Gottfried von Bouillon
Mitten in Berlin - Werbung für die Militia Immaculatae. Herzerfrischend, hier kann man lernen wie man auf Menschen zugeht! Möge auf die Fürbitte des heiligen Maximilian Kolbe, diesem Treuen weiterhin…More
Mitten in Berlin - Werbung für die Militia Immaculatae.
Herzerfrischend, hier kann man lernen wie man auf Menschen zugeht!
Möge auf die Fürbitte des heiligen Maximilian Kolbe, diesem Treuen weiterhin viele Menschen begegnen!
06:04
Christen befreien Ihr Dorf zurück vom DAESH (IS), IRAK. Eine christliche Ninive Kampfgruppe erreicht Ihr christliches DorfMore
Christen befreien Ihr Dorf zurück vom DAESH (IS), IRAK.
Eine christliche Ninive Kampfgruppe erreicht Ihr christliches Dorf
01:59
Watschen für Beleidigung. Pater Rupert MeyerMore
Watschen für Beleidigung.
Pater Rupert Meyer
00:45
Petrusik
Man muss die Watschen nicht unbedingt gutheißen, aber hier ist jemand, dem die Ehre der Mutter Gottes nicht egal ist und der lästerlichen Provokation…More
Man muss die Watschen nicht unbedingt gutheißen, aber hier ist jemand, dem die Ehre der Mutter Gottes nicht egal ist und der lästerlichen Provokation (Maria wird nicht angebetet, sondern verehrt) Widerstand leistet. Öffentliches Einstehen für katholischen Glauben und Bekämpfung von Lästerungen ist leider sehr selten geworden.
Gottfried von Bouillon
Ein Film, in dem einer die Beleidigung seiner Mutter einfach nicht hinnimmt, hier
One more comment
Abriss der katholischen Kirche St. Martinus, Borschemich Bistum Aachen. In dieser Woche wird wahrscheinlich die letzte Kirche eines Dorfes dem Erdboden gleichgemacht, das im Zuge des riesigen Braun…More
Abriss der katholischen Kirche St. Martinus, Borschemich Bistum Aachen.
In dieser Woche wird wahrscheinlich die letzte Kirche eines Dorfes dem Erdboden gleichgemacht, das im Zuge des riesigen Braunkohlereviers Gartzweiler II für immer verschwinden wird.
03:40
elisabethvonthüringen
Heute fällt der Turm von St. Martinus, Borschemich. Allmächtiger Gott, der heilige Bischof Martinus hat DICH in seinem Leben und in seinem Sterben …More
Heute fällt der Turm von St. Martinus, Borschemich.
Allmächtiger Gott,
der heilige Bischof Martinus
hat DICH in seinem Leben und in seinem Sterben verherrlicht.
Lass auch uns, die wir dem Tode ausgeliefert sind
wie dieses Haus, das DIR geweiht war,
und in dem DU verherrlicht wurdest,
Dich allezeit anbeten und verherrlchen, damit wir dereinst auferstehen aus diesem Elende. O Gott, Du bist das Licht aller die an DICH glauben und der wahre Hirt der Seelen. Schenke diesem, DEINEM Bistum Aachen einen neuen Hirten und Bischof nach DEINEM Herzen. Amen.
Gottfried von Bouillon
@pio molaioni Molani, es wird keine neue Kirche mehr gebaut! Es wird lediglich in dem umgesiedelten Dorf eine kleine Placebo-Kapelle geben, es gibt …More
@pio molaioni Molani, es wird keine neue Kirche mehr gebaut! Es wird lediglich in dem umgesiedelten Dorf eine kleine Placebo-Kapelle geben, es gibt ja schließlich genug andere Kirchen - Ironie aus!
9 more comments
Der moderne Samariter. Alexianer aus Aachen => im Alten Ritus 1955-1965More
Der moderne Samariter.
Alexianer aus Aachen
=> im Alten Ritus
1955-1965
11:04
Pugnus DEI. shares this
Der moderne Samariter. Der moderne SamariterMore
Der moderne Samariter.
Der moderne Samariter
Rosalia
Ja, das wäre alles auch heute umsetzbar, wenn da nur dieser Geist der Selbstsucht und der Rücksichtslosigkeit nicht wären ...
2 more comments
Iraqi Christians in Peril. Iraqi Christians in PerilMore
Iraqi Christians in Peril.
Iraqi Christians in Peril
26:02
Dwekh Nawsha im Irak - Diese Kampfgruppe besteht nur aus Christen. Ihr Feind ist der Islamische Staat (IS). "Dwekh Nawsha", der Name bedeutet „Künftiger Märtyrer“.More
Dwekh Nawsha im Irak - Diese Kampfgruppe besteht nur aus Christen.
Ihr Feind ist der Islamische Staat (IS).
"Dwekh Nawsha", der Name bedeutet „Künftiger Märtyrer“.
16:45
cyprian
Wir leben auf zwei völlig unterschiedlichen Planeten.
cyprian
Gute Frage gestellt: Nein, heute sind mal weder kreuznet noch die Russen schuld. Natürlich ist im Westen auch nicht alles Gold was glänzt. Trotzdem …More
Gute Frage gestellt: Nein, heute sind mal weder kreuznet noch die Russen schuld. Natürlich ist im Westen auch nicht alles Gold was glänzt. Trotzdem fühle ich mich hier noch wohl und wollte weder unter Putin's Knute noch in einem Katholofisten-Hakenkreuzstaat leben... Ihre "Beunruhigung" ist also unbegründet. (Denn ich will nicht, dass es nur mir als kath gut geht sondern auch meinen evangelikalen Freunden und Angehörigen. Die hätten in einem Katholofistenregime nichts zu lachen.) Ich bin noch ganz der Alte. (Jetzt bitte doppelt und dreifach speichern **ROFL**)
3 more comments
Beatrix von Storch (AfD): Gedenkt der verfolgten Christen! Während einer Debatte im Europäischen Parlament hat die deutsche Abgeordnete Beatrix von Storch (AfD) ihre Kollegen eindringlich gebeten, …More
Beatrix von Storch (AfD): Gedenkt der verfolgten Christen!
Während einer Debatte im Europäischen Parlament hat die deutsche Abgeordnete Beatrix von Storch (AfD) ihre Kollegen eindringlich gebeten, den Sacharow-Preis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments zum Gedenken an die verfolgten Christen in der arabischen Welt zu verleihen. Sie schlug als Preisträger den ermordeten Professor Mahmut al-Asali und den Patriarchen von Bagdad Luis Rafael Sako vor.
01:19
Bibiana
Im Kreuz allein ist Sieg und Heil - dazu brauchts keine anderen Zeichen. Aber niemals Zeichen aufnehmen, die die Feinde des Kreuzes bereit halten, …More
Im Kreuz allein ist Sieg und Heil - dazu brauchts keine anderen Zeichen.
Aber niemals Zeichen aufnehmen, die die Feinde des Kreuzes bereit halten, das ist mein eigentliches Anliegen.
🤗
Ambrosius
Natürlich kann man immer noch alles anders machen und sie hätte auch ein Kreuz wählen können. Aber daran herumzunörgeln, entschuldigen Sie bitte, …More
Natürlich kann man immer noch alles anders machen und sie hätte auch ein Kreuz wählen können. Aber daran herumzunörgeln, entschuldigen Sie bitte, ist einfach nur unpassend. Ich finde, dass dieses Zeichen in der momentanen Situation besonders angebracht ist. Und gerade auch vor dem Hintergrund, dass die Leute sich damit beschäftigen sollen, was es bedeutet, was es damit auf sich hat. Angesichts der Tatsache, dass viele Christen sich lieber töten ließen, denen man das Zeichen der Schande (aus Sicht der ISIS) ans Haus geschrieben hat, als zum Islam zu wechseln, ist es ein unvergleichliches aktuelles Symbol für das Bekenntnis zu Christus. Wie das als Schandpfahl gedachte Kreuz ist es zum Zeichen des Sieges über Satan und seinen Anhang geworden.
Und wenn wir es benutzen und bekannt machen, ist es eben auch ein Zeichen der Solidarität mit den Märtyrern von heute.
8 more comments
LPG Laas. LPG LaasMore
LPG Laas.
LPG Laas
20:54
Eremitin
eine kirche habe ich nicht gesehen, in diesem verklärten sozialismus-
Erzbischof von Mossul über die Christenvertreibung. “Die Vertreibung hat nicht erst jetzt begonnen, sondern vor 40 Tagen. Ich habe in der vergangenen Zeit geschwiegen und weigerte mich, irgendwelche …More
Erzbischof von Mossul über die Christenvertreibung.
“Die Vertreibung hat nicht erst jetzt begonnen, sondern vor 40 Tagen. Ich habe in der vergangenen Zeit geschwiegen und weigerte mich, irgendwelche Äußerungen darüber zu machen, um die Christen, die in Mossul waren und dort blieben, zu schützen. Aber nachdem ihre Präsenz dort zu Ende war und sie mit Gewalt und auf eine willkürliche, grausame und terroristische Art aus ihren Häusern vertrieben wurden, hat das Schweigen keine Bedeutung mehr. Wir haben dann entschieden, zu allen zu reden.
Wir Christen haben mit keiner der Konfliktparteien zu tun. Wir sind Opfer eines schiitisch-sunnitischen Konflikts, unter dem das Land leidet. Wir leben hier als Bürger und Ureinwohner dieses Landes. Wir haben sie als Gäste beherbergt. Wir haben sie ins Land gelassen. Wir haben den Islam im Land Irak empfangen. Wir sind auch diejenigen gewesen, die die Muslime zivilisiert haben. Wir haben ihnen die Bücher ins Arabische übersetzt. Ich bedauere, dass wir …More
09:03
Gottfried von Bouillon
@atm Der Erzbischof von Mossul sagt doch: "Selbstverständlich werden wir unseren Glauben nie leugnen. Wir sind stolz auf unser Christentum, weil …More
@atm
Der Erzbischof von Mossul sagt doch:
"Selbstverständlich werden wir unseren Glauben nie leugnen. Wir sind stolz auf unser Christentum, weil wir fest daran glauben, dass unser Glaube ein himmlischer Glaube und mit den anderen Religionen nicht zu vergleichen ist."
🤗 uuuuppps Dialüg beendet!
a.t.m
Und diejenigen die nun die Christen aus Mosul vertreiben, Versklaven oder Ermorden sollen laut "Franziskus und der nach VK II Religion- Kirche" den …More
Und diejenigen die nun die Christen aus Mosul vertreiben, Versklaven oder Ermorden sollen laut "Franziskus und der nach VK II Religion- Kirche" den selben Gott anbeten wie die Christen??? Es sind genau diese Lügen im Sinne einer Verlogenen "ÖKUMENE" die den "Mohammedanern" in die Hände spielt. Und ich vermute das sich diese armen verfolgten nun aufgrund dieser "Franziskus- vatikanischen?" Irrlehre regelrecht verhöhnt und verspottet vorkommen. 🤬 😡
Möge Gott der Herr, die allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin, alle Heiligen und Märtyrer diesen armen Menschen in Mosul helfen. Und ja beten wir am Freitag für diese,
7 more comments
Syria: The Church of Lady Mary's Belt. The Church of Lady Mary's BeltMore
Syria: The Church of Lady Mary's Belt.
The Church of Lady Mary's Belt
03:25
franciscaa
😉
Hidden Rebellion, Vendeé Krieg. Hidden Rebellion hiddenrebellion.comMore
Hidden Rebellion, Vendeé Krieg.
Hidden Rebellion
hiddenrebellion.com
01:42
Italiener wird von Kruzifix erschlagen. In einem italienischen Pilgerdorf ist ein junger Mann von einem Kruzifix erschlagen worden. Das Denkmal war für Papst Johannes Paul II. errichtet worden.More
Italiener wird von Kruzifix erschlagen.
In einem italienischen Pilgerdorf ist ein junger Mann von einem Kruzifix erschlagen worden. Das Denkmal war für Papst Johannes Paul II. errichtet worden.
00:47
Skandal: Vater will sein Kind beschützen und landet im Gefängnis. Skandal: Vater will sein Kind beschützen und landet im Gefängnis klagemauer.tvMore
Skandal: Vater will sein Kind beschützen und landet im Gefängnis.
Skandal: Vater will sein Kind beschützen und landet im Gefängnis
klagemauer.tv
12:22
Ursula Wegmann
Wenn das Schamgefühl der Kinder verletzt wird, verlieren sie den letzten natürlichen Schutz in dieser versexualisierten Umwelt und damit auch ihr …More
Wenn das Schamgefühl der Kinder verletzt wird, verlieren sie den letzten natürlichen Schutz in dieser versexualisierten Umwelt und damit auch ihr Recht auf eine behütete Kindheit!!!
Endlich gibt es eine Möglichkeit, sich nicht nur als Einzelkämpfer gegen diesen Missbrauch und gegen die Vergewaltigung des Gewissens verantwortlich denkender Eltern und Lehrer zu wehren! Nutzen wir diese Gelegenheit, bevor es zu spät ist!!!
Eremitin
bravo die Leute, die sich mit dieser Familie solidarisieren!
One more comment
Synkretismus in der "City Kirche" Mönchengladbach. Synkretismus in der "City Kirche" Mönchengladbach Tibetische Mönche streuen rituelles Mandala in der Citykirche 27.11.-06.12.2013More
Synkretismus in der "City Kirche" Mönchengladbach.
Synkretismus in der "City Kirche" Mönchengladbach
Tibetische Mönche streuen rituelles Mandala in der Citykirche 27.11.-06.12.2013
04:09
Christoph Heger
Wer hat denn da in Mönchengladbach völlig den Verstand verloren?
Santiago_
Widerwärtiger Götzendienst....! 😡
8 more comments
Der Xantener Dom. Der Xantener DomMore
Der Xantener Dom.
Der Xantener Dom
43:31
Franzelll
Der Xantener Dom 😇
cyprian
Sehr interessant!
Abstimmung “Estrela-Bericht” EU-Parlament 22.10.2013 Erfolg für ONE OF US EU-Parlament weist “Estrela-Bericht” zurück Der "Estrela-Bericht" sah Abtreibung als Grundrecht an und forderte eine europawe…More
Abstimmung “Estrela-Bericht” EU-Parlament 22.10.2013
Erfolg für ONE OF US
EU-Parlament weist “Estrela-Bericht” zurück
Der "Estrela-Bericht" sah Abtreibung als Grundrecht an und forderte eine europaweite Zwangs-Sexerziehung in Schulen. Das EU-Parlament hat den Bericht heute nicht verabschiedet, sondern an den zuständigen Ausschuss zurückverwiesen. Ein Erfolg für Lebens- und Familienschützer, die im Vorfeld massiv gegen den Bericht protestiert hatten.
17:14
Iacobus
Die Sache ist nur verschoben, nicht aufgehoben. Es wird so lange weitergemacht werden, bis das Unrechtsgesetz durchgebracht sein wird. Doch auch dies…More
Die Sache ist nur verschoben, nicht aufgehoben. Es wird so lange weitergemacht werden, bis das Unrechtsgesetz durchgebracht sein wird.
Doch auch dieses neue Babel wird am Ende verwirrt werden und in sich einstürzen.
jonatan
herrlich - der sieg einer legitimen mehrheit ueber tricksereien und manipulation. 👍 und die "berichterstatterin" ausgebuht....More
herrlich - der sieg einer legitimen mehrheit ueber tricksereien und manipulation. 👍
und die "berichterstatterin" ausgebuht....
One more comment
Sint-Agneskerk Amsterdam. Besuch der Sint-Agneskerk Amsterdam 07.07.2013More
Sint-Agneskerk Amsterdam.
Besuch der Sint-Agneskerk Amsterdam 07.07.2013
06:46
Seminarist
👍
Interview with Cardinal Ranjith at Sacra Liturgia Conference. "love for the liturgy and love for the poor...have been the compass of my life as a priest." (Cardinal Malcolm Ranjith)More
Interview with Cardinal Ranjith at Sacra Liturgia Conference.
"love for the liturgy and love for the poor...have been the compass of my life as a priest." (Cardinal Malcolm Ranjith)
02:41
Tagesschau 30.Juni 1988 ARD Tagesschau vom 30.Juni 1988More
Tagesschau 30.Juni 1988
ARD Tagesschau vom 30.Juni 1988
06:44
carlosmiguel
Die Exkommunikationen A.D. 1988, welche die Konzilssekte gegen die FSSPX und deren gültig geweihte Bischöfe verhängt hatte, waren von Anfang an ein …More
Die Exkommunikationen A.D. 1988, welche die Konzilssekte gegen die FSSPX und deren gültig geweihte Bischöfe verhängt hatte, waren von Anfang an ein Akt der grausamen Willkür, sowie Latae Sententiae unwirksam und nichtig. Ein Ding, das es nicht gibt und auch niemals gegeben hat, kann man auch gar nicht aus der Welt schaffen; dies zu erkennen erfordert Bereitschaft zur Logik. Papst Benedikt XVI. hatte 2007 den traditionstreuen Katholiken also Sand in die Augen gestreut, als er vorgab, jene „Exkommunikationen“, die es wirksam niemals gegeben hatte, aufgehoben zu haben. Warum?
Jedem Delinquent, der vor ein ordentliches Gericht gestellt wird, muß die Anklage klipp und klar formuliert vorgetragen werden. Alleine der schwammige Terminus eines nicht präzisierten, exakt definierten Vorwurfs das „Ungehorsams“ reicht nicht aus - auch nicht vor einem kirchlich-kanonischen Gerichtsverfahren!
Kirchenrechtlich gibt es zwei Kategorien von Gehorsam: Den dogmatischen und den pragmatischen. Um welche …More
k_joha02
In den Augen des Hl. Vaters Papst Benedikt bestannt die Exkommunikation bestimmt! Ich denke, dass er glaubte das sie in jedem Fall ein Fehler war, …More
In den Augen des Hl. Vaters Papst Benedikt bestannt die Exkommunikation bestimmt! Ich denke, dass er glaubte das sie in jedem Fall ein Fehler war, ob gültig oder nicht. Sie hat den "Streit" um den Erzbischof nur verschärft.
Persönlich denke ich, der Hl. Vater konnte nur das Dekret der Exkommunikation aufheben, da sie wesenhaft in der geistigen Welt nicht bestand (Siehe die Anmerkung von Prof. May unten). Mit der Rücknahme des Dekretes ist aber nicht nur die Exkommunikation der vier Weihbischöfe aufgehoben, sondern auch zumindest indirekt die von Erzbischof Lefebve und von Bischof Castro Mayer!
8 more comments