Clicks5.2K

Sanctus bei der Seligsprechung

AlexBKaiser
6
Gewöhnungsbedürftiges Heilig-Lied. Sosnt sehr schöne Messe.More
Gewöhnungsbedürftiges Heilig-Lied.
Sosnt sehr schöne Messe.
Latina
das lied finde ich sehr schön....mich hätte es mitgerissen,ich mag solche lieder und im koma lag ich 40 jahre nicht,im gegenteil,so wach wie nie seit 30 jahren...lol--und es sind auch viele jüngere da,sitzen nur hinten....
cyprian
Das überwiegend ältere bis alte Publikum konnte offensichtliche seine Begeisterung kaum zurückhalten. Nee, jetzt mal im Ernst: muss sowas sein, gerade auch noch bei einer Beatification mit sowas rumzuexperimentieren. Hätte den Leuten wirklich nicht zugemutet werden müssen. Die Melodie finde ich echt gut; aber die Musik dazu war ätzend altbacken wie in längst vergangenen Zeiten in den 60's, als …More
Das überwiegend ältere bis alte Publikum konnte offensichtliche seine Begeisterung kaum zurückhalten. Nee, jetzt mal im Ernst: muss sowas sein, gerade auch noch bei einer Beatification mit sowas rumzuexperimentieren. Hätte den Leuten wirklich nicht zugemutet werden müssen. Die Melodie finde ich echt gut; aber die Musik dazu war ätzend altbacken wie in längst vergangenen Zeiten in den 60's, als sie in Jugendmessen sowas darboten und sich megahip vorkamen. - Dieser song, d.h. die melody würde in einer anderen Verpackung total gut rüberkommen: mit house, dance oder techno. Aber dann nicht in der heiligen Messe - auch nicht in einer "Jugendmesse"! << letztere sind eigentlich immer fragwürdig und vielfach unwürdig. - In concerts im Gemeindesaal oder Jugendclub könnten dann die kidz mit angesagter music an solche Texte herangeführt werden. Aber das alles sollte zum Ziel haben: persönlicher Glaube und Beziehung zu Jesus, die dann aus der würdigen hl. Messe (am besten der alten!) ihre Kraft holt und in ihr zur tiefsten Anbetung des dreifaltigen Gottes führt.
Anna Teresa
Also ich finde das Lied schön. Klar ist es nicht ein typisches aus dem Kirchengesangbuch. Aber es ist doch feierlich und würdig. Auch der Text.
Es gibt da wirklich VIEL schlimmeres...
Sankt Michael
Wer heute noch denkt, dass Jazz-Lieder in der Messe was "modernes" sind, lag wohl die letzten 40 Jahre im Koma
Nach wie vor gewöhnungsbedürftig ist nur der Kommentator.. ...
und die Alibi-Ministress!
Mein Mann sah nur "Alte Leut' " im Publikum, ich tröstete ihn mit dem Hinweis auf die vielen jungen Chorleut'!
Sabine
Was auch daran immer gewöhnungsbedürftig sein soll - ein sehr schönes Sanctus!