Sprache
Tobias.12 gefällt von Matthias Lutz  

Gloria Global am 17. Mai 2018

Die Götze auf G-TV heißt Feindschaft. Auflistung der Gruppen:
1. BDW Gruppe
2. gegen BDW Gruppe
3. Gruppe der Traditionellen
4. Gruppe der NOM Katholiken
5. Ich der keiner Gruppe angehöre.
6. Gruppe der Franziskus Gegner
7. Gruppe der Franziskus Freunde
8. Benedikt Freunde
Tobias.12 gefällt von Gerti Harzl  

Volksaltar und Neuer Ritus ("NOM") gehören nicht zwangsläufig zusammen

Der Text zu meinem Link >www.youtube.com/watch von vorhin: "Bischof Williamson, einer der vier Prälaten der Priesterbruderschaft Pius X., deren Exkommunikation Papst Benedikt XVI. aufgehoben hatte, hat die Opfer des Holocaust und die Kirche für seine Erklärungen um Verzeihung gebeten, in denen er das Ausmaß des Verbrechens gegen die Menschheit verkleinert hatte. Nach der Ausweisung durch die … Mehr
Tobias.12 gefällt von Gerti Harzl  

Volksaltar und Neuer Ritus ("NOM") gehören nicht zwangsläufig zusammen

Ein Engel ist ein Engel, ein Teufel ist ein Teufel, ein Mensch ist ein Mensch. Bitte die Begriffe nicht durcheinander bringen. Danke.
Tobias.12 gefällt von Gerti Harzl  

Volksaltar und Neuer Ritus ("NOM") gehören nicht zwangsläufig zusammen

Lieber als Löschen - wozu ich aufgefordert wurde - wäre mir, Ihr würdet das in männlicher Weise untereinander austragen. Anschuldigungen sollten auf Aufforderung selbstverständlich entweder nachgewiesen oder eben zurückgezogen werden, für Beleidigungen könnte man sich, wenn man sich später beruhigt haben wird, entschuldigen. - Ich gehe nun mal kurz in Deckung und lasse die Herrschaften … Mehr
Tobias.12 gefällt von Gerti Harzl  

Gerade vorhin in einem Kommentar:

@Tobias.12 Leider schreiben Sie zwei User zugleich an, weshalb ich nicht ganz klar komme. Mein Vorschlag wäre: Das mit Viandonta lassen wir vielleicht besser auf sich beruhen. Das war gestern schon aufregend genug im Forum. Wenn Sie aber fragen, von welcher Lehre ich denn spreche, so gilt das offensichtlich mir, und ich antworte Ihnen: Wer hier liest, möge für sich selbst entscheiden, was er … Mehr
Tobias.12 gefällt von Gerti Harzl  

Gerade vorhin in einem Kommentar:

@Tobias.12 Ich wollte auch nicht sagen, dass der Kommentar von @Rita 3 sektiererisch sei, sondern ich meinte damit, an ihrer Verunsicherung sieht man, was sektiererische frühere Kommentare anderer User anzurichten vermögen - meiner Ansicht nach.
Tobias.12 gefällt von Sanctus Bonifatius  

Gerade vorhin in einem Kommentar:

@Nujaa
Bei der überlieferten Messe kommt es auf die Größe der Kapelle an. In kleineren Kapellen kann man das "hoc est enim corpus meum", wenn es schön still ist, durchaus hören. Außerdem ist die Frage, ob in der Novus-Ordo-Messe eine gültige Wandlung stattfindet, sowieso lediglich eine rein akademische, weil diese sowieso verboten ist und man daher als Katholik dort nicht hingehen darf.

Viele … Mehr
Tobias.12 gefällt von pio molaioni  

Erstmals Nebenbei-Weihe in Limburg: Neuer Priester will das nur als Zweitberuf sein!

Danke, Erntehelfer. Leute Ihres Schlages werden immer seltener auf dieser Seite. Bordat, die Saarbrücker Kommunität und viele andere haben hier aufgegeben. Nachgekommen sind Sektierer und Fanatiker.
Tobias.12 gefällt von Svizzero

Papstnachfolge von Franziskus

Er wird konservativer sein als sein Vorgänger Franziskus
Kommentieren …
Svizzero
@Theresia Katharina Wen haben Sie lieber als Papst? Franziskus oder Silvio?
Theresia Katharina
@stefan4711 Nach dem Schuppenfall!
Tobias.12 gefällt von Usambara  

Bischof glaubt, dass die gültig ernannten Kardinäle ein neues Konklave abhalten sollen

@Tobias.12 -->> teilweise muß ich ihnen ja Recht geben, aber es gärt ja schon die letzten Jahrzehnte im Vatikan und der Gehorsam der Bischöfe und Kardinäle war die letzten Jahre auch nicht mehr gegeben, sonst wären wir vermutlich nicht da wo wir heute stehen.
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Der Katholik glaubt alles das, was der Tugend des Glauben entspricht.

@Tobias.12 Sie müssen aber die Reihenfolge der Gnadengaben Gottes beachten. Gott ist es, der zuerst handelt und uns die Gnade anbietet. So lehrt die Gnadenlehre. Der Mensch kann die Gnade annehmen und mitwirken oder auch ablehnen. Nimmt er sie an, dann schenkt Gott weitere Gnaden.
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Der Katholik glaubt alles das, was der Tugend des Glauben entspricht.

Ja, @Tobias.12 . Es sollte ein Anstoss sein, sich dazu zu äussern.
Die Tugend des Glaubens ist eine der drei göttlichen Tugenden Glaube, Hoffnung, Liebe, die wir durch Gnade erhalten.
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Der Katholik glaubt alles das, was der Tugend des Glauben entspricht.

@Melchiades Die Gnadengaben Gottes kann der Mensch auch ablehnen. Mit der Taufe erhält man sie (Glaube, Hoffnung und Liebe) zugleich mit der Eingiessung der heiligmachenden Gnade. Durch die schwere Sünde geht die heiligmachende Gnade und die Liebe verloren, der Glaube aber nicht. Er kann noch lange bleiben, kann aber dann durch Nichtbetätigung der Heilsakte (Akte des Glaubens, der Hoffnung, der … Mehr
Tobias.12 gefällt von Melchiades  

Ist es nicht eine Sünde hier im Forum,

@Tobias.12
Nein, da besteht wohl ein Missverständnis. Denn dabei denke ich an die Vortrags Serie über Luther und an manch Kommentare, die einige User meinten schreiben zu müssen und dies obwohl es im Grunde eine Unterweisung war. Also der Lehrer seine Weisheit mit den Schülern teilen möchte und die Schüler meinen " sie wüssten es besser!" Und so haben Sie und ich zwar das gleiche Ziel vor Augen,… Mehr
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto

Der Katholik glaubt alles das, was der Tugend des Glauben entspricht.

Der Mensch stimmt den ersten Ursätzen bei durch die natürliche Erleuchtung seines Verstandes. Der tugendhafte Mensch hat durch die Tugend des Glaubens ein richtiges Urteil über das, was den Glauben …
Kommentieren …
Priska
Ja wir müssen uns um die Tugenden bemühen ..und von der Gnade Gottes bekommen wir Sie durch unseren bemühen geschenkt.
kontiki
Danke,@Eugenia-Sarto , für Ihre Freundlichkeit. Ich komme schon klar.
Tobias.12 gefällt von Svizzero  

Trollige Sache oder nicht?

@aufwachen Danke für Ihren Kommentar. Klar, mit verharrenden Nichtkatholiken oder Häretikern will ich auch nicht diskutieren, wenn es von Anfang an erfolglos scheint. Drum sind wir Katholiken hier ja grösstenteils unter uns und wissen, dass es wesentlich ist, was die Kirche schon immer lehrte.
Tobias.12 gefällt von alfredus  

Exklusiv: Ratzinger ist nicht die Lösung

Nach dem Konzil war die Euphorie übergroß und so sprach man sogar von einem neuen Pfingsten. Der Jesuit Karl Rahner war ein Wortführer und Fanatiker der Progressisten, so gelang es ihm viele Konzilsväter auf sein Seite zu ziehen. Nach dem Konzil hatte er großen Einfluss auf die neue Theologie und der Priesterausbildung. Seine Bücher waren in den Priesterseminaren Pflichtlektüre. Natürlich war … Mehr
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Exklusiv: Ratzinger ist nicht die Lösung

Gehorsam muss man allen Päpsten sein, soweit sie in der Wahrheit sind. Dazu sagte Papst Leo XIII.:

"Die Kirche kann selber nicht in Stücke zerrissen werden, wenn auch einzelne Glieder sich durch Verstümmelung abtrennen. Was sich vom Mutterstamme loslöst, kann abseits weder leben noch atmen (Cyprianus).
Christus wollte, dass alle, die zur Kirche gehören, durch innigste Bande miteinander vereinigt… Mehr
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Der Kommunionstreit zeigt, dass ein tiefer Riss durch die katholische Kirche geht!

@Sanctus Bonifatius So ist es. Manche Leute wissen immer noch nicht, dass die heilige Tradition eine göttliche Glaubensquelle ist, die das Wort Gottes enthält.

Die Verfolgung und Bestrafung von Haeretikern und Sekten war es, die die katholische Lehre und damit die Kirche gerettet hat vor Zerstörung. Heute achtet man jeden Haeretiker in Form der Toleranz und wegen seines angeblichen Gewissens … Mehr
Tobias.12 gefällt von NAViCULUM  

Der Kommunionstreit zeigt, dass ein tiefer Riss durch die katholische Kirche geht!

@Sanctus Bonifatius @Eugenia-Sarto Der Empfang der hl Kommunion durch Frere Roger bei einem liveübertragenen Weltereignis war natürlich wieder eine Türöffnung durch Kardinal Ratzinger. Es war eindeutig ein Signal. Kardinal Ratzinger hat persönlich entschieden die Kommunion an ihn auszuteilen, und sich über die Lehre der hl katholischen Kirche hinweggesetzt.Wenn Kardinal Ratzinger diese … Mehr
Tobias.12 gefällt von de.news

Österreichischer Nuntius: Deutsche Bischöfe sind "eine Schande"

Der Apostolische Nuntius in Österreich, der aus der Schweiz stammende Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, kritisiert in einem Vortrag im Stift Heiligenkreuz am 1. Mai die deutschen Bischöfe, weil …
Kommentieren …
SvataHora
"Deutsche Bischöfe sind eine Schande": Dieses Gefühl hat aber der "Heilige Vater" den "Bischöfen" bei ihrem Rom-Besuch nicht gegeben.
SvataHora
Ob er in dieser Sache aber wirklich als "Vertreter des Heiligen Vaters" spricht, ist eine andere Frage. Ein wahrer Pastor pastorum (pp) hätte "… Mehr
Tobias.12 gefällt von Nujaa  

Kardinal Nichols verteidigt den Mord an Alfie Evans

Die letzten vier Tage wurde das Kind wieder beatmet,.
Retten im Sinne von heilen war, auch von dem deutschen Spezialisten ausgeschlossen worden und konnte auch das römische Ärzteteam nicht zusagen. Das unbarmherzige an dem britischen System besteht vor allem darin, dass es feste Fristen für die intensivmedizinische Betreuung von Patienten setzt, für die die Medizin keine Perspektive bieten kann. … Mehr
Tobias.12 gefällt von Brazos  

Gloria Global am 30. April 2018

Eine Menge User hier sind leider viel zu spät geboren worden, die wären früher bestimmt klasse Inquisitoren geworden!!!
Tobias.12 gefällt von stefan4711  

Kardinal Marx: Karl Marx für die katholische Soziallehre notwendig

Reinhard Marx ist von Hause aus Sozialethiker. Ich mag Marx nicht und daraus mache ich auch kein Hehl. Aber daß er sich mit K. Marx beschäftigt hat, ist für einen Sozialethiker normal. Jeder Theologiestudent wird sich im Fach "Christliche Gesellschaftslehre" mit K. Marx und seinen Thesen beschäftigt haben.
Wenn es allerdings darum geht, die Thesen K. Marx auf die Kirche zu übertragen oder anzuwen… Mehr
Tobias.12 gefällt von Klaus Elmar Müller  

Kardinal Marx: Karl Marx für die katholische Soziallehre notwendig

Leo XIII. arbeitet in "Rerum Novarum" die Unterschiede zum Marxismus heraus: HARMONIE der gesellschaftlichen Klassen statt Revolution, PRIVATeigentum (auch Grundstücks- und Hauseigentum der Arbeitnehmer), für die ganze FAMILIE ausreichende Entlohnung des FamilienVATERS, ARBEITSSCHUTZ für Frauen, Ablehnung von Kinderarbeit (Die KINDHEIT solle PARADIESISCH sein). Dies alles, nämlich was der … Mehr
Tobias.12 gefällt von Klaus Elmar Müller  

Kardinal Marx: Karl Marx für die katholische Soziallehre notwendig

Der Marxismus säkularisiert die christliche Heilsgeschichte: Kapitalistischer Sündenfall, aufsteigende Epochenfolge von der Sklavenhaltergesellschaft über den Feudalismus zu Bürgertum und vorgeblicher Diktatur des Proletariats (vgl. Abraham-Moses-Jesus) bis zum neuen Paradies, der klassenlosen Gesellschaft (vgl. Schluss der Johannes-Apokalypse). Fazit: Der Marxismus ist ein Abklatsch des … Mehr
Tobias.12 gefällt von Eugenia-Sarto  

Kardinal Marx: Karl Marx für die katholische Soziallehre notwendig

b) Betätigung des übernatürlichen Glaubens und Erfüllung des göttlichen Gebotes der Liebe

Der Gedanke an das Jenseits

18
Aber die Kirche, welche in den Fußstapfen ihres göttlichen Lehrers und Führers Jesu Christus wandelt, hat noch höhere Ziele; sie trachtet mit Vorschriften von noch größerer sittlicher Vollkommenheit, den einen Teil dem andern möglichst anzunähern und ein freundliches … Mehr
Tobias.12 gefällt von Priska  

Wer ist wie Gott?

@Gestas ich habe nicht vergessen wie Sie bösartig über mich geschumpften haben,und vor Jahren ein gewisser User mir Bilder von geköpften Menschen geschickt hat , der inzwischen gesperrt ist..weil ich anderer Meinung war,wegen der Flüchtlingswelle ,und Sie diese mit Freude gelinkt haben... Also hören Sie auf mit dem Gejammer ...
Tobias.12 gefällt von Viandonta  

Wer ist wie Gott?

Das BdW ist ganz offensichtlich das Buch des Widersachers und wenn sich einige Christen dagegen erheben, dann kann auch mal ein unschöner Ton durchaus gerechtfertigt sein.
@Gestas

Dass ist gerechtfertigt, in entsprechendem Ton ( den man scheinbar versteht) zu reagieren, wenn Sekten den Herrn für ihre Zwecke missbrauchen und genau das geschieht im BdW.
Tobias.12 gefällt von a.t.m  

Wer ist wie Gott?

@Gestas Die Anhänger des BDW = Buch des Widersachers, besudeln, indem sie Werbung machen für eine mit Lügen, Irrlehren und Häresien vollgestopfte "Privatoffenbarung" das Vermächtnis Gottes unseres Herrn und das seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche. Und diese Anhänger des Widerschacher Gottes unseres Herrn und seines Buches haben es erfolgreich geschafft, diejenigen die … Mehr
Tobias.12 gefällt von Schäfchen  

Wer ist wie Gott?

@Magdalana C @Tina 13 Nein, das glaube ich nicht - es ist tatsächlich so: Außer Gestas hat niemand Tina namentlich genannt - und: Wie sollen wir denn sonst über dieses Bild diskutieren? Es kann ja nicht angehen, dass wir nichts über das Bild schreiben dürfen, nur weil Tina 13 es auch mal (na ja, deutlich öfter als einmal) veröffentlicht hat.
Was mich betrifft: ich versuche zu trennen zwischen… Mehr
Tobias.12 gefällt von NAViCULUM  

Wer ist wie Gott?

@Katharina Maria bevor Sie weiter Ihren Unsinn über Mariens Brüste hier verbreiten, sollten Sie sich mit Maria lactans befassen. Gerade für die untergangsverliebten Anhänger des Lügenbuches würde sich das lohnen.Unsere heiligste Mutter verweist den richtenden Sohn auf ihre freie Brust, um ihn zu erinnern sie hat ihn gestillt, und um Fürbitte für die Menschen einzulegen. Auch Bernhard von … Mehr
Tobias.12 gefällt von Nujaa  

Exklusiv: Franziskus wurde gewählt, um eine lutherische Reform durchzuführen

Ich würde auch nicht behaupten, der Theologe Ratzinger wäre Thomist, aber das wichtige Thema des heiligen Thomas, wie sich Glaube und Vernunft zueinander verhalten, war auch seit frühen Jahren als akademischer Lehrer ein ganz wichtiges Ratzinger Thema, bei dem er auf anderen Wegen zu dem gleichen Ergebnis kam.
ratzinger-papst-benedikt-stiftung.de/glaubensjahr_4.html
Tobias.12 gefällt von Maria lieben  

Wer ist wie Gott?

Christus hat den Satan am Kreuz besiegt. Gehen wir oft zum Kreuz und dort erblicken wir das Antlitz Christi!
Tobias.12 gefällt von Katholikenmann  

Protestaktion in Heidelberg: Wenn Luther nackt auf dem Marktplatz steht

Als Katholik hätte ich ihm einen Lendenschutz verpasst. Ansonsten sehr gelungen.
Tobias.12 gefällt von Schäfchen  

Wer ist wie Gott?

Der Künstler dieses Bildes - ich habe lange gesucht - kommt aus Singapur und heißt Ong Chew Peng (vielleicht auch andersherum, keine Ahnung), und hier kann man sich ein Bild über seine Bilder machen: www.behance.net/ongchewpeng
Auch hier: ongchewpeng.deviantart.com
Tobias.12 gefällt von Matthias Lutz  

Wer ist wie Gott?

Dies könnte ein amerikanisches Bild sein. Ein Bild des Irrtums da Gott unendlich stärker ist wie der Feind Gottes. Dieses Bild ist ein Hohn auf Gott.
Tobias.12 gefällt von Nujaa  

Wer ist wie Gott?

Ich habe überhaupt nichts gegen die Diskussion, schon gar nicht, wenn dabei der theologische Unsinn geklärt wird. Aber Freundschaftsbekenntnisse für Tina oder Kritik an ihrer Person (gab es die hier überhaupt?) nutzen doch keinem. @Tobias.12
Tobias.12 gefällt von aufwachen  

Wer ist wie Gott?

@Gestas : es ist, wie @pio molaioni sagt:
der Herr hat Satan längst besiegt - dieses Bild ist irgendwie blasphemisch, da Jesus Christus Gottes Sohn ist und er durch so ein lächerliches Bild, das völlig an der Wahrheit vorbeigeht, beleidigt wird.
W I R müssen gegen den Teufel kämpfen, der umhergeht wie ein brüllender Löwe, suchend , wen er verschlingen kann. W i r sollen ihm fest im Glauben … Mehr
Tobias.12 gefällt von Schäfchen  

Wer ist wie Gott?

Dieses Bild ist manichäisch, es teilt die Welt in zwei Bereiche und gibt ihnen das gleiche Gewicht. Das sind wir nicht, das ist häretisch.
Tobias.12 gefällt von Nujaa  

Wer ist wie Gott?

Kann man nicht einmal auf Irrtümer oder Geschmacklosigkeiten hinweisen, ohne dass gleich Tina ins Spiel kommt und über Personen geredet wird?
Tobias.12 gefällt von Viandonta  

Obwohl Alfie Evans die Nacht durchsteht, lehnt Richter Überführung nach Rom ab

"Und was ist der Unterschied zwischen dem Doppelagenten Scripal und Alfie Evans? "
---------------
Missbrauch des Kindes und seiner Eltern.

Warum darf ein Krankenhaus den Eltern verwehren , ihr Kind woanders behandeln zu lassen? Warum kann das ein "Richter"? Es ist das Kind seiner Eltern und von Gott unter deren Fürsorge gestellt. Ich hoffe unser Herr und Gott setzt ein sichtbares Zeichen und … Mehr
Tobias.12 gefällt von Samariterin  

Exklusiv: Franziskus wurde gewählt, um eine lutherische Reform durchzuführen

@Tobias.12 es stimmt. Viele deutsche Bischöfe, bekennen sich zum Luthertum. Letztes Jahr war es unterträglich, als sie die ganze Zeit von Luther und seiner tollen Errungenschaften schwärmten.
Tobias.12 gefällt von Viandonta  

Großbritannien: „In Deutschland wäre Alfie schon ein Jahr lang zu Hause“ - WELT

@Tobias.12
""Das Krankenhaus sagte ganz offen, wir wollen nicht, dass sich ein anderer Arzt das Kind anschaut""
----------------------
Guten Morgen

Ich denke nicht, dass es sich um eine Eitelkeit des Krankenhauses handelt.
Meine Meinung zu dem unverständlichem Verhalten:
"Es könnte um wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschung gehen. Alfie hat ja wohl eine bisher noch unbekannte neurologi… Mehr
Tobias.12 gefällt von stefan4711  

BREAKING: Benedikt XVI. gegen die deutsche Protestanten-Kommunion

@Tobias.12
So ganz verstehe ich nicht, was die Interkommunion mit der "Amazonas-Synode" zu tun hat, bei der es um "Amazonien - neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie" gehen soll.
Sollte Bergoglio die zunehmende Verwirrung in der deutschen Amtskirche weiter schwellen lassen, wäre das fatal.
3 2 41

Auf den Spuren der Hobbits | Doku 2018

26:39
dokuboss Tolkien betonte, dass der Name Hobbit ein spontaner Einfall und keine bewusste Konstruktion gewesen sei, und schloss die Möglichkeit nicht aus, dass er in seiner Kindheit dem Wort begegnet … Mehr
Kommentieren …
parangutirimicuaro
Tobias.12 gefällt von Katharina Maria  

Griechisch-orthodoxer Bischof in Skandal mit Transvestiten verstrickt

@pio molaioni
Dr. Galat ist exkommuniziert. Da passt er genau in die Liste der Exkommunizierten.
______________
Ich denke, das geht Dr. Galat am verlängerten Rücken vorbei.
Wie mir übrigens auch! Grins!