Sprache

"Wir glauben an einen anderen Gott als der Islam"

@Viandonta Ich sage ja nicht, daß sie dieselbe Verkündigung haben - und doch ist auch da erstaunlich viel Übereinstimmung. Und was unsere ganz praktischen christlichen Werte angeht, sind die Muslime vielleicht sogar unsere einzigen Verbündeten in dieser säkularisierten Welt. In Frankreich stehen ganz selbstverständlich muslimische und christliche Mütter und Väter nebeneinander für das Leben und … Mehr

Der Glaube ist.

Zerschellt an der Küste, finde ich Dich. Mein Gott.
Kommentieren
NAViCULUM
Demut und Glauben sind das Fundament.Aber wie bilden nun Demut und Glaube das Fundament? Es ist so: Wenn man ein grosses Gebäude errichten will, … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Usambara  

Papst Franziskus geht - ignoriert - in der Vatikanstadt

@aufwachen -->> es ist nicht ok, daß sie P. Paul VI. verteufeln. DENN: seine Absichten waren nicht so schlecht, wie das Ergebnis. Leider wurden, wie auch bei P.Benedikt Dinge die er angeordnet hatte, von seinen Leuten NICHT ausgeführt, bzw. anders ausgelegt und verbreitet. P.Paul VI. war über die Ausführungen, sehr unglücklich und wollte DAS NICHT SO haben. Aber wir wissen, reicht man jemande… Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Maria lieben  

Papst Franziskus geht - ignoriert - in der Vatikanstadt

Tradition und Kontinuität
@aufwachen

Was Sie da über Paul VI schreiben ist schwerste Verleumdung. Ich bitte Sie Ihren Kommentar unverzüglich zu löschen (auch um Ihres Seelenheiles willen). Wenn nicht, sollte die Redaktion das Entfernen des Beitrags vollziehen.
---

@Tradition und Kontinuität

aufwachen kann den Kommentar nicht löschen. Es ist nur möglich wenn er moderiert (er/sie selbst … Mehr
4 3 915

Universitätspfarrer hinausgeschmissen, weil er zur Sühne für einen Homo-Marsch betete

Hochwürden Mark Morris wurde als Universitätspfarrer der „Kaledonische Universität Glasgow“ gefeuert, weil er ein Sühnegebet für den Homosex-Marsch von Glasgow organisierte. Das berichtete bbc.com…
Kommentieren
Carlus
1. So beginnt die Christenverfolgung im Umfeld und mit Unterstützung von Besetzter Raum. 2. die Kommunisten wie auch der ehemalige Reichskanzler … Mehr

Universitätspfarrer hinausgeschmissen, weil er zur Sühne für einen Homo-Marsch betete

Wir leben in apokalyptischen Zeiten. Die Babylonische Hure der Apokalypse verfolgt die Christen.
Tradition und Kontinuität gefällt von Versatz  

Der Glaube ist.

Gott trägt. Der Glaube trägt. Was immer auch geschehen mag: Wer glaubt, er ist gerettet.
Tradition und Kontinuität gefällt von Eugenia-Sarto  

Herzzerreißend: Ein Mann hilflos vor der Abtreibungsklinik.

Heute sah ich ein junges Paar mit einem Körbchen, in dem ein kleines Baby lag. Ich fragte, wie alt es sei. 2 Tage alt, war die Antwort. Wir kommen gerade vom Krankenhaus und gehen jetzt heim. Sie strahlten. Und ich habe mich mit ihnen gefreut und gesagt: Ein Kind ist ein Wunder.

Herzzerreißend: Ein Mann hilflos vor der Abtreibungsklinik.

Dieser Mann weint vor einer Abtreibungklinik von Planned Parenthood. Die Mutter seines Sohnes ist hineingegangen, um den Sohn abzutreiben, und der Vater kann ihm nicht helfen.
Kommentieren
Carlus
Gott stärke den Vater in seinem Leid, Begleite die Mutter und führe sie zur Umkehr, damit sie ihre Sünden bereuen kann. Amen Mehr
NAViCULUM
Wenn sich die Grundhaltung in der Gesellschaft gegenüber der Abtreibung nicht verändert, nützen Strafen (die keine Chance haben in einem StGB zu … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Melchiades  

Papst Franziskus geht - ignoriert - in der Vatikanstadt

Verzeiht , aber auch wenn man mit dem amtierenden Papst nichts am Hut hat, sollten wenigstens wir uns bemühen nicht jeder aufgenommenen Eselei hinterherlaufen. Denn gibt es auch für uns keine Grenze ? Also jene, die eigentlich der Anstand gebietet ? Denn was gibt es da zu sehen außer einen Menschen, der offensichtlich gesundheitliche Probleme beim Gehen hat. Sind wir selbst schon so tief … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Nujaa  

Das Zweite Vatikanum ist in sich problematisch – Bischof Schneider

Nun ist die Exkommunikation eine Beugestrafe, da kann ein Papst schon pastorale Erwägungen einfließen lassen.
Tradition und Kontinuität gefällt von Maria lieben  

Das Zweite Vatikanum ist in sich problematisch – Bischof Schneider

„Es können nicht beide Päpste rechthaben: Johannes Paul II. mit seiner "Exkommunikation" und Benedikt XVI. mit der "Aufhebung der Exkommunikation".

Lieber Bethlehem 2014
Papst Johannes Paul II hat das Kirchenrecht bestätigt. Sie aber behaupteten, dass er das Kirchrecht gebrochen hat!
Im ersten Satz von Ihnen schreiben Sie „.., früher haben das doch immer "die Piusse" gesagt - und wurden "… Mehr

Kuby gewinnt in wesentlichen Punkten vor dem Berliner Kammergericht gegen Schaubühne

Die bekannte Publizistin und Soziologin Gabriele Kuby setzte sich am gestrigen Mittwoch nach insgesamt eineinhalb Jahren Rechtsstreit in einer Berufungsverhandlung vor dem Berliner Kammergericht in …
Kommentieren
Feanor
@elisabethvonthüringen In den Milieus, auf die Sie sich beziehen, in alpenländischen Kindergärten bzw. Grundschulen, mag es ja noch ganz brav … Mehr
elisabethvonthüringen
@Feanor ich habe Enkelinnen im schulpflichtigen Alter, die allerdings von merkelschen Sexbotschaften im Kindergarten verschont blieben. Bei uns werd… Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Svizzero  

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder

@simeon f. Schlimmer Verein. Als die in Bern mal Werbung machten, diskutierte ich mit einem und sagte, wie wenig ich von Lebensfeinden wie ihnen halte.
Tradition und Kontinuität gefällt von Lichtlein  

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder


Von wegen für Menschenrechte eintreten. Das Leben fängt im Leib der Frau an. Da ist es spielt es keine Rolle ob es ein paar Tage, Wochen oder Monate alt ist.

Der Grund für den Zölibat

Erzbischof Lefebvre erklärte in seiner Predigt anlässlich der Subdiakonatsweihen am 13. Februar 1988 in Zaitzkofen: „Der Zölibat ist also seit den ersten Jahrhunderten Tradition der Kirche. Und er …
Kommentieren
Antonius65
Er wird einmal heiliggesprochen, das ist sicher, ob wir das noch erleben werden oder nicht, weiss alleine der liebe Gott. Den ich kann mit guten … Mehr
Il Calmo
Wie lange wird es wohl noch dauern, dass Erzbischof Lefebvre heilig gesprochen wird?
Tradition und Kontinuität gefällt von Ministrant1961  

Ein Familienvater machte eine schöne Erfahrung mit seinen Töchtern bei der tridentinischen Messe.

Ich empfinde es als Peinlichkeit und als Unverschämtheit, wenn Personen sich unangemessen bekleidet, in der Öffentlichkeit präsentieren. Z. B. Nackte fkk Freunde im englischen Garten, Mädchen in Hot Pants im Schulunterricht, oder gar diese ganzen perversen bei diese Schwulenparaden, um die Spitze des Eisberges zu benennen. Ich will das nicht sehen. Um so mehr wehrt muß doch dann auf angemessene … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Viandonta  

Birgit Kelle: Nutella ist Teufelszeug! Sagt die Antispaßbeauftragte - WELT (1)

Wie lange gibt es schon Nutella?
Es schmeckt gut und schadet keinem gesunden Menschen, bei verantwortungsvollem Genuss.

Das ist mal wieder ein grünes Sommerloch Gefasel.
Tradition und Kontinuität gefällt von Svizzero  

Irischer Priester wegen Predigt gegen Abtreibung abgesetzt

Eine Schande. Wer abtreibt, tötet - das ist ein Fakt und soll und muss immer wieder genannt werden.
Tradition und Kontinuität gefällt von Nujaa  

Nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil verlor der Glaube seine Grundlage

Ich habe "Einführung in das Christentum" in einem Seminar gelesen. Nicht einer von uns ist auf den Gedanken gekommen, die inkriminierte Stelle in Sinne von Adoptianismus mißzuverstehen. Wir alle verstanden, am Kreuz, wenn "es vollbracht ist", ist Jesus der Christus, der Erlöser. Es ist völlig unnötig, das Psalmwort in geschöpflich -zeitlichem Nacheinander zu verstehen, wir haben es wie … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Gerti Harzl  

Diözesane Untersuchung: Marienstatue weint Olivenöl

Vielleicht hat die Putzfrau die Statue mit einem ölgetränkten Tuch gereinigt. Jetzt gehe ich in Deckung
Tradition und Kontinuität gefällt von Versatz  

Der „Tod“ Benedikts XVI. und die Wahl von Franziskus › Katholisches

@Gerti Harzl Mir kommen schon Zweifel, wenn sich ein "Buch" selbst "Buch der Wahrheit" nennt. Es braucht Zeugen und die gibt es nicht. Trotzdem kann auch ein solches Geschäftsmodell von Klugheit getragen sein, sogar von manchem Verstehen der Zusammenhänge. Doch das Thema gehört vielleicht doch eher nicht hierhin.
Sicher scheint mir: Das Ende der hierarchichen Wirksamkeit von Papst Benedikt war … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Versatz  

Der „Tod“ Benedikts XVI. und die Wahl von Franziskus › Katholisches

@Bethlehem 2014 Sind Sie protestantisch, dass Sie nicht denken, sondern nur rechnen können? Selbstverständlich ist bei einem Pontifikat auch zu berücksichtigen, wie dieses verwirklicht werden konnte. Johannes Paul I ist jedenfalls vor Verwirklichung seines Pontifikates bereits gestorben. Dies ins Gewicht fallen zu lassen, ist vernünftig und angemessen. Es wird ja auch nicht die Existenz und (… Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Sunamis 46  

Der „Tod“ Benedikts XVI. und die Wahl von Franziskus › Katholisches

Ist zwar schon eine weile her
Aber sehr interessant...
Ironischerweise starb dieser kardinal der sagte
B16 würde nur noch 12 monate leben-
Gott sei dank lebt b16 noch
31 5
katholisches.info

Der „Tod“ Benedikts XVI. und die Wahl von Franziskus › Katholisches

Papst Benedikt XVI. Rücktritt Mordkomplott Kardinal Romeo Papst Franziskus Kardinal Martini Prophezeiung Traum von anderer Kirche Intrigen
https://www.katholisches.info/2013/10/prophezeiungen-zweier-kardinaele-der-tod-benedikts-xvi-und-die-wahl-von-franziskus/
Kommentieren
Versatz
Benedikt der XVI., lebt ja noch, gerüchteweise.
aufwachen
@Tradition und Kontinuität : so viele Jahre habe ich an Garabandal geglaubt - es war wie ein Rettungsanker für mich!( Ach wenn es nur endlich kommt, … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Severin  

Europäischer Gerichtshof: Rechtssicherheit für Kirchenschänder und -schänderinnen

Die russische Regierung wird wohl kaum so bekloppt sein und dieses Unrechtsurteil anerkennen. Wieder einmal mehr hat sich die EU, hier durch seinen Europäischen Gerichtshof
geoutet. Wer bisher noch nicht wusste was für Kadetten das sind, der weiß es jetzt.
Demnach wäre die Tempelreinigung Jesu auch ein Fall für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.
Tradition und Kontinuität gefällt von niclaas  

Europäischer Gerichtshof: Rechtssicherheit für Kirchenschänder und -schänderinnen

Verrottete Rechtssprechung. Dagegen wurde Beate Zschäpe von einer Politjustiz zu Lebenslang verurteilt, obwohl ihre Tatbeteiligung an keinem einzigen der zehn Morde nachgewiesen werden konnte. Das sind die Zeichen der Zeit für das, was uns noch auf anderen Feldern bevorsteht.
Tradition und Kontinuität gefällt von Versatz  

Europäischer Gerichtshof: Rechtssicherheit für Kirchenschänder und -schänderinnen

In Europa kennt man nun also neben dem Menschenrecht auf Abtreibung auch ein Menschenrecht auf Kirchenschändung. Gute Nacht, Abendland.
Und allen Kritikern Rußlands und des Islams sei ins Stammbuch geschrieben: So etwas passiert nicht in Rußland und so etwas gibt es nicht da, wo der Islam herrscht. Solche komplette Verdrehungen fabriziert nur die moderne Logik moderner Staaten, die aus … Mehr

Homoerotische Vesper zur Primizmesse

@Nujaa Das stimmt auch nicht, denn Papst Pius IX hatte die große Botschaft von La Salette 1846 bereits erhalten und dafür sein Placet gegeben!
Die Sache mit der sogenannten Kleinen und Großen Botschaft von La Salette gehört zum Verwirrspiel der Freimaurer, die das angezettelt haben, um die Botschaft der Gottesmutter, die das Gelingen deren Pläne gefährdete, zu verdunkeln und unglaubwürd… Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Eugenia-Sarto  

Die Heilige Jungfrau die Freude der Tradition

Maria ist unsere himmlische Mutter. Wenn wir uns ihr immer wieder weihen und als ihre Diener betrachten, wird sie für uns sorgen und unter ihren Schutzmantel nehmen. Der Weg zur Muttergottes ist so leicht für uns, denn sie ist eben eine gütige Mutter, die uns den Weg in den Himmel ebnet.
Tradition und Kontinuität gefällt von Matthias Lutz  

Gloria Global am 16. Juli 2018

Jetzt kommt das Trump Bashing zum Finale ( Er wollte nur ein gutes Verhältnis mit Putin) damit sie endlich ihren WW3 bekommen diese freimaurerische Aussgeburt der Hölle.

Erzbischof Scicluna sägt am Amoris-Laetitia-Ast, auf dem er sitzt

„Wenn Ihnen der Vorgesetzte befiehlt, einen Gefangenen zu foltern, haben Sie die Pflicht, den Gehorsam zu verweigern. Denn es gibt Prinzipien, die bedeutender sind als die Autorität Ihres legitimen …
Kommentieren
Usambara
Kleider machen Leute!!! - Zu welcher Sorte gehört er wirklich? Heute zu denen - und morgen zu den anderen - Genau so wie sein Vorgesetzter. Man ist … Mehr
Eremitin
das auf dem Bild ist ein EB? An was sieht man das ?
Tradition und Kontinuität gefällt von Eremitin  

Yvonne Willicks war die erste Messdienerin in Kamp-Lintfort

lieber vir probatus, ist das eine gute christliche , brüderliche Aussage ?
Tradition und Kontinuität gefällt von Ratzi  

Ermordung der russischen Zarenfamilie in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918

Sehr schönes Foto von der Zaren-Familie in Farben (nachträglich koloriert).
Tradition und Kontinuität gefällt von pio molaioni  

Ermordung der russischen Zarenfamilie in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918

Nicht umsonst war heute das Gespräch des russischen Präsidenten mit dem Herrn Trump. Tausendfachen Segen jenen, die den Frieden bewahren und auf die Hilfe des Himmels vertrauen!
Tradition und Kontinuität gefällt von pio molaioni  

Ermordung der russischen Zarenfamilie in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918

Danke für die schöne Abbildung der heiligen Neomärtyrer Nikolaus und Alexandra, Olga, Tatjana,Maria, Anastasia und Alexei!,@kontiki!
Kommentieren
pio molaioni
CПАСИ И СОХРАНИ.
kontiki
Bilder der nächtlichen Liturgie und Prozession zum Gedenken des 100. Todestages der Hlg. Zarenfamilie auf: www.patriarchia.ru oder direkt www.foto… Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Stelzer  

Kein Zweifel: Die Wahl von Franziskus ist das Ergebnis einer Verschwörung - Bischof Gracida

Wie bitte <<<Es ist schon möglich oder sogar wahrscheinlich, dass ST. GALLEN stattgefunden hat.<<<< Mindestens ein Mitwirkender , der Kardinal Daneels hat es doch bestätigt
Tradition und Kontinuität gefällt von Viandonta  

FARMLANDS (2018) Official Documentary

@Theresia Katharina
" Wir haben die Pflicht den Glauben zu verteidigen und zu bewahren.."
-------------------
Wir haben dazu ja sehr viel Gelegenheit , wir müssen doch nicht in eine Torschlusspanik verfallen..."Fürchtet euch nicht" sagte der Herr...daher, @Theresia Katharina wovor fürchten sie sich so sehr?
Was anderswo passierte, Landnahme und Eroberung, muss nicht auch hier geschehen.
Tradition und Kontinuität gefällt von Viandonta  

FARMLANDS (2018) Official Documentary

@Theresia Katharina
Ich ziehe keinen Kopf ein, ich, ich werde aber auch nicht mit Schuhen und Strümpfen über andere Menschen herfallen, vor allem nicht über die vielen kleinen Kinder , die hier geboren wurden / werden und hier ihre Heimat finden werden.
Tradition und Kontinuität gefällt von Viandonta  

FARMLANDS (2018) Official Documentary

@Theresia Katharina
Unsere Nachfahren werden nicht so leben wie wir es getan haben. Sie werden anders sein , jedoch dabei nicht unglücklich werden.
Wir ändern nicht Gottes Plan.
Sie können es ja gerne versuchen.
Tradition und Kontinuität gefällt von Carlus  

Gloria Global am 16. Juli 2018

in der Heiligen Mutter Kirche gibt es immer wieder ein freudiges Ereignis. Wir müssen mit offenen Augen die Kirche betrachten und was in Besetzter Raum geschieht soll und darf uns nicht belasten, samt der Handlungsweise ihrer Diener an der Spitze Bergoglio.
Dem Linzer Bischof vielen Dank für sein Entgegenkommen. Möge diese Handlung in seinem Herzen eine Bekehrung zur Heiligen Mutter Kirche … Mehr

Gloria Global am 16. Juli 2018

02:44
Diözese Linz erlaubt Primizmesse der Piusbruderschaft Am Samstag feierte Pater Johannes Regele von der Piusbruderschaft mit Erlaubnis der Diözese Linz seine Heimatprimiz in der barocken Pfarrkirche … Mehr
Kommentieren
Ministrant1961
Hab aus Versehen verfrüht auf Veröffentlichung gedrückt . Deshalb hier die. Fortsetzung: wie wohltuend muss diese hl. Messe … Mehr
Tradition und Kontinuität gefällt von Sonia Chrisye  

Dominikanerkirche wird profaniert

@SasBoe
Diese Kirche war weder leidenschaftslos noch steril. Sie ist zu dem gemacht worden, was sie jetzt ist.
Und wenn man die Menschen verurteilt, sie seien leidenschaftslos, dann sind sie ebenso zu dem gemacht worden, was sie heute sind. Die Hauptverantwortung tragen immer noch die Weinberg - Seelenführer, und deren Verantwortung ist riesengroß. Die Schafe Jesu können einem leid tun ob … Mehr