HansAlexanderEder

Matthew 2 Erasmian Pronunciation

Maria was my Biblical Greek teacher. She is from Greece and is an excellent teacher. Enjoy her free Greek Biblical Readings!
06:35
HansAlexanderEder
587

DREIEINHEIT

Reichtum erstickt Leib und Seele, der Mensch bleibt bei sich: Allein! Er hat die Prüfung nicht bestanden, es bleibt ein Nichts, das nichts ist! Die beiden Lesungen heute: Ez 28,9, Mt 19,23 schließen …
HansAlexanderEder
358
00:57

GOTT will Dich - doch Du musst JESUS werden

Es genügt in diesen dunklen Tagen nicht, wenn unser Herz in den Geheimnissen des kommenden 'Reiches aufjubelt. Es muss dieser Jubel laut werden - und wenn es nur Du allein bist, der dau aufbricht …More
Es genügt in diesen dunklen Tagen nicht, wenn unser Herz in den Geheimnissen des kommenden 'Reiches aufjubelt. Es muss dieser Jubel laut werden - und wenn es nur Du allein bist, der dau aufbricht und jubelt!
Dies ist der Anruf der hl. Apokalypse, immer wieder Lobpreis Seiner Macht, die auch dort und gerade dort durchbricht, wo der Feind in seiner Festung gestürzt wird, denn NICHTS hält stand vor Seiner Herrlichkeit.
Von innen her muss der Lobpreis in Dir aufsteiben, wenn Du nur nicht vergißt, ihn in Dir durchbrechen zu lassen.
Du selbst, der ganze Mensch muss MACHT des Lobpreises GOTTES werde. Wer kann ihn besser singen als ER, der in der Taufe in Dich eingezogen ist und Dich, ja Dich zuerst erfüllen will!
Und er wird laut werden, wenn er nur in Dir laut geworden ist! Und er wird Andere ergreifen, so dass am Ende das Geheimnis Seiner Geburt in der Armut Betlehems in all denen aufbricht, die so in Seinem Willen in IHM e i n Lobpreis werden!
Täglich solltest Du aus der hl Schrift einen …More
06:13

Kindsein , Geopfertsein, mit dem (besser:) "im" hl. Engel

19.So n.Pfi KLEINE RATSCHLÄGE Werdet nicht müde! IHN den DREIEINIGEN GOTT, in allen Dingen zu suchen - mit der Taufe sollte das Gespräch begonnen haben. Der erste Schritt ist mit den Propheten …More
19.So n.Pfi
KLEINE RATSCHLÄGE
Werdet nicht müde!
IHN den DREIEINIGEN GOTT, in allen Dingen zu suchen - mit der Taufe sollte das Gespräch begonnen haben.
Der erste Schritt ist mit den Propheten des Alten Bundes,
der zweite im Anruf durch das Wort der Hl.Schrift
der dritte im Letzten Gericht
...imer näher ruft uns der DREIEINIGE GOTT;jeden ganz persönlich, je näher wir rücken Immer geht es um den ganzen Menschen, wie es uns die Heilige Offenbarung weist. Lest sie laut vor (auch wenn ihr allein seid) - damit ihr Wort all eure Sinne trifft und nicht nur euren "Geist"! (AnStelle Des verwirrten Geistes sollte der Geist des hl. Engels Euch treffen!) Lest sie, wo möglich jedes Monat, GOTT will durch die hl. Engel an Euch geschehen lassen, was dort aufgezeichnet ist. Am besten nach der hl. Ordnung, die ihr dort vorfindet:- - Einleitung: Der weisende hl. Engel, für Dich (= dein Schuttzengel!) - an Dich, an Johannes für die Kirche (7 Gemeindebriefe), - Der DRG als Richter (ab Kap 'V - VI) - …More
01:49

höre nicht nur von außen, sondern nach innen hinein

Die Seele ist ein Geheimnis des INNEREN MENSCHEN
HansAlexanderEder
354
01:16

Das Gleichgewicht kann NUR der HEILIGE GEIST finden und halten - im KREUZ!

das ist die besondere Gnade dieser Stunde, sie fällt bei den Meisten schon bei der nächsten Nachricht zu Papst Franziskus, Sie muss immer neu in der kraft des KOSTBAREN BLUTES errungen werden. Vergiß…More
das ist die besondere Gnade dieser Stunde, sie fällt bei den Meisten schon bei der nächsten Nachricht zu Papst Franziskus, Sie muss immer neu in der kraft des KOSTBAREN BLUTES errungen werden.
Vergiß dabei nicht, dass sein Gleichgewicht mit Deinem zusammenhängt, darauf solltest Du zuerst achten! Wir stehen gerade mit diesem Papst in besonderer Weise mit im Gericht.
Wo er hier wierücksichtslos auf 'Amtsgnaden verzichtete, deutet darauf hin, dass er uns in unserer je eigenen Berufung Vorbild sein will. Achte deshalb , was es bedeutet, wohl als Letzter in diesem Amt gefordert zu sein.
Unsere Prüfung hält an je mehr gerade D u gefordert bist, ein lebendiges Glied im Mystischen Leib der Kirche zu sein.
Wie sehr weisen darauf die Erscheinungen der Mutter GOTTES, lasse ihre und Deines hl. Engel Hand nicht los, sie helfen Dir gerade, im Gleichgewicht zu bleiben.
Hast Du noch immer nicht erkannt, je mehr außen das Gleichgewicht fällt, um so mehr willes i n n e n in Dir errungen sein. Hier …More
HansAlexanderEder
307
05:14

Prüfung auf das Gleichgewicht im KREUZ!

Die Bedeutung des hl. Engels in allem KAMPF um die Vorherrschaft des HEILIGEN GEISTES in der Dreifachen Schöpfung 20.7.2016 Lassen wir uns nicht entmutigen, wenn wir mit dem angegebenen Thema in …More
Die Bedeutung des hl. Engels
in allem KAMPF um die Vorherrschaft des HEILIGEN GEISTES in der Dreifachen Schöpfung

20.7.2016
Lassen wir uns nicht entmutigen, wenn wir mit dem angegebenen Thema in die Wüste dieser ZEIT des KAMPFES UM DEN GEIST verwiesen sind. Schon hier kann uns aufleuchten, dass nur so die Berufung des Geschöpfes zur größeren Ehre GOTTES in rechter Weise verstanden werden kann.
Unser Verstehen des Schutzengels in GOTTES dreifaltiger Schöpfung ist letzte Vorbedingung, dass einmal die Schöpfung in den DREIEINIGEN GOTT zu ihrer letzten Vollendung einzukehren gerufen ist. Am klarsten spricht dafür das nächtliche Gespräch JESU mit Nikodemus in Jo 3.
Und dies besonders in den Nikodemus zurecht weisenden Worten 3, 23ff.
Schon vorher im Hinweis auf die Priesterberufung macht der HERR ihm klar: wie kann er PRIESTER DES BUNDES GOTTES mit den Seinen sein! Dass NIKODEMUS trotzdem nicht zu denen übertrat, verwundere uns nicht, die damals übergetreten sind. Er war schon zu alt …More
HansAlexanderEder
351
06:18

Anbeten auf den Trümmenr in memoriam Charles de Foucauld

´Priesterweihe - patron als "Splätberufener''!'
HansAlexanderEder
725
05:27

IM BILD GESPROCHEN; für den hl Vater Franziskis. "nicht zu schnell abschreiben!"

DER VATER sorgt vor, in MARIA! „VATER UNSER…“ und Sie überlegte alle Seine Wort in ihrem Herzen Ein anderes Beten….. Paulus hat als Erster diesen Weg gewiesen… . „da wir nicht wussten, wie zu beten, …More
DER VATER sorgt vor, in MARIA!
„VATER UNSER…“ und Sie überlegte alle Seine Wort in ihrem Herzen
Ein anderes Beten…..
Paulus hat als Erster diesen Weg gewiesen… . „da wir nicht wussten, wie zu beten, trat der HEILIGE GEIST für uns ein in unbegreiflichen Worten.
Vorwort (Zusammenfassung)
Wir haben notwendig mit aller Anpassung an den Geist der Zeit im Gebet völlig die Richtung verloren zwischen den beiden Extremen:
- „Verzicht auf das Gebet“, besser es in unsere Hand zu nehmen
- Wir beten nach, was Andere vorbeten (Regelgebet wie die Heiden!) - Hier hilft uns der Schutzengel „unser Gebet zu finden!“ Immer ist das je persönliche Gebet die Voraussetzung für eine persönliche Begegnung mit JESUS CHRISTUS. - Du musst Ihm antworten - So wie ER Dich anredet! - Erst wo Du eins bist mit Deinem Bruder kann ein je persönliches Gemeinschaftsgebet werden. Nur so wird K I R C H E! Das GEBET IM DREINEINIGEN GOTT ist die für uns gegebene „Regel“, die nicht nur fußt auf den beiden Ersten Geboten, …More
HansAlexanderEder
268

Wofür steht der hl. Vater ?

Auch wenn Du nicht für den hl. Vater eintrittst, Du bist Glied der Kirche und deswegen mit Ihm verbunden, ja verpflichtet: Antwort zu stehen. Du kannst hier nicht einfach abschalten, auch wenn Er …
HansAlexanderEder
484

Fels der Kirche und Deiner Entsscheidung, sie müssen eins sein!

Pause unterbrochen: es bleibt die Forderung: nur die je eigene Entscheidung steht in diesem Sturm, nur sie ist letzlich gefordert, hin auf den DREIEINIGEN GOTT! Sie muss immer mehr, auch und gerad…
HansAlexanderEder
258
05:13

Brüder im Leiden und der Geduld nehmt Euch die Propheten zum Vorbild! Jak 5, 9

Dass darauf im Evengeliuim gerdade das Wagnis der Ehe als Beispiel genannt wird, wie wir es bei jedem Schhritt im LEben ins Auge fassen müssen, zeigt deutlich an, dass wir sehr wohl ein Stück Boden …More
Dass darauf im Evengeliuim gerdade das Wagnis der Ehe als Beispiel genannt wird, wie wir es bei jedem Schhritt im LEben ins Auge fassen müssen, zeigt deutlich an, dass wir sehr wohl ein Stück Boden in unserem Leben ganz für GOTT und Seinen immer neuen Anruf aussparen müssen.
Es wird hier auch unterstrichen, mit dem Boden, auf dem wir beginnen, muss auch, unseren menschlichen Nöten entgegen, das Haus dem Glaubens wachsen. Alleiin ist gerade heute das Zeugnis zu schwach. Wo es nur eine kleine Gruppe ist - da hat Charles de Foucauld auf die Kleinen Brüder JESU hingewiesen, ähnlich heute die Brüder des LAMMES!
Die Zerstörung des Priestertums beginn und zugleich vollendet sich in der Zerstörung der Ehe. Selbst die Eremiten brauchen im Hintergrund eine Gruppe, die für sie einsteht, so wie der Eremit für sie vor GOTT.
HansAlexanderEder
290
12:13

In Deine HÄNDE empflehle ich meinen Geist

je mehr wir dem hl. Engel nahe kommen, um so größer wird uns das Geheimnis Seiner Unantastbarkeit, darum sind auch die Sünden gegen den Heiligen GEIST die schwersten, JOHANNES nennt sie unvergebbar. …More
je mehr wir dem hl. Engel nahe kommen, um so größer wird uns das Geheimnis Seiner Unantastbarkeit, darum sind auch die Sünden gegen den Heiligen GEIST die schwersten, JOHANNES nennt sie unvergebbar.
Es ist da ein seltsames Spiel zwischen Gerechtigkeit und Erbarmen - wer sich ihr unterwirft wird gerettet, wer meint ihr stehen zu können verfällt dem Gericht (Ecksäule: Allmächtiger GOTT). Wie Luzifer sich gegen die Gerechtigkeit auflehnte, fiel er unter den Bann Gerechtigkeit/Allmacht, unwiderruflich. Da wir Menschen auch in unseren Sünden, wenn es nicht gerade die bewusste Auflehnung ist wie bei Lu. , so gibt es Rettung für uns arme Sünder nur, wo wir uns der Gerechtigkeit/ Barmherzigkeit ausliefern. Das ist die "Größe des Menschen", dass er inmitten der beiden Schöpfungsteile zu stehen kommt - wohin er neigt, dort fällt er endlich für immer! Hier ist die moderne Theologie mit ihrem "Humanismus" an der Kante!
Nicht aufgeben,ER muss es aufheben! Dienstag, 15. Mai 2016
Letztlich bist Du …More
HansAlexanderEder
274
08:09

Nicht das Ausserordentliche suchen, sonden in Allem IHM dem AUSSERORDENTLICHEN vertrauen!

- Letztlich bist Du das Ausserordentliche -in IHM, Du musst Dich nur langsam in IHM erkennen. Dast ist für uns das Unbegreifliche, dass ER in uns das Ausserordentliche an uns tun will, Du wirst es …More
- Letztlich bist Du das Ausserordentliche -in IHM, Du musst Dich nur langsam in IHM erkennen. Dast ist für uns das Unbegreifliche, dass ER in uns das Ausserordentliche an uns tun will, Du wirst es erst erfahren, wenn Du am Ende mit Dir bist und Dich so aus Seiner Hand wie neu empfängst, jeden Tag neu, bis das Maß für Dich voll ist - erst dann erkennst Du Dich so in IHM, wie ER Dich in SICH im VATER erkannt hat. -
- Hier bist Du am Äußersten und doch zugleich am INNERSTEN:
wie es Augustinus deutet: DEUS intimius intimo me = GOTT ist Dein Innerstes.
- Ohne Erschütterung ist dies nicht zu erfahren!
Vgl. Jak 4,1-10, bes. Eifersüchtig sehnt ER sich nach dem Geist, den ER in uns wohnen ließ (6)
Genau auf diesen Geist - aus dem HEILIGEN GEIST schaut der VATER, ob ER in uns gewachsen ist, wo nicht: kann ER uns nicht im SOHN erkennen. (Mk 9, 30 - 37); wir fallen so ins Nichts unserer selbst wie der Erste, der mit seinem Erstsein nicht zufrieden war, deshalb gegen GOTT aufstand. Genau dies …More
HansAlexanderEder
291
13:08

Sammelpunkt für den Kampf mit dem Feind, in uns, mit uns und durch uns

LÄNGERE EINLEITUNG Da jetzt das Evangelium nach Markus mit der Befreiung des 'mondsüchtigen Knaben" auf das flehende Bitten des VATERS aufwecken könnte (der Kabe ist nicht zuerst "mondsüchtig" …More
LÄNGERE EINLEITUNG
Da jetzt das Evangelium nach Markus mit der Befreiung des 'mondsüchtigen Knaben" auf das flehende Bitten des VATERS aufwecken könnte (der Kabe ist nicht zuerst "mondsüchtig" wie man heute einfacher sein Leiden beiseite schiebt; sondern ist besessen vom "Mörder von Anfang an", der nur darauf gewartet hat; seine Macht vor versammeltem Publikum an den Tag zu bringen,
In irgendeiner Weise, wohl auch an einer Deiner schwachen Stellen, hat er seine Stellung aufgebaut, um zuzuschlagen, wenn für ihn die Zeit da ist. Wo der HERR auftritt wie hier, ist Z e i t im wahren Sinn, unsere ist meist nur noch Flucht mit mühsam eingelegten Vergnügungsphasen!
Johannes schaut in den Süden, in das klare Licht der LIEBE GOTTES, vor der nichts verborgen bleiben kann: Das ist d i e Z e i t , die auch für uns bestimmt ist, wo wir der WAHRHEIT DER ZEIT ins Auge schauen müssen, auch wenn sie uns niederschlägt. Vielleicht gbt es doch noch ein Aufstehen! Was der Böse vor versammelten …More
HansAlexanderEder
275
13:08

DER HERR ERWARTET D E I N E ENTSCHEIDUNG

Das wird aus den heutigen LESUNGEN deutlich: Lesung: Du gibst Dich wie PAULUS gefangen und nützt jede Gelegenheit, um das Evangelium zu künden, dass Jeder, der zu ihm kommt, frei entscheide, wozu …More
Das wird aus den heutigen LESUNGEN deutlich:
Lesung: Du gibst Dich wie PAULUS gefangen und nützt jede Gelegenheit, um das Evangelium zu künden, dass Jeder, der zu ihm kommt, frei entscheide, wozu ihm auf dem Weg nach Damaskus die Gelegenheit gegeben wurde, er hat n u r dies als seine Zuflucht: seine äußere Gefangenschaft als in JESUS zu erkennen und zu leben, Da sich immer mehr die ganze Welt gegen uns bekennt, gibt es nur noch den Weg des Bekenntnisses bis in den Tod am KREUZ, wie immer sie sich darbietet: erkenne sie als DEIN HEIL, denn es ist ER, für den Du Dich entscheidest.
HansAlexanderEder
250
00:47

Sicht auf beide "Werke" - der HEILIGKEIT; der HEILIGE GOTT muss wie wirken

Dies ist das EWIGE LEBEN; Dich den EWIGEN UND WAHREN GOTT zu erkennen und JESUS CHRISTUS, den DU gesandt hast. Jo 17, 1-11, Dienstag, 10. Mai 2016 Bei Jo geht Alles um das ERKENNEN GOTTES; Da …More
Dies ist das EWIGE LEBEN; Dich den EWIGEN UND WAHREN GOTT zu erkennen und JESUS CHRISTUS, den DU gesandt hast. Jo 17, 1-11, Dienstag, 10. Mai 2016
Bei Jo geht Alles um das ERKENNEN GOTTES; Da GOTT DIE LIEBE ist dort, wo diese Erkenntnis in uns eingegangen ist und sich verwurzelt hat im Blute CHRISTI, ist Alles gelöst, was dem entgegen steht.
Sicher liegt in aller Sünde immer auch eine mehr oder weniger bewusste Sünde, doch wo wir dann ausschließlich auf sie losgehen, verdreifacht sich (oder mehr) die Last der Sünde. Denn dies ist das Einzige was Sünde sicher wirken kann: mehr Sünde.
Dahinter sind ja andere Zusammenhänge, die wirksam werden und einfließen, von der Umgebung her, von den Verbindungen her, in denen sich Sünde in der Horizontale wie in der Vertikale nach unten wie nach oben vermehrt und ausbreitet. Es wächst von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde, bis es die MENSCHHEIT erdrückt.
Genau dies muss gezwungenermaßen der HERR, MARIA und mit ihnen, die getreuen Lastträger auf …More
HansAlexanderEder
279
02:10

DAS GRÖSSERE WUNDER DES VERZEIHENS

Nicht nur danken für die ÜBERWINDUNG DES BÖSEN, in uns, um uns, durch uns...... bitten dass diese Gnade in uns wachse, sodass die "Übermacht" (sie ist des Teufels Erfindung), sich endlich selbst …More
Nicht nur danken für die ÜBERWINDUNG DES BÖSEN, in uns, um uns, durch uns......
bitten dass diese Gnade in uns wachse, sodass die "Übermacht" (sie ist des Teufels Erfindung), sich endlich selbst erschlägt. Alles, was jetzt in dieser Richtung auftaucht, muss uns helfen, uns zu stärken im Willen zur LIEBE, als d i e MACHT, die bleibt in Ewigkeit.
Zusammenfassend:
OHNMACHT DER LIEBE Sonntag, 8. Mai 2016 Himmelfahrt
- Apg 7,55 Wer mordet, mordet sich selbst” Dass wir so einfach den Rat JESU überhören: ‘”Er ist der Menschenmörder von Anfang an” hat, die ganze MENSCHHEIT, an den Rand des Abgrundes gebracht - als “allgemeine Wahrheit”, mit nicht wenigen “Unterschriften” namhafter Gelehrter besonders dieser Zeit. Auch dass wir die Apokalypse nicht ernst nehmen uam trägt dazu ihren Teil bei.
GOTT weiß, warum er die letzten PÄPSTE in dieser Richtung angestochen hat, da es nach “unten” wie von selbst dunkel wurde! Pius X war hier als “Kind” der Erste. Die Katastrophenprophetien sind hier …More
05:25

Die Furchtbare Entscheidens des erst geschaffenen Engel

NB! Fortsetzung des begonnenen Skripts - Apg 7,55 Wer mordet, mordet sich selbst" Dass wir so einfach den Rat JESU überhören: '"Er ist der Menschenmörder von Anfang an" hat, die ganze MENSCHHEIT, …More
NB! Fortsetzung des begonnenen Skripts
- Apg 7,55 Wer mordet, mordet sich selbst" Dass wir so einfach den Rat JESU überhören: '"Er ist der Menschenmörder von Anfang an" hat, die ganze MENSCHHEIT, an den Rand des Abgrundes gebracht - als "allgemeine Wahrheit", mit nicht wenigen "Unterschriften" namhafter Gelehrter besonders dieser Zeit. Auch dass wir die Apokalypse nicht ernst nehmen uam trägt dazu ihren Teil bei.
GOTT weiß, warum er die letzten PÄPSTE in dieser Richtung angestochen hat, da es nach "unten" wie von selbst dunkel wurde! Pius X war hier als "Kind" der Erste. Die Katastrophenprophetien sind hier keine Lösung, wenn dazu nicht vermerkt wird: Dass heute die "Freiheit" ganz der Gegenseite zufällt. Dies hätte verhindert oder wenigstens eingeschränkt werden können, wenn auf den Drahtzieher hingewiesen worden wäre.
Ohne den Hinweis auf das Ungeheure der LIEBE GOTTES zu Seinen Geschöpfen, ist der Anruf zur LIEBE dem "Lügner von Anfang an" aufs Konto gekommen, er hat Beide in …More
07:25

DerHEILIGE HEILIGE GEISTBAUMEISTER DER GOTTESSTADT

SEINE-WERKZEUGE:DER MENSCH UND DER HL,ENGEL