Kardinal Schönborn: "Ich war Opfer eines [homo]sexuellen Übergriffs"

Er ist sich ja nichts schuldig geworden! Warum sollte er beichten

Kardinal Schönborn: "Ich war Opfer eines [homo]sexuellen Übergriffs"

So wie Kardinal das erzählte, nehme ich an, dass es anzüglich war, damit gehört diese Handlung in die Grenzverletzung, Übergriffigkeit. Das tut man einfach nicht, schon gar nicht als Priester.
Bei Begrüssungen, Bussl links und rechts, sind meist kulturelle Haltungen, die in Regionen einfach unter Menschen üblich sind. Daran ist nichts verwerfliches.

Gloria Global am 7. Februar 2019

Das ist alles schon längst Gang und Gäbe..und ehrlich gesagt: Ich persönlich finde 85% der Predigten die ich von Priestern höre als "Blech" und bin froh, wenn ich mal was G´scheits zum Gemüte geführt bekomme! Amen Möchte aber dazu sagen, dass ich das geltende Kirchenrecht can. 767 §1 CIC verstehe. Aber auch die Pro- und Contrapositionen dazu nachvollziehen kann. Vielleicht wäre eine Lösung, dass …More
Das ist alles schon längst Gang und Gäbe..und ehrlich gesagt: Ich persönlich finde 85% der Predigten die ich von Priestern höre als "Blech" und bin froh, wenn ich mal was G´scheits zum Gemüte geführt bekomme! Amen Möchte aber dazu sagen, dass ich das geltende Kirchenrecht can. 767 §1 CIC verstehe. Aber auch die Pro- und Contrapositionen dazu nachvollziehen kann. Vielleicht wäre eine Lösung, dass die Priester sich wieder mehr auf die Wortverkündigung vorbereiten und wirklich reinhören, was die Gemeinde braucht, zum Leben, zum Wachsen, zur Auferbauung und Stärkung, zum Trost, zur Ermutigung......der Glaube kommt ja auch vom Hörensagen!

Fakten zum Fall Doris Wagner. Entgegnung von "Das Werk"

Immer interessant, beide Seiten anzuhören. Frau Wagner wird wahrscheinlich eine therapeutische Begleitung in Anspruch genommen haben und die Dinge so erkannt haben, wie sie in ihrer Tiefe tatsächlich waren. Ein ganz normaler Vorgang, der Zeit braucht. Vielen Opfern in welcher Hinsicht auch immer, geht es meist so.

Fakten zum Fall Doris Wagner. Entgegnung von "Das Werk"

so ein Schwachsinn

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

SIE hat also einen Priester dazu gebracht..... WIE kommen Sie auf solche Behauptungen? Sie setzen Gerüchte in die Welt und finden sich noch toll? Das sind Verleumdungen.

§ 297 StGB Verleumdung

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Ich sage auch Danke für all die Richtigstellung! Dasselbe wirklich miese Spiel an Umdrehung der Fakten bis hin zu fatalen Rufmord findet sich auch auf anderen katholischen Medienkanälen. Es ist ein sehr erbärmliches Zeugnis, von Leuten, die sich Christen nennen. Ich frage mich, wo es hier eine seriöse Moderation gibt?

Hochschule Heiligenkreuz hat neuen Rektor

Herzliche Gratulation lieber P. Wolfgang! Gottes reichlichsten Segen für Ihr neues Amt, vom Herzen!

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Sind Sie Herr Geissler? Waren Sie dabei? Wissen Sie wirklich alles? Glauben Sie tatsächlich dass eine hochschwangere Frau nichts Besseres zu tun hätte, als einen Priester über Jahre zu Unrecht zu beschuldigen? Denken Sie wirklich, dass Ihr Mann, der immer und ewig nach der Ordnung Melchisidek auch Priester bleibt, der massen unlautere Menschen sind? Ich kenne P. Geissler nicht. Ich denke, dass …More
Sind Sie Herr Geissler? Waren Sie dabei? Wissen Sie wirklich alles? Glauben Sie tatsächlich dass eine hochschwangere Frau nichts Besseres zu tun hätte, als einen Priester über Jahre zu Unrecht zu beschuldigen? Denken Sie wirklich, dass Ihr Mann, der immer und ewig nach der Ordnung Melchisidek auch Priester bleibt, der massen unlautere Menschen sind? Ich kenne P. Geissler nicht. Ich denke, dass er ein guter Priester ist. Sollte er sich Fehler aus Scham u.a. nicht eingestehen wollen, was bei Missbrauchstätern leider SEHR oft der Fall ist, möge Gott ihm helfen. Er würde immer Erbarmen finden. Ich verurteile ihn nicht. Aber genauso nicht Frau Wagner, der ich Glauben schenke, vor allem da ich ehemalige andere Ordensmitgleider vom Werk kenne, die Vieles bestättigen, was Frau Wagner erzählt.

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Sprechen Sie doch mit ihr, bevor Sie Leute so diffamieren

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Noch nie gehört, dass auch der Beichtstuhl zum Ort des Martyriums wird? Bildungslücke? Jetzt wissen Sie es!

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Worin beurteilen Sie @Marienfloss, dass die Dame keinen christlichen Lebenswandel führt? An was messen SIE das?

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Ein empathisches Kommentar! Gratuliere Waagerl! Danke

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Ich wünsche hier auf diesem Forum niemanden, auch nicht Euren Kindern oder Kindes-Kindern, Freunden und Bekannten, dass er Missbrauch auf welcher Ebene auch immer erlebt!

Zurückgetretener Pater bezeichnet Beschuldigung als “unwahr”

Was für unseriöse, untergriffige Kommentare!

Wenn das mit dem grünen Holz geschieht: „Bester“ deutscher Bischof erlaubt Kondome

meine Güte.....sooooooviele unwürdige Priester...sooooviele unwürdige Bischöfe. Alles sind schlecht, nur aus der Reihe der Piusbrüder ect.- die sind alles sicher Heilige! Mich kotzt das an. Wünsche da allen Gottes reichsten Segen. Wer richtet wird gerichtet werden!

Wenn das mit dem grünen Holz geschieht: „Bester“ deutscher Bischof erlaubt Kondome

vielleicht sollten da manche ins Zentrum der Kirche rücken. Manchmal ist näher dran die Sicht klarer!

Wenn das mit dem grünen Holz geschieht: „Bester“ deutscher Bischof erlaubt Kondome

Du meine Güte, was da alles gleich als satanisch abgetan wird. Der Teufel wird sich über so viel Ehre freuen!

Aktives “Liebes”-Leben von Homosex-Priestern in der Diözese Paterson

Die Diskussion über die Gültig- oder Ungültigkeit einer Priesterweihe ist interessant. Ich werde mich weiter informieren. mlG

Der pro-homosexuelle Bischof Raúl Vera hat es wieder getan

Er war nicht allwissend! Vor ihm hat Jesus selbst die Bischöfe zu Priestern gerufen!

Aktives “Liebes”-Leben von Homosex-Priestern in der Diözese Paterson

Rev. Dulibber G. Gonzalez Homosex. Photos

Dear Most Reverend Arthur J. Serratelli!
I am from Austria und I found a article today about two young priests from your diözece they are practicing homosexuality. The selfi-photos found on the internet over the young priests make me very sad. Soon the World Abuse Summit will begin in Rome. I ask you to accept your responsibility for these priests and …More
Rev. Dulibber G. Gonzalez Homosex. Photos

Dear Most Reverend Arthur J. Serratelli!
I am from Austria und I found a article today about two young priests from your diözece they are practicing homosexuality. The selfi-photos found on the internet over the young priests make me very sad. Soon the World Abuse Summit will begin in Rome. I ask you to accept your responsibility for these priests and to reprimand them.

You are specially chosen by God. Do not disappoint Jesus and do what he asks.
I pray with love for all of you.

Aktives “Liebes”-Leben von Homosex-Priestern in der Diözese Paterson

Rev. Dulibber G. Gonzalez

Priest Directory

E-F-G

2018


Parochial Vicar, Saint Therese Church in Succasunna

Aktives “Liebes”-Leben von Homosex-Priestern in der Diözese Paterson

General Information email address
infopatersondiocese.org

Website Contact email address
Comments, Suggestions, Corrections, Etc., are greatly appreciated, thank you!
websitepatersondiocese.org

Most Reverend Arthur J. Serratelli, STD, SSL, DD
Bishop of Paterson
(973) 777-8818 X 246
shepherdpatersondiocese.org

Laien-Erzbischof: “Ich bete jeden Tag in Zungen”

1. Korinther 12,4.8.10
Es sind verschiedene Gaben; aber es ist ein Geist. ... dem einen wird durch den Geist gegeben, von der Weisheit zu reden ... einem andern die Kraft, Wunder zu tun; einem andern prophetische Rede; einem andern die Gabe, die Geister zu unterscheiden; einem andern mancherlei Zungenrede; einem andern die Gabe, sie auszulegen.

Laien-Erzbischof: “Ich bete jeden Tag in Zungen”

Markus 16,15-17
Und er sprach zu ihnen: Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur. Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: in meinem Namen werden sie böse Geister austreiben, in neuen Zungen reden ...

Aktives “Liebes”-Leben von Homosex-Priestern in der Diözese Paterson

das ist schon sehr verkürzt ausgedrückt. Natürlich sind sie gültig geweiht und Jesus leidet sehr über ihre Untreue und ihren Verrat. Und dennoch: ER liebt sie und tut alles, um sie aus ihren Verstrickungen wieder zu befreien. Beten Sie doch für diese Priester und helfen Sie somit dem Herrn, anstatt permament zu richten. ER ist alleiniger Richter!
Wie es kirchenrechtlich aussieht, sollten Sie sich…More
das ist schon sehr verkürzt ausgedrückt. Natürlich sind sie gültig geweiht und Jesus leidet sehr über ihre Untreue und ihren Verrat. Und dennoch: ER liebt sie und tut alles, um sie aus ihren Verstrickungen wieder zu befreien. Beten Sie doch für diese Priester und helfen Sie somit dem Herrn, anstatt permament zu richten. ER ist alleiniger Richter!
Wie es kirchenrechtlich aussieht, sollten Sie sich, bei Interesse anständig beraten lassen. Denn so, mit Ihren iimmer wieder kehrenden, völlig verkürzten Kommentaren laufen Sie Gefahr, dass Sie irre gehen, und vielleicht auch mal schwer "nach Hause" finden.

Die Rocknonnen aus Peru

Wir sind alle ein priesterliches Volk! Schon vergessen? Könige, Priester und Propheten!!!

Die Rocknonnen aus Peru

ich kenne andere....das eine muss das andere nicht ausschliessen. Es ist eine Frage der Berufung!

Eine Frage: "Woher weiß ich, dass Gott mich ruft?"

Geht ins Herz, seine Predigten immer wieder neu!

Das Herz der Gottesmutter ist die Arche des Heils.

Das Herz der Gottesmutter ist die Arche des Heils. SEHR schön!!!

Ich kann nicht schweigen ...

seit 06.09.2013 finden Sie die Tanzschule Polai in der seit der "ehemaligen Ursulinenkirche" am Innrain 7 6020 Innsbruck!!!

Die Rocknonnen aus Peru

2.Samuel 6:14
Und David tanzte mit aller Macht vor dem HERR her und war begürtet mit einem leinenen Leibrock.
Die Schwestern haben so eine reine Ausstrahlung und versprühen tiefe Lebensfreude. Mir gefallen ihre Lieder sehr gut! Mein Lobpries steigt auf zum Herrn zusammen mit dem Psalmisten:
Die Sänger gehen vorher, die Spielleute unter den Jungfrauen, die da pauken: Psalm 68:25 Sie sollen loben …More
2.Samuel 6:14
Und David tanzte mit aller Macht vor dem HERR her und war begürtet mit einem leinenen Leibrock.
Die Schwestern haben so eine reine Ausstrahlung und versprühen tiefe Lebensfreude. Mir gefallen ihre Lieder sehr gut! Mein Lobpries steigt auf zum Herrn zusammen mit dem Psalmisten:
Die Sänger gehen vorher, die Spielleute unter den Jungfrauen, die da pauken: Psalm 68:25 Sie sollen loben seinen Namen im Reigen; mit Pauken und Harfen sollen sie ihm spielen. Ps. 149:3 und an die Mirjam denke ich, wie sie, die Prophetin, Aarons Schwester, eine Pauke in ihre Hand nahm und alle Frauen folgten ihr nach mit Pauken im Reigen. 2. Mose 15,20

Medjugorje wird ausgebaut

Ich war in Medjugorje mehr als 200x und glaube an die Echtheit der Erscheinungen. Maria hat mich zu Jesus geführt!

US-Kardinal: Jesus wurde „in der Gnade wiedergeboren” – bitte was?

Unerträgliche Kommentare! Gehören gesperrt!

Kardinal Müller: Der Vatikan ist ein Ort von „Intrigen”, „übler Nachrede“, und „Winkelzügen“

bzgl. Privatbotschaften sind dann aber auch die Botschaften aus Fatima und Medjugorje nicht nicht zu berücksichtigen. Dort hört man vor allem dem Aufruf zu Friedensbeiträge durch persönliche Heiligung des Lebens, welche andere Lebensorte erleuchtet und Menschen hilft auch die rettende Hand Gottes anzunhemen.

Transgender bei den Landtags-Grünen: Markus ist nun Tessa

Ihrer Phantasie alle Ehren......dient aber sicher der Seelenhygiene!

Cantalamessa: Der Rücktritt von Benedikt XVI. „demokratisierte“ das Papstamt

"Eines der Dinge, über die Cantalamessa sprach, war ein Gefühl des Vertrauens in den Heiligen Geist, und ich denke, manchmal können wir das vergessen. Die Versuchung zu sagen: 'wir schaffen das allein' – statt sich zu bekehren, zu erneuern; daran wurden wir erinnert. ..." ( Bischof Wall)

Ein wunderschöner Bericht was Cantalamessa noch alles sagt auf- de.catholicnewsagency.com/story/ein-gefuhl-…More
"Eines der Dinge, über die Cantalamessa sprach, war ein Gefühl des Vertrauens in den Heiligen Geist, und ich denke, manchmal können wir das vergessen. Die Versuchung zu sagen: 'wir schaffen das allein' – statt sich zu bekehren, zu erneuern; daran wurden wir erinnert. ..." ( Bischof Wall)

Ein wunderschöner Bericht was Cantalamessa noch alles sagt auf- de.catholicnewsagency.com/story/ein-gefuhl-der-…

Die Bevölkerung ist desinteressiert - "vollauf damit beschäftigt, sich Katzenohren aufzumontieren …

Warum nicht? Wir leben in der Welt auch, wenn wir nicht von der Welt sind!

„Die Mehrheit der Kardinäle betrachtet das Pontifikat von Franziskus als gescheitert“

und ausserdem ist doch Jesus selbst scheinbar gescheitert oder?

„Die Mehrheit der Kardinäle betrachtet das Pontifikat von Franziskus als gescheitert“

das sind alles reine Spekulationen....

US-Kardinal: Jesus wurde „in der Gnade wiedergeboren” – bitte was?

Warum soll das komisch sein? Gesund nenn ich sowas im Gegensatz zu echt vielen stinkfaulen Christen

Kardinal Müller: Der Vatikan ist ein Ort von „Intrigen”, „übler Nachrede“, und „Winkelzügen“

abgesehe davon, dass er glaube ich schon recht hat...

Kardinal Müller: Der Vatikan ist ein Ort von „Intrigen”, „übler Nachrede“, und „Winkelzügen“

....dachte auch grad, dass er aber lange im Vatikan ausharrte...? Und all die Jahre dergleichen mir nichts zu Ohren kam, was er jetzt offen ausspricht!

Mutter Teresa. Ein Blick von Innen. - Aus der Hochschule Heiligenkreuz.

Mir dünkt da spricht jemand, der keine Ahnung hat, von was er spricht

Noch ein Brief von Viganò: McCarrick soll öffentlich Buße tun

Gott kennt ihn! Und ER allein wird darüber entscheiden. WIR können aufrichtig für seine Reue beim Gericht beten und Vertrauen, dass spätestens dann unser Gebet für ihn wirksam wird. Freut sich doch der Himmel über einen Sünder mehr der umkehrt, als über 99 Gerechte, die es nicht nötig haben umzukehren! Lk.15,7

Ein weiterer Kardinal macht die Kirche zum Restaurant

Da bin ich großzügiger. Jesus liebt die Armen und ist in Ihnen selbst gegenwärtig, bitte nicht vergessen. Wenn sich sonst kein Platz findet. Die Kirche ist doch SEIN HAUS und ER darf einladen, wen er will. Regt sich wer auf, dass in den Doms Tag- ein Tag aus Touristen strömen mit ihren Kamaras.....ich würde sogar die Obdachlosen in den leeren Kirchengebäuden nächtigen lassen. Es gibt solche …More
Da bin ich großzügiger. Jesus liebt die Armen und ist in Ihnen selbst gegenwärtig, bitte nicht vergessen. Wenn sich sonst kein Platz findet. Die Kirche ist doch SEIN HAUS und ER darf einladen, wen er will. Regt sich wer auf, dass in den Doms Tag- ein Tag aus Touristen strömen mit ihren Kamaras.....ich würde sogar die Obdachlosen in den leeren Kirchengebäuden nächtigen lassen. Es gibt solche Kirchen, die retten so Manche durch den Winter. Und wenn Verfolgung ist, möchte nicht wissen, wer dankbar ist, dass er ein Versteck in einer Kirche finden darf.

Erzdiözese Washington widerspricht ihrem eigenen Kardinal Wuerl – und bestätigt Whistleblower …

Da beginnt man zu vestehen, warum die Mutter Gottes in La Salett bittere Tränen weint und in Medjugorje bei Mirjana´s Erscheinungen kontunierlich bittet für die Hirten zu beten.

"katholisch.de" attackiert Kardinal Brandmüller wegen Homo-Aussage!

Exorzismus nicht unbedingt, aber Beichte, Befreiungsgebete, tiefe Absagen an diesen Ungeist allemal. Vor allem Fasten und sexuelle Enthaltsamkeit.

Anna Maria Göbel - Die stigmatisierte Opferseele von Bickendorf/Eifel

interessant- noch nie gehört, danke