alfredus
alfredus

San Marino stimmt für Ende des Abtreibungsverbots

Für oder gegen die Abtreibung ... ? Das hängt direkt mit dem Glauben zusammen ... ! So wie der Glaube abnimmt, nimmt die Zustimmung zur Abtreibung zu ! Das kann man bei ehemals katholischen Ländern deutlich sehen. Abtreibung ist gegen das allgemeine Lebensrecht und eine sehr schwere Sünde und richtet sich gegen den Schöpfungswillen Gottes ! Die meisten Christen erkennen das nicht mehr und …More
Für oder gegen die Abtreibung ... ? Das hängt direkt mit dem Glauben zusammen ... ! So wie der Glaube abnimmt, nimmt die Zustimmung zur Abtreibung zu ! Das kann man bei ehemals katholischen Ländern deutlich sehen. Abtreibung ist gegen das allgemeine Lebensrecht und eine sehr schwere Sünde und richtet sich gegen den Schöpfungswillen Gottes ! Die meisten Christen erkennen das nicht mehr und selbst die Kirche tut nichts dagegen. So breitet sich das Unglück der Strafe über die Menschen aus, weil sie auch nicht erkennen wollen, dass die Umweltkatastrophen schon der milde Anfang einer Züchtigung sind und deshalb werden schon bald die Menschen das Beten lernen ... !
alfredus

PiusX-Generalsekretär: Priester sollen umstrittene "Impfungen" akzeptieren, wenn sie unter Druck …

Die Impfung ist ein Politikum und die Kirche sollte sich da heraus halten und das nicht auch noch mit Nächstenliebe begründen ... ! Nächstenliebe ist besonders, dem anderen die Entscheidungsfreiheit zu belassen ! Der gesamte Klerus sollte sich mehr um das Evangelium und seiner Verkündigung kümmern und sich weniger als Politiker betätigen. Viele der Predigten sind reine soziale Leerhülsen und …More
Die Impfung ist ein Politikum und die Kirche sollte sich da heraus halten und das nicht auch noch mit Nächstenliebe begründen ... ! Nächstenliebe ist besonders, dem anderen die Entscheidungsfreiheit zu belassen ! Der gesamte Klerus sollte sich mehr um das Evangelium und seiner Verkündigung kümmern und sich weniger als Politiker betätigen. Viele der Predigten sind reine soziale Leerhülsen und betreffen noch nicht einmal das aktuelle Evangelium.
alfredus

USA: Als Männer verkleidete Frauen sind in Priesterseminare eingetreten

Frauen als Männer ... ? Schon in La Salette warnte die Gottesmutter, dass die Leitungen von Priesterseminaren und Orden genau die Anwärter prüfen müssen : ... denn wahre Teufel werden versuchen in die Kirche einzudringen, um sie von innen zu zerstören ! Das gilt besonders für die heutige Zeit und erklärt auch, warum es heute im Klerus soviele Kirchenfeinde gibt, warum viele Bischöfe und Priester …More
Frauen als Männer ... ? Schon in La Salette warnte die Gottesmutter, dass die Leitungen von Priesterseminaren und Orden genau die Anwärter prüfen müssen : ... denn wahre Teufel werden versuchen in die Kirche einzudringen, um sie von innen zu zerstören ! Das gilt besonders für die heutige Zeit und erklärt auch, warum es heute im Klerus soviele Kirchenfeinde gibt, warum viele Bischöfe und Priester keinen Glauben haben. Selbst Franziskus steht hier an vorderster Front ... !
alfredus

Guten Morgen ihr Verschwörungstheoretiker ;-)

Gute Nacht ihr Besserwisser ... ! Verschwörungstheorien sind keine Selbstläufer, sondern kommen von jenen die von ihren Schandtaten ablenken wollen. Diese Corona-Übertreibungen dienen schon der NWO die kommen wird, ob wir wollen oder nicht ! Das Reich des Antichrist wird schon in der Bibel angekündigt. Seine Helfershelfer sind weltweit und in der Kirche am Wirken. Sehen wir doch den Verfall von …More
Gute Nacht ihr Besserwisser ... ! Verschwörungstheorien sind keine Selbstläufer, sondern kommen von jenen die von ihren Schandtaten ablenken wollen. Diese Corona-Übertreibungen dienen schon der NWO die kommen wird, ob wir wollen oder nicht ! Das Reich des Antichrist wird schon in der Bibel angekündigt. Seine Helfershelfer sind weltweit und in der Kirche am Wirken. Sehen wir doch den Verfall von Sitte und Moral, die Glaubenslosigkeit und jetzt Gender, alles Eigenschaften die sich bewusst gegen Gott richten ! Verschwörer sind die, die der Elite und den Freimaurern dienen ! Sie alle sind die Diener der Unterwelt ... !
alfredus

Verstand zurückgekehrt: Erzdiözese verzichtet auf Zwangsimpfungen

Der Modernismus treibt sonderbare Blüten, so auch mit dem Verbot der Ungeimpften, eine Kirche zu betreten ... ! Eine Kirche zu schließen ist schon eine Untat, aber Menschen den Zutritt zu verwehren ist eine schwere Sünde ! Das hängt auch damit zusammen, dass es keine Hirten mehr sind, sondern Gemeindeleiter, die mehr Angst vor dem Staat als vor Gott haben ! Impfung über alles rufen sie, als neue…More
Der Modernismus treibt sonderbare Blüten, so auch mit dem Verbot der Ungeimpften, eine Kirche zu betreten ... ! Eine Kirche zu schließen ist schon eine Untat, aber Menschen den Zutritt zu verwehren ist eine schwere Sünde ! Das hängt auch damit zusammen, dass es keine Hirten mehr sind, sondern Gemeindeleiter, die mehr Angst vor dem Staat als vor Gott haben ! Impfung über alles rufen sie, als neues Credo und übersehen, dass Corona eine Warnung für die Menschen zur Umkehr ist. Aber die Christen glauben mehr der Wissenschaft als Gott und deshalb wird kommen, was schon angesagt worden ist : ... eine deutliche Strafe Gottes ... !
alfredus

Das Schweizer Volk stimmt der Ehe für homosexuelle Paare deutlich zu

Schritt war überfällig ... ? Was überfällig ist, dass ist eine geistige Besinnung und eine Rückkehr zu den Geboten Gottes ! @Wir gehen zusammen zu Grunde, wenn wir uns nicht umgehend bekehren ! Vor Gott ist und bleibt die gleichgeschlechtliche Ehe und Verbindung ein Gräuel, zudem wenn sie von einem Priester abgesegnet wird. Als Mann und Frau schuf Gott die Menschen und was dazwischen ist, …More
Schritt war überfällig ... ? Was überfällig ist, dass ist eine geistige Besinnung und eine Rückkehr zu den Geboten Gottes ! @Wir gehen zusammen zu Grunde, wenn wir uns nicht umgehend bekehren ! Vor Gott ist und bleibt die gleichgeschlechtliche Ehe und Verbindung ein Gräuel, zudem wenn sie von einem Priester abgesegnet wird. Als Mann und Frau schuf Gott die Menschen und was dazwischen ist, sind Launen und Verirrungen der Natur. Die Menschen, die Christen meinen, dass alles erlaubt sei und beleidigen damit Gott ! Gott ist geduldig, aber er vergisst nicht. Alles was wir Menschen tun, gut oder böse, fällt auf uns zurück. Weil wir ohne Glauben sind, sehen wir nicht die weltweiten Übel und Katastrophen wie Erdbeben, Waldbrände, Hochwasser und Stürme, wir wollen es nicht sehen und doch läßt Gott es zu, um uns zu ermahnen ! Und wir, wir sagen, das war schon immer so ... ! ?
alfredus

Auktionsbilder: Papst Franziskus

Schwarzer Mann ... ? Dieses Bild von Franziskus ist in der Tat fast zum Fürchten ! Aber der " schwarze Mann " ist der Teufel selber und diesen müssen wir sehr fürchten. Dieser hat diabolische Kräfte die einen Menschen vom Glauben her zerstören können. Dieser Widersacher Gottes verführt viele Seelen, um sie Gott abzujagen. In gottlosen Zeiten wie die Unsrige, hält er reiche Ernte und hält somit …More
Schwarzer Mann ... ? Dieses Bild von Franziskus ist in der Tat fast zum Fürchten ! Aber der " schwarze Mann " ist der Teufel selber und diesen müssen wir sehr fürchten. Dieser hat diabolische Kräfte die einen Menschen vom Glauben her zerstören können. Dieser Widersacher Gottes verführt viele Seelen, um sie Gott abzujagen. In gottlosen Zeiten wie die Unsrige, hält er reiche Ernte und hält somit die ganze Welt im Griff.
alfredus

Ein vielsagender Vergleich: Die alte und die neue Allerheiligenlitanei

Sünde, Hölle und Fegefeuer, sind Bezeichungen die den Bischöfen und Priestern schwer über die Zunge kommen ... ! Das sind doch Drohbotschaften, die kann man dem modernen Menschen heute nicht zumuten. Wir verkünden den Christen lieber die Frohbotschaft und wir kommen alle in den Himmel. Die Hölle ist leer, sagen viele die meinen es sagen zu müssen und tragen dazu bei, dass viele Seelen verlor…More
Sünde, Hölle und Fegefeuer, sind Bezeichungen die den Bischöfen und Priestern schwer über die Zunge kommen ... ! Das sind doch Drohbotschaften, die kann man dem modernen Menschen heute nicht zumuten. Wir verkünden den Christen lieber die Frohbotschaft und wir kommen alle in den Himmel. Die Hölle ist leer, sagen viele die meinen es sagen zu müssen und tragen dazu bei, dass viele Seelen verloren gehen ... !
alfredus

Franziskus erteilt "Segen" ohne Kreuzzeichen

Traum der Brüderlichkeit ... ? Besser hätten es ein Freimaurer nicht sagen können ! Franziskus ist ein Meister in Umschreibungen gewisser Themen, aber alle deuten schon auf die Einheitsreligion ohne Gott des Antichrist ! Franziskus hatte schon oft Probleme mit dem Kreuz, deshalb trägt er auch nur ein Blechkreuz. Wenn er durch die Menschenreihen geht, segnet er nicht, denn er gibt lieber Küsschen.…More
Traum der Brüderlichkeit ... ? Besser hätten es ein Freimaurer nicht sagen können ! Franziskus ist ein Meister in Umschreibungen gewisser Themen, aber alle deuten schon auf die Einheitsreligion ohne Gott des Antichrist ! Franziskus hatte schon oft Probleme mit dem Kreuz, deshalb trägt er auch nur ein Blechkreuz. Wenn er durch die Menschenreihen geht, segnet er nicht, denn er gibt lieber Küsschen. Wie oft hat er sein Blechkreuz vor den Besuchern schamhaft versteckt und spricht nicht gern von Jesus ... ! Wenn er keinen Segen erteilt, hat das damit zu tun.
alfredus

Amerikaner wird Präsident der europäischen Bischofskonferenzen

Moral und Sitte ... ! Da liegt die heutige Zeit noch hinter den Römern ! Was Sprache, Sitte und Moral anbelangt, nähern wir uns den Neandertalern : ... zurück auf die Bäume, heißt die Parole ! Umwelthysterie und Natur heißt der neue Gott, ihm wenden sich die Menschen zu und vergessen dabei den wahren Schöpfer ... !
alfredus

Schneider: Der Römische Ritus "ist nicht das Privateigentum eines Papstes"

Wir merken schon was hier vor sich geht, nur die Konzilsanhänger nicht ... ! Natürlich ist es eine Gratwanderung für einen Menschen der der Kirche und dem Glauben schadet, zu beten. Für einen Menschen zu beten ist Christenpflicht, so auch für Franziskus. Aber es bleibt ein Irretation weil damit signalisiert wird, in der Kirche und in Rom ist alles bestens. Es ist eben nichts zum Besten, denn das …More
Wir merken schon was hier vor sich geht, nur die Konzilsanhänger nicht ... ! Natürlich ist es eine Gratwanderung für einen Menschen der der Kirche und dem Glauben schadet, zu beten. Für einen Menschen zu beten ist Christenpflicht, so auch für Franziskus. Aber es bleibt ein Irretation weil damit signalisiert wird, in der Kirche und in Rom ist alles bestens. Es ist eben nichts zum Besten, denn das Heidentum ist in Rom eingezogen und die Dämonen gehen ein und aus. Auch ist nicht bekannt, dass nach der Schändung mit der Göttin Pachamama in der Peterskirche, der Exerzismus laut Vorschrift, durchgeführt wurde ! So hat Franziskus auch noch nicht auf die Frage geantwortet : ... ist Jesus der Sohn Gottes, oder nur ein besonderer Mensch ... ? ! Und deshalb kann man die Frage des Messdieners gut verstehen : ... warum da immer noch in der Hl. Messe für Franziskus gebetet wird ... ? @Paul Veritas
alfredus

IST STALIN GERETTET? ✜ WIE GROSS IST GOTTES BARMHERZIGKEIT?

Stalin gerettet ... ? Das ist doch Unsinn ! Dieser Massen-und Menschenmörder der Millionen von Menschen mit ihren Familien auf dem Gewissen hat, kann nach menschlichem Ermessen nicht gerettet worden sein ... ! Gott ist gerecht und kann deswegen nicht ungerecht sein ! Man muss auch bedenken, woher hatte Stalin diese Fähigkeiten und diese Macht, die hatte er wie alle Diktatoren vom Teufel selber !…More
Stalin gerettet ... ? Das ist doch Unsinn ! Dieser Massen-und Menschenmörder der Millionen von Menschen mit ihren Familien auf dem Gewissen hat, kann nach menschlichem Ermessen nicht gerettet worden sein ... ! Gott ist gerecht und kann deswegen nicht ungerecht sein ! Man muss auch bedenken, woher hatte Stalin diese Fähigkeiten und diese Macht, die hatte er wie alle Diktatoren vom Teufel selber ! Dieser Ungeist ist mächtig und führt solche Tyrannen zu Macht ! Deshalb ist das Beten für solch einen teuflischen Menschen sinnlos, beten muss man aber für seine Millionen Opfer. Gutmenschen meinen, diese Bestien können nicht auf ewig verloren sein und vergessen dabei, auf ihr eigenes Schicksal und ihren Glauben zu schauen !
alfredus

Auszeit für Kardinal Woelki, aber im Amt bestätigt

Diese ganze Aktion um Kardinal Woelki ist total fehl geleitet worden, besonders durch seine Mitbrüder im Amt, den Bischöfen ... ! Diesen war er von Anfang an ein Dorn im Auge, wie Bischof Mixa und Van Elst, weil sie noch eingermaßen katholisch waren uns so handelten ! Kardinal Woelki hätte mutiger auftreten und die vielen Endschuldigungen unterlassen sollen, denn diese waren Wasser auf die …More
Diese ganze Aktion um Kardinal Woelki ist total fehl geleitet worden, besonders durch seine Mitbrüder im Amt, den Bischöfen ... ! Diesen war er von Anfang an ein Dorn im Auge, wie Bischof Mixa und Van Elst, weil sie noch eingermaßen katholisch waren uns so handelten ! Kardinal Woelki hätte mutiger auftreten und die vielen Endschuldigungen unterlassen sollen, denn diese waren Wasser auf die Mühlen seiner Feinde ! Schon Papst Johannes Paul II. hat durch seine wiederholten und nicht endenden Entschuldigen der Kirche geschadet, denn keiner ist deswegen katholisch oder christlich geworden, im Gegenteil. Dadurch wurde der Kirche der Glanz genommen und als unbedutend gesehen. Kardinal Woelki ist immer weinerlich in Erscheinung getreten und das hat seine Gegner nur bestärkt ... !
alfredus

Schneider: Der Römische Ritus "ist nicht das Privateigentum eines Papstes"

Warum, fragt dieser Meßdiener auf dem Cartoon, wird bei jeder Hl. Messe immer noch für Franziskus gebetet, wo er doch nicht der rechtmäßige Papst ist ... ? Das ist die Unredlichkeit im Klerus und zeugt von großer Uneinigkeit und Verwirrnis ! Da gibt es Bischöfe die eine neue Kirche wollen ? ! Da gibt es Bischöfe die mit der neuen Messe zufrieden sind, da sie bequem ist und es gibt Bischöfe die …More
Warum, fragt dieser Meßdiener auf dem Cartoon, wird bei jeder Hl. Messe immer noch für Franziskus gebetet, wo er doch nicht der rechtmäßige Papst ist ... ? Das ist die Unredlichkeit im Klerus und zeugt von großer Uneinigkeit und Verwirrnis ! Da gibt es Bischöfe die eine neue Kirche wollen ? ! Da gibt es Bischöfe die mit der neuen Messe zufrieden sind, da sie bequem ist und es gibt Bischöfe die im Stillen der Römischen Messe anhangen ! Das ist Kirche heute und das nennen sie Vielfalt und ist doch nur Uneinigkeit. Es ist die Zeit die prophezeit worden ist : ... Kardinal gegen Kardinal, Bischof gegen Bischof und Priester gegen Priester ! Deshalb sind auch die Gemeinden gespalten und ohne Energie. Wenn man den Zustand der Kirche und die starken Laiengremien mit den schwachen Bischöfe sieht, muss man Gott bitten, diesen Zustand zu beenden, weil sonst viele Millionen Seelen auf ewig verloren gehen ... !
alfredus

Diözese Linz von Rechtsradikalen gestürmt oe24.tv

Denkmal setzen ... ! Das sind die Sprauzen die nur gelangweilten Bischöfen einfallen können ! Da vergeuden sie ihre kostbare Zeit, nur um publick zu werden. Dann bringen sie solche Aktionen mit christlicher Nächstenliebe in Verbindung, ohne noch zu wissen, was christlich ist. Christlich ist, an die Sicherheit der Menschen im eigenen Land zu denken ... !
alfredus

Gebet zum Heiligen Erzengel Michael

Das Gebet zum Erzengel Michael ist eine gläubige Pflichtübung, genauso wie auch zum Hl. Schutzengel ... ! Satan und seine Dämonen sind hochintellegente Wesen und den Menschen weit überlegen ! Wenn die Engel nicht wären, hätten sie ein leichtes Spiel mit den Menschen. Die Engel warnen den Menschen vor geistigen Katatstrophen und vor Sünde. Man kann es auch das " Gewissen " nennen, das uns ermahnt…More
Das Gebet zum Erzengel Michael ist eine gläubige Pflichtübung, genauso wie auch zum Hl. Schutzengel ... ! Satan und seine Dämonen sind hochintellegente Wesen und den Menschen weit überlegen ! Wenn die Engel nicht wären, hätten sie ein leichtes Spiel mit den Menschen. Die Engel warnen den Menschen vor geistigen Katatstrophen und vor Sünde. Man kann es auch das " Gewissen " nennen, das uns ermahnt und das uns hilft.
alfredus

Franziskus trifft sich mit seinen Ja-Sagern, einer im Pyjama

Franzikus fehlt das Feuer der Liebe, deshalb erscheint ihm alles Triste und grau ... ! Aus dieser Situation heraus, kann er nicht verstehen, wie andere so viel Freude am Glauben haben können und deshalb wendet er sich gegen die Tradition, die ihm unheimlich vorkommt. Sein Trachten sind die Ränder der Gesellschaft, der Amazonas, die Göttin Pachamama und die Atheisten ! Die Katholiken mag er …More
Franzikus fehlt das Feuer der Liebe, deshalb erscheint ihm alles Triste und grau ... ! Aus dieser Situation heraus, kann er nicht verstehen, wie andere so viel Freude am Glauben haben können und deshalb wendet er sich gegen die Tradition, die ihm unheimlich vorkommt. Sein Trachten sind die Ränder der Gesellschaft, der Amazonas, die Göttin Pachamama und die Atheisten ! Die Katholiken mag er auch nicht, die sind für ihn Pharisäer und sie sollen nicht missionieren. Franziskus ist deshalb sehr einsam, denn echte Freunde hat er nicht ... !
alfredus

Franziskus frönt dem "Klerikalismus pur": Mehr konzelebrierende Bischöfe als Gläubige

Antichrist vor der Tür ... ? Ja, vielleicht ist er schon da, zumindest seine Helfer in Staat und Kirche ! Nur ein Blinder kann nicht sehen, was in der Menschheit vor sich geht ! Gottlosigkeit, Verfall von Moral und Sitte, Gender, Homo-Praxis, Missbrauch auf allen Ebenen, gottlose Gesetze und eine in sich zerfallende Kirche. Kultur gibt es schon lange nicht mehr, dafür Mehrgeschlechtlichkeit, der …More
Antichrist vor der Tür ... ? Ja, vielleicht ist er schon da, zumindest seine Helfer in Staat und Kirche ! Nur ein Blinder kann nicht sehen, was in der Menschheit vor sich geht ! Gottlosigkeit, Verfall von Moral und Sitte, Gender, Homo-Praxis, Missbrauch auf allen Ebenen, gottlose Gesetze und eine in sich zerfallende Kirche. Kultur gibt es schon lange nicht mehr, dafür Mehrgeschlechtlichkeit, der Mensch tendiert zum Neantertaler und will zurück auf die Bäume ! Wenn das nicht Anzeichen auf das Reich des Antichrist sind, dann sind wir selber schon von ihm gedopt. Einheitsreligion ohne Gott, der Mensch ohne Freiheit als Sklave und Nummer, sind die Vorzüge die den Menschen beglücken sollen ! Gott haben die Menschen in seiner Güte abgelehnt, jetzt werden sie das Gegenteil verkosten müssen, ohne das Böse abschütteln zu können ... !
alfredus

Die Aufhebung der Gleichheit (multipolar-magazin.de)

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich ... ! Gleich ? Nein, es gibt nach wie vor einige die sind " gleicher " ! Was jetzt die Regierung betreibt ist Hochverrat an dem Gleichheitsgesetz ! Immer wieder wird betont, das Impfen ist freiwillig ? ! Durch neue Maßnahmen und dem Gesetz das noch kommen wird, wird die Gesellschaft bewusst und hinterhältig entzweit. Geimpfte und Ungeimpfte werden mit …More
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich ... ! Gleich ? Nein, es gibt nach wie vor einige die sind " gleicher " ! Was jetzt die Regierung betreibt ist Hochverrat an dem Gleichheitsgesetz ! Immer wieder wird betont, das Impfen ist freiwillig ? ! Durch neue Maßnahmen und dem Gesetz das noch kommen wird, wird die Gesellschaft bewusst und hinterhältig entzweit. Geimpfte und Ungeimpfte werden mit 2G und 3G getrennt und zu Feinden gemacht. Es fehlt nur noch, dass Ungeimpfte mit der schwarzen Armbinde und nur auf einer Seite des Bürgersteiges gehen dürfen. In einem Magazin unter dem Titel war zu lesen : ... wer ist Frau Merkel wirklich ... ? Allein diese Überschrift müsste uns zu Denken geben ... !
alfredus

Zwei Pius-Kapuziner setzten 5G-Turm in Brand

@Mir vsjem Und wieder haben Sie ein Haar in der Suppe der FSSPX gefunden ... ! Diesmal sind es zwei arme Patres der Kapuziner die nicht zu Priestern geweiht wurden, dabei gab es bestimmt mehrere Gründe die dagegen sprachen. Geben Sie doch Ihre Antipatie gegen diese Bruderschaft auf, diese bewegen sich immer noch im Rahmen der Tradition ! Wetzen Sie ihr Messer an den deutschen Bischöfen und dem …More
@Mir vsjem Und wieder haben Sie ein Haar in der Suppe der FSSPX gefunden ... ! Diesmal sind es zwei arme Patres der Kapuziner die nicht zu Priestern geweiht wurden, dabei gab es bestimmt mehrere Gründe die dagegen sprachen. Geben Sie doch Ihre Antipatie gegen diese Bruderschaft auf, diese bewegen sich immer noch im Rahmen der Tradition ! Wetzen Sie ihr Messer an den deutschen Bischöfen und dem Ungeist den diese verbreiten. Lassen Sie ab von der treuen FSSPX , diese haben schon Feinde genug !