Clicks3.3K

Der Hauptdarsteller fehlt.

Don Reto Nay am 9. April 2016More
Don Reto Nay
am 9. April 2016
Karoline Herz and 2 more users like this.
Karoline Herz likes this.
Virgina likes this.
Enno76 likes this.
Tina 13
Wer hören kann, der höre !!!
Enno76 likes this.
Gudola
In der Liebe Christi geläutert und in der Hingabe an den Vater treu. Danke den Priestern die dem Lamm folgen und uns vorausgehen und uns führen. Gott schütze und stärke diese Gottgeweihten.
Gudola and one more user like this.
Gudola likes this.
Enno76 likes this.
Wenn Stürme und Probleme die Kirche bedrängen und uns selber verunsichern, können solche Predigten von Don Reto helfen, sich zu besinnen und zu orientieren. Mit klaren Worten zeigt er uns immer wieder, dass die Kirche nie untergeht und das Christus Sieger und Erlöser ist und wir ihn bitten dürfen, bei uns zu bleiben.
Gudola likes this.
HansAlexanderEder
DURCH DEN HEILIGEN ENGEL " gelaufen"...... es ist DER HEILIGE GEIST DEr LEBENDIG MACHT, nicht das Armselige von uns und der Sache! Immer mehr gilt: je dunkler es wird, um so heiliger leuchtet SEIN LICHT. Glaube nicht es greifen zu können. Wenn uns Wort selbstlos wird, kann ER es durchdringen!
HansAlexanderEder shares this.
#Lieber bruder, tatsäachlich gefunden. Auch in kleinen Dingen ist die Hilfe MARIENS, der hl. Engels erstaunlich. Immer deutlicher wird mir dass das OA hilft the DIVINE WILL zu entfalten auf die Eine Begegnung mit dem HERRN im Hlst. Sakrament und dem WORT (am besten des Tages), dazu, noch so konkret wir möglich Lösung einer Frage etc. die uns brennt. Je konkreter gefragt, um so besser. Der …More
#Lieber bruder, tatsäachlich gefunden. Auch in kleinen Dingen ist die Hilfe MARIENS, der hl. Engels erstaunlich. Immer deutlicher wird mir dass das OA hilft the DIVINE WILL zu entfalten auf die Eine Begegnung mit dem HERRN im Hlst. Sakrament und dem WORT (am besten des Tages), dazu, noch so konkret wir möglich Lösung einer Frage etc. die uns brennt. Je konkreter gefragt, um so besser. Der Tagesengel hilft nicht wenig dazu, doch man muss dabei bluten! Denn es ist ja ein Anliegen, dass er mit lösen muss und das braucht SEIN BLUT. bh
Virgina
Wunderbare Worte👍 "Papa Subito"!
HlMaria13 likes this.
Vered Lavan
Verzeihung...ich meinte "Glaubens-Priester" (Schreibfehler !)
Vered Lavan
Pfarrer Reto Nay, der mutige Priester im Untergrund, der für den Geist der Wahrheit kämpft und lebt ! Gott segne Sie, erleuchte und stärke Sie ! Ich habe viel durch Ihre Predigten lernen dürfen. Wir brauchen mehr solche mutigen Galubens-Priester wie Don Reto Nay, Pfr. Natanek und Pfr. Dr. Adam Skwarczyński ! Vielen Dank für die wunderbare Predigt.
Gestas likes this.
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
onda likes this.
Leone likes this.
Elisabetta likes this.
Die Kirche lebt, und es gab deshalb in allen Zeiten Schwächen und Probleme. Aber Jesus kann jederzeit durch Seine Anwesenheit die Ordnung wieder herstellen und den Sturm vom Schiff abwenden.
Es braucht Geduld, Gebet und Glauben, um die Worte Christi in problematischen Situationen hören und befolgen zu können.
Danke für diese guten vertrauensvollen Hinweise.
Klaus Peter and 5 more users like this.
Klaus Peter likes this.
Carlus likes this.
Joachim-Anna likes this.
Tina 13 likes this.
bert likes this.
Harmonia celestiala likes this.
Virgina
Danke Don Reto👍🙏🏽🙏🏿🙏🏻
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Sonia Chrisye
In Kafarnaum - Kapernaum fand man eine frühchristliche Pilgerstätte. Sie wird mit dem ehemaligen Wohnhaus des Petrus identifiziert, wo sich die ersten Jesusanhänger trafen. Nach Mk 16,7 EU fanden Jüngerbegegnungen mit dem Auferweckten in Galiläa statt; dies bestätigt Mt 28,16–20 EU und Joh 21 EU. Das war vor Pfingsten.
Saarländerin and 2 more users like this.
Saarländerin likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Melchiades likes this.
Melchiades
@pio molaioni
Könnte es nicht eher sein, dass Hochwürden Don Reto hier vom Sinnbild der Kirche spricht ?
Denn, wenn ich mich recht erinnere, wird sie da gerne als Schiff dargestellt und auch im Sprachgebrauch sagt man " Kirchenschiff". Vielleicht als Beispiel ein Lied, welches ursprünglich aus dem evangelischen kommt, aber auch in katholischen Gemeinden, besonders bei der Jugend gerne gesungen …More
@pio molaioni
Könnte es nicht eher sein, dass Hochwürden Don Reto hier vom Sinnbild der Kirche spricht ?
Denn, wenn ich mich recht erinnere, wird sie da gerne als Schiff dargestellt und auch im Sprachgebrauch sagt man " Kirchenschiff". Vielleicht als Beispiel ein Lied, welches ursprünglich aus dem evangelischen kommt, aber auch in katholischen Gemeinden, besonders bei der Jugend gerne gesungen wird :

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt, fährt durch das Meer der Zeit.
Das Ziel, das ihm die Richtung weist, heißt Gottes Ewigkeit.
Das Schiff, es fährt vom Sturm bedroht durch Angst, Not und Gefahr,
Verzweiflung, Hoffnung, Kampf und Sieg, so fährt es Jahr um Jahr.
Und immer wieder fragt man sich: Wird denn das Schiff bestehn?
Erreicht es wohl das große Ziel? Wird es nicht untergehn?
Bleibe bei uns, Herr! Bleibe bei uns, Herr, denn sonst sind wir
allein auf der Fahrt durch das Meer. O bleibe bei uns, Herr!
Im Schiff, das sich Gemeinde nennt, muss eine Mannschaft sein,
sonst ist man auf der weiten Fahrt verloren und allein.
Ein jeder stehe, wo er steht, und tue seine Pflicht;
wenn er sein Teil nicht treu erfüllt, gelingt das Ganze nicht.
Und was die Mannschaft auf dem Schiff ganz fest zusammen schweißt
in Glaube, Hoffnung, Zuversicht, ist Gottes guter Geist.
Bleibe bei uns, Herr! Bleibe bei uns, Herr, denn sonst sind wir
allein auf der Fahrt durch das Meer. O bleibe bei uns, Herr!
Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt, fährt durch das Meer der Zeit.
Das Ziel, das ihm die Richtung weist, heißt Gottes Ewigkeit.
Und wenn uns Einsamkeit bedroht, wenn Angst uns überfällt:
Viel Freunde sind mit unterwegs auf gleichen Kurs gestellt.
Das gibt uns wieder neuen Mut, wir sind nicht mehr allein.
So läuft das Schiff nach langer Fahrt in Gottes Hafen ein.
Bleibe bei uns, Herr! Bleibe bei uns, Herr, denn sonst sind wir
allein auf der Fahrt durch das Meer. O bleibe bei uns, Herr!


Und wenn man den Text betrachtet und schaut, was heute auch in der katholischen Kirche passiert, dann kann man erkennen, dass wir nun einmal begonnen haben den Herrn und unseren verweltlichten Sinn auszutauschen. Natürlich kann ich mich irren, aber vielleicht wollte Hochwürden Don Reto Nay, uns dies in seiner Predigt vor Augen führen. Nicht was wir uns wünschen und ersehnen sind die Worte des Herrn, weil wir es eigentlich sind, die Ihn diese Worte in den Mund legen, sondern wir sollten / müßten eigentlich auf Seine Worte hören und sie befolgen.