Church of North America) nicht nur Homosexuelle segnet, sondern auch bekennende Homosexuelle zu Geistlichen ordiniert wissen doch alle.... was ist daran jetzt neu? Können wir ja gleich …More
Was ist das wieder für ne Nachricht... Dass die anglikanische Gemeinschaft (mit Ausnahme der meisten afrikanischen Bistümer der Anglikaner und der abgespaltenen Bekenntnis-Anglikaner wie der Anglican Church of North America) nicht nur Homosexuelle segnet, sondern auch bekennende Homosexuelle zu Geistlichen ordiniert wissen doch alle.... was ist daran jetzt neu? Können wir ja gleich auch melden, dass die Reformierten eine Frau ordiniert haben... man man man... gloria.tv... ernst nehmen kann ich sowas nicht...
Bergogliofan

Vandalismus in Schweizer Kirche

@Eremitin.... ham sie mal was von einem Beichtgeheimnis gehört? Sie sollten erst mal nachdenken, bevor Sie drauf los schreiben und Kameras in Kirchen fordern... das Beichtgeheimnis ist im Übrigen der Grund, warum sich in Kirchen praktisch nirgendwo Überwachungskameras finden...
Bergogliofan

Karl Lagerfeld beschimpft Benedikt XVI. als „alte Jungfer! Furchtbar!“

Was sind das für erbärmliche Null-Nachrichten... wie peinlich.... als wenn irgendeinen interessiert, was der Herr Lagerfeld über die Kirche denkt... der ist doch garkein Christ meines Wissens..... können wir ja gleich der Frau Katzenberger oder dem Herrn Bohlen auch noch ein Forum eröffnen.... man man man... typisch gloria.tv.....
Bergogliofan

Kardinal Müller: Übernahme der orthodoxen Ehe-Scheidung unmöglich

@Gunther Maria Michel: Na da muss ich ja schmunzeln.... von wegen, die Orthodoxen sind nicht zimperlich beim Austeilen.... wie ist denn das bei den Katholiken... in kaum einer Gemeinde werden Geschiedene, die eine neue Zivilehe eingegangen sind, doch an der Kommunionbank zurück gewiesen... welcher Pfarrer traut sich das denn vor versammelter Gemeinde... ich kenne keinen einzigen... Was ist eine …More
@Gunther Maria Michel: Na da muss ich ja schmunzeln.... von wegen, die Orthodoxen sind nicht zimperlich beim Austeilen.... wie ist denn das bei den Katholiken... in kaum einer Gemeinde werden Geschiedene, die eine neue Zivilehe eingegangen sind, doch an der Kommunionbank zurück gewiesen... welcher Pfarrer traut sich das denn vor versammelter Gemeinde... ich kenne keinen einzigen... Was ist eine "klare Leere" wert, wenn dann das "Bodenpersonal" nicht den Mumm hat, sie umzusetzen... die ist doch dann garnix wert... man könnte, wenn man hässlich argumentiert, auch behaupten, es handele sich dann um eine Doppelmoral... und ich persönlich finde so etwas viel schlimmer und erbärmlicher als die orthodoxe Praxis.... eine Lehre, die man mit den eigenen Leuten nicht durchsetzt, ist das Papier nicht wert, auf dem sie steht... das finde ich erst recht peinlich....
Bergogliofan

Kardinal Müller: Übernahme der orthodoxen Ehe-Scheidung unmöglich

Der Müller ist ja wirklich ein schlauer... ohne Zweifel... ich finde es aber überheblich, wie er sich jetzt zum wiederholten Male über die Orthodoxen erhebt... man muss deren Meinung zur Ehepastoral ja nicht teilen und es gibt sicherlich einleuchtende Argumente das nicht zu tun... aber die Art, wie Müller deren Praxis regelrecht abkanzelt gefällt mir nicht... der sollte mal bescheidener …More
Der Müller ist ja wirklich ein schlauer... ohne Zweifel... ich finde es aber überheblich, wie er sich jetzt zum wiederholten Male über die Orthodoxen erhebt... man muss deren Meinung zur Ehepastoral ja nicht teilen und es gibt sicherlich einleuchtende Argumente das nicht zu tun... aber die Art, wie Müller deren Praxis regelrecht abkanzelt gefällt mir nicht... der sollte mal bescheidener auftreten... von den Orthodoxen können wir uns nämlich in vielen Bereichen eher als Katholiken noch eine Scheibe abschneiden...
Bergogliofan

Priester singt bei einer Hochzeit: Leonard Cohen "Hallelujah"

@Tradition und Kontinuität.... wusste ja garnicht, was unser BVB für traditionalistische Fans hat... aber aus der Fussballperspektive freu ich mich als BVB-Vereinsmitglied über jede Unterstützung... ich sag nur.. 3:0...... grins..... *5