Sprache
3

G. K. Chesterton: Der Hammer Gottes

44:33
In dem verschlafenen englischen Dorf Beacon geschieht ein Mord: Der Großgrundbesitzer Oberst Bohun wird erschlagen. Den alten Wüstling ereilt das Schicksal, das ihm der fromme Bruder stets … Mehr
7 335

Buchvideo: Die Psalmen

08:59
Das Buch der Psalmen erklärt mit Illustrationen. Es besteht aus über 150 hebräischen Gedichten und Liedern verschiedener Autoren, die Gott loben, aber auch Klage und Schmerz ausdrücken. Die Psalmen … Mehr

Caspar David Friedrich - Der Wanderer in unserer Seele

27:28
Seine Bilder verzaubern in der ersten Sekunde: Caspar David Friedrich! Der große deutsche Romantiker malt Landschaften, die uns augenblicklich hineinziehen. Und doch verbirgt sich hinter der … Mehr
Salzburger
Danke fürs EinStellen! Allerdings muß man sagen, Daß C.D.FRIEDRICH zwar romantische Sujets verwandte (leider schauen die meisten schauen darauf und … Mehr
3 4
katholisches.info

Den katholischen Glauben verletzt man nicht nur durch Häresie – Katholisches

von Roberto de Mattei*
https://katholisches.info/2016/01/13/den-katholischen-glauben-verletzt-man-nicht-nur-durch-haeresie/
Santiago74
Im Lexikon der Dogmatik von Kardinal Pietro Parente und Msgr. Antonio Piolanti heißt es: „Die Formeln der Beanstandung sind zahlreich mit einer Mehr
Santiago74
"Die Worte von Kardinal Müller erinnern uns daran, daß es zwischen weiß (die vollständige Orthodoxie) und schwarz (die offene Häresie) ein Grauzon… Mehr

"Wer, wie, was - wieso, weshalb, warum? - wer nicht fragt, bleibt dumm!"

01:57
Neulich bei einer Umfrage zum Valentinstag...
Boni
Solche Typen sind sicher eher untypisch für Burgenlandkreisbewohner.
Nicolaus
Und dieser Typ ist eine Mischung aus Mielke und Honecker, man sollte ihn nach seinem Atemberechtigungsschein fragen.

12 Fragen an Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller

04:38
Unser neues Fragebogenformat, getestet an Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller ... Die bescheidene Tonqualität bitten wir beim ersten Mal zu entschuldigen. Die Fragen stellte Volker Niggewöhner.
Eugenia-Sarto
Sehr gutes Interview. Er war ehrlich. Nun wissen wir es: Er schätzt sehr den Heiligen Thomas. , die Logik, Aristoteles. Die anderen Seiten sind … Mehr

Hl. Augustinus: „si enim fallor, sum“ (lat. „Wenn ich mich nämlich täusche, dann bin ich“)

02:11
Egregantius liest aus Augustins Gottesstaat (XI, 26.) eine berühmte Passage, die Descartes' "Cogito ergo sum" (eigentl. lat. ego cogito, ergo sum, „Ich denke, also bin ich.“) vorwegnimmt. Mehr
Salzburger
Der große CARTESIUS - der größte PhiloSoph nach PLATON und KANT; das Ideal eines kath. Aristokraten: nicht bescheiden&hochmütig, sondern stolz&… Mehr
Wilhelmina
.... das Fleisch die Materie läßt sich fassen ( einfassend ) - der Geist die Information ist frei ( nicht fassbar ) es braucht die Wahrheit um es … Mehr
18

Hl. Johannes vom Kreuz

12 Seiten
Seine Gedichte als Ausdruck seines mystischen Weges.