Sprache
Cowgirl

Exklusiv-Interview mit früherem SPIEGEL-Journalisten Matthias Matussek (Teil 1)

@Chris.Izaac.Isaac Der Kaffee ist seit der Schlacht auf dem Kahlenberg inkulturiert. Es lebe der Capuccino!
Sunamis 46 gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

WELTJUGENDTAG KÖLN 2015 - JESUS CHRIST you are my life

Ja, ich war auch dabei. Unvergesslich!!! Besonders die Stille vor dem Allerheiligsten bei der Vigil am Abend des 20. August 2005.
Gestas gefällt das. 
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
Cowgirl

Erntedankfest in der Kirche St.Otmar 30.09.2018

Und den Hochaltar haben sie Gott sei Dank auch nicht zerhackt! Wunderbar! Man könnte im ohne Probleme den alten Ritus hier wieder "installieren".
Theresia Katharina gefällt das. 
Cowgirl

Schönborn: „Vielleicht darf ich auch einmal [ungültig] Frauen weihen”

@Bibiana
1. ist das hier keine Versammlung , sondern ein Forum, weshalb ich als Dame hier nicht schweige.
2. der Diakon ist eine Stufe des Weihgrades hin zum Priester. Ausserdem kann eine Frau nicht "in persona" Christi reden, also auch nicht predigen; dasselbe gilt übrigens auch für ständige Diakone männlichen Geschlechts.
3. müssen die Frauen nicht auch noch im Presbyterium herumgeistern und … Mehr
Carlus gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

Bischof Genn: „Vorkonziliare klerikale Typen weihe ich nicht“

@Bethlehem 2014 Sie sagten: "Die ganze Diskussion bringt nicht viel: "vorkonziliare klerikale Typen (!)" wollen sich auch bestimmt nicht von ihm weihen lassen.."

Ich wollte einfach darauf hinweisen, dass "vorkonziale klerikate Typen" von Ordensleute schon darauf angwiesen sind von ihrem Bischof geweiht zu werden; nicht jeder will zu den Piusbrüdern gehen... Nichts für ungut!
Ministrant1961 gefällt das. 
Cowgirl

Bischof Genn: „Vorkonziliare klerikale Typen weihe ich nicht“

Ich sage es noch einmal: Man sollte sich hier nicht auf Genn fixieren; denn kennt jemand einen deutschen Bischof, der in seinem Bistum die Gründung eines katholische traditionellen Ordens erlaubt (hat)? Ich kenne keinen. Dagegen gibt es in anderen Ländern der Welt ein Aufblühen gerade der traditionellen Orden. Nur die Petrusbruderschaft wird hierzulande gerade noch geduldet.
Ottov.Freising gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

Bischof Genn: „Vorkonziliare klerikale Typen weihe ich nicht“

Das was Genn ausspricht machen de facto alle deutsche Bischöfe, auch die bayrischen, nur halten diese den Mund und eliminieren die Personen rechtzeitig.
Habe mal gehört, dass das eine Abmachung under den deutschen Bischöfen sei.
Ottov.Freising gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

Kirche von Bergoglio (in Polen)

Sünde hin oder her. Ich finde das Outfit passt nicht zur Musik. Wenn sie wenigstens ordentlich Walzer mit den schönen langen Habiten getanzt hätten.
Aber das Gehopse und mit dem Hinterteil wackeln ist einfach nicht sehr weiblich.
Ohh wie weiblich war doch die Teresa von Avila!
bert gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

Wir brauchen nicht den Spiegel, um gegen Franziskus zu agieren

"Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder" oder "Man sollte nie mit dem Feind paktieren"
Karoline Herz gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

5 Fragen zur überlieferten Form der heiligen Messe

@serbia Nun, falls sie etwas von Liebe verstehen: Dem Geliebten bringt man immer das Schönste und nicht das Gewöhnliche. Gott gibt ja auch das Beste her: seinen Sohn und da sollen wir mit "Kartoffelsäcken" etc. (;-)@Don Reto Nay) ihm entgegentreten? Aber auch von Liebe versteht man heute nichts mehr; deshalb auch nicht von Gottesliebe, Gottesfurcht etc,
Chris.Izaac gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

BREAKING: Kardinal Schönborn segnete Homo-Konkubinat von Gery Keszler

Kardinal Schönborn hat zu den neun "fremden Sünden" nun noch eine zehnte hinzugefügt:
"die Sünde segnen"

Die neun fremden Sünden heißen:
Zur Sünde raten
andere sündigen heißen
in die Sünde anderer einwilligen
andere zur Sünde reizen
die Sünde anderer loben
zur Sünde stillschweigen
die Sünde nicht strafen
zur Sünde helfen
die Sünde anderer verteidigen
Sunamis 46 gefällt das. 
9 weitere Likes anzeigen.
Cowgirl

Ein sehr lesenswerter Beitrag von Bischof Stefan Oster SDB

Ich denke Bischof Oster steht einfach im charismatischen Lobpreis-Nebel. Der meint, wenn er Bergoglio lobpreist, dann bekehrt er sich. Das ist nämlich deren Methode: So lange wünsche ich mir einen lieben Papst, dass ich, bevor er Realität ist, schon meine, er sei Realität. Kommt ihr alle mit? Ich auch nicht, macht nix...
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Cowgirl

Warum ich Papst Franziskus glaube

@Immaculata90 "Ich glaube dem Lügenpapst KEIN WORT!" Der mediale Lügenpapst Jack Nasher würde Papst Franziskus jedenfalls auch kein Wort glauben, nachdem was die typischen Anzeichen eines Lügners sind. Sehenswert folgender Link, danach wissen alle wer kirchlicherseits lügt: www.youtube.com/watch
Theresia Katharina gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Cowgirl

Sogar die Dämonen ekeln sich vor homosexuellen Akten

@Svizzero Auch die Theologie kann Gott nicht immer verstehen.
Ich zitiere (und auch der cartoon) nur die Worte einer Kirchenlehrerin aus ihrem wichtigsten Werk. Bekanntlich können die Worte einer Kirchenlehrerin der Lehre der Kirche nicht widersprechen; somit enthalten sie die Wahrheit.
Ministrant1961 gefällt das. 
alfredus gefällt das.