Sprache

Klicks
4,2 Tsd.
Gloria Global am 18. August 2017

Jugendliche zur Sonntagsmesse zwingen? Natürlich Katrina Fernandez erklärt auf Aleteia, dass man von pubertierenden Jugendlichen verlangen kann, dass sie auch gegen ihren Willen die Messe besuchen. … Mehr

Kommentieren …
Katharina Maria
Das BdW, liebes @geringstes Rädchen ist das Wort Jesu. Das ist und war für mich seit Anfang an klar ersichtlich. Auch in der Bibel wird von der "kleinen Schar" gesprochen (= alle, die der Wahrheit treu bleiben). Die Kirche in ihrem momentanen Zustand hat versagt (= gelinde gesagt). Deshalb muss/te sich der Himmel einfache Leute aus dem Volk suchen, um SEIN Wort unter die Menschen zu bringen. (… Mehr
Tina 13 gefällt das.
a.t.m
@geringstes Rädchen Ihre Argumentation zum "BdW = Buch des Widersachers?" ist völlig absurd und spottet der Lehre der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn, die eben etwas völlig anderes als sie festgestellt hat siehe KKK, wollen sie sich also nun ÜBER das Lehramt der Kirche Gottes unseres Herrn stellen und diese Belehren.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
PaulK gefällt das.
Priska gefällt das.
alfredus
@geringstes Rädchen .. häretische Vergangenheit Bergoglios .. ! Franziskus hat die Kirche durch seine trübe Auffassung der Lehre, in ein trübes Wasser gelenkt. Das grösste aller Übel ist, dass der Klerus und mit ihm der Großteil der Christen ihm folgt, der Klerus durch den Noch-Gehorsam gebunden und die Christenheit an den Stellvertreter Christi glaubt. In diesen, durch das geschmähte " Buch … Mehr
a.t.m gefällt das.
alfredus
@PaulK .. hinter die Ohren schreiben .. ? Das sollten Sie tun, denn auch Sie stehen nicht über den Dingen. Warten Sie einfach ab, was Rom in einigen Wochen sagen wird. Gospa hin oder her, man muss auch die Meinung der anderen User akzeptieren können.
Usambara gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
Matthias Lutz
Ein Danklied sei dem Herrn

1) Ein Danklied sei dem Herrn für alle seine Gnade;
er waltet nah und fern, kennt alle unsre Pfade.
Ganz ohne Maß ist seine Huld
und allbarmherzige Geduld.

2) O sei zu seinem Lob nicht träge, meine Seele,
und wie er dich erhob, zu seinem Lob erzähle;
drum sei am Tage wie zur Nacht
sein Name von dir groß gemacht!

3) Er ist's, auf dessen Ruf wir in dies Leben kamen,
Mehr
3 weitere Likes anzeigen.
PaulK
Ich denke mal, ich habe von Ihnen bzw. von Ihrer Ignoranz gelernt... (Ihr "Merken Sie das nicht?" ) obwohl dies kein erstrebenswertes Ziel von mir war, je etwas von Ihnen zu lernen. Na ja, die neuen, unangenehmen Begleiterscheinungen kann ich ja jederzeit wieder ablegen - also, nur keine unnötige Sorge um mich......
PaulK gefällt das.
PaulK
@geringstes Rädchen
Ja, ja, überall kommt ein Werbeblock für Andreas Artikel zum "Buch der Lüge". Sie nerven überall und nicht nur mich. Merken Sie das nicht?
Priska gefällt das.
intellego1
Beichtgeheimnis bleibt Beichtgeheimnis, da gibt es nix zu manipulieren. Hl. Johannes Nepomuk, bitte für uns.
2 weitere Likes anzeigen.
Bittet um den Heiligen Geist und überlegt...

Wenn das Buch der Wahrheit nicht echt ist und ich es wirklich nicht für echt halte, verliere ich nichts !

Wenn das Buch der Wahrheit nicht echt ist, ich es aber für echt und richtig halte, verliere ich ebenfalls nichts !

Wenn das Buch der Wahrheit echt ist und ich es für unecht halte, dann verliere ich alles !

Wenn das Buch der Wahrheit echt ist … Mehr
2 weitere Likes anzeigen.
Melchiades
Als wohl nötige Klarstellung.
Viandonta hat mit Ihrem Kommentar "Ich denke, daß Melchiades vorherige Kommentare als Gezänk empfunden hat" den Nagel auf den Kopf getroffen!
Denn man mag es glauben oder nicht, mir ist bewußt, dass RupertvonSalzburg niemals einen Streit/ Gezänk vom Zaun brechen würde.
Und was zeigt Uns dieses kleine Hin und Her ? Genau, ein Missverständnis und schon haben wir den Salat, gell ?
Priska gefällt das.
Vered Lavan
INFO (Q.: gloria.tv/identitaere/): ➤ Eine Nachricht an die Behörden von Malta
Das ist eine Nachricht der C-Star an die Behörden von Malta:
Nachdem wir von unserer Mission, mit der wir die Schlepperei beenden und Europa und Malta vor illegaler Einwanderung schützen wollten, zurückgekehrt sind, haben uns die Behörden Maltas den Zugang zu ihrem Hafen verweigert. Als wäre dies noch nicht genug, … Mehr
3 weitere Likes anzeigen.
PaulK
@Viandonta
Sie sagen es. Es ist Frevelei, die Gottesmutter durch die Propagierung falscher Marienerscheinungen zu beleidigen. Maria wird es mir nicht übel nehmen, wenn ich einmal eine echte Erscheinung ablehne, weil ich ein vorsichtiger Mensch bin und das aus Liebe zu ihr besonders bei Marienerscheinungen.
Aber wenn Menschen eine dämonische Erscheinung propagieren, bei der sie bei ihrer Auffassu… Mehr
Matthias Lutz
Bitte um Gebet für den 8 monatigen Enkel einer Arbeitskollegin. Es sieht nicht gut aus.
5 weitere Likes anzeigen.
Priska
@RupertvonSalzburg ist einer von den wenigen der nicht Zankt...
Viandonta
Ich denke daß Melchiades vorherige Kommentare als Gezänk empfunden hat.
Priska gefällt das.
Wilgefortis
@Melchiades
Welches Gezänk hat @RupertvonSalzburg von Salzburg von sich gegeben?
Auch bei uns, wohne auch an der österreichischen Grenze, gab es Sturm und der Garten musste aufgeräumt werden, obwohl es den ganzen Tag regnet.
Melchiades
@RupertvonSalzburg
Dann sollten man wohl das Gezänk lassen
und lieber für die Seelen der Gestorbenen und deren Angehörige, so wie für die Verletzten und deren Angehörige beten ! Mehr
Gestas gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
120 Verletzte und 2 Tote bei Einsturz eines Festzeltes:orf.at/stories/2403768/2403770/
Gestas gefällt das.
Viandonta
@alfredus PaulK hätte keine schlechten Karten, denn er glaubt an das was er schreibt.Er beleidigt nicht die Muttergottes, weil er sie ja gar nicht anspricht mit seiner Meinung. Für ihn, erscheint sie nicht und diese Meinung, ist keine Beleidigung.Er will die Muttergottes sogar schützen, vor dem der Sie seiner Meinung nach kopiert. Das ist erlaubt. Wenn er recht hat, mit seiner Meinung, dann … Mehr
PaulK gefällt das.
alfredus
@PaulK An Ihrer Stelle würde ich nicht lachen, es ist ja möglich und nicht ausgeschlossen, dass die Gospa tatsächlich erscheint, dann hätten Sie sehr schlechte Karten. Ihr Kommentar ist leider sehr überheblich und damit nicht christlich. Außerdem haben Sie unbewusst Ihre Formulierung über die Gospa, sechsmal geschrieben und sechs ist, das weiß jeder, die Zahl des Teufels.
Tina 13 gefällt das.
❤ EIN DENKANSTOSS ZUM BUCH DER WAHRHEIT ! Mehr
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
PaulK
@Maria lieben
Ich fand es sehr belustigend, Ihre hysterische Reaktion auf meine Formulierung vom (von dem, mask.) Gospa zu erleben. Ehrlich gesagt, habe ich mehrmals darüber richtig gelacht, weil jemand doch tatsächlich so heftig auf meine kleine begründete Polemik reagiert.
So wie Sie hier auftreten gehe ich nicht davon aus, dass ich mit der Formulierung Ihre religiösen Gefühle verletzt habe,… Mehr
Winfried
"'Wut und Hass in sozialen Netzwerken steigen: Manche Bürger wünschen Merkel nur noch den Tod'

(Politikstube)

Der Bürgerkrieg steht vor der Tür !!!" (@Tina 13)

alfredus
Das Gräuel an Hl.Stätte ist längst im Gange und das seit Jahrzehnten. Der Ursprung liegt schon im Konzil mit seiner Öffnung zu Welt. Religionsfreiheit und Ökumene, die Überbetonung der Laien, haben wilde Triebe produziert, die mit der Lehre nicht vereinbar sind. So konnten sich innerhalb der Kirche verschiedene Gruppen bilden. Freimaurer regten sich in den sechziger Jahren, mit ihren Vorgaben an … Mehr
PaulK gefällt das.
4 weitere Likes anzeigen.
Priska
Ich bin froh um @Maria lieben dass Sie aufklärt,und ich bitte Sie wenn ich einmal was falsches schreibe mich zu Korrigieren..man denkt dann darüber nach ..
Viandonta
@Tradition und Kontinuität

Nein, die sind nicht weggegangen, die haben sich besonnen und ihr Verhalten geändert
Es ist Wettermäßig heute wirklich ein schöner Tag
Priska gefällt das.
@Viandonta
Es gibt doch sehr viele hier (jetzt nicht mehr so) , die keine Kommentare zulassen
Das ist mir nicht aufgefallen, ich war immer der Meinung, die Kommentar-Funktion gehöre automatisch dazu. Aber es ist selbstverständlich, dass meine diesbezügliche Meinung alle betrifft, und nicht nur Maria lieben
jetzt nicht mehr so
Logisch, die sind wahrscheinlich weggegangen, weil sie keinen Widerspr… Mehr
Priska gefällt das.
@Viandonta
Alles was sie schreibt (richtig und wahr),wird hier auf eine Art und Weise zerrissen ( meist von dem "Schwarm")
Das geht den meisten so. Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, was auf mich alles herabprasselt, wenn ich mal wieder JP II oder Benedikt XVI lobe, oder gar behaupte, dass das Konzil nicht prioritär am Niedergang des katholischen Lebens schuld sei. Da bin ich übrigens Maria … Mehr
2 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Tradition und Kontinuität

Es gibt doch sehr viele hier (jetzt nicht mehr so) , die keine Kommentare zulassen, warum werden diese nicht angesprochen, sondern nur ML ?
Priska gefällt das.
Viandonta
@Tradition und Kontinuität
Es sind meist immer die Gleichen, die direkt auftauchen und Maria Liebens Beiträge unbrauchbar machen(durch entsprechende Kommentare), diese bezeichne ich als "Schwarm", weil es mehrere bzw. viele sind.
@Viandonta
Welcher "Schwarm"?
Wer sich zum Zensor erhebt, muss mit Widerstand rechnen. Da liegt in der Natur der Sache. Ich sage das nicht für mich, denn ich finde die Beiträge von Maria lieben, wie die meisten anderen auch gehören zur Identität von Gtv. Wenn M.L. in Ihrer akribischen Art gegen übertriebene Schwarmgeisterei Stellung nimmt, dann müssen wir ihr sicher dankbar sein. Ungemütlich … Mehr
@Matthias Lutz
Gtv spricht auch unangenehme Themen an, und das ist nicht nur gut, sondern sozusagen überlebensnotwendig. Wenn z.B. in der Kirche alles drunter und drüber geht, sollen wir froh sein, dass wenigstens ein paar Mutige und Unangepasste ihre Stimme erheben (Gtv. katholisches.info, Beiboot Petri, z.T. auch kath.net und einige andere). Heile Welt und Mainstream-Portale gibt es in Hülle … Mehr
Gestas gefällt das.
3 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Tradition und Kontinuität
Ich kann Maria Lieben gut verstehen. Alles was sie schreibt (richtig und wahr),wird hier auf eine Art und Weise zerrissen ( meist von dem "Schwarm") , dass ich dies nicht mehr tolerieren kann. Schreibt sie was, dann ist der "Schwarm" wieder hinter ihr her und macht eine Diskussion ihrer Beiträge unmöglich.
Dafür braucht sie nicht ihren Thread herzugeben.
Alles hat seine… Mehr
Priska gefällt das.
@Maria lieben
Es ist durchaus lobenswert, und irgendwie gehört es zu Gtv, dass Sie zu manchen Beiträgen Ihre Kritik sagen und auch mal warnende Worte. Das alles kann ja dann, außer bei den von Ihnen eingestellten Themen, kontrovers diskutiert werden. Ich finde aber, dass Sie in letzter Zeit übertreiben und zu weit gehen. Niemand sollte sich anmaßen, hier den Zensor zu spielen. Dafür haben wir … Mehr
MarcoMilano
Herzlichen Dank an die Redaktion für die Löschung des @Maria lieben Threads gegen Nutzer @PaulK
Melchiades
@PalmerioCattolico
No lo so ? Cosa aspettarci? Ragione ? No, non in persone che hanno bisogno di fantasmi. Se vengono portati via da loro, sono malvagi . E Basta !
Eugenia-Sarto
Heute begeht die Kirche das Fest des heiligen Agapitus. Er war ein jugendlicher Martyrer.
Agapitus stammte aus Palestrina und war 15 Jahre alt und hatte Sehnsucht nach dem Martyrium. Zur Zeit des Kaisers Aurelian wurde er auf dessen Befehl wegen seines standhaften Bekenntnisses zunächst sehr lange mit Peitschen geschlagen, dann in einen scheusslichen Kerker geworfen; vier Tage musste er ohne … Mehr
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Matthias Lutz - Laden Sie doch mal Beiträge mit schönen Glaubensinhalten hoch. Los geht's....!
Gestas gefällt das.
Wilgefortis
Ich bin dafür, keine Beiträge zu löschen - jeder kann sich doch seine eigene Meinung bilden, wir sind doch denkende Menschen.
alfredus gefällt das.
Gestas
@Matthias Lutz
Die Bezeichnung Pogrome finde ich übertrieben.
"Der Begriff (der oder das) Pogrom bezeichnet die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw. vermeintlichen gesellschaftlichen Gruppe zugeordnet werden"
Wo ist hier gewaltsame Ausschreitung?
Gestas
Ich bitte diesen Beitrag von @geringstes Rädchen Franziskus bringt den Gräuel der Verwüstung in Gang (Teil 3) nicht zu löschen.
@Maria lieben wird dünnhäutig. Sie teilt dauernd aus, dann muß sie auch einstecken können
2 weitere Likes anzeigen.