Clicks4.4K

Gloria Global am 22. August 2019

Schuppen von den Augen: Neu-Ritus-Priester beginnt Zelebration der Alten Messen Pater Johannes Nebel von der belgisch/österreichischen Gemeinschaft „Das Werk“ im österreichischen Bregenz hat mit der …More
Schuppen von den Augen: Neu-Ritus-Priester beginnt Zelebration der Alten Messen

Pater Johannes Nebel von der belgisch/österreichischen Gemeinschaft „Das Werk“ im österreichischen Bregenz hat mit der Zelebration der Alten Messe begonnen. Dabei ist es ihm – Zitat: „gleichsam wie Schuppen von den Augen gefallen.“ In der Juni-Ausgabe des „Informationsblatts“ der Petrusbruderschaft gibt Nebel eine persönliche Rechenschaft – Zitat – „über das Glück, das die außerordentliche Form der Römischen Messe eröffnet.“

In der Neuen Liturgie beheimatet

Nebel wurde 1967 geboren. Er ist in der neuen Liturgie aufgewachsen und wurde 1998 zum Priester geweiht. Nebels Gemeinschaft „Das Werk“ ist ganz in der neuen Liturgie beheimatet. Er selbst promovierte in Liturgiewissenschaft und bemühte sich immer, die Neue Messe korrekt und andächtig zu feiern. Doch in der Alten Liturgie erkannte Nebel auf neue Weise den besondere Bezug des Priesters zu Gott und zur Kirche.

Neue Messe ist Gemeindefeier

Nebel sagt nicht, dass eine priesterliche Erfahrung in der modernen Liturgie nicht möglich sei. Doch der Schwerpunkt der Neuen Messe liege auf dem Miteinander-Feiern und auf der Versammlung unter dem Vorsitz eines Zelebranten. Nebel betont und bedauert einen „nachkonziliaren Umbruch“ und einen Wechsel im Denken. Diese Akzentverschiebung sei in den Dokumenten des Zweiten Vatikanums nicht enthalten. Zitat: „Dort wird Liturgie noch ganz klassisch aufgefasst als öffentlicher Kult“.

Selbstvergessener Kultvollzug

Die Alte Messe ist für Nebel eine heilige Handlung und ein selbstvergessener Kultvollzug. Das ergebe sich maßgeblich aus der Feierlichkeit der Form. Als Beispiele nennt Nebel das präzise Zusammentreffen von Wort und Geste, die Eröffnung jeder Oration mit Dominus vobiscum, die häufige feierliche Anrede Gottes und die konsequente Unterscheidung zwischen Zelebrant und Volk.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Man kommt meist erst Stück Fuer Stück zur vollen Wahrheit, ich bin ins Knochenmark von der einzigen wahren Hl. MESSE überzeugt, der von Papst Pius V. Kodifizierten, schon die Erwähnung des Hl. JOSEF im Missale von 1962 ist ein grober Fehler.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
DJP likes this.
@Nicolaus, war denn der hl. Joseph, im Missale vor 1962 nicht erwähnt und in wie fern ist dessen Erwähnung ein Fehler? Als 1961 Geborener, sind mir 1962 eingeführte Änderungen nie aufgefallen. Es würde mich aber schon einmal interessieren, was eigentlich der Anlass, für eine Neuauflage 1962 war, gab es nicht erst wenige Jahre vorher erst eine Neuauflage, wegen Änderungen in der Karwoche?
alfredus likes this.
alfredus likes this.
alfredus
Es war die Zeit der Experimente, die Zeit in der die Progressisten immer mehr ihren Einfluss geltend machten. Viele der Kardinäle und Bischöfe haben das gesehen, aber wegen der großen " Konzils-Euphorie " nichts unternommen. Es gab nur eine Kirchenmann der sich offen gegen die Konzilsentscheidungen stellte und dafür bis heute gehasst wird, der treue Mann der Kirche " Erzbischof Lefebvre " ! More
Es war die Zeit der Experimente, die Zeit in der die Progressisten immer mehr ihren Einfluss geltend machten. Viele der Kardinäle und Bischöfe haben das gesehen, aber wegen der großen " Konzils-Euphorie " nichts unternommen. Es gab nur eine Kirchenmann der sich offen gegen die Konzilsentscheidungen stellte und dafür bis heute gehasst wird, der treue Mann der Kirche " Erzbischof Lefebvre " !
Nicolaus
Als dann, Bruder, den Canon hat Papst Pius V. Als unveränderlich bestimmt, es ist aber eine wesentliche VERÄNDERUNG. Hast du ein perfektes, sis, Kucheenrezeept von deiner Omi und schuettesst SAHNE I'M Zusatz misslingt das Teil, halte dich an das Bewaehrrte.
Elista
Weiß jemand, was mit Hildegard ist, anscheinend ist ihr ganzer Account gelöscht
Vered Lavan likes this.
Huch??! Nein - habe nichts mitbekommen.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Elista likes this.
Nicolaus likes this.
Pazzo
Eine der ersten, die "auszieht", bevor der NWO-Clan uns hopps nimmt?
Gestas
LIVE: Wahlkampfveranstaltung in Peitz/Brandenburg
www.youtube.com/watch
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
alfredus likes this.
2Stunden 16 Minuten - geht's nicht kürzer!
Gestas likes this.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
michael st. likes this.
Was glaube ich eigentlich? Folge 7 "Premiere in 4 Tagen. www.youtube.com/watch am Mittwoch um 20h15min.
alfredus
Es ist wirklich ein Jammer ! Es werden schon wieder persönliche Ressentiments in den Vordergrund gestellt, anstatt sich mit den vorgegebenen Themen und Kommentaren auseinander zu setzen. In regelmäßigen Abständen kommen immer wieder User mit neuen Namen und störerischen Absichten auf diesem Portal zu Wort, so dass man annehmen muss, es handele sich um bezahlte und beauftragte kirchliche …More
Es ist wirklich ein Jammer ! Es werden schon wieder persönliche Ressentiments in den Vordergrund gestellt, anstatt sich mit den vorgegebenen Themen und Kommentaren auseinander zu setzen. In regelmäßigen Abständen kommen immer wieder User mit neuen Namen und störerischen Absichten auf diesem Portal zu Wort, so dass man annehmen muss, es handele sich um bezahlte und beauftragte kirchliche Angestellte. Wer kann sonst ein Interesse daran haben, katholische Ansichten und Auffassungen zu torpedieren ? Leider werden sich diese unqualifizierten Angriffe fortsetzen und das ist wirklich schade !
Joseph Franziskus likes this.
Am besten total ignorieren, dann vergeht diesen Provokateuren die Lust
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Maria Katharina likes this.
Natürlich sind dies "bezahlte" beauftragte Schreiberlinge.
Wo gut ist, ist auch böse.
Wo Licht ist, ist auch Schatten.
Jeder möge lesen und erkennen.
Diese Schmierfinken sind in allen Portalen zu finden.
Sie haben ja auch Leistung zu erbringen...
Nicolaus and 5 more users like this.
Nicolaus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus
Sagte ich ja, MK hat eine hohe Trefferquote.
Gestas
Der Aufruf von @geringstes Rädchen zur Gethsemani-Stunde wurde gelöscht. Ich frage mich was ist schlimmes an einen Aufruf zu Gebet?!
alfredus likes this.
Das Schlimme darin ist, dass man meint, Kommentare abzugeben, die lächerlich sind, Mr. Plastik!!
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Pelekna
@Gestas

"Ich frage mich was ist schlimmes an einen Aufruf zu Gebet?!"

Etwas wird die Ursache gewesen sein. Ich habe den Aufruf leider nicht gelesen und kann daher nicht vermuten, was da so schlimm war, dass es gelöscht wurde.

Soweit ich es beurteilen kann, wird @geringstes Rädchen in der Regel sehr wenig ,oder auch gar nicht gelöscht. Da hat sich wohl jemand beschwert und Gründe angegeben.…
More
@Gestas

"Ich frage mich was ist schlimmes an einen Aufruf zu Gebet?!"

Etwas wird die Ursache gewesen sein. Ich habe den Aufruf leider nicht gelesen und kann daher nicht vermuten, was da so schlimm war, dass es gelöscht wurde.

Soweit ich es beurteilen kann, wird @geringstes Rädchen in der Regel sehr wenig ,oder auch gar nicht gelöscht. Da hat sich wohl jemand beschwert und Gründe angegeben.
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Nicolaus likes this.
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Joseph Franziskus likes this.
archangelus likes this.
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
rose3 and 5 more users like this.
rose3 likes this.
Sinai 47 likes this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
gennen likes this.
Waagerl
Nun ich schieße mich täglich ins Aus? Nee Sie lassen löschen und löschen selber, weil Sie genau wissen, das Sie eine freimaurerische Sekte sind, die die Kirche spalten will und sich im Tradi Gewand präsentiert! Sie haben Ihre Charaktereignschaft genau wie G.R. schon oft genug auf den Prüfstand gestellt! Unzurechnungsfähig! @Maria Katharina! Frage mich sowieso, warum Sie sich ständig mit mir …More
Nun ich schieße mich täglich ins Aus? Nee Sie lassen löschen und löschen selber, weil Sie genau wissen, das Sie eine freimaurerische Sekte sind, die die Kirche spalten will und sich im Tradi Gewand präsentiert! Sie haben Ihre Charaktereignschaft genau wie G.R. schon oft genug auf den Prüfstand gestellt! Unzurechnungsfähig! @Maria Katharina! Frage mich sowieso, warum Sie sich ständig mit mir anlegen, obwohl Sie immer verlieren! @Maria Katharina

Und wieder haben Sie meine Wortwahl angewandt! Scheint eine Hassliebe zu sein! Oder warum versuchen Sie mich zu imitieren? siehe auch "Sie schießen sich täglich ins Aus!!" Und wieder- IMITIEREN sie mich!!

Maria Katharina
vor 12 Minuten
@Waagerl kann mann echt abhaken @geringstes Rädchen
Der schießt sich ja täglich selber mit seinen Kommentaren ins Aus.
Tja: Shit happens!!
@Waagerl, Sie können mir nur leid tun!
Meinen Sie nicht, dass es auch noch anderen Lesern auffällt, was Sie hier versuchen abzuziehen? Ihre "Freundlichkeit" dabei ist nämlich wirklich sehr aufschlussreich............ Denken Sie mal darüber nach. Nein, nicht ich habe für die Eliminierung Ihrer "Hasskommentare" gesorgt, das war jemand anderes. (es sind ja noch genug gegen mich gerichtete …More
@Waagerl, Sie können mir nur leid tun!
Meinen Sie nicht, dass es auch noch anderen Lesern auffällt, was Sie hier versuchen abzuziehen? Ihre "Freundlichkeit" dabei ist nämlich wirklich sehr aufschlussreich............ Denken Sie mal darüber nach. Nein, nicht ich habe für die Eliminierung Ihrer "Hasskommentare" gesorgt, das war jemand anderes. (es sind ja noch genug gegen mich gerichtete übriggeblieben)
Guten Tag und Gottes Segen, auf den Sie nicht verzichten sollten!
Bitte lassen Sie endlich ab von mir und leben die Nächstenliebe, die auch Ihnen als Gebot von Gott anvertraut wurde.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
@Waagerl kann mann echt abhaken @geringstes Rädchen
Der schießt sich ja täglich selber mit seinen Kommentaren ins Aus.
Tja: Shit happens!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Nicolaus
Also vielleicht bin ich ja besonders doof, aber ich denke nicht, dass sich Waagerl täglich ins Abseits schießt, er hat Probleme mit privaten Botschaften und Visionen, wie ich auch und ich lese ihn Sehr gerne.
Waagerl
Ich habe grundsäzlich keine Probleme mit privaten Botschaften. Nur mit solchen, wo man die Lüge förmilich schon 3 Meilen gegen den Wind riechen kann! @Nicolaus
Gestas likes this.
Waagerl
Huch war wieder Zensursula g.R. unterwegs! Fast alle meine Beiträge verschwunden! Na so what!
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Maria Katharina likes this.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sehr wichtige Info.
Danke!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Liebe @Maria Katharina - Sie sind dabei?
Gestas likes this.
Wir "sehen" uns!!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Na genau das wollte ich hören! Danke!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Wünsche allen eine angenehme Nachtruhe:
www.youtube.com/watch
Anna Dagmar and one more user like this.
Anna Dagmar likes this.
Gestas likes this.
Danke und auch, gute Nacht, @Tradition und Kontinuität
Tradition und Kontinuität likes this.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sinai 47
Hoffentlich findet pater nebel viele gleichgesinnte
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Maria Katharina likes this.
Carlus likes this.
Carlus
Dieser Erkenntnis ist nichts hinzu zu fügen.
Möge jeder gläubige Priester aus dem Umfeld des NOM einmal innerlich und mit offenem Herz die katholische Messe feiern, der NOM würde zu Grabe getragen.
Ebenso sollte jeder gläubige Bischof einmal bestrebt sein ein bischöfliches Hochamt in diesem Ritus zu feiern, die Blechkränze für den NOM müssten in einer Tag- und Nachtarbeit hergestellt werden, …More
Dieser Erkenntnis ist nichts hinzu zu fügen.
Möge jeder gläubige Priester aus dem Umfeld des NOM einmal innerlich und mit offenem Herz die katholische Messe feiern, der NOM würde zu Grabe getragen.
Ebenso sollte jeder gläubige Bischof einmal bestrebt sein ein bischöfliches Hochamt in diesem Ritus zu feiern, die Blechkränze für den NOM müssten in einer Tag- und Nachtarbeit hergestellt werden, damit diese für das Begräbnis vom NOM zur Verfügung gestellt sind.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Sinai 47 likes this.
Liebes @Waagerl, bitte belegen Sie Ihre Aussage, wo ich geschrieben haben soll, dass am 24. August 2019 der 3. Weltkrieg ausbrechen würde und zudem auch noch die Erde untergeht.
Das nenne ich mal wieder eine grobe Verleumdung Ihrerseits, worin Sie ja leider mittlerweile schon Routine haben. Wie können Sie Ihr Verhalten nur mit Ihrem Glauben vereinbaren? Na egal, mich kümmert es nicht mehr - …More
Liebes @Waagerl, bitte belegen Sie Ihre Aussage, wo ich geschrieben haben soll, dass am 24. August 2019 der 3. Weltkrieg ausbrechen würde und zudem auch noch die Erde untergeht.
Das nenne ich mal wieder eine grobe Verleumdung Ihrerseits, worin Sie ja leider mittlerweile schon Routine haben. Wie können Sie Ihr Verhalten nur mit Ihrem Glauben vereinbaren? Na egal, mich kümmert es nicht mehr - ich kann nur noch für Sie beten!
Liebe Grüße und Gottes Segen - vielleicht werden Sie ja doch noch rechtzeitig wach...
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Wenn Sie niemanden beleidigen können, @Waagerl, sind Sie wohl nicht glücklich. Nun ja, jedem das seine! Jedenfalls kann jeder, der dieses Bibelzitat liest, unschwer erkennen, zu welchem Baum Sie gehören!
Das Evangelium nach Matthäus 7, 16-20
16
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Sammelt man denn Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? 17 So bringt jeder gute Baum gute Früchte, …More
Wenn Sie niemanden beleidigen können, @Waagerl, sind Sie wohl nicht glücklich. Nun ja, jedem das seine! Jedenfalls kann jeder, der dieses Bibelzitat liest, unschwer erkennen, zu welchem Baum Sie gehören!
Das Evangelium nach Matthäus 7, 16-20
16
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Sammelt man denn Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? 17 So bringt jeder gute Baum gute Früchte, der schlechte Baum aber bringt schlechte Früchte. 18 Ein guter Baum kann nicht schlechte Früchte bringen, und ein schlechter Baum kann nicht gute Früchte bringen. 19 Jeder Baum, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. 20 An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Waagerl
Warum haben Sie diesen Bibelvers unterschlagen@g.R.?

Ist wohl nicht in Ihrem Sinne? Ja schon allein daran erkennt man Ihre Früchte. Sie legen sich die Heilige Schrift aus, wie es Ihnen in den Kram passt!
IHNEN die Ehre den anderen die Schmach?

Von den falschen Propheten

Matthäus 7,15


15 Hütet euch vor den falschen Propheten, sie kommen zu euch in Schafskleidern, im Inneren aber sind sie …More
Warum haben Sie diesen Bibelvers unterschlagen@g.R.?

Ist wohl nicht in Ihrem Sinne? Ja schon allein daran erkennt man Ihre Früchte. Sie legen sich die Heilige Schrift aus, wie es Ihnen in den Kram passt!
IHNEN die Ehre den anderen die Schmach?

Von den falschen Propheten

Matthäus 7,15


15 Hütet euch vor den falschen Propheten, sie kommen zu euch in Schafskleidern, im Inneren aber sind sie reißende Wölfe.,,

16 An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?
17 Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte.
18 Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten....


geringstes Rädchen
vor 3 Stunden
Wenn Sie niemanden beleidigen können, @Waagerl, sind Sie wohl nicht glücklich. Nun ja, jedem das seine! Jedenfalls kann jeder, der dieses Bibelzitat liest, unschwer erkennen, zu welchem Baum Sie gehören!
Das Evangelium nach Matthäus 7, 16-20
16
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Sammelt man denn Trauben von Dornen oder Feigen von Disteln? 17 So bringt jeder gute Baum gute Früchte, der schlechte Baum aber bringt schlechte Früchte. 18 Ein guter Baum kann nicht schlechte Früchte bringen, und ein schlechter Baum kann nicht gute Früchte bringen. 19 Jeder Baum, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. 20 An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.
Nein. Matthäus 7,15 wurde doch nicht unterschlagen.
Es wurde doch erst kürzlich aufgedröselt, was damit wahrlich gemeint ist.
War übrigens ein sehr guter Beitrag....
Woran erkennen wir die Falschen Propheten und den Falschen Propheten an der Spitze?
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
@Maria Katharina Nun der Vortrag von Professor Georg May ist schon etwas älter, als das BdW. Deshalb wäre es mal interresant. Seine Meinung darüber zu erfahren!
Waagerl
Hier ist auch das genannte Video, mit Datum von dem ich am Anfang sprach! Da ist auch das Buch der Wahrheit eingeblendet!

Warum der 3. Weltkrieg 2019-August-24-Mitternacht beginnt

www.youtube.com/watch
alfredus likes this.
Waagerl
@Fantasticmax Sie haben schon recht, nach den Endzeitpropheten inspiriert durch g.R.. soll ja übermorgen der 24. August 2019 der 3.te Weltkrieg ausbrechen und die Erde untergehen. Jetzt tut g.R. auf einmal so, als hätte so eine Aussage nie existiert! Nix neues! Kennen wir doch alles von den Zeugen Jehovas. Gleicher Song, gleiche Welle!
Dampfplauderer
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
Jaja, das Kartenhaus fällt ein! Hochmut kommt vor dem Fall! Deshalb ist es jetzt auch so still um diese Endzeitprophetie mit Datumsangabe geworden.
Gestas likes this.
Sieglinde
Super hoffentlich finden sie viele Nacheiferer. Das Veto von oben, wird ja nicht lange auf sich warten lassen. Da heisst es jetzt durchhalten und dem Widersacher Paroli bieten, wenn er dagegen Sturm läuft.
Der VATER möge allem Treuen Priestern beistehen, welche sich nicht beirren lassen und den Kreuzweg mitgehen.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Ach @geringstes Rädchen . Wie lange warten Sie schon auf den Untergang? Am besten, Sie halten sich an Schriften mit Imprimatur, dann klappt´s auch mit dem Katholizismus.
Waagerl likes this.
@Fantast, Sie schon wieder? Warum nur quetschen Sie Ihre komischen Kommentare immer wieder unter meine Beiträge? Was bezwecken Sie damit?
Wer spricht denn hier von Untergang? Ja ist denn jetzt schon Abend, dass die Sonne wieder untergeht und der Nacht platz macht?
Übrigens bin ich sowas von katholisch - wie konnte Ihnen das nur entgangen sein? Ach ja - Sie gehören ja auch zu den "Schlafschafe…More
@Fantast, Sie schon wieder? Warum nur quetschen Sie Ihre komischen Kommentare immer wieder unter meine Beiträge? Was bezwecken Sie damit?
Wer spricht denn hier von Untergang? Ja ist denn jetzt schon Abend, dass die Sonne wieder untergeht und der Nacht platz macht?
Übrigens bin ich sowas von katholisch - wie konnte Ihnen das nur entgangen sein? Ach ja - Sie gehören ja auch zu den "Schlafschafen", die nichts sehen, nichts hören und wohl auch nichts in ihrem Herzen fühlen. Überzeugen Sie mich vom Gegenteil - ich bin da ganz offen............ Liebe Grüße und eine gesegnete Erkenntnis und Endzeit!
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Nicht ernst zu nehmen. Immer die gleiche Schallplatte vom Weltuntergang .
Hatten wir doch erst gestern....
Aber wenn der "fantastische Max" so was auf seinem Profil stehen hat,
sind wir ja Bestens im Bilde....

Nicht die Sünder sind das Problem, sondern ihre Rechtfertiger

Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
@geringstes Rädchen : Das ist recht einfach. Warum posten Sie z.B. ein angebliches "Kreuz am Himmel", ohne die geringste Prüfung. Viel eher als ein transzendentes Zeichen kann man von einer Montage ausgehen. Zumal auf dieses "Zeichen" ja rein gar nichts passiert ist.

Als Katholik soll man laut Petrus nüchtern und wachsam sein. Wo stehen Sie also in der kirchlichen Hierarchie, dass Sie solch …More
@geringstes Rädchen : Das ist recht einfach. Warum posten Sie z.B. ein angebliches "Kreuz am Himmel", ohne die geringste Prüfung. Viel eher als ein transzendentes Zeichen kann man von einer Montage ausgehen. Zumal auf dieses "Zeichen" ja rein gar nichts passiert ist.

Als Katholik soll man laut Petrus nüchtern und wachsam sein. Wo stehen Sie also in der kirchlichen Hierarchie, dass Sie solch gravierende Dinge wie "Prophezeiungen" und "Zeichen" ohne Prüfung durch die Autoritäten unter das Volk Gottes bringen dürfen?
Mein Antwort auf Ihre Zeilen, lieber @Fantast, steht sogar in der Bibel:
Das Evangelium nach Matthäus 11, 25-26
25
In jener Zeit hub Jesus an und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, daß du dieses vor Weisen und Klugen verborgen, Kleinen aber geoffenbart hast. 26 Ja, Vater, denn also ist es wohlgefällig gewesen vor dir.
Da ich ja nunmal das geringste Rädchen unter …More
Mein Antwort auf Ihre Zeilen, lieber @Fantast, steht sogar in der Bibel:
Das Evangelium nach Matthäus 11, 25-26
25
In jener Zeit hub Jesus an und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, daß du dieses vor Weisen und Klugen verborgen, Kleinen aber geoffenbart hast. 26 Ja, Vater, denn also ist es wohlgefällig gewesen vor dir.
Da ich ja nunmal das geringste Rädchen unter der Sonne bin, ist diese Bibelstelle voll und ganz zutreffend! Noch Fragen? Nee ne?
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Maria Katharina likes this.
@geringstes Rädchen : Sie preisen sich selber als klein, beanspruchen jedoch mehr Wissen als die Autoritäten der Kirche für sich. Ein glatter Widerspruch.

Übrigens: sola scriptura klingt stark nach Luther, finden Sie nicht?
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
matermisericordia likes this.
Waagerl likes this.
Was geht mich Luther an? Ich denke, Sie, @Fantasticmax, sind mir zu protestantisch! Darum bitte ich Sie höflich: Nehmen Sie Abstand von mir und meinen katholischen Beiträgen. Denn wo bitteschön steht geschrieben, dass ich nicht an Wunder glauben darf bzw. dass es keine Wunder gibt? Ach ja - mein Name wurde mir von OBEN gegeben, wenn Sie verstehen, was ich meine!
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
@geringstes Rädchen : Von wegen, das würde Ihnen so passen. Legen Sie Zeugnis ab, ob gelegen oder ungelegen! Untermauern Sie Ihre Aussage durch das Lehramt der Catholica!
Wir bleiben unserem Weg jedenfalls treu. Da ändert kein Kommentar, kein Mensch etwas daran (denn dieser Mensch wäre noch nicht geboren und wird es auch nicht).
Da habe ich mich schon mit Priestern etc. darüber "ausgetauscht".
Ändert bei mir nichts.
Was man erkannt hat - als Wahrheit - das bleibt so.
Gott sorgt schon dafür.
Alles liegt in SEINER Hand.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
Carlus
@Fantasticmax wir sehen heute im Vordergrund nur die Autoritäten der Nachäfferkirche Besetzter Raum. Diese drängen die Autoritäten der Kirche in den Hintergrund und beschmeißen diese mit Fäkalien.
Sie hierzu Kardinal Burke, Weihbischof Schneider u.v.a.m. . Wir Katholiken stehen auch heute noch zum entmachteten und in die Verbannung geschickten rechtmäßigen Papst Benedikt, der trotz seiner …More
@Fantasticmax wir sehen heute im Vordergrund nur die Autoritäten der Nachäfferkirche Besetzter Raum. Diese drängen die Autoritäten der Kirche in den Hintergrund und beschmeißen diese mit Fäkalien.
Sie hierzu Kardinal Burke, Weihbischof Schneider u.v.a.m. . Wir Katholiken stehen auch heute noch zum entmachteten und in die Verbannung geschickten rechtmäßigen Papst Benedikt, der trotz seiner Fehler und Schwächen von Gott erwählt wurde die heilige Mutter Kirche auf ihrem mystische Kreuzweg bis zur Kreuzigungsstätte sichtbar anzuführen.
Merke es gibt in der Heiligen Mutter Kirche niemals zwei gültige Päpste, einer ist der rechtmäßige, der durch ein rechtmäßiges Konklave gewählt wurde und einer ist ein Amtsräuber d.h. Gegenpapst der mit seinen Rebellen und theologischen Ganoven das Amt ergaunert hat. Bei diesem Verbrechen durch die Freimaurer und Rotarier unterstützt wurde.
Bergoglio ist Rotarier, Freimaurer (siehe sein Brustkreuz), Gegenpapst und somit der Falsche Prophet.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Sehr wohl, @Carlus, das sind wahre Worte (!!!) - wahre Worte, die leider nur ungern gehört werden von der Mehrheit der Menschheit! Doch an der Realität kann sich keiner vorbeimogeln. Die Wahrheit kommt ans Licht und siegt immer, da die Wahrheit Gott selber ist!
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Och @Mäxchen, bitte lassen Sie doch ab von mir - Sie können eh nichts gegen mich und meine Mission ausrichten, da ich keiner Fliege etwas zuleide tue und nur friedlich meine Beiträge poste. Was sollen nur die "Anzüglichkeiten"? Sie wollen mir doch nicht etwa ein Gespräch aufzwingen? Nö, so gemein können Sie nun wirklich nicht sein - oder doch?
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Maria ist die große " unabsetzbare Königin " des Himmels und der Erde ! Durch ihre mächtige Fürsprache bei ihrem Sohn Jesus Christus, hat sie schon viele tausende Seelen gerettet. Ihre Fürsprache besteht bis zum Ende der Welt !
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
gennen likes this.
Maria Katharina likes this.
Rest Armee and 2 more users like this.
Rest Armee likes this.
Marie M. likes this.
Virgina likes this.
Nicolaus
Nebel ist korrekt, aber keine Chance fuer Einzelkämpfer, das Werk wird ihm bald den Strom abdrehen.
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Ottaviani
Man muß dem Hw Pater im Bezug auf die Konzilsdokumente sagen es ist alleine der Papst der eine verbindliche Interpretation der Dokumente vornimmt und die Päpste seit Paul VI lehren verbindlich die Liturgiekonstitution ist in der neuen Liturgie umgesetzt
Carlus
@Ottaviani Die Päpste mit Johannes XXIII. (2ter) beginnend haben grundsätzlich die katholische Wahrheit verlassen. Papst Benedikt, der nicht unschuldig war, bemühte sich das Unrecht zu beheben, das war für die Widersacher der Loge im Episkopat zuviel und so wurde er entmachtet und in die Verbannung geschickt.
Gott sei Dank hat er einige Irrläufer, angeblich Exkommunikation der Bischöfe der Piusbr…More
@Ottaviani Die Päpste mit Johannes XXIII. (2ter) beginnend haben grundsätzlich die katholische Wahrheit verlassen. Papst Benedikt, der nicht unschuldig war, bemühte sich das Unrecht zu beheben, das war für die Widersacher der Loge im Episkopat zuviel und so wurde er entmachtet und in die Verbannung geschickt.
Gott sei Dank hat er einige Irrläufer, angeblich Exkommunikation der Bischöfe der Piusbruderschaft, Heiliges Messopfer in der katholischen Form, kniende Mundkommunion wieder hergestellt. Das ist und war für das Weiterleben der Kirche notwendig. Das Verhalten schenkte im die Gnade Gottes, der Kirche auf dem Kreuzweg voranzuschreiten.
Nach meiner Auffassung hätte der Papst etwas mehr Mut zeigen müssen und nicht in kleinen Schritten diesen Weg zu gehen, er hätte vielmehr das gesamte 2. VK mit dem Anathem belegen müssen. Ebenso alles was nach diesem verheerenden Konzil als Folgeerscheinung auf den Markt geworfen wurde. Auch alle Selig- und Heiligsprechungen.
In der Phase der Reinigung hätte der Papst alle Kardinäle und Bischöfe in Gruppen zum Heiligen Stuhl beordern müssen, von jedem die Zustimmung und ein Glaubenszeugnis mit Ablegung eines Eides Fordern müssen. Jeder der dies nicht konnte wäre dann ohne Birett aus dem päpstlichen Büro in die Welt gegangen.
Dieser Schritt hätte ihn zum Sieger gemacht und nicht in die Verbannung geschickt. Leider wollte der Papst seine alten Kameraden nicht an die Wand spielen, sondern er suchte um deren freiwillige Unterstützung.
Die Lüge wird aber niemals die Wahrheit unterstützen.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Ottaviani
@Carlus darum geht es nicht Ich verstehe nicht warum hier Leute immer wie Autisten ihren Standpunkt von sich geben der nichts mit dem Thema zu tun hat
im konkretem Fall habe ich auf einem Pater reagiert der das nachkonziliare Lehramt anerkennt
alfredus
Benedikt XVI. ist ein gläubiger Mann, aber auch ein Kind des Konzils. Er hat vieles erkannt, was seine Vorgänger nicht sehen wollten. Inzwischen war die Macht der Progressisten in Rom so stark geworden, dass er als Papst nichts mehr bewegen konnte. So muss man das auch mit der Piusbruderschaft sehen, deshalb ist er hart geblieben und hat sie nicht bewusst in die Kirche aufgenommen. Das wäre in …More
Benedikt XVI. ist ein gläubiger Mann, aber auch ein Kind des Konzils. Er hat vieles erkannt, was seine Vorgänger nicht sehen wollten. Inzwischen war die Macht der Progressisten in Rom so stark geworden, dass er als Papst nichts mehr bewegen konnte. So muss man das auch mit der Piusbruderschaft sehen, deshalb ist er hart geblieben und hat sie nicht bewusst in die Kirche aufgenommen. Das wäre in der Tat eine große Heldentat gewesen und eine " Wiedergutmachung " ! .. an dieser treuen Glaubensgemeinschaft.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Joseph Franziskus likes this.
@alfredus
Das Problem der FSSPX ist, dass sie Teile des Konzils nicht annehmen. Sie sind nicht vollends katholisch, wenn auch immer noch mehr als die meisten Modernisten.
@Ottaviani
Da haben Sie recht! Richtig ist aber auch, dass laut Quo Primum der VOM niemals abgeschafft oder verboten werden darf. Es kann also nur ein gleichberechtigtes Nebeneinander der beiden Riten geben, und damit sollten sich beide Seiten endlich abfinden.
One more comment from Tradition und Kontinuität
Dass mit dem NOM öfters liturgischer Missbrauch betrieben wird, ist ein Problem für sich, ändert aber nichts an dessen grundsätzlicher Legitimität.
Ottaviani
@Tradition und Kontinuität
Warum sollte man sich mit etwas abfinden was man von Anbeginn abgelehnt hat
die Ablehnung der Liturgiereform als solches war der Grund für die Verteidigung der tridentinischen Messe nicht der Wunsch nach einem Art Reservat
für keinen Traditionalisten der die Aufassungen vertritt die zur Verteidigung der alten Messe nach 1975 angeführt wurden besteht auch nur der …More
@Tradition und Kontinuität
Warum sollte man sich mit etwas abfinden was man von Anbeginn abgelehnt hat
die Ablehnung der Liturgiereform als solches war der Grund für die Verteidigung der tridentinischen Messe nicht der Wunsch nach einem Art Reservat
für keinen Traditionalisten der die Aufassungen vertritt die zur Verteidigung der alten Messe nach 1975 angeführt wurden besteht auch nur der geringste Anlaß sich mit der Liturgiereform oder des modernistischen Konstrukt von einem Ritus in 2 Formen abzufinden
letzteres ist übrigens die größte Dummheit die in der Frage jec geäußert wurde
weil es schlicht völlig falsch ist
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus
@Ottaviani Sie haben recht, denn die FSSPX haben sich ihr Schicksal nicht ausgesucht, sie wurden dazu gezwungen, nur weil sie die geliebte Tradition fortsetzen wollten, wurden sie von Papst Johannes Paul II. ins Abseits gestellt und damit bestraft.
alfredus
.. nicht vollends katholisch ..? @Tradition und Kontinuität Dann wäre ja die ganze Tradition vor dem Konzil nicht katholisch ! Außerdem gibt es kein mehr oder weniger katholisch, sondern man " IST " katholisch.
Gestas likes this.
Natürlich ist die ganze Tradition vor dem Konzil katholisch. Das wird ja von der FSSPX auch problemlos angenommen. Diese ist aber nicht "vollends" katholisch, weil sie das, was vom Konzil hinzugefügt oder nach neueren theologischen Erkenntnissen vertieft wurde, ablehnt. Dieses Phänomen der Nicht-Anerkennung von Konzilsbeschlüssen gab es übrigens nach fast jedem Konzil, meist mit weit schlimmeren …More
Natürlich ist die ganze Tradition vor dem Konzil katholisch. Das wird ja von der FSSPX auch problemlos angenommen. Diese ist aber nicht "vollends" katholisch, weil sie das, was vom Konzil hinzugefügt oder nach neueren theologischen Erkenntnissen vertieft wurde, ablehnt. Dieses Phänomen der Nicht-Anerkennung von Konzilsbeschlüssen gab es übrigens nach fast jedem Konzil, meist mit weit schlimmeren Folgen, als das bei der Pius-Bruderschaft der Fall ist. Diese ist mit Sicherheit noch katholisch, die Alt-Katholiken z.B. sind dies wohl eher nicht..
Sinai 47 likes this.
sudetus
schon wider faselt man von "außerordentlicher Form" und " Alte Messe" , ES KOTZT EINEN AN !!!!!! Ich sage es zum 1000 mal :es gibt nur eine hl.Messe alles andere ist Unsinn und Anerkennung der neoprot. Konzilsbastelei, die sich " neue Messe " nennt, aber nie ein Messe war und nie eine sein wird. Priester, die sagen sie zelebrieren die " außerordentliche Form" haben NICHTS begriffen !
"Priester, die sagen sie zelebrieren die " außerordentliche Form" haben NICHTS begriffen !" Bleibt zu hoffen, dass sie es irgendwann einmal doch endlich begreifen, das dass II. Vatikanum ein Räuberkonzil gewesen ist und niemand das Recht hat, die überlieferte Hl. Messe zu verbieten.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Ottaviani
@sudetus warum sollte man dem Pater andere Worte in den Mund legen,nur wegen ihrer Privatmeinung
sie machen sich lächerkich
alfredus likes this.
Waagerl likes this.
alfredus
.. nachkonziliarer Umbruch .. ! Man kann auch sagen " Abbruch " ! Das haben die Konzilsväter so nicht beschlossen ! Aber gleich nach dem " Konzil " begann in der Euphorie des Konzils, diese ein Eigenleben zu entwickeln, dass mit einem Bildersturm und einer Altarverschiebung begann. Mit der " neue Ökumene " und den lockeren Messfeiern mit der Stehkommunion und Kommunionshelfern im Altar-Raum, …More
.. nachkonziliarer Umbruch .. ! Man kann auch sagen " Abbruch " ! Das haben die Konzilsväter so nicht beschlossen ! Aber gleich nach dem " Konzil " begann in der Euphorie des Konzils, diese ein Eigenleben zu entwickeln, dass mit einem Bildersturm und einer Altarverschiebung begann. Mit der " neue Ökumene " und den lockeren Messfeiern mit der Stehkommunion und Kommunionshelfern im Altar-Raum, wurde die Hl. Messe profanisiert. Viele Priester hielten sich nicht mehr an das Messbuch, sondern lasen die Hl. Messe aus neugedruckten " Begleitheften " und die Predigten waren entsprechend nach dem Zeitgeist ausgerichtet. Wir haben alle den " gleichen Gott " war die Losung. In diesem Klima musste der Glaube Schaden leiden, weil es ja auch keinerlei Glaubens-Unterweisung mehr gab. Das waren die Wurzeln des Übels, welches das gut gemeinte Konzil entstellten. Deshalb bekommt die " Hl. Messe aller Zeiten " , mehr und mehr Zulauf und Bestätigung, wie hier bei Pater Nebel, der die Zeichen der Zeit klar erkannt hat.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Carlus likes this.
Sinai 47 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
CSc
alfredus likes this.
alfredus
Frankreich und alle Staaten die den Migranten huldigen, werden das alles noch zu spüren bekommen. Wir sind doch jetzt schon so weit, obwohl die Flüchtlinge in der Relation relativ wenige sind, dass sich so mancher Bürger Abends nicht mehr auf die Strasse traut. Die Polizei meidet so manche Stadtgebiete, weil sie keine Macht mehr hat. Gerade in Frankreich, dass den Glauben verloren hat und seine …More
Frankreich und alle Staaten die den Migranten huldigen, werden das alles noch zu spüren bekommen. Wir sind doch jetzt schon so weit, obwohl die Flüchtlinge in der Relation relativ wenige sind, dass sich so mancher Bürger Abends nicht mehr auf die Strasse traut. Die Polizei meidet so manche Stadtgebiete, weil sie keine Macht mehr hat. Gerade in Frankreich, dass den Glauben verloren hat und seine eigenen Kirchen anzündet, werden tagtäglich Kirchen geschändet. Keiner kann verstehen, warum steht davon nichts in der Presse ? Diese sind durch die Regierung gehalten, Stillschweigen zu bewahren, damit das Staatsvolk nicht unruhig wird !
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Ursula Wegmann likes this.
Carlus likes this.
Sinai 47 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Ich liebe so altmodische Metzgereien, frisches Fleisch, auch gerne vom Schwein und so 5 mal Schweineruessel sind nicht teuer und brauchen wenig Platz. Aber die kann man in Allah Tempeln noch so großzügig deponieren wie man will, die Hütte wird nicht zugessperrt.
Moselanus
Wundert mich bei Nebel überhaupt nicht. Schon 2012 veröffentlichte er den Beitrag Von der actio zur celebratio, um die nachkonziliare Liturgiereform zu charakterisieren (und zu kritisieren). Der Beitrag erschien damals im Sammelband Operation am lebenden Objekt. Roms Liturgiereformen von Trient bis zum II. Vaticanum, oä, ich zitiere aus dem Gedächtnis und habe das Buch gerade nicht griffbereit.
Sinai 47 and one more user like this.
Sinai 47 likes this.
Nicolaus likes this.
MMB16
"Selbstvergessener Kultvollzug" - das ist heilsam.
alfredus
.. nicht heilsam ! Es macht die Kirche krank !
Bethlehem 2014 likes this.
nefertari and 4 more users like this.
nefertari likes this.
Faustine 15 likes this.
Lichtlein likes this.
bert likes this.
Joannes Baptista likes this.