Kirchenkätzchen
Die Frau des Bäckers (1938) - Deutsche Synchronfassung. Die Frau des Bäckers (Originaltitel: La Femme du boulanger) ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahre 1938 von Marcel Pagnol. Handlung: …More
Die Frau des Bäckers (1938) - Deutsche Synchronfassung.
Die Frau des Bäckers (Originaltitel: La Femme du boulanger) ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahre 1938 von Marcel Pagnol.
Handlung:
Die Ankunft des neuen Bäckers Aimable Castanier in einem kleinen französischen Dorf ist ein großes Ereignis. Um das erste Brot entgegen zu nehmen, trifft sich das halbe Dorf vor der Backstube. Besondere Aufmerksamkeit bei den Bewohnern erregt dabei die hübsche und um einiges jüngere Frau des Bäckers Aurélie.
Aimable ist ein aufrechter und herzlicher Mensch, der in anderen nur das Gute sieht. Für das plötzliche Verschwinden seiner Frau glaubt er lange an einen Besuch bei ihrer Mutter, während jeder andere im Dorf längst von die Affäre seine Frau mit dem Schafhirten weiß. Gekränkt von Spott und Gelächter, beschließt Aimable kein Brot mehr zu backen.
In dieser Notlage wächst die Dorfbevölkerung über sich hinaus, um sich auf die Suche nach des Bäckers Frau zu machen.
Stab:
Regie: Marcel Pagnol …More
02:09:13
Sin Is No Love
So ein "alter Schinken" - aber klasse!

Was bedeutet Schisma - und was nicht

Anmerkung zu einer aktuellen Diskussion Im Zusammenhang mit der Debatte um die Bemerkung Kardinal Burkes über die FSSPX (Kardinal Burke: Piusbruderschaft ist “im Schisma”) hat der geschätzte User …
Sin Is No Love
Rückkehr-Ökumene
Zu dem Auszug aus der Schrift von P. Recktenwald. Der Pater übersieht die stillschweigende Voraussetzung, die hinter dem Verbot einer unerlaubte …More
Zu dem Auszug aus der Schrift von P. Recktenwald. Der Pater übersieht die stillschweigende Voraussetzung, die hinter dem Verbot einer unerlaubte Bischofsweihe steht. Dieses Verbot hat den Sinn, die Einheit in der Kirche zu wahren. Welche Einheit soll denn bewahrt werden? Die Einheit in der Wahrheit! Bei dem römischen Verbot der Bischofsweihen von Erzbischof Lefebvre ging es aber nicht um die Einheit in der Wahrheit, sondern es ging darum, den Erzbischof in eine Einheit zu zwingen, die gegen die Einheit in der Wahrheit gerichtet ist.
Die Neue Messe ist kein würdiger Ritus, aber die überlieferte hl. Messe ist ein würdiger Ritus. Damit diese wahre Opfermesse erhalten bleibt, deshalb weihte der Erzbischof die Bischöfe, und zwar in Einheit mit allen christlichen Jahrhunderten. Diese eine Einheit hat das moderne Rom verloren.
Also ist die Voraussetzung nicht erfüllt, unter der das Verbot zur Bischofsweihe rechtmäßig gewesen wäre. Gehorsam ist nur geboten, wenn er in Übereinstimmung mit dem …More
22 more comments

Plant Bergoglio Betsynode?

Wie die Kardinäle Burke und Sarah verlauten lassen, will Jorge Maria Bergoglio mit der gesamten Kurie in die Exercitien. Das Thema lautet „Kehrt um“. Anschliessend an die Einkehrtage soll eine …
Erich Christian Fastenmeier
Wer ist denn "Bergoglio"?
Sin Is No Love
Das ist sehr zu begrüßen. Oder, wie es auf evangelisch heißen muss: Das wäre dann gegebenenfalls doch womöglich sehr zu begrüßen ... sozusagen …More
Das ist sehr zu begrüßen.
Oder, wie es auf evangelisch heißen muss: Das wäre dann gegebenenfalls doch womöglich sehr zu begrüßen ... sozusagen eventuell vielleicht (vielleicht kommt gleich nach der Vielfalt, oder davor).
Jedenfalls ein gelungener Aprilscherz!
Chapeau!
7 more comments
Feindbild Wissenschaft - Der Fall des Professor Ulrich Kutschera (JF-TV Reportage) Nochmals zum Kutschera-Urteil - - Ob es angesichts der Gegnerschaft nicht Zeit für Einigkeit wäre?More
Feindbild Wissenschaft - Der Fall des Professor Ulrich Kutschera (JF-TV Reportage)
Nochmals zum Kutschera-Urteil - -
Ob es angesichts der Gegnerschaft nicht Zeit für Einigkeit wäre?
13:44
CHRISTUS ZUERST
Freunde aus Deutschland erzählten mir vorige Woche, sie hätten mittlerweile Angst, ihre Meinung zu sagen. Abweichende Meinungen seien gefährlich …More
Freunde aus Deutschland erzählten mir vorige Woche,
sie hätten mittlerweile Angst, ihre Meinung zu sagen.
Abweichende Meinungen seien gefährlich geworden.
Mk 16,16
Es geht letztlich um die Wahrheit. Was unter Wahrheit zu verstehen ist wird von den Antichristen bestimmt - die Wahrheit kommt aber von Gott und …More
Es geht letztlich um die Wahrheit. Was unter Wahrheit zu verstehen ist wird von den Antichristen bestimmt - die Wahrheit kommt aber von Gott und nicht von den Götzenanbetern. Es wird in diesem gottlosen Staat noch soweit kommen, daß die Antichristen die Bibel verbieten werden. Die Richter entscheiden in diesem Staat immer nur im Sinne der gottlosen Verfassung. Deshalb müssen die Christen sich zusammen einig sein und für eine katholische Verfassung kämpfen die jedem die Wahlfreiheit läßt zu glauben oder eben nicht. Die Atheisten kennen diese Toleranz nicht und zwingen den Christen immer gewaltsam ihre Götzenreligionen auf. Deshalb weg mit der verbrecherischen BRD Verfassung.
One more comment
Die Äbtissin (Dokumentation) 14.12.2015 ZDF. Geht es um die Frauenfrage oder geht es eher um Macht, Ansehen, Geld und Neid? Zwar schon ein paar Jahre alt und vom ZDF, aber dafür recht vergnüglich : )More
Die Äbtissin (Dokumentation) 14.12.2015 ZDF.
Geht es um die Frauenfrage oder geht es eher um Macht, Ansehen, Geld und Neid? Zwar schon ein paar Jahre alt und vom ZDF, aber dafür recht vergnüglich : )
43:36
kyriake
Es gibt d o c h geweihte Frauen in der kath. Kirche: Äbtissinnen und geweihte Jungfrauen sind geweihte Personen. Es wäre bestimmt nicht zum Nachteil …More
Es gibt d o c h geweihte Frauen in der kath. Kirche: Äbtissinnen und geweihte Jungfrauen sind geweihte Personen. Es wäre bestimmt nicht zum Nachteil der Kirche, wenn diese wieder mehr Mitspracherecht in unserer Kirche hätten.
Momentan führen nur die Frauen das Wort, die sich über alle sittlichen und moralischen Verpflichtungen hinwegsetzen. Auf solche kann die Kirche gut und gerne verzichten!
Nicky41
Diese Doku habe ich mir gerade mit Begeisterung angeschaut. Sehr interessant. Vielen Dank für's Einstellen. @CollarUri
8 more comments
Kirchenkätzchen
2
Tagespost ab sofort vom Papst gefördert
katholisch.de

Benedikt XVI. gründet eine Medien-Stiftung

Angesiedelt an Würzburger Zeitung "Die Tagespost" Nachwuchsjournalisten sollen ausgebildet werden, kirchliche Medien mehr Reichweite bekommen: Der …
Theresia Katharina
Die Idee ist ganz gut, auch die Stiftung bei der Tagespost anzusiedeln!
Mara2015
Ganz so krass ist es nicht! Es gibt Gott sei Dank noch Priester, zu denen man sonntags in die Messe gehen kann, ohne innere Krämpfe zu bekommen. …More
Ganz so krass ist es nicht! Es gibt Gott sei Dank noch Priester, zu denen man sonntags in die Messe gehen kann, ohne innere Krämpfe zu bekommen. Aber sie sind dünn gesät. Aber ich gehe auch zu den Modernisten, wenns sein muss. Hingehen und nicht das Feld räumen ist wichtig! Die Kommunion durch Laien schlage ich generell aus, zu einschlägigen Fürbitten schweige ich demonstrativ und wenn die Predigt zu zeitgeistig wird, gehe ich mit Blick auf das Tabernakel ins Gebet. Was ich in solchen Notsituationen schon Sonderbares erlebt habe ist kurios. Ich kann nur sagen, der heilige Geist wirkt! 🙏
Kirchenkätzchen
26
Ist es auch Wahnsinn, hat es doch Methode (Shakespeare)
katholisches.info

In Abu Dhabi entsteht der Tempel der Welteinheitsreligion – mit Unterstützung von Papst Franziskus …

Haus der Abrahamitischen Familie in Abu Dhabi – eine Moschee, eine Synagoge, eine Kirche. Die Historikerin und Publizistin Cristina Siccardi geht in …
Theresia Katharina
Ich hoffe, dass nun allen klar wird, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der bereits die neue Eine-Welt-Religion installiert! katholisches.…More
Ich hoffe, dass nun allen klar wird, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, der bereits die neue Eine-Welt-Religion installiert! katholisches.info/…/das-haus-des-ei…
Theresia Katharina
Dasselbe Gebäude ist in Berlin geplant und es ist anzunehmen, dass beide Tempel (Berlin, Abu Dhabi) wahrscheinlich ziemlich zeitgleich entstehen …More
Dasselbe Gebäude ist in Berlin geplant und es ist anzunehmen, dass beide Tempel (Berlin, Abu Dhabi) wahrscheinlich ziemlich zeitgleich entstehen werden! katholisches.info/…/das-haus-des-ei…
24 more comments
Elizabeth Parcells Allerseelen by Richard Strauss. ALLERSEELENMore
Elizabeth Parcells Allerseelen by Richard Strauss.
ALLERSEELEN
03:30
Klaus Elmar Müller
Stimmt wehmütig. Schön ist: Wir sind den Verstorbenen nahe, und sie uns! Weil die Seele unsterblich ist: Im Lied also das Gegenteil von neuer Ganz-…More
Stimmt wehmütig. Schön ist: Wir sind den Verstorbenen nahe, und sie uns! Weil die Seele unsterblich ist: Im Lied also das Gegenteil von neuer Ganz-Tod-Theorie!
Joannes Baptista
Wunderbare Musik! Und eine so schöne Stimme!
Wer ist Papst? - Weiteres Mosaiksteinchen einer Diskussion. Wenn die Jünger Jesu schweigen würden, müssten halt die Mosaiksteinchen schreien (frei nach Lk 19,40)More
Wer ist Papst? - Weiteres Mosaiksteinchen einer Diskussion.
Wenn die Jünger Jesu schweigen würden, müssten halt die Mosaiksteinchen schreien (frei nach Lk 19,40)
3 pages
Maria Katharina
Franziskus ist nichts weiter...- schon gar kein Papst. Gültig gewählt ist er sowieso nicht. Außerdem ist er durch seinen Eid, den er falsch geleistet…More
Franziskus ist nichts weiter...- schon gar kein Papst.
Gültig gewählt ist er sowieso nicht.
Außerdem ist er durch seinen Eid, den er falsch geleistet hat, wortbrüchig geworden. Von daher könnte er schon gar kein Papst sein.
Von all den tausend anderen Dingen mal abgesehen....
Heilwasser
Die Lösung für das Papstproblem ist: Alles ist so, wie es in der Realität ist, ohne dem Ganzen eine Etikette aufdrücken zu müssen. Lassen wir …More
Die Lösung für das Papstproblem ist: Alles ist so, wie es in der Realität ist, ohne dem Ganzen eine Etikette aufdrücken zu müssen. Lassen wir einfach alles so stehen, wie es geschehen ist: Rücktritt freiwillig und/oder erzwungen, Papst oder nicht, Stuhl Petri besetzt oder nicht. Alles ist so, wie es abgelaufen ist und nun ist. Dies ist doch die Wahrheit des Hergangs. Welche menschliche Etikette das Ganze nun verdient, welche Rolle spielt das eigentlich ? Wenn es die Menschen nicht wissen, müssen wir im Himmel nachfragen. Und wie kommt man da rein: durch Gebet zum Heiligen Geist. Er weiß es, wer inwiefern "Papst" ist oder wie auch immer. Fakt ist: da ist vieles nicht abgelaufen wie üblich, d.h. es herrscht Verwirrung. Da kann nur das Licht Gottes helfen, auf dass es mal ordentlich hineinleuchtet in die Problematik. 🙏
10 more comments

Beten für Verstorbene

Der Ehepartner einer Katholikin ist gestorben. Er war nicht katholisch. Eine Bekannte will für ihn zwei Hl. Messen lesen lassen. Der Priester nimmt nach einigem Zögern das gestiftete Geld an und …
Klaus Elmar Müller
Bisher galt die Regel: Für Protestanten kann der Priester nichtöffentlich durchaus hl. Messen zelebrieren.- Sollte ein Priester in guter Absicht …More
Bisher galt die Regel: Für Protestanten kann der Priester nichtöffentlich durchaus hl. Messen zelebrieren.- Sollte ein Priester in guter Absicht einen Fehler machen, finde ich, dass er katholisch bleibt. Wichtiger als diese Frage scheint mir, für den nichtkatholischen Mann zu beten, dass Gott ihm verzeihe, er vielleicht beim Sterben Reue empfunden habe.
Kirchenkätzchen
@Sister* Von Abspeisen war die Rede, weil das Argument "betet einfach für alle" auch bei Wiederholung nicht genug differenziert, nicht einmal …More
@Sister* Von Abspeisen war die Rede, weil das Argument "betet einfach für alle" auch bei Wiederholung nicht genug differenziert, nicht einmal zwischen Lebenden und Verstorbenen.
52 more comments
Judas bei Valtorta. Da einige den Judas bei Maria Valtorta als "abgrundtief böse" oder "eklig" beschreiben, folgt hier seine erste grössere Tempelrede zur Diskussion.More
Judas bei Valtorta.
Da einige den Judas bei Maria Valtorta als "abgrundtief böse" oder "eklig" beschreiben, folgt hier seine erste grössere Tempelrede zur Diskussion.
One page
Peter987
Das Wesen eines Mannes zu erkennen, heißt nicht, dass man ihn hassen soll oder muss. Die Wahrheit über die Taten des Judas und das zu sehen, was die …More
Das Wesen eines Mannes zu erkennen, heißt nicht, dass man ihn hassen soll oder muss. Die Wahrheit über die Taten des Judas und das zu sehen, was die Heilige Schrift über Judas sagt schließt nicht den Hass ein.
So wird uns immer weiß gemacht angesichts des Judentums: Zu erkennen wie diese Gruppe nun zu Jesus steht - nämlich GEGEN IHN - wird schon oft als antisemitisch betrachtet und die Neue "Kirche" versucht genau das zu verwässern.
Tatsächlich aber ist es wichtig die Wahrheit zu erkennen OHNE zu hassen. Denn Hass verblendet unseren Geist.
Es kommt darauf an, den KATHOLISCHEN Glauben zu verteidigen, dessen Grundlage die Heilige Schrift ist.
Heilwasser
@CollarUri: Meines Wissens sollen wir überhaupt niemanden "hassen", auch nicht Judas, nur weil er in der Hölle ist. Ich kann sein Schicksal nur als …More
@CollarUri:
Meines Wissens sollen wir überhaupt niemanden "hassen", auch
nicht Judas, nur weil er in der Hölle ist. Ich kann sein Schicksal nur
als abschreckendes, trauriges Beispiel erkennen.
Auch steht beim Feuersee mindestens eine konkrete Person:
"der falsche Prophet", aber wenn Sie meinen, einiges, was
über die Hölle angesprochen ist, eher im Nebulösen zu belassen,
dann ist das Ihre Haltung, meine nicht. Für mich ist das eine "falsche Hoffnung", die genährt werden könnte, wenn man nicht konkret annehmen möchte, was die heiligen Mystiker gesehen haben. Vermutlich werden oft keine konkreten Personen genannt, damit man sich nicht versündigt. Denn obwohl diese schon verdammt sind, könnte man sich negativ über diese auslassen, was deren Peinen evtl. noch verschlimmern und unser Seelenheil belasten könnte. Das dürfte ein Grund sein, warum die Mystiker nur solche nennen durften, die ganz offensichtlich ein schlechtes Vorbild auf Erden waren. Argumente ausgetauscht. Gute Nacht !
18 more comments
Kirchenkätzchen
2509

AL aktuell

Theresia Katharina
@Regina-Maria So wird es kommen, es wird aber nicht helfen, diesen Text an PF zuschicken. Dieser ist zwar der Falsche Prophet der Bibel und das, …More
@Regina-Maria So wird es kommen, es wird aber nicht helfen, diesen Text an PF zuschicken. Dieser ist zwar der Falsche Prophet der Bibel und das, was in der Bibel steht wird ihm blühen, aber er wird es nicht akzeptieren. Das hängt damit zusammen, dass der Teufel bei seinen Handlangern die Persönlichkeit spaltet, so tief, dass sie nur noch mit einem dünnen Faden mit dem anderen Teil zusammenhängt. Dann kann die eine Personenhälfte so agieren, als hätte sie mit dem Teufel gar nichts zu tun und alle ihre Taten werden mit einem Verblendungsschleier belegt: Es handelt dann stets um barmherzige Taten eines Gutmenschen! Wenn dabei die überlieferte Struktur der katholischen Kirche ruiniert wird, dann war eben eine dringende Reform überfällig!
Theresia Katharina
@Collar Uri Kardinal Burke for Pope! Da besteht keine Chance, PF zu einer Kurskorrektur zu bringen, weil er mit dieser Agenda, die katholische …More
@Collar Uri Kardinal Burke for Pope! Da besteht keine Chance, PF zu einer Kurskorrektur zu bringen, weil er mit dieser Agenda, die katholische Kirche in ihren Grundfesten zu zerstören angetreten ist, beginnend mit den Sakramenten. Deswegen wurde er auf den Schild gehoben und P.Benedikt XVI wurde weggemobbt!
Die noch lebenden Dubia Kardinäle, allen voran Kardinal Burke sollten jetzt trotzdem den zweiten Schritt auch tun und PF gegenüber darlegen, was die überlieferte Lehre der katholischen Kirche im Gegensatz zu AL sagt. Das ist ein erlaubtes kirchliches Verfahren. PF wird zwar weiterhin auf die Dubia nicht antworten, wie es seine Pflicht wäre und seinen eingeschlagenen Kurs weiterhin verfolgen, dank seiner zahlreichen Handlanger, aber die Dubia Kardinäle haben dann ihre Pflicht getan und alles versucht PF von seinem unheilvollen Kurs abzubringen! Damit sind sie vor dem Herrn aus der Verantwortung heraus für AL &Co. und auch aus dem zukünftigen Strafgeric…More
Kirchenkätzchen
Am Ohr is Lätizia, am andern Ohr das Telephon mit Junos minder süsser Stimme.
katholisches.info

Amoris laetitia – Von der Einzelfallprüfung zur Kollektivabfertigung › Katholisches

(Buenos Aires) Gruppenbildung zur Zulassung von wiederverheirateten Geschiedenen zur Kommunion? Diese Confusionis laetitia (Freude der Verwirrung)…
Papstamt im Tiefkühlfach? Hier wird die Hypothese einer Papstvakanz seit 2013 zur Diskussion gestellt.More
Papstamt im Tiefkühlfach?
Hier wird die Hypothese einer Papstvakanz seit 2013 zur Diskussion gestellt.
One page
Vered Lavan
Dieser unterirdisch schlechte Stellvertreter des Stellvertreters fordert und forciert den Djihad und die komplette Auslöschung des Christentums! …More
Dieser unterirdisch schlechte Stellvertreter des Stellvertreters fordert und forciert den Djihad und die komplette Auslöschung des Christentums! Nichts anderes!
Kirchenkätzchen
Der Artikel von Bischof Sanborn ist wirklich eine gute Grundlage. In der Folge ist zu fragen: Kann einer frei wählen, welche "Lösung" er will? Wenn …More
Der Artikel von Bischof Sanborn ist wirklich eine gute Grundlage. In der Folge ist zu fragen: Kann einer frei wählen, welche "Lösung" er will? Wenn einer nach der Prüfung der Lage zum Beispiel zur Überzeugung kommt, dass die Konzilspäpste Päpste sind, auch wenn sie ihr Amt noch so missbrauchen, darf er um der Einfachheit halber einfach eine andere "Lösung" wählen? Was Franziskus betrifft, kann man auch annehmen, dass sein Stuhl nicht vakant ist, aber dann gibt er trotzdem jedem Katholiken krasse Probleme auf.
19 more comments
Kirchenkätzchen
737
Josef Rheinberger 12 Characteristic Pieces Op. 156 part 1 of 2, No. 1 - 6 Etwas für zwischendurch von YoutubeMore
Josef Rheinberger 12 Characteristic Pieces Op. 156 part 1 of 2, No. 1 - 6
Etwas für zwischendurch von Youtube
19:39
Kirchenkätzchen
an alle: Unterschreiben. Vgl. hier auf Gloria.tv Abtreibung ist geil
openpetition.de

Bedingungslose Straffreiheit bei Kritik an Abtreibung

- Jegliche Strafbarkeit von Kritik an Abtreibung muss sofort und bedingungslos abgeschafft werden. Es darf weder zivilrechtlich noch strafrechtlich …

Besser alles ungültig?

Liebe Dogmatiker unter uns, Euer Rat ist gefragt. Die Begebenheit, um die es hier geht, ist wirklich geschehen. Ein einfacher Priester, der sah, dass eine unreuige Sünderin zu ihm zur Kommunion kam, …
Ischa
Wieviel Prozent der Kirchenbesucher gehen regelmäßig zum Beichten? Das Problem ist, dass die unreuige Sünderin die Überzahl derer repräsentiert, die …More
Wieviel Prozent der Kirchenbesucher gehen regelmäßig zum Beichten? Das Problem ist, dass die unreuige Sünderin die Überzahl derer repräsentiert, die die Kommunion empfangen. Was heisst das für den Priester?
M.RAPHAEL
@CollarUri: Hier geht es, wie immer, um die Frage, ob sich der Mensch dem Willen Gottes unterwirft oder seinen eigenen Willen durchsetzen will? Die …More
@CollarUri: Hier geht es, wie immer, um die Frage, ob sich der Mensch dem Willen Gottes unterwirft oder seinen eigenen Willen durchsetzen will?
Die Dame scheint (ungewollt?) in eine schwer sündhafte Lebenssituation hineingerutscht sein, die sie nicht ändern kann. Muss/darf ihr der Kommunionempfang verweigert werden?
Die Frage ist, will sie dem Willen Gottes gehorchen? Dann muss sie die kirchlichen Gesetze, die von Gott kommen, akzeptieren und auf den Kommunionempfang verzichten. Dieser Verzicht entspricht dem Mangel in ihrer Lebensführung. Er drückt ihre Liebe zu Gott und ihre Reue in Bezug auf ihr sündhaftes Leben aus. Darüber hinaus soll sie immer zur Heiligen Messe gehen und so oft wie möglich den Rosenkranz beten. Es ist selbstverständlich, dass sie ihre Kinder zur Liebe zur Heiligen Kirche anleitet. Natürlich verlangt das Demut, aber niemand kommt ohne ein demütiges Herz in den Himmel.
Möglicherweise aber will sie nicht auf den Kommunionempfang verzichten, weil sie Gott quasi …More
18 more comments
Kirchenkätzchen
3543
Kirche und Todesstrafe. Aus einer Debatte von neulich (Eigener Pressesprecher fällt Bischof Huonder in den Rücken) ergibt sich die Frage nach der kirchlichen Lehre von der Todesstrafe, einigen Fragen…More
Kirche und Todesstrafe.
Aus einer Debatte von neulich (Eigener Pressesprecher fällt Bischof Huonder in den Rücken)
ergibt sich die Frage nach der kirchlichen Lehre von der Todesstrafe, einigen Fragen sei hier kurz nachgegangen, mit freundlicher Einladung zur Diskussion.
1. Liegt bezüglich der weitgehenden Ablehnung der Todesstrafe, wie sie heute in kirchlichen Kreisen üblich ist, ein Traditionsbruch vor?
2. Wenn nein, wie ist die Lehre zusammenzufassen?
3. Welche Spielräume bleiben offen?
Zunächst zu 1. Liegt ein Traditionsbruch vor? Nein. Warum nicht? Oder etwas genauer und besser: inwiefern nicht?
1. a) Wie lautet die Lehre der Tradition? Der hl. Augustinus überlässt die Entscheidung dem Staat. Der wichtigste zu Konsultierende ist stets Thomas von Aquin, auch er hält das Gemeinwesen für kompetent, ohne dieses inhaltlich einzuschränken, sondern belässt es dabei, dass das V. Gebot hier eine Ausnahme hat, falls der Staat wenigstens die nötige Sorgfalt aufwendet. Hingegen postuliert er …More
One page
Klaus Elmar Müller
Der Kampf für die Todesstrafe und eine Änderung der deutschen Verfassung passt "hervorragend" in unsere Zeit, die danach lechzt, Ärzte zu bestrafen, …More
Der Kampf für die Todesstrafe und eine Änderung der deutschen Verfassung passt "hervorragend" in unsere Zeit, die danach lechzt, Ärzte zu bestrafen, die Frauen das neue "Menschenrecht auf Abtreibung" vorenthalten, oder "Gesundheitsverbrecher", die sich der Quarantänepflicht verweigern, obwohl ein PCR-Test ergab, dass sie früher mal eine Grippe hatten. Auch die Hinrichtung des heiligen "Sturkopfes" Thomas Morus zeigt, wie "sinnvoll" die Todesstrafe ist und dass Missbräuche historisch fast völlig "ausgeschlossen" sind. Wer Märtyrer werden will, sollte sich den komplizierten Weg über eine Änderung des Grundgesetzes und die Einführung der Todesstrafe sparen. Es ist doch viel einfacher, sich in einem muslimischen Land auf irgendeinem Marktplatz auf eine Apfelsinenkiste zu stellen und den Leuten den Unterschied von Islam und Christentum darzulegen.
CSc
@CollarUri Eine gute Zusammenfassung der kirchlichen Haltung zur Todesstrafe bietet vielleicht folgender Ausschnitt aus dem Bekenntnis, welches zur …More
@CollarUri
Eine gute Zusammenfassung der kirchlichen Haltung zur Todesstrafe bietet vielleicht folgender Ausschnitt aus dem Bekenntnis, welches zur Kirche zurückkehrende Waldenser im 13. Jahrhundert ablegen mussten:
"Was die weltliche Gewalt betrifft, so erklären wir, daß sie ohne Todsünde ein Bluturteil vollstrecken kann, solange sie zum Vollzug der Strafe nicht aufgrund von Haß, sondern aufgrund eines richterlichen Urteils, nicht unvorsichtig, sondern überlegt schreitet." (DH 795)
One more comment
Kirchenkätzchen
1505
Priesterweihe Chur - weitere Bilder. Priesterweihe vom 16.11.13 in Chur. Primizsegen am Ende der WeiheliturgieMore
Priesterweihe Chur - weitere Bilder.
Priesterweihe vom 16.11.13 in Chur.
Primizsegen am Ende der Weiheliturgie
SvataHora
Novus-Ordo-FAKE!!
Kirchenkätzchen
498
Bichof Vitus beim Einzug. Einzug in die Kathedrale Chur zur Priesterweihe vom 16.11.13. Diözesanbischof Vitus hat Zeit für Kinder Gottes.More
Bichof Vitus beim Einzug.
Einzug in die Kathedrale Chur zur Priesterweihe vom 16.11.13.
Diözesanbischof Vitus hat Zeit für Kinder Gottes.